www.thailaendisch.de

E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs

Diskutiere E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Nebenbei Der MATO RDTA von Vandyvape ist ein Top Single Coil Selbstwickler von dem man vor Jahren nur träumen konnte. Und das für unter (!) 50,- €...
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.389
Reaktion erhalten
4.350
Nebenbei
Der MATO RDTA von Vandyvape
ist ein Top Single Coil Selbstwickler von dem man vor Jahren nur träumen konnte.
Und das für unter (!) 50,- € Ich hab an dem Gerät gar nix mehr zu nörgeln.
sifft nie , schmeckt super und einfachste Handhabung
Von mir die volle Punktzahl.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.507
Reaktion erhalten
6.391
Für Einsteiger/Umsteiger empfehle ich ganz klar ein einfaches (befüllbares) Podsystem, die mittlerweile auf recht gutem technischen Stand sind. Das heisst, im Gegensatz zu 2015 funktionieren die tatsächlich.

Ich nutze den hier unterwegs und man fällt auch nicht im Biergarten auf. Ganz guter sauberer Dampf in ausreichender Menge. 6mg Nikotin.
Allerdings ist die Qualität der Coils stark schwankend wie eben der ganze China-Scheiss. Manche halten 2-3 Wochen, manche nur ein paar Tage, dann schmecken sie kokelig. Aber für 2,50€ mache ich mir nicht ins Hemd, also weg damit.
Ich habe mit dem Teil weitere 3 starke Raucher umgepolt, die nach eigener Aussage den Rest ihres Lebens in Demut und Dankbarkeit vor mir verbringen.

1627238377898.png





Den habe ich mir bestellt - Freemax ist eine Top-Firma in diesem Bereich und hat im Gegensatz zu den Anderen bisher immer fehlerfreie Ware geliefert, also Coils die entsprechend lange halten.

1627238718780.png
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.389
Reaktion erhalten
4.350
Mhhh.....kann ich nicht mitreden.
Aber irgendwann ist der Einsteiger umgestiegen.
Diese ewige Abhängigkeit von Ersatzteilen ( schwankender Qualität) nervt doch irgendwann.
MTL ist bei mir (leider) ohnehin vorbei- bekomme ich kaum noch hin.
Wenn die Steuer kommt ist für Neu Einsteiger MTL aber sicher die einzige Möglichkeit
den Dampf dann noch bezahlen zu können. Der von mir empfohlene MATO Selbstwickler taugt für MTL wie auch zu DTL. Ich wickle den ca 1 mal im Jahr neu. Alle 1 -2 Wochen wird der Draht ausgeglüht und dann neue Watte eingezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Christoph01

Senior Member
Dabei seit
24.03.2010
Beiträge
191
Reaktion erhalten
36
Ort
Schweiz
Hallo zusammen,

ich bräuchte eine Empfehlung von Euch.

Meine Frau pafft (leider immer noch) zwischen 3-6 ihrer Menthol Zigaretten täglich.

Nun ist das ja nicht gesund und da ich davon ausgehe, dass E-Zigaretten weniger schädlich sind, würde ich sie gerne mit einem einfachen Dampfer Einsteiger Set zum Wechseln animieren.

Leider habe ich keine Ahnung von der Materie und würde deshalb gerne von Euch Tipps haben, was man da so am besten als Einsteigerin kauft.

Es sollte so einfach wie möglich gehalten werden, also nix mit selbst mischen (?), wickeln (?) oder was ich da sonst noch alles gelesen haben.

Kaufen, benutzen, fertig.

Danke für die Tipps :)

P.S: Geld spielt erstmal keine Rolle :giggle:
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.389
Reaktion erhalten
4.350
Ich bin da lange nicht mehr up to date. Evtl so was USB Stick -artiges wie von Alder verlinkt. Das Beste wäre
ihr einen Gutschein und ne gute Beratung im Fachgeschäft zu schenken, denn ihr muss das Teil gefallen, Haptik und Geschmack muss passen. Bei Menthol kann sie ja bleiben.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.985
Reaktion erhalten
463
Ort
Pattaya
Muss ich ja nicht verstehen, aufhören mit dem Rauchen und fertig!

Habe ich ja auch von Heute auf Morgen nach 45 Jahren als starker Raucher auch geschafft!

Aber sich im Gegenzug dann von einem Dampfgerät abhängig machen finde ich da schon sehr seltsam!
 
C

Christoph01

Senior Member
Dabei seit
24.03.2010
Beiträge
191
Reaktion erhalten
36
Ort
Schweiz
Muss ich ja nicht verstehen, aufhören mit dem Rauchen und fertig!

Habe ich ja auch von Heute auf Morgen nach 45 Jahren als starker Raucher auch geschafft!

