Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

Diskutiere Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand??? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
F

Flamme84

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Hallo Liebe User...

Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man ausserhalb von Bankok gut und sicher mit einem Mietwagen durchs Land kommen? Hat das schon mal jemand gemacht? Wie ist das mit Autoversicherung und Strassenverhälltnissen? Der Plan wäre mit ein paar Tagen Bankok zu starten! (wie lange braucht man dafür?) Danach bis goldenes Dreieck hoch falls das zu schaffen ist in zwei Wochen und alles Sehnenwerte auf dem weg abzugrasen. Danach entweder mit Inlandsflug oder auch mit Auto zurück bis Puket, Ko Samui usw. und da ca ne Woche zum Ende verbringen mit Badepause und Inselhopping. Die nächste Frage ist, sollte man wenn man das so macht Hotels/Motels vorbuchen oder kann man vor Ort spontan welche buchen und anfahren? (was ist günstiger oder zu empfehlen?) Falls dieser ganze Plan nicht zu empfehlen ist, wer kann mir andere Tips geben?

Würd mich sehr über Tips und Ratschläge aller Art freuen...
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.051
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Kein großes Problem. Von Chiang Mai in den Süden würde ich aber zu fliegen empfehlen, da euch sonst zu viel Zeit verloren geht.

Hotels sind meist vorher über Internet günstiger, aber dann seid ihr auch unflexibler.
 
kager

kager

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
578
Reaktion erhalten
5
Ort
NRW/จังหวัดลพบุรี
Hotels sehr zeitnah online buchen.
Ich habe vielfach die Erfahrung gemacht, daß das der günstigste Weg ist.
Ich habe schon in einigen Hotels versucht 2 oder 3 Tage nachzubuchen und da war der Zimmerpreis 20-40% höher als bei I-Netbuchung
über agoda oder asiarooms.
Da war auch mit reden nichts zu machen und ich bekam den Hinweis doch die hoteleigene Internetecke kostenlos zu nutzen um meine Buchung zu machen. (ist aber schon viele Jahre her, mittlerweile bin ich selbst mit Netbook und Smartphone ausgerüstet und eine meiner ersten Handlungen nach der Ankunft ist die, Onlinezeit zu kaufen).
Bei kleineren Hotels / Gästehäusern kann es möglich sein vor Ort günstig zu buchen wenn man mit den Eigentümern / Familienmitgliedern des Hotels direkt zu tun hat.

P.S.
Das Auto sollte man sich im Randbereich von Bangkok mieten damit man nicht durch das Gewühle muß.
Was da abgeht ist mit europäischem Verkehr nicht zu vergleichen.
Rom und Paris sind Kindergarten dagegen.
Ansonsten ist das Fahren im Land nicht so wild aber teilweise auch abenteuerlich in Bezug auf extreme Steigungen, Gefälle und Fahrbahnunebenheiten.
 
H

hans401

Full Member
Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
73
Reaktion erhalten
0
Nun das was du vorhast ist eher nicht möglich!
Da du noch nie in Thailand warst, ich würde dir empfehlen buche eine Rucksackreise somit hast du die ersten 3-4 Tage dein Hotel und wirst auch vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht.
Falls du es selber versuchen willst wird dich die Taximafia gleich mal richtig Melken!!!
Gehe dann zu einem Reisebüro und Buche eine BKK Rundfahrt die zeigen dir dann alles ist dann unterm Strich billiger als auf eigene Faust!
Nun wenn du in Bkk alles gesehen hast wirst du es dir 3mal überlegen ob du ein Auto mieten willst oder hast du mit Linksverkehr ahnung?
Was willst du in Chang Mai? Da kann es zu dieser Jahreszeit schonmal richtig Kalt werden 3-4Grad sind dann schonmal möglich.
bis Ende November kannst du auch nach Kohsamui danach beginnt dann dort die Regenzeit.
Auf die Abzockerinsel Puhket würde ich auch verzichten.
Zum Baden würde ich eher Kohchang
Wer nochnie in Th war sollte sich ruhig auchmal Pattaya anschauen!!
Also 1 Woche BKK 1Woche Pattaya 1 Woche Kohchang
das sollte für deinen ersten Thailandtrip reichen!!!
Solltest du keine Englischkenntnisse haben dann fang damit an!!!!!!!!!!!!
viele Grüsse aus dem tiesten isaan!!
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.322
Reaktion erhalten
2.785
Ort
Bangkok / Ban Krut
Nun das was du vorhast ist eher nicht möglich!
Also Hans, Du solltest nicht davon ausgehen, dass Deine offensichtlich eingeschraenkten Vorstellungsmoeglichkeiten allgemeingueltig sind.

