www.thailaendisch.de

Digitaler Euro

Diskutiere Digitaler Euro im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Abenteuerlich! 😌
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
BeitrÀge
8.429
Reaktion erhalten
4.926
Ort
Chiang Mai
Frage nochmal bei Deiner Thai Bank nach denn mir wurden sowohl Kredit- als auch Debitkarte bei der Kontoeroeffnung im Sommer 2021 angeboten. (Kasikorn)
Ja, danke fĂŒr den Tipp. Debit Card war noch nie ein Problem. Eine zusĂ€tzliche CC brauch' ich im Moment gerade nicht, aber gut zu wissen, dass Kasikorn das anbietet.

Cheers, X-pat
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
BeitrÀge
24.314
Reaktion erhalten
4.740
Komplizierter als in anderen LĂ€ndern. NĂŒtzt dir außerdem wenig wenn du damit in Deutschland bezahlen willst, Und eine Kreditkarte bekommst du als AuslĂ€nder auch nicht. 😒

Cheers, X-pat
Um eine Kreditkarte ging es doch gar nicht. Zumal man als Dler die ja auch von wo anders bekommen kann. Z. B. aus Norwegen oder England.

Aber die Frage war ja nach einem Thaikonto. Und da habe ich kĂŒrzlich das hier eröffnet - war nicht wirklich kompliziert.
Was mir besonders gut gefÀllt: "It is an E-PASSBOOK account, no need to carry a passbook."
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Dabei seit
21.08.2021
BeitrÀge
2.999
Reaktion erhalten
1.370
Ort
Udonthani
Das bleibt jedem selbst ĂŒberlassen. Wenn du ein normales Bankkonte besitzt, ist bereits jede Transaktion digital erfasst und das deutsche Bankgeheimnis gilt fĂŒr Steuerbehörden und Ermittler quasi nicht. Außerdem haben Schufa & Co. ihre Finger drin. BankgeschĂ€ftsvertrĂ€ge enthalten heute fast immer eine Schufa-Klausel, die die Bank teilweise vom Bankgeheimnis entbindet und berechtigt, bestimmte Merkmale an die Schufa (und Ă€hnliche Institute) zu ĂŒbermitteln.

Das heisst hier besteht schon eine relative hohe "Sichtbarkeit". Du kannst das natĂŒrlich vermeiden indem du flĂŒssiges Kapital in alternative Speicher verschiebst, also z.B. CryptowĂ€hrung (stable coins) oder Auslandskonto. Das ist allerdings kompliziert und auch nicht ganz unproblematisch im normalen Zahlungsverkehr. In Deutschland ist die Bargeld Akzeptanz verglichen mit den anderen europĂ€ischen Staaten jedoch so hoch, dass es auch dem "Average Joe" gelingen sollte sein Barvermögen zu verstecken.

Cheers, X-pat
Ich möchte Dir mal was erzĂ€hlen ĂŒber das digitale Geld wie Sie da in Dein Konto sich einschleichen können, ich bin bei Google ADS Da hat sich einer als Mitarbeiter ausgegeben und sich bei mir gemeldet das er das Konto besser einstellen möchte kostenlos wegen mehr Umsatz,er hat sich gemeldet und meine Daten verlangt. Hab ich wie ĂŒblich gemacht um das zu besprechen einen Tag spĂ€ter waren 20,000 Baht weg!

Er war ein Hacker!!! Das Geld habe ich nicht mehr zurĂŒck bekommen obwohl gemeldet!
Bei meiner Frau vor einer Woche hat die Bank etwas langt wegen dem Konto und hat festgestellt das Sie nicht der Besitzer ihres Handys ist einige Wochen zuvor hat ein Mann auf der Straße sie angesprochen und um Hilfe gebeten um ein paar Baht und ihre Telefonnummer verlangt ein Foto von ihr gemacht damit er weiß wer Sie ist um die Spende zum guten Zweck weiter zu geben fĂŒr einen Tempel. Es war Betrug von dem und er konnte somit seine Handyrechnung mit 1000Baht bezahlen haben wir natĂŒrlich sofort umgestellt!
Mit LeichtglÀubigkeit reingefallen :mad:

Und bald kommt der digitale Euro und das Bargeld wird fĂŒr immer Geschichte sein!:rolleyes:

Wir dĂŒrfen das unter keinen UmstĂ€nden zulassen und mĂŒssen uns wehren und jede elektronische Zahlung ablehnen und nur noch bar bezahlen wenn es geht! Jeder muss es erfahren, auch die Unwissenden, die das Ganze noch gar nicht verstehen und das Ausmaß von digitalem Sklavengeld nicht begreifen!