Aber sich im Gegenzug dann von einem Dampfgerät abhängig machen finde ich da schon sehr seltsam!
...
Tolle Antwort..
Danke für den Tipp...
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.389
Reaktion erhalten
4.350
Leute wie Buddy sind seit sie nicht mehr Rauchen komplett autonom und vogelfrei. Sie brauchen keinen Kaffee , kein Internet , keinen Sex, keinen Arzt, kein Klo, kein Weihnachten, keine Brille und seit sie nichts mehr essen auch keine Zahnbürste mehr. Ich bewundere solche Helden total :nerd:
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.296
Reaktion erhalten
4.371
Ort
RLP/Isaan
Leute wie Buddy sind seit sie nicht mehr Rauchen komplett autonom und vogelfrei. Sie brauchen keinen Kaffee , kein Internet , keinen Sex, keinen Arzt, kein Klo, kein Weihnachten, keine Brille und seit sie nichts mehr essen auch keine Zahnbürste mehr. Ich bewundere solche Helden total :nerd:
Ach ja, er feiert sich vielleicht gerne selbst. Sei ihm unbenommen!
Ich hab' auch vor fast einem Jahr (ohne gesundheitlichen Anlass) dem Glimmstengel entsagt, freue mich aber heute noch, wenn neben mir einer sich so ein Teil (z.B. Roth-Händle) reinzieht. Das soll Jeder frei für sich selbst entscheiden und nicht durch irgendwelche Aktionen und Verbote dazu gezwungen werden!
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.389
Reaktion erhalten
4.350
Nach 45 Jahren stark rauchen wird es die entweder oder Entscheidung gewesen sein.
Ich hab es nur 30 Jahre so bunt getrieben und dampfe halt seither.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.985
Reaktion erhalten
463
Ort
Pattaya
Leute wie Buddy sind seit sie nicht mehr Rauchen komplett autonom und vogelfrei. Sie brauchen keinen Kaffee , kein Internet , keinen Sex, keinen Arzt, kein Klo, kein Weihnachten, keine Brille und seit sie nichts mehr essen auch keine Zahnbürste mehr. Ich bewundere solche Helden total :nerd:
#

Muss Dich enttäuschen!

Ich trinke gerne und viel Kaffee, nutze täglich das Internet, Sex -aber sicher doch ;-), Toilette...Unumgänglich../
Weihnachten, ok für mich nicht so wichtig/ Brille, nur am PC.
Essen gut und gerne, Zähne putzen 3 x täglich..

Also Du liegst da so ziemlich daneben mit Deinen Vermutungen !

Bewunderung brauche ich nicht, zumindest nicht in einem Forum ;-)

PS: Wenn sich Dein "Vogelfrei" auf "Frei wie ein Vogel" bezieht, dann hast Du in diesem Punkt Recht!

Und wenn Dein "Autonom" den Zustand der Selbstbestimmung, Unabhängigkeit (Souveränität), Selbstverwaltung oder Entscheidungs- bzw. Handlungsfreiheit beinhaltet, dann trifft auch das zu ;-)
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.985
Reaktion erhalten
463
Ort
Pattaya
Ach ja, er feiert sich vielleicht gerne selbst. Sei ihm unbenommen!
Ich hab' auch vor fast einem Jahr (ohne gesundheitlichen Anlass) dem Glimmstengel entsagt, freue mich aber heute noch, wenn neben mir einer sich so ein Teil (z.B. Roth-Händle) reinzieht. Das soll Jeder frei für sich selbst entscheiden und nicht durch irgendwelche Aktionen und Verbote dazu gezwungen werden!

Was ist falsch an "Sich selbst feiern" ich bedaure Menschen die das nicht können !

Ich sitze ,obwohl seit Jahren Nichtraucher, mit vielen Bekannten zusammen manchmal stundenlang am PC, wobei die meisten von denen gerne und auch viel rauchen!
Aber das stört, oder belästigt mich nicht im geringsten ;-)
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.296
Reaktion erhalten
4.371
Ort
RLP/Isaan
Was ist falsch an "Sich selbst feiern" ich bedaure Menschen die das nicht können !

Ich sitze ,obwohl seit Jahren Nichtraucher, mit vielen Bekannten zusammen manchmal stundenlang am PC, wobei die meisten von denen gerne und auch viel rauchen!
Aber das stört, oder belästigt mich nicht im geringsten ;-)
Gar nix ist falsch, hab' ich doch geschrieben!
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.507
Reaktion erhalten
6.391
Statistik ist eine brotlose Kunst solange nicht klar geklärt, was man eigentlich genau wissen will.

Das macht die meisten Statistiken unbrauchbar und die Sache enorm schwierig.