Wie bucht man eigentlich eine Rucksackreise?
 
H

hans401

Full Member
Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
73
Reaktion erhalten
0
Also Dieter zuviel Lao?
Dann Erkläre du Ihm wie er in 3 Wochen ganz TH bereisen kann wenn er noch nie da war!!!
Rucksackreise kannst du in jedem Reisebüro buchen (Hin und Rückflugflug und hotel für 3-5 Tage, gibt es dann als Packet und den Rest must du dann selbst organisieren so wie ein Rucksackreisender)
Lass den Lao sein mach nur wirr im Kopf lol lol (kleiner Scherz!!)
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.283
Reaktion erhalten
3.746
Ort
Beach/Thailand
Nun das was du vorhast ist eher nicht möglich!
...........viele Grüsse aus dem tiesten isaan!!
na klar ist das alles möglich und hängt davon ab, ob Flamme84 auch die Gegend zw BKK und CNX sehen möchte, also Zentralthailand mit den alten Königshauptstädten.

Falls nicht, würde ich nach CNX ab BKK mit dem Zug fahren oder fliegen und dort den Mietwagen nehmen, die Gegend bis Mae Hong Song, Doi Inthanon NP (besonders schön), Chiang Rai und Goldenes Dreieck mit dem Wagen machen. Kalt wirds in CNX erst ab Mitte Dezember und dann auch eher in den höheren Gegenden.

Pattaya? geh bitte...ist ja wohl nicht ernst gemeint, der Tipp

Auf Koh Samui übrigens, die nächste Falschinfo aus dem tiefsten isaan!! ist Anfang November, also die ersten beiden Nov.-Wochen die ärgste Regenzeit und dann wird es besser. Koh Chang wäre insofern wettertechnisch vorzuziehen.

Vorbuchen? nur dort oder im Süden und in BKK....während der Tour mit dem Wagen nie und nimmer. Es gibt nämlich überall, in ganz Thailand, billige und gute Hotels und somit ist man komplett unabhängig, kann machen und hinfahren wohin man möchte...
 
Spiderwitch®

Spiderwitch®

Junior Member
Dabei seit
05.08.2011
Beiträge
43
Reaktion erhalten
0
Ort
Aschaffenburg
So... Neunmalklugmodus an ;-) - sehe ich nicht so, es ist möglich, wir waren das erste mal in Thailand und gleich mit Mietwagen unterwegs, wir haben uns die Hotels und Guesthouses selbst besorgt. Irgendwo geht immer was! Wir sind jetzt zwar nicht die Thailanderfahrenen, aber mit ein bisschen Vorausplanung ist vieles möglich. Neunmalklugmodus aus!

Wir werden auch dieses Jahr wieder versuchen 3 Wochen nach Siam zu fahren und wieder mit Mietwagen. Leider hat unser letztes Reisebüro es geschafft, uns anstelle des vereinbarten Pickups eine Hasenkiste anzumieten... aber egal... ärger Dich nicht, ärger Dein Reisebüro. Das mit den Taxis finde ich jetzt garnicht so schlimm, man kriegt schnell raus was die Thais bezahlen und dann einfach etwas mehr kalkulieren.

Einfach nicht auf Pauschale einlassen. Wir habe einmal an einer Sehenswürdigkeit zwei Taxis nacheinander verlassen, weil die vom Festpreis nicht abrücken wollten. Ganz nach dem Motto, so dann laufen wir eben zurück. Dann sind wir halt 3 Kilometer gelatscht und das war ganz gut, so sieht man Sachen die man sonst verpasst hätte und urplötzlich findet man genug Taxis die für den Normalpreis fahren.

Auch das leidige Thema mit den Guesthouses.
Als wir in Chiang Mai nach drei Tagen unser Zimmer verlängern wollten bekamen wir mitgeteilt das genau für diesen nächsten Tag das Zimmer vermietet wäre.... 1 Nacht... eine Nacht ??? Danach würde es uns wieder zur Verfügung stehen, wir könnten an dem Tag ja die blablabla Tour mit Übernachtung im Dschungel buchen, somit würden wir ja keine Zeit verlieren. Pffffft, klar hat der gecheckt das wir ein Auto haben und sonst sowieso nix Buchen würden. Es hat ganze 30 Minuten gedauert bis mein Navigator "Nathalie" ein freies Zimmer in einem andern Haus gefunden hatte :p

Ein paar Sachen kann ich aber auch bestätigen, für ungeübte Fahrer wird das ein Graus, jedem und jeder die nicht gleichzeitig fahren, essen, telefonieren, sich dabei unterhalten und die Zehennägel schneiden kann wird es wild. Mit Englisch kommt man gegnüber manch anderer Meinung auch im Norden sehr gut zurecht, oder einfach einen Thai-Riegel mitnehmen sprich GidF.