Wenn sie es schaffen, das digitale Geld durchzusetzen, haben wir fast keine Option mehr. Das ist der entscheidende Schritt, der ĂŒber unsere Zukunft und ĂŒber unsere Freiheit bestimmt und ob sie ihre weiteren bösartigen PlĂ€ne umsetzen können!
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Dabei seit
21.08.2021
BeitrÀge
2.999
Reaktion erhalten
1.370
Ort
Udonthani
Komplizierter als in anderen LĂ€ndern. NĂŒtzt dir außerdem wenig wenn du damit in Deutschland bezahlen willst, Und eine Kreditkarte bekommst du als AuslĂ€nder auch nicht. 😒

Cheers, X-pat
Doch bekommt man ich habe bei der Bangkok Bank eine Master Card bekommen
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
BeitrÀge
3.334
Reaktion erhalten
1.003
Da hat sich einer als Mitarbeiter ausgegeben und sich bei mir gemeldet das er das Konto besser einstellen möchte.. und meine Daten verlangt. Hab ich wie ĂŒblich gemacht um das zu besprechen, einen Tag spĂ€ter waren 20,000 Baht weg!
Jetzt bin ich nicht sicher ob du naiv bist oder nur strunzdumm. Ich tendiere zu letzterem.
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Dabei seit
21.08.2021
BeitrÀge
2.999
Reaktion erhalten
1.370
Ort
Udonthani
Jetzt bin ich nicht sicher ob du naiv bist oder nur strunzdumm. Ich tendiere zu letzterem.
Du kannst mich mal Du Hohlbirne, Du bist der gleiche wie der Dieter nur Stunk machen und sonst absolut keine Leistung bringen, um manchen weiterzuhelfen im Forum das habe ich und andere auch schon öfters gesagt, und gelesen Dich sollte man hier auch entsorgen jedes mal das gleiche!
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
BeitrÀge
19.236
Reaktion erhalten
7.707
Ort
RLP/Isaan
Frage nochmal bei Deiner Thai Bank nach
denn mir wurden sowohl Kredit- als auch Debitkarte
bei der Kontoeroeffnung im Sommer 2021 angeboten. (Kasikorn)
Die (VISA) hatte ich von der SCB bis Januar auch - ohne großartig beantragt zu haben (und ich hatte noch nie ein "gelbes Hausbuch" oder eine schweinchenrosa ID-Karte - sondern nur Geld auf dem Konto)!
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
BeitrÀge
3.203
Reaktion erhalten
2.611
Ort
Plutaluang
Die (VISA) hatte ich von der SCB bis Januar auch - ohne großartig beantragt zu haben (und ich hatte noch nie ein "gelbes Hausbuch" oder eine schweinchenrosa ID-Karte - sondern nur Geld auf dem Konto)!
"Money talks"; weisst Du doch 8-)
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
BeitrÀge
8.429
Reaktion erhalten
4.926
Ort
Chiang Mai
Um eine Kreditkarte ging es doch gar nicht. Zumal man als Dler die ja auch von wo anders bekommen kann. Z. B. aus Norwegen oder England. Aber die Frage war ja nach einem Thaikonto. Und da habe ich kĂŒrzlich das hier eröffnet - war nicht wirklich kompliziert.
Es ist nicht kompliziert, aber relativ kompliziert im Vergleich mit LĂ€ndern wo man kein Visum und Adressnachweis braucht, also z.B. fĂŒr jemanden der gar nicht in Thailand lebt. Es gibt auf der anderen Seite auch noch restriktivere LĂ€nder, also einigen wir uns auf medium. đŸ’°đŸ€‘đŸ’Č