Ein aktuelles Beispiel für " wir interpretieren das so, wie uns das passt" ist eine neue Studie der FDA übers E-Zigaretten.
Aus dieser geht hervor, dass es mehr Leute (50%) ohne jegliche Hilfe schaffen mit dem Rauchen aufzuhören, als mit Dampfen.(40%)
Als jemand der es so geschafft hat und dazu noch mindestens 10 Leute drauf gebracht habe, die ebenfalls nicht mehr rauchen, kommt mir das ziemlich dubios vor.

Es ist ganz einfach so, dass in dieser Studie nicht berücksichtigt wurde, dass Raucher, die mal eben so aufhören, meist nie viel geraucht haben und deren Sucht bei weitem unterdurchschnittlich ausgeprägt ist. Das ist bei Alkohol oder Drogen ganz ähnlich.
Die Raucher, die zu herkömmlichen Hilfsmittel greifen, dagegen schaffen es nur in 5% aller Fälle. Vor Jahren gab es schon Untersuchungen über die Wirksamkeit von Nikotinpflastern, Hypnose etc....mit dem Ergebnis, dass alle ziemlich gleich unbrauchbar sind, nämlich wie schon erwähnt ca. 5%.
Man darf also eigentlich nur die Raucher in die Statistik einbeziehen, die es ohne Hilfsmittel nicht schaffen und da sieht die Sache mit dem Dampfen schon ganz anders aus, denn nach dieser Studie sind das 40% und das dürfte auch so hinkommen.
Nicht gerechnet sind dann noch Leute, die nur noch gelegentlich Rauchen und ansonsten Dampfen - auch das ist schon ein Gewinn für jeden Raucher.

Der SPIEGEL hat das in einem erstaunlich objektiven Artikel auch erkannt.

Wenn jetzt jemand wieder schreiben will: " Dampfen und rauchen ist doch dasselbe..." bitte verschone uns damit.


Rauchen: Kann man sich mit E-Zigaretten das Rauchen abgewöhnen?
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.389
Reaktion erhalten
4.350
Ich sitze ,obwohl seit Jahren Nichtraucher, mit vielen Bekannten zusammen manchmal stundenlang am PC, wobei die meisten von denen gerne und auch viel rauchen!
Aber das stört, oder belästigt mich nicht im geringsten ;-)

Jetzt ist es klar . Du befriedigst Dich mit Passivrauchen. :bounce:

Ungewöhnlich - seit ich Dampfe also ca. 3 Wochen nach Umstieg empfinde ich Zigarettenrauch als extrem unangenehm.
Die Empfindlichkeit ( Ekel) hat etwas nachgelassen aber in geschlossenen Räumen möchte ich sicher nicht längere Zeit mit Rauchenden verbringen.
 
Thema:

E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs

E-Zigaretten: Fluch oder Segen? Protokoll eines Selbstversuchs - Ähnliche Themen

  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo, nach etlichen Jahren endlich zurück nach Thailand. Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht ein etwas älterer Artikel zum Verbot von E...
  • Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch

    Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch: viele nutzen die Zeit jetzt, und wollen ihre Höfe und Häuser anzünden, um abzuwickeln. Tragisch sind die Nachbarn, die sich nicht oder nicht...
  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo Habe schon die Suchfunktion ausprobiert,finde aber keine Beiträge. Ich möchte demnächst in Thailand Urlaub machen.Darf ich denn da meine E...
  • e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok

    e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok: Ich habe zwei Fragen von demnächst Zugereisten zu für mich nicht relevanten Themen. Ich habe bereits Im Netz gesucht, aber nur veraltete Infos...
  • elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid

    elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid: Leider finde ich nirgends eine klare Ansage (auch nicht bei der Thail.Zollbehörde) zu meiner Frage: " ist nach jetziger Rechtslage die Einfuhr von...
  • elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid - Ähnliche Themen

  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo, nach etlichen Jahren endlich zurück nach Thailand. Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht ein etwas älterer Artikel zum Verbot von E...
  • Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch

    Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch: viele nutzen die Zeit jetzt, und wollen ihre Höfe und Häuser anzünden, um abzuwickeln. Tragisch sind die Nachbarn, die sich nicht oder nicht...
  • E Zigarette

    E Zigarette: Hallo Habe schon die Suchfunktion ausprobiert,finde aber keine Beiträge. Ich möchte demnächst in Thailand Urlaub machen.Darf ich denn da meine E...
  • e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok

    e-Zigaretten und deutsche Bücher in Bangkok: Ich habe zwei Fragen von demnächst Zugereisten zu für mich nicht relevanten Themen. Ich habe bereits Im Netz gesucht, aber nur veraltete Infos...
  • elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid

    elektrische Zigaretten und Nachfüllliquid: Leider finde ich nirgends eine klare Ansage (auch nicht bei der Thail.Zollbehörde) zu meiner Frage: " ist nach jetziger Rechtslage die Einfuhr von...
  • Oben