Gerade eine ganze Reihe Fotos in die Galerie gepackt! Und Autofahren in Thailand sieht so aus *lol* (kleiner Scherz von unserer Seite) :bounce:

spiderwitch18.jpg

@ Dieter1 & benni - Ooops, da waren ein paar schneller!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hans401

Full Member
Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
73
Reaktion erhalten
0
wo wart ihr den in den 3 wochen? dann müstet ihr ja in 3 wochen alles gesehen habe! also 1 woche BKK 1 Woche Nordth. zurück BKK flug Kohsamui flug puhket flug BKK flug nach hause so wie er es vor hat.
sicher ist alles möglich aber die betonung lag auf "EHER" und nicht auf unmöglich
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.283
Reaktion erhalten
3.746
Ort
Beach/Thailand
erstens wäre bei einer 3-Wochen Thailand Tour 1 Woche BKK zuviel, zweitens braucht man nicht bei diesem Zeitraum ganz Nord Thailand machen und drittens braucht man nicht nach BKK zurück wenn man von CNX nach USM oder HKT möchte.

Alles total easy, easy....mit ein wenig Vorwissen sehr leicht zu bewerkstelligen und man hat jede Menge Spaß dabei...

wie das mit den Taxis in BKK funktioniert, übrigens, Spiderwitch, hättest du hier im Forum an verschiedenen Stellen nachlesen können
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
Klar, kann man das machen.
Wir sind grade gestern von einer dreiwöchigen Mietwagenrundreise zurückgekommen, waren im Süden von Bangkok aus über Khao Sok bis Krabi und Koh Samui und dann zurück nach Bangkok.
Ich würde dir aber empfehlen, nur den Norden oder nur den Süden zu wählen. 2005 haben wir eine entsprechende Tour durch den Norden gemacht, das hat mir aber im Winter nicht so gut gefallen, weil es dort nicht so tropisch ist (nicht so viele immergrüne Pflanzen).
Wo du Mietwagen buchst, dazu gibt es grade hier im Forum ein aktuelles Thema. Wir hatten ihn bei "billiger-mietwagen.de" gebucht. Der lokale Anbieter war dann Thai rent a car. Hat alles perfekt geklappt und wir haben für die 3 Wochen grade mal 400 € bezahlt. Außerhalb von Bangkok kann man gut fahren, die Verkehrsverhältnisse sind überschaubar, die Straßen überwiegend gut. An den Linksverkehr hat man sich in ein paar Tagen gewöhnt (an die vertauschten Scheibenwischer und Blinker nie). Laß dich nicht von Bangkok verrückt machen, außerhalb ist es weit ruhiger. Bangkok mit dem Auto würde ich dir allerdings am Anfang nicht empfehlen. Da sollte man schon ein paar Erfahrungen haben.
Unterkünfte bekommst du unterwegs überall, ich hatte allerdings fast alle vorgebucht, weil ich inzwischen gern einen Pool habe.
Wenn du noch Fragen hast, immer her damit.
 
H

hans401

Full Member
Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
73
Reaktion erhalten
0
benni mir ist es doch völlig egal was jeder macht oder auch nicht!
aber nochmal zum thema mietwagen ich bin und bleibe der meinung wer keine th erfahrung hat sollte dort nicht fahren es gibt dafür viele gründe.
kann man bestimmt auch hier im forum finden.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.283
Reaktion erhalten
3.746
Ort
Beach/Thailand
na dann > verdirb ganz einfach den Leuten mit deiner Unkenntnis nicht die Freude an einem schönen Urlaub
 
Spiderwitch®

Spiderwitch®

Junior Member
Dabei seit
05.08.2011
Beiträge
43
Reaktion erhalten
0
Ort
Aschaffenburg
erstens wäre bei einer 3-Wochen Thailand Tour 1 Woche BKK zuviel, zweitens braucht man nicht bei diesem Zeitraum ganz Nord Thailand machen und drittens braucht man nicht nach BKK zurück wenn man von CNX nach USM oder HKT möchte.

