Doppelte Staatsbürgerschaft

Diskutiere Doppelte Staatsbürgerschaft im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, Meine Frau (Thai) ist heut auf die Idee gekommen, das sie die deutsche Staatsbürgerschaft will, bzw. Thai/Deutsch. Was haltet ihr davon...
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.067
Reaktion erhalten
197
Ort
Thurnau / Pho Chai
Hallo,
Meine Frau (Thai) ist heut auf die Idee gekommen, das sie die deutsche Staatsbürgerschaft will, bzw. Thai/Deutsch.
Was haltet ihr davon. Bringt das was, oder sinnlos? Welche Vorteile bzw Nachteile hat man damit?
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
748
Reaktion erhalten
399
Natürlich bringt das massiv was.
Du musst keinen Aufenthaltstitel mehr verlängern, du kannst den Thai Pass in die Tonne treten weil sie mit dem deutschen überall hin kommt, du hast den ganzen Quatsch, der als Ausländer mit dran hängt, nicht mehr.
Meine Frau hat den deutschen Pass auch im Hinblick auf eine mögliche Auswanderung nach USA gemacht. Dort kämen wir mit einem Thai Pass niemals hin.

Hat also nur Vorteile.
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.067
Reaktion erhalten
197
Ort
Thurnau / Pho Chai
Naja, den Thai Pass sollte man nicht gleich in die Tonne treten, denn wenn man Land kaufen will und und und, hat der Thai Pass auf jeden Fall einen Vorteil
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.549
Reaktion erhalten
940
Ort
Hausen
Naja, den Thai Pass sollte man nicht gleich in die Tonne treten, denn wenn man Land kaufen will und und und, hat der Thai Pass auf jeden Fall einen Vorteil
Man kann den Thai Pass in die Tonne treten oder auch auslaufen lassen, dadurch verliert man nicht die thailändische Staatsbürgerschaft. Wenn sie Land kaufen will, kann sie ihre thailändische ID Card zeigen, die sie notfalls kurz vorher verlängern kann. Nur die wenigsten Thailänder besitzen überhaupt einen Pass.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.261
Reaktion erhalten
6.019
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Meine Frau hat den deutschen Pass auch im Hinblick auf eine mögliche Auswanderung nach USA gemacht. Dort kämen wir mit einem Thai Pass niemals hin.

Hat also nur Vorteile.
Dann eilt Euch.
Auch der deutsche Pass wird in Kürze nur noch einen Dreck wert sein.
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
748
Reaktion erhalten
399
Dann eilt Euch.
Auch der deutsche Pass wird in Kürze nur noch einen Dreck wert sein.
Ich kann nicht.
Solange meine Eltern noch am Leben sind, was noch ewig währen soll, bleibe ich hier.
Danach sind wir schneller weg sls du schauen kannst, sollte sich dieses Land nicht wieder grundlegend ins Gute zurückverändern.
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.473
Reaktion erhalten
3.523
Ich kann nicht.
Solange meine Eltern noch am Leben sind, was noch ewig währen soll, bleibe ich hier.
Danach sind wir schneller weg sls du schauen kannst, sollte sich dieses Land nicht wieder grundlegend ins Gute zurückverändern.


Träumer!
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
748
Reaktion erhalten
399
Das hab ich schon lange aufgegeben.
Aber mit ein bissl Covid und nochmal ein paar unglaubliche Pannen der Rautenhexe könnte es durchaus sein, dass sich mal was rührt bei den Lemmingen.

Allein der Glaube daran fehlt.

Es ist auch alles schon irreparabel zerstört. Und zwar so, dass es schon fast wieder Spaß macht, den Linksfaschos beim totalen Untergang zuzusehen.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.892
Reaktion erhalten
1.071
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Gibt es auch Threads wo nichts sofort gelästert und gehetzt wird??? Läßt tief blicken über den geistigen Zustand einiger.
Da stellt jemand eine vernünftige Frage und sofort wir über Covid und Merkel gelästert.
Es gibt doch extra Hetz-Threads, reichen die denn nicht? :banghead:
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.224
Reaktion erhalten
3.402
Ort
RLP/Isaan
Naja, den Thai Pass sollte man nicht gleich in die Tonne treten, denn wenn man Land kaufen will und und und, hat der Thai Pass auf jeden Fall einen Vorteil
Hast Du vollkommen Recht! Du musst aber auch dafür keine Handstände machen. Den dt. Pass bekommt sie nach einem sogenannten Integrationskurs mit Test am Ende und für Thailand braucht sie letztlich nur ihre Geburtsurkunde aufbewahren. Damit sind TH-Pass und TH-ID immer zu bekommen (einmal Thai - immer Thai). Die deutschen Behörden sind in diesen Fällen "machtlos", weil TH keine "Ausbürgerung" akzeptiert!
Sooooo universal ist der dt. Pass übrigens auch nicht! Versuch' mal, damit z.Zt. nach Thailand zu kommen (ohne mit einer Thai verheiratet zu sein)!
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
748
Reaktion erhalten
399
dt. Pass bekommt sie nach einem sogenannten Integrationskurs mit Test am Ende

