DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Diskutiere DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Also irgendwie habt ihr doch einen Affen, hier sterben jeden Tag Menschen und was kommt, so Dorfdeppen sprüche wie Thaksin ist an allem schuld...
jai po

jai po

Ehrenmitglied
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
3.060
Reaktion erhalten
3
Ort
Phuket
Also irgendwie habt ihr doch einen Affen, hier sterben jeden Tag Menschen und was kommt, so Dorfdeppen sprüche wie Thaksin ist an allem schuld oder Wer sich in Gefahr begibt kommt darin um. Ihr habt doch alle einen an der Waffel. Hier schießen Thais auf Thais, und das zeugt doch wirklich von absoluter Unfähigkeit.Und die Sprüche stellt euch das mal in Deutschland vor, meint einer von euch das dort mit Kriegswaffen auf Demonstranten geschossen würde, ganz sicher nicht. Noch dazu dürfte in Deutschland die Bundeswehr gar nicht eingreifen. Natürlich kann man so eine Situation als Regierung nicht hinnehmen, nur muß das nicht so Eskalieren.
Mit aller Gewalt die Macht behalten, nur um das geht es, auf beiden Seiten an das Land selbst denkt doch hier keiner mehr.
Na ja vielleicht die wo noch demonstrieren wer weiß?


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_cl2A8JZdlY[/youtube]
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.994
Reaktion erhalten
4.865
Ort
Superior
Bukeo" schrieb:
- wie willst du hier einen Schuldigen finden?
Bukeo, ich will keinen Schuldigen finden, sondern verstehen was im Land meiner Frau und meines moeglichen zukuenftigen Aufenthaltsortes passiert!
Schuldig haben sich nach meinem bisherigen Verstaendnis viel zu viele gemacht.
Die kann und will ich nicht alle aufzaehlen.
Hilft ja auch nichts mehr.

Und ich bleibe dabei:
der Raeumungsbefehl war ein katastrophaler Fehler mit verhaengnisvollen Folgen fuer das gesamte Land fuer eine lange, lange Zeit und das angebliche Krisenmanagement hat auf Kosten unschuldiger Menschen furchtbar versagt.
Eine solche Entscheidung muss unter Abwaegung aller Moeglichkeiten getroffen werden.
Wenn Moeglichkeiten ignoriert oder aber Abhaengigkeiten falsch eingeschaetzt wurden, ist dennoch der Betreffende in der Pflicht und bleibt in der Verantwortung.
Natuerlich sind auch die roten Fuehrer schuldig.
Die opfern ebenfalls unschuldige Menschen ihrer Rechthaberei.
In dieser Situation - aber auch offensichtlich vorher - hat der PM schlichtweg versagt.
Diese Eskalation haette sich lange vorher vermeiden lassen, wenn nicht jeder 100%tiger Gewinner haette werden wollen.
 
B

Bukeo

Gast
Paddy" schrieb:
Gibt's noch andere, die sich hinter Reifen verschanzen?
Von wem kam denn die taktische Anordnung, die roten Hemden auszuziehen?
Paddy vergiss es - besser du diskutierst mit Erstklässler in TH, die haben mehr Ahnung. :-)
 
B

Bukeo

Gast
petpet" schrieb:
Könnte doch genauso gut ein genervter Bangkoker sein, der sich ein paar Rothemden als Ziel gewählt hat? Ich sehe da einen mit einer Pistole, auf irgendetwas zielen. Nicht mehr und nicht weniger!
nein, könnte auch sein, das jemand anders das Kommando bei der Armee übernommen hat, oder?
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.994
Reaktion erhalten
4.865
Ort
Superior
Re: aktuelle Situation in Thailand

Extranjero" schrieb:
... «Das übliche von den Medien verbreitete Bild, der arme Bauer kämpft gegen die Unterdrücker aus Bangkok, das stimmt hier einfach nicht», sagte er.
...
Da hat der Gute ja auch recht.
Ein armes Schwein kaempft gegen ein anderes armes Schwein.
Rein formal.

Es glaubt doch keiner im Ernst, dass die Patrizier ihre Soehne kaempfen lassen?
Die Drecksarbeit hat schon immer die gleiche Klasse erledigt.
 