Alles total easy, easy....mit ein wenig Vorwissen sehr leicht zu bewerkstelligen und man hat jede Menge Spaß dabei...

wie das mit den Taxis in BKK funktioniert, übrigens, Spiderwitch, hättest du hier im Forum an verschiedenen Stellen nachlesen können

... ja, nee, Nord und Süd und Bankok ist in drei Wochen nicht wirklich zu bewerkstelligen, "ist möglich" bezog sich auf das selbstfahren. Wir sind auch aus Chiang Mai zurückgeflogen, den Weg muß man sich ja nicht zweimal antun. Zu den Taxis...
;-) hab ich... aber die versuchen das trotzdem...
 
F

Flamme84

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Danke für die vielen Antworten!!! :-)

erstmal ein dankeschön für die vielen tips...ich höre schon ziemlich geteilte meinungen! :-) also zum thema autofahren...wir haben vor zwei jahren eine drei wöchige west usa tour gemacht mit mietwagen. sicherlich von den strassen und sonstigen verhälltnissen nicht zu vergleichen, aber am direkten autofahren können, soll es auch wenn ich ne frau bin nicht scheitern... :-) angst hab ich auch nicht...nur davor das es andere nicht können oder man nicht gut versichert ist!

ich habe mir auch schon fast gedacht das dass was wir vorhaben in drei wochen kaum zu schaffen ist. zumal es auch ein wenig urlaub werden soll und kein stress! :-) wenn ich das richtig verstanden habe, würdet Ihr empfehlen entweder oder zu machen! denke das unsere wahl auf den süden fallen wird. also start wäre in bangkok nach ein paar tagen mit dem mietwagen in richtung süden! muss man sich den ganzen süden eher touristisch vorstellen? wie ist das wetter im ganzen november in der ecke? hat jemand einen genauen drei wochenplan mit sehenswürdigkeiten, nationalsparks, oder anderen tips die man in der ecke gesehen haben muss?

falls es da touristischer ist...kann man denn da mit dem mietwagen gut fahren und hotels spontan finden? oder ist es auch im süden und im norden gleich? fest steht, wir sind glaub ich keine rucksack fans...ich finde es super bequem alle sachen in den wagen zu werfen und zwischendurch anhalten zu können wo und wann man will. deswegen wollen wir auch ungern ne geführte bustour durch thailand...welche uns im reisebüro angeraten wurde.

ne andere frage hab ich noch...was sollte oder dürfte ein flug bis/ab bankok kosten im november? im internet gehen die preise super auseinander!!!:) oder welche airline sollte man nehmen...bin ein angsthase!!! :-)

Fragen über fragen... sehr nett von euch... grüsse
 
F

Flamme84

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Übrigends...geniales foto spiderwitch!!! :-)
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.051
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Ich finde es interessanter von Bangkok aus Richtung Norden zu fahren, dann könnt ihr Ayuttaya und eventuell noch Sukothai mitnehmen, dann im Norden ein wenig Rundreise, dann sind zwei Wochen schon rum, Wagen in Chiang Mai zurückgeben und dann in den Süden fliegen.

Ich war noch nicht in den USA, aber lass dich nicht bange machen, schlecht sind die Straßen in Thailand nicht und außerhalb der Städte ist die Verkehrslage entspannt.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.051
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Wer Probleme hat auf der linken Seite zu fahren, der sollte vielleicht überlegen freiwillig seinen Führerschein abzugeben.
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
wir haben vor zwei jahren eine drei wöchige west usa tour gemacht mit mietwagen.
Das kannst du aber auf keinen Fall vergleichen. So enspannt wie in den USA kann man in keinem anderen Land der Welt Auto fahren. Ich will dir jetzt keine Angst machen, es ist gut machbar, aber schon etwas anders.

also start wäre in bangkok nach ein paar tagen mit dem mietwagen in richtung süden! muss man sich den ganzen süden eher touristisch vorstellen? wie ist das wetter im ganzen november in der ecke? hat jemand einen genauen drei wochenplan mit sehenswürdigkeiten, nationalsparks, oder anderen tips die man in der ecke gesehen haben muss?
Wir haben z.B. folgende Route gemacht: Bangkok, Hua Hin, Ranong, Khao Sok Nationalpark, Krabi, Nakhon Si Thammarat, Koh Samui, Ban Krut, Bangkok. Sehr untouristisch waren Ranong und Nakhon. Den Khao Sok kann ich sehr empfehlen, ist ein schöner tropischer Regenwald mit einem tollen Stausee. Da kann man tolle Ausflüge buchen oder auch selbst etwas wandern.