...er hat sich gemeldet und meine Daten verlangt. Hab ich wie ĂŒblich gemacht um das zu besprechen einen Tag spĂ€ter waren 20,000 Baht weg! Er war ein Hacker!!!
Das war kein Hacker, sondern ein Phisher. Du brauchst ja gar keine Hacking-Skills um an die Zugangsdaten zu kommen, ebenso wie du keine Schlossknacker-Skills benötigst wenn dir jemand den WohnungsschlĂŒssel gibt. Daher ist Phishing auch weiter verbreitet als Hacking. Diese Leute arbeiten bei der Vertrauenserschleichung oft sehr clever, aber wenn man grundsĂ€tzlich keine Zugangsdaten herausgibt, kann eigentlich auch nichts schief gehen. Es sei denn dein Password heisst "12345" oder "password". :D

Das Geld habe ich nicht mehr zurĂŒck bekommen obwohl gemeldet!
Ja leider. Das wĂŒrde dir keine Bank auf der Welt erstatten,

Und bald kommt der digitale Euro und das Bargeld wird fĂŒr immer Geschichte sein!
Da fehlt mir irgendwie der Zusammenhang.

Wir dĂŒrfen das unter keinen UmstĂ€nden zulassen und mĂŒssen uns wehren und jede elektronische Zahlung ablehnen und nur noch bar bezahlen wenn es geht! Jeder muss es erfahren, auch die Unwissenden, die das Ganze noch gar nicht verstehen und das Ausmaß von digitalem Sklavengeld nicht begreifen!
Gute Neuigkeiten fĂŒr dich: mit einer anonymen Cryptowallet kannst du dich jetzt schon aus der "digitalen Sklaverei" befreien und sowohl banken-los als auch bargeld-los Geld transferrieren. Ist allerdings komplizierter als in Thailand ein Konto zu eröffnen.

Cheers, X-pat
 
G

Gerd1

Senior Member
Dabei seit
17.01.2023
BeitrÀge
121
Reaktion erhalten
33
Ort
Burg
Ich möchte Dir mal was erzĂ€hlen ĂŒber das digitale Geld wie Sie da in Dein Konto sich einschleichen können, ich bin bei Google ADS Da hat sich einer als Mitarbeiter ausgegeben und sich bei mir gemeldet das er das Konto besser einstellen möchte kostenlos wegen mehr Umsatz,er hat sich gemeldet und meine Daten verlangt. Hab ich wie ĂŒblich gemacht um das zu besprechen
:rolleyes:
... einen Tag spÀter waren 20,000 Baht weg!
Siehst du nicht, wo die Überweisung hingegangen ist, oder hat er analoges Bargeld abgehoben?
 
G

Gerd1

Senior Member
Dabei seit
17.01.2023
BeitrÀge
121
Reaktion erhalten
33
Ort
Burg
Es ist nicht kompliziert, aber relativ kompliziert im Vergleich mit LĂ€ndern wo man kein Visum und Adressnachweis braucht, also z.B. fĂŒr jemanden der gar nicht in Thailand lebt. Es gibt auf der anderen Seite auch noch restriktivere LĂ€nder, also einigen wir uns auf medium. đŸ’°đŸ€‘đŸ’Č
Wobei, fĂŒr einen nicht EU AuslĂ€nder mit Visum oder beschrĂ€nkter AE, ohne Arbeitserlaubnis, dĂŒrfte es auch in D eventuell auch etwas komplizierter sein, ein Konto zu eröffnen.
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Dabei seit
21.08.2021
BeitrÀge
2.999
Reaktion erhalten
1.370
Ort
Udonthani
Es ist nicht kompliziert, aber relativ kompliziert im Vergleich mit LĂ€ndern wo man kein Visum und Adressnachweis braucht, also z.B. fĂŒr jemanden der gar nicht in Thailand lebt. Es gibt auf der anderen Seite auch noch restriktivere LĂ€nder, also einigen wir uns auf medium. đŸ’°đŸ€‘đŸ’Č



