Dscho Dschan, wan agad, Ngo Ngu?

Diskutiere Dscho Dschan, wan agad, Ngo Ngu? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Leute! Bin fleissig am Thai lernen und komme langsam voran.Mit Lesen und schreiben klappt es einigermassen, aber mir fehlt manchmal die...
P

Peanut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
Hallo Leute!
Bin fleissig am Thai lernen und komme langsam voran.Mit Lesen und schreiben klappt es einigermassen, aber mir fehlt manchmal die Grammatik, und vor allem ein Nachschlagewerk ueber Grammatik, die es ja eigentlich nicht gibt aber trotzdem vorhanden ist.
Im Moment verzweifle ich an dem Wort "dschang", eben geschrieben
dcho dschan wan agad ngo ngu.
Ich habe bereits rausbekommen, dass es ein Hilfswort ist, aber Hilfswort fuer was?Wann wende ich es an?
Meine bessere Haelfte kann es mir nicht erklaeren, kann mir nur Beispielsaetze geben in denen das Wort vorkommt, na super :???:

Liebe Gruesse,
Peanut
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.678
Reaktion erhalten
1.959
Peanut,

versuche das Wort irgendwie in Thaischrift in Dein Posting einzugeben, dann bemkommst Du ganz bestimmt Hilfe.
 
P

Peanut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
จัง
@Micha ich hoffe das Wort kommt jetzt richtig auf dem Board an?!

[mod:e768a2a555="Visitor"]Darstellung des Thaiwortes gefixt[/mod:e768a2a555]
 
P

Peanut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
Natuerlich nicht!
Ich kann Thai schreiben, steht auch Thai auf meinem Posting, nur wenn ich es dann abgeschickt habe stehen solch verkorkste Zeichen auf dem Board :hilfe:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.678
Reaktion erhalten
1.959
จัง ein Partikel zu Steigerung und/oder Bestätigung, vergleichbar mit unserem "sehr..."
 
P

Peanut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
@Visitor
Vielen Dank!Ich hoffe ich kapiere es noch irgendwann wie das funktioniert.
@Micha
Superklasse! :super:
Es haette mich naemlich noch wahnsinnig gemacht!

Liebe Gruesse
Peanut
 
W

waanjai

Gast
Peanut" schrieb:
Hallo Leute!
Bin fleissig am Thai lernen und komme langsam voran. Mit Lesen und schreiben klappt es einigermassen, aber mir fehlt manchmal die Grammatik, und vor allem ein Nachschlagewerk ueber Grammatik, die es ja eigentlich nicht gibt aber trotzdem vorhanden ist.
......snip .....
Hatte dasselbe Problem: fehlendes Nachschlagewerk zur Grammatik bzw. Struktur von Sätzen in Thai. Bis ich dann das Buch: "Thai Reference Grammar: The Structure of Spoken Thai, By James Higbie and Snea Thinsan" fand, welches im letzten Jahr in Bangkok publiziert wurde.
Hier ist eine erste Kurzbeschreibung.

Hier ist das komplette Inhaltsverzeichnis und mehr, das deutlich macht, was man alles geboten bekommt. Habe bisher alles gefunden :-)
Inhaltsverzeichnis

Habe in Krungthep 800 Baht bezahlt. Einziger Nachteil dieses Buches ist, das es neben dem Thai noch auf einer auf die angelsächsische "Zunge" zugeschnittenen Lautschrift basiert. Aber wenn Du Thai-Schrift lesen kannst, brauchst Du die ja gar nicht.
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Hi Peanut

Kennst du das Buch von DR. Sandro Giovanoli ISBN 974-7457-12-1?
Mir hat das Buch am Anfang sehr geholfen und ich denke die Grammatik wird dort sehr verständlich erklärt.

Viel Spaß beim Lernen und frag ruhig wenn noch Fragen auftauchen`.

Gruß Stefan
 
S

saparot

Gast
@peanut

Hier findest Du eine m.E, eine gute Übersicht über Lehrbücher die in D erhältlich sind und dort ist auch ein Übungsbuch für Thai-Grammatik. Allerdings muß man da schon einige Vorkenntnisse mitbringen.
 
didl69

didl69

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
934
Reaktion erhalten
0
Ort
Koeln / BKK
Hallo Peanut,

hier findest du vielleicht auch das ein oder andere :

http://www.clickthai.de/_LEXIKON/lex.html

kannst dir die meisten Woerter auch vorlesen lassen.