B1 nicht zu vergessen.
Was nämlich ein dahergelaufener Wirtschaftsmigrant in den Arsch geblasen bekommt, muss so eine verheiratete Frau, die nie auch nur einen Cent von Dummland genommen hat, erst per Prüfung erreichen.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.224
Reaktion erhalten
3.402
Ort
RLP/Isaan
B1 nicht zu vergessen.
Was nämlich ein dahergelaufener Wirtschaftsmigrant in den Arsch geblasen bekommt, muss so eine verheiratete Frau, die nie auch nur einen Cent von Dummland genommen hat, erst per Prüfung erreichen.
Hhhmmm, hast Du mal ausprobieren können, welchen "Spielraum" die Mitarbeiter des AA haben? Du würdest Dich wundern! Sie sind leider nicht bekannt und können daher auch nicht eingefordert werden!
Im Übrigen sind die Kenntnisse der deutschen Sprache (B1) in dem I-Kurs enthalten (zumindest in RLP)!
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.188
Reaktion erhalten
1.359
Ort
Hamburg
Naja, den Thai Pass sollte man nicht gleich in die Tonne treten, denn wenn man Land kaufen will und und und, hat der Thai Pass auf jeden Fall einen Vorteil
Wurde ja schon gesagt, den, bzw. die Staatsangehörigkeit behält sie ohnehin.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.188
Reaktion erhalten
1.359
Ort
Hamburg
Sooooo universal ist der dt. Pass übrigens auch nicht! Versuch' mal, damit z.Zt. nach Thailand zu kommen (ohne mit einer Thai verheiratet zu sein)!
Was aber so ziemlich für alle Pässe fast überall gilt. Nur nach Mexiko, Brasilien und Afghanistan kommt derzeit ohne zusätzliche Einschränkungen.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.188
Reaktion erhalten
1.359
Ort
Hamburg
B1 nicht zu vergessen.
Was nämlich ein dahergelaufener Wirtschaftsmigrant in den Arsch geblasen bekommt, muss so eine verheiratete Frau, die nie auch nur einen Cent von Dummland genommen hat, erst per Prüfung erreichen.
Unsinn, die Anforderungen für die Einbürgerung sind für alle die gleichen, Sprachtest B2 und diesen anderen Test, unsere Frauen haben aber die Erleichterung, dass sie bereits nach drei Jahren Aufenthaltserlaubnis sich einbürgern lassen können.

Was für Thailänderinnen auch noch einfacher ist und die Bearbeitungsdauer verkürzt, bei bestimmten Ländern wie Afghanistan wird erstmal eine Anfrage bei allen einschlägigen Diensten wie BND und MAD gestellt, ob über die Person irgendwas negatives bekannt ist, für Thailand wird da kein Risiko gesehen.

Roi-Et, geh einfach mal mit deiner Frau zu dem bei euch zuständigen Amt und lass dich beraten. Das ist eigentlich keine besonders komplizierte Sache, wenn sie die beiden Tests schon hat.
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.067
Reaktion erhalten
197
Ort
Thurnau / Pho Chai
Unsinn, die Anforderungen für die Einbürgerung sind für alle die gleichen, Sprachtest B2 und diesen anderen Test, unsere Frauen haben aber die Erleichterung, dass sie bereits nach drei Jahren Aufenthaltserlaubnis sich einbürgern lassen können.

Was für Thailänderinnen auch noch einfacher ist und die Bearbeitungsdauer verkürzt, bei bestimmten Ländern wie Afghanistan wird erstmal eine Anfrage bei allen einschlägigen Diensten wie BND und MAD gestellt, ob über die Person irgendwas negatives bekannt ist, für Thailand wird da kein Risiko gesehen.