P

petpet

Gast
Bukeo" schrieb:
petpet" schrieb:
Entweder bin ich farbenblind, oder Du! :nixweiss:
sorry, das ist Abhisit :lachen:
Bukeo, ich hatte doch gestern bereits darauf hingewiesen, dass ich auf Deine oberdämlichen Kommentare keinerlei Wert lege. Dein Kontrollverlust wird immer offensichtlicher und mir tun langsam die Personen in Deinem Umfeld leid! Wenn es irgendwie machbar ist, spar Dir bitte die Mühe, mich weiterhin anzupinkeln! :wai:
 
B

Bukeo

Gast
strike" schrieb:
Und ich bleibe dabei:
der Raeumungsbefehl war ein katastrophaler Fehler mit verhaengnisvollen Folgen fuer das gesamte Land fuer eine lange, lange Zeit und das angebliche Krisenmanagement hat auf Kosten unschuldiger Menschen furchtbar versagt.
nicht, wenn jemand ein Chaos absichtlich provozieren wollte.
Hätte Abhisit, oder wer auch immer - diesmal nicht die Zähne gezeigt, wären die Provokationen immer härter geworden, ev. hätte man angefangen Faangs zu erschiessen - nur als Beispiel.
Thaksin benötigt Chaos - um die Regierung zu stürzen.
Verstehst du das nicht.
Mit friedlichen Demos, kann er bis nächstes Jahr zu regülären Wahl demonstrieren. Es passiert nichts.

Also nochmals zum mitschreiben. In diesem Fall, nützen friedliche Demos nichts - die Regierung hat die Armee und die Koalition hinter sich.
Wer sonst kann Abhisit stürzen - bitte um Aufklärung!
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.994
Reaktion erhalten
4.865
Ort
Superior
Bukeo" schrieb:
nein, könnte auch sein, das jemand anders das Kommando bei der Armee übernommen hat, oder?
Mr Thaksin?
Komm, spann uns nicht auf die Folter.
BSNB weiss mehr - lass uns bitte teilhaben.
 
B

Bukeo

Gast
Re: Rajaprasong Area wird ab Heute 18:00 von der CRES abgeri

kcwknarf" schrieb:
Gerade haben die Rothemden eine Pressekonferenz abgehalten (war gerade im Thai TV in Auszügen zu sehen). Sie laden Abhisit zu einem Gespräch ein.
ja, es ist mittlerweile bekannt, das sie Angst haben - verhaftet zu werden.
 
B

Bukeo

Gast
Re: Rajaprasong Area wird ab Heute 18:00 von der CRES abgeri

messma2008" schrieb:
Offensichtlich sehen die Großmäuler ihre Felle wegschwimmen.
jeder der die Gewaltanwendung seitens der Regierung gut heisst, findet sicher auch die chines. Lösung v. 1989 gut.[/quote]

nein, die chines. Studenten kämpften nicht nur für einen Mann.
 
B

Bukeo

Gast
strike" schrieb:
Aber: selbst wenn sie Kreide fressen bleiben es Liebhaber autoritaerer Strukturen und entsprechendem Machtapparat.
wie bezeichnest du die Regierung Thaksins - nicht als autoritär, obwohl die ganze Welt sie so bezeichnet.
Links dazu gerne auf Anfrage!

Bukeo" schrieb:
waanjai_2" schrieb:
Paddy" schrieb:
Die Linke will sie hingegen vollständig abschaffen.
Kann man die nach Thailand importieren?
hoffentlich, dann wäre in 5 min das Problem gelöst.

Bukeo" schrieb:
strike" schrieb:
Bukeo" schrieb:
nein, könnte auch sein, das jemand anders das Kommando bei der Armee übernommen hat, oder?
Mr Thaksin?
Komm, spann uns nicht auf die Folter.
BSNB weiss mehr - lass uns bitte teilhaben.
z.B. Prayuth!

wo ist Anupong und Suthep - die Chefs der CRES?
petpet" schrieb:
Bukeo, ich hatte doch gestern bereits darauf hingewiesen, dass ich auf Deine oberdämlichen Kommentare keinerlei Wert lege. Dein Kontrollverlust wird immer offensichtlicher und mir tun langsam die Personen in Deinem Umfeld leid! Wenn es irgendwie machbar ist, spar Dir bitte die Mühe, mich weiterhin anzupinkeln! :wai:
ok, dann bitte keine Antwort mehr auf meine Postings - damit kann ich gut leben :-)[/quote]
 
phimax

phimax

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Ich bitte noch mal, dass entstandene Chaos zu entschuldigen :wai:

Bin aber weiterhin davon überzeugt, dass sich die Diskussion entsprechen[s:c99e152463]t[/s:c99e152463]d eurer Anliegen auch hier fortsetzen bzw. entwickeln wird.
 
