Don't Chinese us

Diskutiere Don't Chinese us im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Axo, das wusste ich nicht. Bis dato hatte ich das so verstanden, dass Eigentum verpflichten wuerde. :unsure:
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
980
Reaktion erhalten
129
Ort
Bangkok
Axo, das wusste ich nicht. Bis dato hatte ich das so verstanden, dass Eigentum verpflichten wuerde. :unsure:
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Axo, das wusste ich nicht. Bis dato hatte ich das so verstanden, dass Eigentum verpflichten wuerde.
Richtig. Aber Einschränkung von Eigentumsrechten geht nur durch Gesetze.

Zum Beispiel wird der Eigentümer eines Kraftfahrzeugs durch die Straßenverkehrsordnung in seinen Rechten eingeschränkt, oder der Eigentümer eines Hauses unter anderem durch das Mietrecht.

In welchem Gesetz steht bitte, dass ich auf meiner eigenen Website keine Beiträge loeschen darf?
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
980
Reaktion erhalten
129
Ort
Bangkok
Hm, Du darfst auf Deiner eigenen Webseite Beitraege loeschen, solange die Loeschungen im Einklang mit
§§ 145 ff. BGB stehen.

Ein Vertrag kommt durch die Anmeldung in einem Forum zustande und zwar dahingehend, dass sich mit den Forenregeln einverstanden erklaert wird. Somit haettest Du dann als Forenbetreiber hier einen Passus einzubringen, dass Dir gestattet ist, Beitraege bereits dann nach eigenem Gusto loeschen zu koennen, wenn diese nicht im Einklang mit Deiner Meinung stehen. Ob dieses dann auf Basis einer Handlung wider guter Sitten und Gebahren anfechtbar ist, ist eine andere Frage.

Generell gilt: Bei einem Vertrag handelt es sich um beidseitig deckende Willenserklaerungen, an die beide Vertragschliessenden gebunden sind.

Meine, so aus Sicht der Kuechenbankjuristerei.:unsure:
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.020
Reaktion erhalten
679
Ort
Hausen
Da gibt es Unterricht von der Unterschicht. Abschaum vom Feinsten.
Beider Foren haben ihre Schwerpunkte, was die Anzahl der Beiträge angeht, so ist es dort sicherlich die Schmudelecke und hier die Politik außerhalb Thailands. Trotzdem haben bei Foren ähnliche Bereiche außerhalb der Schwerpunkte. Ich nehme mal die Computerecke zum Vergleich, durchaus vergleichbar:

 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Die Angelegenheit ist offenbar auch noch erheblich komplexer, wie die deutsche Gerichtsbarkeit festgestellt hat:
Da geht es um Nutzungsbedingungen, also um Vertragsrecht.

Selbstverständlich hat sich auch ein Forenbetreiber an seine eigenen Nutzungsbedingungen zu halten. Wenn ein gültiger Vertrag zustande gekommen ist, dann ist dieser von beiden Parteien einzuhalten, also auch vom Eigentümer. Und darüber wie Klauseln auszulegen sind, oder ob sie eventuell unwirksam sind, befinden im Streitfall Richter.

In dem von dir zitierten Fall war ein Amtsrichter also der Meinung dass die Klausel, die dem Forenbetreiber das Recht einräumt Nutzer jederzeit ohne Angabe von Gründen zu sperren, unwirksam sei, weil sie den Nutzer unangemessen benachteilige. Ein hoeherinstanzliches Urteil gibt es nicht, also kann das der nächste Richter auch anders sehen.

Das lässt sich aber auf unseren Streit hinsichtlich behaarter vs. unbehaarter Katzen nicht übertragen. Denn in meinen Nutzungsbedingungen steht ja explizit drin, dass Katzen rasiert sein müssen. Die Beiträge mit unbehaarten Katzen loesche ich daher nicht ohne Angabe von Gründen, sondern deshalb, weil sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
980
Reaktion erhalten
129
Ort
Bangkok
Denn in meinen Nutzungsbedingungen steht ja explizit drin, dass Katzen rasiert sein müssen. Die Beiträge mit unbehaarten Katzen loesche ich daher nicht ohne Angabe von Gründen, sondern deshalb, weil sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen.
Link? :confused:
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
980
Reaktion erhalten
129
Ort
Bangkok
Hm, wobei wir dann erstaunlicherweise, praktisch ganz von selbst, wieder voll "on topic" waeren.

Nein, den hieraus entstandenden Zustand eines Kreises erwaehne ich jetzt bewusst nicht, wegen Feuergefahr. :biggrin:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.811
Reaktion erhalten
551
Ort
nähe Uttaradit
Yep, Dein Glaube ist korrekt. Tramaico ist zwischenzeitlich längst ein no, no hier im Forum, Rolfie, wie Du auch selber schreibst. Hat also nichts mit Peinlichkeit oder so zu tun. Ergo, let the legend live but don't name the devil.