Und hier noch etwas zu deiner Frage

จัง -

djang-

adv. sehr, höchst, außerordentlich, bedeutend, großartig, äußerst, überaus, wahrlich, ganz, voll, völlig, vollauf, größt; part. (zur Steigerung von Adjektiven)
 
P

Peanut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
@Alle
Danke fuer eure Erlaeuterungen.
@Stefan
Vielen Dank fuer den Hinweis.Ist das Buch denn in Deutsch?
Mein Englisch ist zwar o.K. und ich lerne auch mit Selbstlernkursen Englisch Thai, aber es waere auch mal angenehm nicht mehr irgendetwas nachschlagen zu muessen.
@Waanjai
Das Buch ist genau das was ich brauche und ich denke ich hole mir das auch um endlich zu wissen wieso und warum.

Liebe Gruesse,
Peanut
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Peanut" schrieb:
@Alle
Danke fuer eure Erlaeuterungen.
@Stefan
Vielen Dank fuer den Hinweis.Ist das Buch denn in Deutsch?
Mein Englisch ist zwar o.K. und ich lerne auch mit Selbstlernkursen Englisch Thai, aber es waere auch mal angenehm nicht mehr irgendetwas nachschlagen zu muessen.
Ja dieses Buch ist auf Deutsch du findest es auch bei Saparot`s Link..oder einfach bei Googles eingeben
Hier noch ein Link für Thaisprachführer

Ciao Stefan
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Peanut,

das Buch wird auch in meinem Sprachkurs an der VHS in Mannheim verwendet. Es ist in Deutsch und man kann ganz gut damit lernen.

Gruß Peter
 
Thema:

Dscho Dschan, wan agad, Ngo Ngu?

Dscho Dschan, wan agad, Ngo Ngu? - Ähnliche Themen

  • Wan Lai วันไหล in Bangsaen (eine handvoll Pics von den Sandschlössern)

    Wan Lai วันไหล in Bangsaen (eine handvoll Pics von den Sandschlössern): Wan Lai วันไหล in Bangsaen (eine handvoll Pics von den Sandschlössern) Ist zwar schon eine Weile her, aber vielleicht interessiert es ja den ein...
  • Hamburg, 23. Oktober 2010 - Tambun wan Okphansa

    Hamburg, 23. Oktober 2010 - Tambun wan Okphansa: Tambun wan Okphansa Samstag, den 23. Oktober 2010 Beginn um 9:00 Uhr Gemeindehaus Hamburg-Wandsbek 22041 Hamburg Schlossstr. 78 Wat...
  • Wan Phra'

    Wan Phra': Hallo an alle, heute (8. Januar 2008) ist Neumond (gilt sowohl für Thailand als für Europa), aber der dazu gehörende Wan Phra' war gestern (7...
  • Tambun Wan Makhabuscha

    Tambun Wan Makhabuscha: wir waren heute im wat pahpuritattaram in giessen, hier ein paar bilder hoffe das gefaellt mehr habe ich nicht geknipst...
  • Khon Kaen - Wat Nong Waen

    Khon Kaen - Wat Nong Waen: Im Wat Nong Waen Mueang Kao in Khon Kaen sind im Erdeschoss auf zahlreichen Malereien an den Wänden traditionelle (und idealisierte) Szenen aus...
  • Khon Kaen - Wat Nong Waen - Ähnliche Themen

  • Wan Lai วันไหล in Bangsaen (eine handvoll Pics von den Sandschlössern)

    Wan Lai วันไหล in Bangsaen (eine handvoll Pics von den Sandschlössern): Wan Lai วันไหล in Bangsaen (eine handvoll Pics von den Sandschlössern) Ist zwar schon eine Weile her, aber vielleicht interessiert es ja den ein...
  • Hamburg, 23. Oktober 2010 - Tambun wan Okphansa

    Hamburg, 23. Oktober 2010 - Tambun wan Okphansa: Tambun wan Okphansa Samstag, den 23. Oktober 2010 Beginn um 9:00 Uhr Gemeindehaus Hamburg-Wandsbek 22041 Hamburg Schlossstr. 78 Wat...
  • Wan Phra'

    Wan Phra': Hallo an alle, heute (8. Januar 2008) ist Neumond (gilt sowohl für Thailand als für Europa), aber der dazu gehörende Wan Phra' war gestern (7...
  • Tambun Wan Makhabuscha

    Tambun Wan Makhabuscha: wir waren heute im wat pahpuritattaram in giessen, hier ein paar bilder hoffe das gefaellt mehr habe ich nicht geknipst...
  • Khon Kaen - Wat Nong Waen

    Khon Kaen - Wat Nong Waen: Im Wat Nong Waen Mueang Kao in Khon Kaen sind im Erdeschoss auf zahlreichen Malereien an den Wänden traditionelle (und idealisierte) Szenen aus...
  • Oben