jai po

jai po

Ehrenmitglied
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
3.060
Reaktion erhalten
3
Ort
Phuket
Bukeo" schrieb:
jai po" schrieb:
Was ich jetzt vermisse sind die schwer bewaffneten Terroristen
die Bukeo oder Samuianer so beschworen haben,
denkst du wirklich, Profis halten Interviews mit der Presse.
Diese Profis agieren alleine, sei es auf Hochhäusern wie zuletzt, sei es auf Motorrädern mit M79.
Fakt ist, es gibt eine Gruppe - die Soldaten ermordet. Gefilmt auch von Al Jazeera.
Denkst du wirklich, die Soldaten am 10.4. haben sich selbst erschossen. Wer hat den Kommandanten erschossen - lt. Saeh Daeng ein Gruppe mit Namen: Ronin Warriors - die lt. Saeh Daeng die Rothemden unterstützen.

Übrigens, das erste Kind ist bereits tot. Ein 10j. Junge - findest du es toll, das Eltern ihre kleinen Kinder dieser Gefahr aussetzen?
Du weichst mir aus, wo sind deine hochgerüsteten Terroristen mit den vielen automatischen Waffen jetzt, die wo du seit gut 4 Wochen so propagierst. Ich sehe keine! Das sie mindestens ein Soldat von den eigenen Kamaraden erschossen wurde ist ja auch klar. Wenn es eine solche Gruppe gibt, so gehört diese bekämpft und nicht willkürlich auf Demonstranten geschossen. Das mit dem Jungen tut mir sehr leid, aber denkst du nicht das du das Pferd von hinten aufsattelst. Für was habe ich einen Staat und eine Regierung
ich denke in erster Linie mich zu beschützen und mit dem nötigstem zu versorgen für das zahlt man ja auch Steuern, und mich nicht aus dem Hinterhalt in den Kopf schießen zu lassen. Folglich kann ich mich nur wiederholen, diese Eskalation ist für mich die reine Unfähigkeit beider Parteien, wenn die nur alle etwas weniger Geld und Macht im Kopf hätten und natürlich den Gesichtsverlust nicht zu vergessen, würden sie sich vielleicht auch von aussen etwas helfen lassen was aber wahrscheinlich schon zu spät ist.
Weißt du wie lange es dauern wird bis diese Wunden heilen wird, ich nicht. Aber über kurz oder lang, man schießt nicht ungestrafft auf das eigene Volk. Das hat sich biß jetzt noch immer gerecht, und so wird es hier auch kommen. Nicht heute oder Morgen, aber wir werden sehen.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Thailand verbittet sich die Einmischung - z.B. der UNO - in die sog. "inneren Angelegenheiten". Es hat sogar die UN angeschrieben, weil die sich durch ein Statement der UN zu beiden Seiten des Konflikts - nämlich miteinander zu reden und nach friedlichen Lösungen zu suchen - irgendwie aus dem Konzept gebracht fühlten.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.994
Reaktion erhalten
4.865
Ort
Superior
Bukeo" schrieb:
wie bezeichnest du die Regierung Thaksins ...
Deine Frage zeigt, dass Du nicht intensiv genug liest oder sich Alzheimer naehert ;-)
Ganz oft habe ich erwaehnt, dass ich Mr Thaksin nicht mag.
Nationalisten sind mir immer suspekt.
Autoritaere Strukturen und Untertanengeist sind in TH deutlicher ausgepraegt als im modernen Deutschland.
Auch die mag ich nicht.

Unabhaengig davon kann und darf ich fragen, wenn mit fragwuerdigen Methoden demokratisch getroffene Entscheidungen "ausgehebelt" werden.
Dazu muss ich Mr Thaksin nicht verehren, sondern einfach nur meine Bildung in Anspruch nehmen.

Und ich werde einen Teufel tun und mich fuer irgendeine Seite - zumal im Ausland - derart zu echauffieren, wie es von euch - Dir und Samuianer - vorgelebt wird.
Ich behaupte sogar, dass ihr trotz langjaehrigem Aufenthalt keine ausreichende Ahnung von der thailaendischen Kultur bzw. Politik habt, um hier im Forum als Lektoren fuer thailaendische Innenpolitik zu agieren und euer scheinbares Recht auf die einzige Wahrheit zu reklamieren.

Und ich wiederhole erneut und nur fuer Dich:
Mr Thaksin geht mir am A.r.ch vorbei.
Genauso wie Dein Mr Abhisit.
Nur hatte ich mir von letzterem mehr versprochen.
Aber dafuer kann er ja nichts.
 