falls es da touristischer ist...kann man denn da mit dem mietwagen gut fahren und hotels spontan finden?
Ja, kann man. Es ist überwiegend sehr leer auf den Straßen und es wird überwiegend sehr manierlich gefahren (bis auf Koh Samui, da war es etwas ruppiger). Hotels hätten wir immer spontan gefunden, im Khao Sok hatten wir auch nicht vorgebucht und haben sofort das gewünschte Hotel bekommen. Es war eigentlich nirgendwo ausgebucht auf der Tour. Wir hatten allerdings den Rest vorgebucht, weil ich unterwegs keine Lust auf Suchen hatte. Aber das ist Geschmackssache.

ne andere frage hab ich noch...was sollte oder dürfte ein flug bis/ab bankok kosten im november? im internet gehen die preise super auseinander!!!:) oder welche airline sollte man nehmen...bin ein angsthase!!! :-)
Wir sind mit Royal Jordanian für reichlich 600 € geflogen, das hatte ich aber schon im Sommer letzten Jahres gebucht. Da wir nicht flexibel sind, kann ich nicht auf Angebote warten. Wenn du flexibel bist, kannst du ja nach Angeboten Ausschau halten.
Ich bin der Meinung, dass ich mit jeder Airline fliegen kann, die in Deutschland eine Zulassung hat. Sie unterscheiden sich meiner Meinung nach nur im Service und in den Flugzeiten. Da mir beide Dinge nicht so wichtig sind, sehe ich zu, die preiswertesten Flüge zu bekommen. Am preiswertesten ist oft Aeroflot, aber bei der scheiden sich die Geister. Wir sind mit denen im letzten Sommer nach China geflogen und fanden sie durchschnittlich, das Einzige wirklich Schlechte war der Flughafen Moskau, da sollte man mindestens 2 Stunden Umsteigezeit einplanen, weil es manchmal recht chaotisch zugeht.
 
Thema:

Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand??? - Ähnliche Themen

  • Jemand hier der in den letzten Drei Jahren eine Laotin geheiratet hat? Suche Tips

    Jemand hier der in den letzten Drei Jahren eine Laotin geheiratet hat? Suche Tips: Hallo zusammen,<br>Also falls es irgend jemanden gibt der eine Laotin geheiratet, hat würde ich mich über tips freuen.<br> Ich habe dies vor und...
  • Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot

    Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot: Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot Anfahrt über die 227/222 von Kalasin Drei Tage war ich mit...
  • Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot

    Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot: Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot Anfahrt über die 227/222 von Kalasin Drei Tage war ich...
  • Stationen aus drei Wochen Thailand

    Stationen aus drei Wochen Thailand: Ja, ich weiß, drei Wochen sind kurz, zu kurz. Da ich dieses Jahr bereits vier Wochen dort verweilte, wurden es nun rein urlaubstechnisch eben nur...
  • Ab morgen drei Wochen

    Ab morgen drei Wochen: Möchte mich kurz mal für drei Wochen höflichst verabschieden - aber man ist ja selten ganz weg, dank dem internationalen Netz :-) Werde mal ab...
  • Ab morgen drei Wochen - Ähnliche Themen

  • Jemand hier der in den letzten Drei Jahren eine Laotin geheiratet hat? Suche Tips

    Jemand hier der in den letzten Drei Jahren eine Laotin geheiratet hat? Suche Tips: Hallo zusammen,<br>Also falls es irgend jemanden gibt der eine Laotin geheiratet, hat würde ich mich über tips freuen.<br> Ich habe dies vor und...
  • Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot

    Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot: Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot Anfahrt über die 227/222 von Kalasin Drei Tage war ich mit...
  • Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot

    Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot: Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si und Wat Kham Chanot Anfahrt über die 227/222 von Kalasin Drei Tage war ich...
  • Stationen aus drei Wochen Thailand

    Stationen aus drei Wochen Thailand: Ja, ich weiß, drei Wochen sind kurz, zu kurz. Da ich dieses Jahr bereits vier Wochen dort verweilte, wurden es nun rein urlaubstechnisch eben nur...
  • Ab morgen drei Wochen

    Ab morgen drei Wochen: Möchte mich kurz mal für drei Wochen höflichst verabschieden - aber man ist ja selten ganz weg, dank dem internationalen Netz :-) Werde mal ab...
  • Oben