Wenn Dir wirklich danach ist bestimmte Geister zu wecken, dann musst Du das wohl an anderer Stelle tun als hier im Forum nach Eseln für Dein Gespann zu suchen. :nono_old:
Das Rölfli ist ja selber ein Bremer Stadtmusikant und zwar der Unterste..8-)
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
980
Reaktion erhalten
129
Ort
Bangkok
"Thailand is infected by Wongs", wie dem besagten (Gesundheitsminister Anutin). Das ist weitaus schlimmer als Conny19 und das Kernproblem ueberhaupt, seit vielen Jahren. Ob die, die Wongs, nun duschen und Masken tragen oder nicht, ist dabei voellig unwesentlich. Die Infektion scheint nicht ausmerzbar.

Das reflektiert sich in den thailaendischen sozialen Medien ueberdeutlich. Natuerlich in Thailaendisch und nicht Mandarin. :rolleyes:
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.759
Reaktion erhalten
254
.....
Das reflektiert sich in den thailaendischen sozialen Medien ueberdeutlich. Natuerlich in Thailaendisch und nicht Mandarin. :rolleyes:
Es gab immer mal Ressentiments gegen die chinesischen Einwanderer, die von thail. Nationalisten geschürt wurden. Auch die uneingeschrängten Bürgerrechte waren ihnen bis in die 80er Jahre verwehrt.

Ganz kurz und bündig kann man feststellen, dass die Länder SOAs in denen es eine starke Zuwanderung aus China gab, davon profitiert haben.

@Robert, was du hier treibst, ist ganz schlicht und einfach erbärmlich.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.704
Reaktion erhalten
2.112
Ort
Chonburi-Stadt
Na hierzu, Deine Meinung. Zu dieser Aussage:
OK, dachte zuerst Du meinst ein konkretes zurueckliegendes Statement , ist mir aber jetzt zu aufwendig , da mehr als Einzeiler noetig .

Im Moment finde ich den Virusthread interessanter , spaeter vielleicht nochmal.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.729
Reaktion erhalten
2.100
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Profitiert davon haben die Eliten in den jeweiligen Ländern, für das Volk war es das Gegenteil.
Daher auch die Ressentiments der Leute auf der Straße.
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.759
Reaktion erhalten
254
Soll ich jetzt im Gegenzug Bildchen von allen Jeks eintstellen, die Thailand zur Prosperität verholfen haben?

Ich bin hier raus, das ist mir zu blöd, mach mit KKC und den anderen weiter.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
980
Reaktion erhalten
129
Ort
Bangkok
Du bist in Sachen Thailand genauso "off track" wie in Sachen Deutschland, Hans. Wie stark kann Sozialdemokratie auf den Verstand gehen?

Hier kann kein Virus mithalten und vermutlich kann tatsaechlich nur noch "Doomsdaty" Abhilfe schaffen. Moeglicherweise chinesischen Ursprungs. Ironie pur oder ausgleichende Gerechtigkeit fuer der Welt Daemlichkeit und Gier, die nicht nur die Augen der Welt klein sondern auch blind gemacht hat, resultiernd in der achten aber wirkungsvollsten Plage. Frage Hong Kong, frage Tibet, frage Taiwan...don't Chinese them.

https://www.scmp.com/week-asia/poli...-prayuth-chan-ocha-military-man-staying-power
 
Thema:

Don't Chinese us

Don't Chinese us - Ähnliche Themen

  • Don't Naz.i us

    Don't Naz.i us: Aus gegebenem Anlass mache ich hier mal einen Thread auf gegen Naz.is, fuer Naz.is, Naz.is, Naz.is, die keine sind, die, die Naz.is werden wollen...
  • Chinesen in Thailand

    Chinesen in Thailand: Video über einen Sicherheitsmann der am Flughafen einen ausländischen Touristen angreift - ThailandTIP Naja..der Security hat vielleicht etwas...
  • Chinesisches Wat in Chum Phae

    Chinesisches Wat in Chum Phae: Hab ein neues Video fertig. Drehort war ein chinesischer Wat in Chum Phae. Viel Spaß beim Anschauen. Wem es nicht gefällt weiterklicken...
  • Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen

    Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen: eine thai beschwert sich ueber youtube ueber unzivilisierte chinesische touristen, die sich nicht anstellen wollen, sie anstatt dessen am haar...
  • Don't eat too much

    Don't eat too much:
  • Don't eat too much - Ähnliche Themen

  • Don't Naz.i us

    Don't Naz.i us: Aus gegebenem Anlass mache ich hier mal einen Thread auf gegen Naz.is, fuer Naz.is, Naz.is, Naz.is, die keine sind, die, die Naz.is werden wollen...
  • Chinesen in Thailand

    Chinesen in Thailand: Video über einen Sicherheitsmann der am Flughafen einen ausländischen Touristen angreift - ThailandTIP Naja..der Security hat vielleicht etwas...
  • Chinesisches Wat in Chum Phae

    Chinesisches Wat in Chum Phae: Hab ein neues Video fertig. Drehort war ein chinesischer Wat in Chum Phae. Viel Spaß beim Anschauen. Wem es nicht gefällt weiterklicken...
  • Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen

    Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen: eine thai beschwert sich ueber youtube ueber unzivilisierte chinesische touristen, die sich nicht anstellen wollen, sie anstatt dessen am haar...
  • Don't eat too much

    Don't eat too much:
  • Oben