Das war kein Hacker, sondern ein Phisher. Du brauchst ja gar keine Hacking-Skills um an die Zugangsdaten zu kommen, ebenso wie du keine Schlossknacker-Skills benötigst wenn dir jemand den WohnungsschlĂŒssel gibt. Daher ist Phishing auch weiter verbreitet als Hacking. Diese Leute arbeiten bei der Vertrauenserschleichung oft sehr clever, aber wenn man grundsĂ€tzlich keine Zugangsdaten herausgibt, kann eigentlich auch nichts schief gehen. Es sei denn dein Password heisst "12345" oder "password". :D



Ja leider. Das wĂŒrde dir keine Bank auf der Welt erstatten,



Da fehlt mir irgendwie der Zusammenhang.



Gute Neuigkeiten fĂŒr dich: mit einer anonymen Cryptowallet kannst du dich jetzt schon aus der "digitalen Sklaverei" befreien und sowohl banken-los als auch bargeld-los Geld transferrieren. Ist allerdings komplizierter als in Thailand ein Konto zu eröffnen.

Cheers, X-pat
Die rufen normalerweise immer an und besprechen das mit denn Kunden, da muss dann bestÀtigt werden das Sie den Zugriff kurz bekommen um in das Konto reinzuschauen um das dann zu verÀndern.
Das machen die immer so bloß diesmal war einer dran der sich als Mitarbeiter ausgegeben hat, ein BetrĂŒger sonst lĂ€uft das immer so ab bisher war alles immer in Ordnung das machen die mit allen so, nur diesmal nicht!

Na das ist doch so wenn die das Bargeld abschaffen haben sie stÀndig Zugang zu Deinem Konto und können Dir jederzeit das Konto sperren z.b. wegen einer Rechnung nicht beglichen oder anderes !
Das heißt Du kannst nicht mehr ĂŒber Dein Konto verfĂŒgen ,und Bargeld gibt's keins mehr! Du hast keine Freiheiten mehr!
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
BeitrÀge
36.297
Reaktion erhalten
11.028
Ort
Superior
Ich möchte Dir mal was erzĂ€hlen ĂŒber das digitale Geld wie Sie da in Dein Konto sich einschleichen können, ich bin bei Google ADS Da hat sich einer als Mitarbeiter ausgegeben und sich bei mir gemeldet das er das Konto besser einstellen möchte kostenlos wegen mehr Umsatz,er hat sich gemeldet und meine Daten verlangt. Hab ich wie ĂŒblich gemacht um das zu besprechen einen Tag spĂ€ter waren 20,000 Baht weg!
.....

Echt? Dann wĂŒrde ich mich an Deiner Stelle darĂŒber freuen, dass es nicht mehr Geld war, was nun weg ist (bzw. bei einem anderen Besitzer).

Nebenbei: es wird so oft gewarnt ..... und viele brauchen nicht einmal eine Warnung, um zu kapieren, dass da was nicht stimmt.

Aber ich kann ja auch empathisch: ich hoffe fĂŒr Dich, dass das Fehlen von 20.000 Baht Dein LebensqualitĂ€t nicht nachhaltig beschĂ€digt hat und drĂŒcke Dir die Daumen, dass solche Angriffe auf Dein Vermögen weniger werden.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
BeitrÀge
19.236
Reaktion erhalten
7.707
Ort
RLP/Isaan
Die rufen normalerweise immer an und besprechen das mit denn Kunden, da muss dann bestÀtigt werden das Sie den Zugriff kurz bekommen um in das Konto reinzuschauen um das dann zu verÀndern.
Das machen die immer so bloß diesmal war einer dran der sich als Mitarbeiter ausgegeben hat, ein BetrĂŒger sonst lĂ€uft das immer so ab bisher war alles immer in Ordnung das machen die mit allen so, nur diesmal nicht!

