Die erste Aufenthaltserlaubnis

Diskutiere Die erste Aufenthaltserlaubnis im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie lange bei Euren Frauen die erste Aufenthaltserlaubnis ausgestellt wurde. Im Ausländergesetz...
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wie lange bei Euren Frauen die erste Aufenthaltserlaubnis ausgestellt wurde.

Im Ausländergesetz steht ja, dass in der Regel 3 Jahre ausgestellt werden, danach unbefristet.

Im Falle meiner Frau wurden zunächst ein Jahr, danach zwei Jahre zugestanden. Auf meine Frage, ob und warum sie kein Regelfall wäre bekam ich die Antwort, es sei im Landkreis HG "so üblich". Wollte dann nicht mehr nachhaken, da wir kein Problem damit hatten.

Mal sehen, wie es 04/2003 mit der unbefristeten Aufenthaltserlaubnis wird, laut Sachbearbeiterin der AB kein Problem.

Wie sind Eure Erfahrungen ???

Gruß,
Wittayu
 
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.463
Reaktion erhalten
3.416
Ort
Shithole Münster
@Wittayu

Bei uns kein Problem,ohne Kommentar der Eintrag für 3 Jahre.
Aber leider wird es überall anders gehandhabt.Manchmal liegts auch nur am Sachbearbeiter.

Klaus
 
O

onnut

Gast
wadee tuk khon,
liegt wohl im ermessen des AA.
meine gattin hat seinerzeit auch erst 1 jahr und dann verlängerung von 2 jahren bekommen.
unbefristet war dann kein problem mehr.
onnut
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Moin,

...will hier auch mal wieder was schreiben nach massiven Computerproblemen in den letzten 2 Wochen :-)...

Meine Frau hat ihre erste Aufenthaltserlaubnis ziemlich schnell gekriegt nach der Hochzeit. Stempel von der Firma war hilfreich. Und gilt genauso lange wie meine Eigene....sprich Employment Pass :P. ...ist natuerlich nicht in Deutschland, aber geht wie immer viel viel einfacher als in Kummerland.

Gruss,
Mac
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Wittayu
Bei meiner Frau ist es 1 Jahr. Ist, weil das Jahr noch nicht vorbei ist. ;-)
mfg jinjok
 
K

khun_kao

Gast
Meine Frau hat zunächst auch nur ein Jahr bekommen und danach zwei. War wohl eine "erzieherische Maßnahme", weil wir mit Schengen-Visum geheiratet haben.

Nach Aussage der Ausländerbehörde soll es aber nächstes Jahr problemlos die Unbefristete geben.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.674
Reaktion erhalten
501
Frueher lief das einmal toll .
nach dem Motto ,es war einmal .
Eine Thai kam 3 Monate visafrei nach Deutschland .

Das erste Jahr wurde sofort erteilt ,nach der Heirat .

Danach gab es automatisch die Unbefristete .

Warum kann man die Uhr nicht zurueckdrehen ???

Gruss Otto
 
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
Otto, warte mal bis Stoiber dran ist, das ist Thaksin in Lederhosen.
Dann werden hier die Uhren noch weiter zurückgedreht, was Ausländerpolitik betrifft.

Gruss,
Wittayu
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.730
Reaktion erhalten
34
Ort
Mittelhessen
Die erste Aufenthaltserlaubnis war vorerst für ein Jahr, danach wurde sie um 2 Jahre verlängert. Nach diesen 3 Jahren haben wir die unbefristete bekommen.

Dies ist aber von Amt zu Amt UND von Sachbearbeiter zu Sachbearbeiter unterschiedlich, die Mitarbeiter haben gewissse Spielräume in denen sie sich bewegen können.
 
G

Guest

Gast
"In der Regel" heisst, das besondere Gründe IM EINZELFALL vorliegen müssen, die eine kürzere AE rechtfertigen. Es us sich also um einen Ausnahmefall handeln.

Die Begründung, eine kürzere AE sei "üblich" ist rechtswidrig, weil sie zeigt, dass es sich gerade nicht um eine Ausnahme handelt.

Hintergrund ist, dass die Ausländerbehörde häufig, den Fortbestand der ehelichen Lebensgemeinschaft konktrollieren und die unbefristete AE so spät wie möglich erteilen will.

