www.thailaendisch.de

E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs

Diskutiere E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Das Thema Steuern hatte ich eigentlich gar nicht mehr so auf dem Schirm. Mein letzter Stand war, das nikotinhaltige Liquids stufenweise bis 2026...
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Das Thema Steuern hatte ich eigentlich gar nicht mehr so auf dem Schirm. Mein letzter Stand war, das nikotinhaltige Liquids stufenweise bis 2026 besteuert werden sollen. Start 01.07.22.
Da ich noch reichlich habe und man sich ausserdem noch eindecken kann, habe ich das Thema etwas aus den Augen verloren, bis mich heute jemand drauf angesprochen hat, dass jetzt ALLE Flüssigkeiten, die gedampft werden, der Tabaksteuer unterliegen. Ja auch Lebensmittelaromen und Wasser. Ja genau - WASSER - wenn es in z.B. wie in vielen Mischungen zugesetzt wird.

Ich wollte es nicht glauben, aber mein Bekannter hatte recht.

Ab 01.07.22 - 16 cent pro Milliliter stufenweise bis 32 cent in 2026.

Das bedeutet für einen Liter nikotinfreie Base 200€ ab 01.07.22 bis 400€ in 2026!

Falls jetzt jemand meint, dann hole ich mir das eben in der Apotheke zum Zwecke der Herstellung von eigenen Salben und Kosmetika... Ja - kann er machen, er darf sich dann nur nicht erwischen lassen, falls er es in die Dampfe macht.
Eine Hochzeit für das Denunziantentum wie es zu jeder Diktatur gehört.

Es wird die zwar nicht interessieren , aber von mir hätten die weder Empathie noch Gnade zu erwarten, sondern bestenfalls abgrundtiefe Verachtung! :)


 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.666
Reaktion erhalten
4.578
Es ist eine dreckige Welt - Schwachköpfe halten die Zügel.
Aber wir können ja dann bald vielfältig Kiffen
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.666
Reaktion erhalten
4.578
Werde mir im Sommer dann jeweils 15 Liter Flaschen PG und 15 X VG bunkern.
Das entspricht dann ungefähr meinem Vorrat an 72er Nikotin in PG.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Werde mir im Sommer dann jeweils 15 Liter Flaschen PG und 15 X VG bunkern.
Das entspricht dann ungefähr meinem Vorrat an 72er Nikotin in PG.
Wenn ich dir einen Tip geben darf: 100% VG kann mit der Zeit kippen - PG eher nicht. Ich bestelle mir 50/50, dass soll dann auch 5 Jahre halten.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.666
Reaktion erhalten
4.578
Stimmt, klingt logisch. PG hält sicher auch 10 Jahre. Dennoch brauche ich dann und wann VG pur zur Insektenzucht ( Futterbrei für Motten) Ich kann auch nicht recht glauben, dass man ab Februar 2023 ( Ende des legalen Abverkaufs ) nicht mehr dran kommt. Das Zeug wird fast überall benötigt und verbraucht.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Stimmt, klingt logisch. PG hält sicher auch 10 Jahre. Dennoch brauche ich dann und wann VG pur zur Insektenzucht ( Futterbrei für Motten) Ich kann auch nicht recht glauben, dass man ab Februar 2023 ( Ende des legalen Abverkaufs ) nicht mehr dran kommt. Das Zeug wird fast überall benötigt und verbraucht.
Ja, sicher bekommst du das - genau wie Aromen steuerfrei. Das wird dann so behandelt wie Heizöl und Diesel.
Keine Steuerbanderole - dann darf es nicht in die Dampfe.

Vielleicht färben sie das steuerfreie PG auch grün ein, diese Arschlöcher...... :lol:
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.666
Reaktion erhalten
4.578
Na ja - Musst ja nur die leeren Bunkerflaschen aufheben.
Wer soll Dir nachweisen von wann Das ist. Es ist auch nicht verboten
abgelaufene Konserven zu verzehren.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Na ja - Musst ja nur die leeren Bunkerflaschen aufheben.
Wer soll Dir nachweisen von wann Das ist. Es ist auch nicht verboten
abgelaufene Konserven zu verzehren.
Klar.
Fakt ist: Die ruinieren mit diesem hirnverbrannten Schwachsinn eine ganze Branche, halten starke Raucher davon ab von den Kippen wegzukommen und machen sich somit mitschuldig an all den dadurch verursachten Krankheiten, haben einen riesigen Verwaltungsaufwand und nehmen dafür keinen Cent ein.

Es sollte klar, dass die Dampfer unserer Generation alle soweit vorsorgen, dass sie sich die nächsten Jahre damit nicht befassen müssen. Danach werden wir auch einen Weg finden.

Somit ist klar, dass die Branche in Deutschland tot ist. Soweit ich weiss, wird der Reibach an den Flüssigkeiten gemacht. Ich bezweifele, dass ein Offliner von ein paar verkauften Geräten leben kann. Jedenfalls die meisten nicht.
Auch Onlineshops werden reihenweise dichtmachen.
D.h. also: Spätestens zum Jahresende machen die Liquid/Aromenhersteller keinen Cent mehr Umsatz - zumindest wüsste ich nicht, woher der kommen sollte. So viele neue Dampfer werden nicht dazu kommen, bei solchen Preisen und Einsteiger mischen nicht selbst.

Und alles für nichts und wieder nichts!

Gut gemacht, ihr Idioten!
 
Thema:

E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs

E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs - Ähnliche Themen

  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo, nach etlichen Jahren endlich zurück nach Thailand. Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht ein etwas älterer Artikel zum Verbot von E...
  • Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch

    Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch: viele nutzen die Zeit jetzt, und wollen ihre Höfe und Häuser anzünden, um abzuwickeln. Tragisch sind die Nachbarn, die sich nicht oder nicht...
  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo Habe schon die Suchfunktion ausprobiert,finde aber keine Beiträge. Ich möchte demnächst in Thailand Urlaub machen.Darf ich denn da meine E...
  • e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok

    e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok: Ich habe zwei Fragen von demnächst Zugereisten zu für mich nicht relevanten Themen. Ich habe bereits Im Netz gesucht, aber nur veraltete Infos...
  • elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid

    elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid: Leider finde ich nirgends eine klare Ansage (auch nicht bei der Thail.Zollbehörde) zu meiner Frage: " ist nach jetziger Rechtslage die Einfuhr von...
  • elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid - Ähnliche Themen

  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo, nach etlichen Jahren endlich zurück nach Thailand. Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht ein etwas älterer Artikel zum Verbot von E...
  • Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch

    Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch: viele nutzen die Zeit jetzt, und wollen ihre Höfe und Häuser anzünden, um abzuwickeln. Tragisch sind die Nachbarn, die sich nicht oder nicht...
  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo Habe schon die Suchfunktion ausprobiert,finde aber keine Beiträge. Ich möchte demnächst in Thailand Urlaub machen.Darf ich denn da meine E...
  • e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok

    e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok: Ich habe zwei Fragen von demnächst Zugereisten zu für mich nicht relevanten Themen. Ich habe bereits Im Netz gesucht, aber nur veraltete Infos...
  • elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid

    elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid: Leider finde ich nirgends eine klare Ansage (auch nicht bei der Thail.Zollbehörde) zu meiner Frage: " ist nach jetziger Rechtslage die Einfuhr von...
  • Oben