Silom

Silom

Senior Member
Dabei seit
05.02.2008
Beiträge
4.776
Reaktion erhalten
0
Ort
EDPH/SVK
Ich dachte sowohl Aphisit, als auch Demonstranten baten um UN-Unterstützung?
 
B

Bukeo

Gast
waanjai_2" schrieb:
Thailand verbittet sich die Einmischung - z.B. der UNO - in die sog. "inneren Angelegenheiten". Es hat sogar die UN angeschrieben, weil die sich durch ein Statement der UN zu beiden Seiten des Konflikts - nämlich miteinander zu reden und nach friedlichen Lösungen zu suchen - irgendwie aus dem Konzept gebracht fühlten.
Abhisit hat sinngemäss gleich wie Thaksin beim Drogenkrieg geantwortet:

the UN is not my father

Also bitte keine Einmischung.

Wer kann ihm das verübeln :-)
 
B

Bukeo

Gast
waanjai_2" schrieb:
Da wurden Leichen aus Krankenhäusern herausgebracht, weil man Angst hatte, die würden verschwinden. Auch vorstellbar in D? Ich weiß nicht.
seitens der Rothemden wurden Leichen aus Krankenhäusern zur Bühne gebacht, um sie den Rothemden zu zeigen.
in D möglich - ich glaube kaum.

Twitter/BangkokLife: Tulsathit & Veen_NT. PLEASE HELP US. We are trapped in Sathorn Soi 1. The Reds have surrounded our apt bldg with tyres and are about to burn.
many many children in here..PLEASE inform police & army now! They have exploded 6 grenades outside now

die Roten machen sich gerade selbst kaputt!

Mittlerweile sind auch schon sehr viele gefälschte Rothemden Videos und Fotos im Umlauf.

Nation: Sansern explained another photo of soldier with tear gas gun. He has prob his time "this is no M79" He also demonstrated how to use it.

nur ein Beispiel - es gibt viele davon.

Aber der grösste Hammer ist diese Meldung:

Nutthawut Saikua said that the red shirt leaders’ first priority right now was to end the violence. They are, therefore, willing to join the prime minister’s five point roadmap for reconciliation, but that an international independent agency must be present to act as a middle man during the peace talks.

Denen geht wohl die Luft aus.
Nach vielen Toten wollen sie nun doch den Abhisit-Plan annehmen, das sind ja noch grössere Ar........r, als ich dachte.
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.092
Reaktion erhalten
712
strike" schrieb:
waltee" schrieb:
Wer hat den den Aufstand und die Hetzer finanziert damit sie in Bangkok Terror und Chaos verbreiten? Der Weihnachtsmann? :kopfhau:
"Mama, Mama, der hat mir meine Sandform weggenommen!
Mit dem spiele ich nie, nie, nie wieder!"
Du als ´grosser´ (und pedantischer) Hinterfrager: Wenn du nicht mehr in der Lage bist anhand von Tatsachen Ursachen zu erkennen dann disqualifizierst du sich selber! Schade, weil ein Querdenker hätte der Diskussion gut getan. Aber leider geht es dir nur um kleinliche Rechthaberei. Dabei sterben wegen der Finanzierung durch Taxsin (unschuldige) Menschen in Bangkok.
 
P

petpet

Gast
Während der letzten Tage starben vor allem deshalb in Bangkok Menschen, weil sie von Soldaten erschossen wurden.
 
Thema:

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand - Ähnliche Themen

  • Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Merkel...
  • Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Thema...
  • Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Im...
  • DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand: Nanu? Hat das integrierte Zensurprogramm zugeschlagen und das böse Wort "Schumacher" in ein harmloseres Wort geändert?
  • aktuelle Diskussionen

    aktuelle Diskussionen: Re: Abwesenheit von Rat/Mod Schau einfach Deine nichtgelesenen Beiträge nach. Auch im Mod-Admin-Board. Ich sage nur: @sukumvit. Drei Dinge...
  • aktuelle Diskussionen - Ähnliche Themen

  • Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Merkel...
  • Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für oberhesse: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Thema...
  • Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Schwarzwasser: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Im...
  • DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand: Nanu? Hat das integrierte Zensurprogramm zugeschlagen und das böse Wort "Schumacher" in ein harmloseres Wort geändert?
  • aktuelle Diskussionen

    aktuelle Diskussionen: Re: Abwesenheit von Rat/Mod Schau einfach Deine nichtgelesenen Beiträge nach. Auch im Mod-Admin-Board. Ich sage nur: @sukumvit. Drei Dinge...
  • Oben