Man sollte auf den drei Jahren bestehen und ansonsten eine schriftliche Begründung, weshalb eine Ausnahmefall gegeben sei. darauf besteht ein Anspruch.
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Leider lese ich die ANtwort von Stanke erst heute...
Wir bekamen auch nur 1 Jahr für die erste Aufenthaltserlaubnis.
Was hat das eigentlich für Nachteile, außer, dass man nach einem Jahr wieder hinmuß ???
 
K

khun_kao

Gast
@MichaelNoi

Im Prinzip hat das keine Nachteile, Ihr müßt halt nach einem Jahr nochmal zur Behörde und Euch dann eine Aufenthaltserlaubnis für weitere zwei Jahre holen. Das ist im Falle Deiner Frau nicht mit Kosten verbunden.

Anders sieht die Sache allerdings aus, wenn Ihr Kinder Deiner Frau hier habt. Als der Sohn meiner Frau mit Visum zur Familienzusammenführung zu uns kam, hätte er laut Behörde theoretisch sofort eine dreijährige AE erhalten können. Praktisch wird aber seine nicht über das Gültigkeitsende der AE seiner Mutter hinaus ausgestellt.

Das ist besonders schade, weil die Ausstellung der AE für ihn mangels Verwandtschaft zu mir NICHT kostenfrei ist. :-(
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.371
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Mal was zum praktischen Hintergrund.

Wenn bei einer Ausländerbehörde verstärkt Probleme wegen Scheinehen aufgetreten waren, haben sich solche Massnahmen ergeben, weil man einfach kontrollieren möchte, ob nach einem Jahr die Frau noch den Ehemann auftreiben kann, um mit ihm zum Amt zu gehen.

Bei Scheinehen bekommt der Mann ja häufig seine Provision, nachdem die Frau ihre AE in der Hand hält.

Die Kandidaten bei solchen Aktionen sind oft sehr unzuverlässig, und sind ein Jahr später u.U. schlechter zu kontrollieren.
Damit fallen durch die Massnahme der Behörde schonmal diejenigen durchs Gitter.
 
Thema:

Die erste Aufenthaltserlaubnis

Die erste Aufenthaltserlaubnis - Ähnliche Themen

  • Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.)

    Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.): Hallo zusammen, ich fliege am 04.08.2019 nach Thailand. Ich würde dort einen Abholservice vom Flughafen benötigen. Ich war vorher in Pattaya...
  • Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

    Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?: Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen...
  • erstes Mal Isan

    erstes Mal Isan: Hallo, ich habe mich heute hier angemeldet. Einige Beiträge habe ich schon gelesen und bin begeistert von der vielen Mühe die sich hier einige...
  • Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?

    Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?: Hallo zusammen, Da wir schon eine Anmeldung zur Eheschließung haben und meiner Frau lediglich das A1 (Telc/Göhte) Prüfungs Zertifikat für das...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand - Ähnliche Themen

  • Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.)

    Bräuchte etwas Unterstützung bei meiner ersten Thailandreise (Abholservice usw.): Hallo zusammen, ich fliege am 04.08.2019 nach Thailand. Ich würde dort einen Abholservice vom Flughafen benötigen. Ich war vorher in Pattaya...
  • Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?

    Was war euer erstes Konzert und eure erste LP im Leben?: Erstes Konzert: ca. 13, 2 Tages Open Air irgendwo im total verregneten Burgenland mit den Metzlutschkas Erben und anderen Austro Freak Grössen...
  • erstes Mal Isan

    erstes Mal Isan: Hallo, ich habe mich heute hier angemeldet. Einige Beiträge habe ich schon gelesen und bin begeistert von der vielen Mühe die sich hier einige...
  • Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?

    Heiraten erst in Thailand und dann in Deutschland ist das möglich?: Hallo zusammen, Da wir schon eine Anmeldung zur Eheschließung haben und meiner Frau lediglich das A1 (Telc/Göhte) Prüfungs Zertifikat für das...
  • Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand

    Gewicht Zunahme oder -abnahme seid ihr in Thailand lebt bzw das erste Mal in Thailand: Als ich das erstemal nach thailand kam hatte ich 105 kg und war durchtrainiert.kein g fett war 1994 als bauch sichtbar. 2014 umgesiedelt nach...
  • Oben