Na das ist doch so wenn die das Bargeld abschaffen haben sie stÀndig Zugang zu Deinem Konto und können Dir jederzeit das Konto sperren z.b. wegen einer Rechnung nicht beglichen oder anderes !
Das heißt Du kannst nicht mehr ĂŒber Dein Konto verfĂŒgen ,und Bargeld gibt's keins mehr! Du hast keine Freiheiten mehr!
Das können die aber dann nur bei Leuten wie Dir machen!
Du, der Du Alles und Jedes kennst und weißt (Du lĂ€sst uns ja an Deinem gesammelten MĂŒll teilhaben), lĂ€sst Dich so verarschen? Wie blöd weltfremd muss man sein, um da keinen Unrat zu wittern?
Mich hat im ganzen Leben noch nie eine Bank (oder einer ihrer Mitarbeiter) angerufen, um "in mein Konto zu schauen", das passiert auch in Thailand nicht! Die thailĂ€ndischen Behörden warnen seit Langem davor! Wenn die Bank etwas wissen will, können die auch ohne mich zu fragen da reinschauen, die arbeiten ja damit! Änderungen irgendwelcher Art macht man persönlich in der Bank!
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
BeitrÀge
8.429
Reaktion erhalten
4.926
Ort
Chiang Mai
Die rufen normalerweise immer an und besprechen das mit denn Kunden, da muss dann bestÀtigt werden das Sie den Zugriff kurz bekommen um in das Konto reinzuschauen um das dann zu verÀndern.
:eek2:

Warum? Ich wĂŒrde niemanden Zugriff auf irgendeins meiner Online Kontos geben.
 
Thema:

Digitaler Euro

Digitaler Euro - Ähnliche Themen

  • Schöne neue Reisewelt - dank digitalen Impfpass

    Schöne neue Reisewelt - dank digitalen Impfpass: Ohne diesen Impfpass wird man nicht mehr vereisen und nicht mehr kaufen.noch verkaufen können,!
  • Die digitale Einreise Anmeldung

    Die digitale Einreise Anmeldung: Die digitale Einreise Anmeldung von Thailand nach Deutschland wird nicht mehr gebraucht, da Thailand von der Liste der Hochrisiko Gebiete genommen...
  • Thai Pass (C19, Digital)

    Thai Pass (C19, Digital): Die Krankenkenversicherung kann ich nur die eine Seite 1 von 4 runterladen! Und wenn ich die 2 von 4 runter laden möchte, wird das 1 von 4...
  • der nĂ€chste Krieg findet digital statt

    der nÀchste Krieg findet digital statt: Australien sieht diese Aktion als Angriff an: Als Protest gegen ein neues Gesetz blockiert der amerikanische Konzern alle Nachrichten in und aus...
  • Deutschland hat die digitale Welt verschlafen

    Deutschland hat die digitale Welt verschlafen: in Corona-Zeiten wird es besonders deutlich: Deutschland hat die digitale Welt verschlafen Schule+Bildung und digitale Welt, hier prallen Welten...
  • Deutschland hat die digitale Welt verschlafen - Ähnliche Themen

  • Schöne neue Reisewelt - dank digitalen Impfpass

    Schöne neue Reisewelt - dank digitalen Impfpass: Ohne diesen Impfpass wird man nicht mehr vereisen und nicht mehr kaufen.noch verkaufen können,!
  • Die digitale Einreise Anmeldung

    Die digitale Einreise Anmeldung: Die digitale Einreise Anmeldung von Thailand nach Deutschland wird nicht mehr gebraucht, da Thailand von der Liste der Hochrisiko Gebiete genommen...
  • Thai Pass (C19, Digital)

    Thai Pass (C19, Digital): Die Krankenkenversicherung kann ich nur die eine Seite 1 von 4 runterladen! Und wenn ich die 2 von 4 runter laden möchte, wird das 1 von 4...
  • der nĂ€chste Krieg findet digital statt

    der nÀchste Krieg findet digital statt: Australien sieht diese Aktion als Angriff an: Als Protest gegen ein neues Gesetz blockiert der amerikanische Konzern alle Nachrichten in und aus...
  • Deutschland hat die digitale Welt verschlafen

    Deutschland hat die digitale Welt verschlafen: in Corona-Zeiten wird es besonders deutlich: Deutschland hat die digitale Welt verschlafen Schule+Bildung und digitale Welt, hier prallen Welten...
  • Oben