Roi-Et, geh einfach mal mit deiner Frau zu dem bei euch zuständigen Amt und lass dich beraten. Das ist eigentlich keine besonders komplizierte Sache, wenn sie die beiden Tests schon hat.
Die beiden Tests hat sie, wir werden da wirklich mal aufs Amt gehen und uns beraten lassen. Hab scho gemerkt, hier komm ich da nicht wirklich weiter...... Viele Sauwaafn, wie man in Oberfranken so schön sagt
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
748
Reaktion erhalten
399
Unsinn, die Anforderungen für die Einbürgerung sind für alle die gleichen, Sprachtest B2 und diesen anderen Test, unsere Frauen haben aber die Erleichterung, dass sie bereits nach drei Jahren Aufenthaltserlaubnis sich einbürgern lassen können.

Ähhh, wo ist jetzt der Unsinn?

Soll ich dir helfen oder möchtest du deinen Unsinn verbessern und an die Realität anpassen?
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.063
Reaktion erhalten
3.874
Die beiden Tests hat sie, wir werden da wirklich mal aufs Amt gehen und uns beraten lassen. Hab scho gemerkt, hier komm ich da nicht wirklich weiter...... Viele Sauwaafn, wie man in Oberfranken so schön sagt
Lass dich nicht beirren , Chak hat völlig recht , geht einfacher als Viele denken .
Das Einbürgerungsamt berät zumindest bei uns sehr gut .
 
Thema:

Doppelte Staatsbürgerschaft

Doppelte Staatsbürgerschaft - Ähnliche Themen

  • neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft

    neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft: Meine Frau hat bereits einen ePass, der nun abläuft und ein Neuer ist zu beantragen. Besonderheit: meine Frau hat inzwischen auch die deutsche...
  • Doppelte Staatsbürgerschaft für meine Thai-Frau möglich?

    Doppelte Staatsbürgerschaft für meine Thai-Frau möglich?: Hi, ich bin seit Anfang April 2009 mit meiner Frau hier in Deutschland verheiratet, und sie sollte nach meinem Wissen alle Kriterien für eine...
  • Doppelte Staatsbürgerschaft

    Doppelte Staatsbürgerschaft: Ich habe gehört, das Thailänder jetzt auch die doppelte Staatsbürgerschaft beantragen können. 1. Wenn ja, wo kann man Diese beantragen und unter...
  • Doppelte Staatsbürgerschaft Ein und Ausreise

    Doppelte Staatsbürgerschaft Ein und Ausreise: Hallo Meine Freundin hat es geschafft sie ist im Besitz der Thailändischen & Deutschen Staatsbürgerschaft. Nun hat sie aber nur noch den Thai...
  • Heirat in Thailand mit doppelter Staatsbürgerschaft

    Heirat in Thailand mit doppelter Staatsbürgerschaft: Hallo, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und habe jetzt nun eine Frage, ich besitze zwei Staatsbürgerschaften (Deutsch, Thai) durch...
  • Heirat in Thailand mit doppelter Staatsbürgerschaft - Ähnliche Themen

  • neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft

    neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft: Meine Frau hat bereits einen ePass, der nun abläuft und ein Neuer ist zu beantragen. Besonderheit: meine Frau hat inzwischen auch die deutsche...
  • Doppelte Staatsbürgerschaft für meine Thai-Frau möglich?

    Doppelte Staatsbürgerschaft für meine Thai-Frau möglich?: Hi, ich bin seit Anfang April 2009 mit meiner Frau hier in Deutschland verheiratet, und sie sollte nach meinem Wissen alle Kriterien für eine...
  • Doppelte Staatsbürgerschaft

    Doppelte Staatsbürgerschaft: Ich habe gehört, das Thailänder jetzt auch die doppelte Staatsbürgerschaft beantragen können. 1. Wenn ja, wo kann man Diese beantragen und unter...
  • Doppelte Staatsbürgerschaft Ein und Ausreise

    Doppelte Staatsbürgerschaft Ein und Ausreise: Hallo Meine Freundin hat es geschafft sie ist im Besitz der Thailändischen & Deutschen Staatsbürgerschaft. Nun hat sie aber nur noch den Thai...
  • Heirat in Thailand mit doppelter Staatsbürgerschaft

    Heirat in Thailand mit doppelter Staatsbürgerschaft: Hallo, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und habe jetzt nun eine Frage, ich besitze zwei Staatsbürgerschaften (Deutsch, Thai) durch...
  • Oben