www.thailaendisch.de

Die Börse

Diskutiere Die Börse im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Seit gestern habe ich mit meinem Zockerdepot bei Trade Republic eine Desktop Version. Ist allerdings der gleiche Käse nur grösser. Und: Heute...
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Seit gestern habe ich mit meinem Zockerdepot bei Trade Republic eine Desktop Version. Ist allerdings der gleiche Käse nur grösser.
Und: Heute morgen haben wieder mal 5k gefehlt. Dann noch 3k, dann hats wieder gestimmt.

Gerade eben wurde mir bei Valneva ein Preis von 35,07 angezeigt, ich habs nicht kapiert und mich totgesucht.
Ausgeloggt und wieder eingeloggt, dann hats wieder gepasst.

Das ist ein Saftladen, aber für gelegentlich Spekulationen relativ günstig, solange man keine exotischen Werte handelt.
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.687
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Äh...Indy... Hast du eigentlich auch BTC für 8900 gekauft und Silber zu 11,50? :biggrin:
Nö, weil eigtl generell nix kaufe. Hab eingangs schon mal erklärt, dass ich meine bisschen Anlage mit regelmäßiger Einzahlung sonst den Profis überlasse

Von der Börse hab ich nämlich keinen Plan, nur sah ich in ner Pandemie neue Impfstoffe von Kleinpharmafirmen als seltene Schnäppchen mit Explosionspotential und hab daher selber erstmals Einzelwerte riskiert
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Häh? Der war grad bei 18 Euro
Ja, das ist Trade Republic. Die haben weltweit die irrsten Bugs. :rolleyes: Da kommts auch schon mal vor, dass ein Wert um 25000% steigt und wieder fällt. Hatte ich neulich so ein Ding. Da sollte man sich nicht zu früh freuen, abgerechnet wird nämlich richtig.

Anfangs fand ich den Laden wirklich gut, für einen schnellen Trade unterwegs. Aber der Rest ist halt sehr dürftig.

Sei es bei den Tools und Orderarten, die sind praktisch nicht vorhanden oder dem unterirdischen Support und den unkomfortablen Abrechnungen.

Wer Werte mit niedrigem Volumen handeln will zahlt sich dumm und dusselig - da können dann auch schon mal 7-10% Spread weg sein.
Kryptos sind auch unfassbar teuer.

Also - "Null Gebühren" sagen halt mal gar nix aus.
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.687
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Oberpfalz, Winter TH
So damit du Ruhe gibst, hab ich mal vorsichtige 70 Stück gekauft.
JETZAD KAUFT DER GLEICH! BIST DU IRRE? 🤣

Und dann bin ich schuld, wenn du dich nicht mal informierst :)



Nur - wo soll man bei so einer Gurke den Stop hinsetzen?
Nirgends.
Die Bremse merkste dann, wenn der Fetzen wieder wie schon neulich nach Auftragsstorno von Boris Johnson über Nacht vorbörslich völlig einbricht, und die Damen und Herren Valneva Millionäre in spe wie @alder ihren in den Sand gesetzten Kröten nachtrauern, muahaha
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Und dann bin ich schuld, wenn du dich nicht mal informierst :)
Wieso denn? Die haben im letzten Quartal 60 Millionen Miese gemacht. Eine bessere Kaufempfehlung heutzutage gibt's doch kaum. :lol:
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.687
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Wieso denn? Die haben im letzten Quartal 60 Millionen Miese gemacht. Eine bessere Kaufempfehlung heutzutage gibt's doch kaum. :lol:
Ja aber 60 Miese netto bei nur 100 UMSATZ!
Ich hab mir die Rohdaten ja auch angeschaut, schlechter ist eigentlich nur noch "Der Herr Insolvenzverwalter steht vor der Tür, Finger weg!" :rofl:

Trotzdem Kaufempfehlung seit 3 Monaten. Halt nur von mir. 🧗‍♀️:rolleyes:
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Ja aber 60 Miese netto bei nur 100 UMSATZ!
Ich hab mir die Rohdaten ja auch angeschaut, schlechter ist eigentlich nur noch "Der Herr Insolvenzverwalter steht vor der Tür, Finger weg!" :rofl:

Trotzdem Kaufempfehlung seit 3 Monaten. Halt nur von mir. 🧗‍♀️:rolleyes:
Aufgrund der Nachrichtenlage und der Tatsache, dass das Ding wieder etwas zurück gekommen ist, spekuliere ich auf einen weiteren Schub bis zum Widerstand an der Lücke.

Deshalb habe ich mal entgegen meiner Gewohnheit einen "Takeprofit" knapp drunter gesetzt. Das wären dann ca. 140€ Profit, was mir vollkommen reicht, dafür dass ich in eine Fahnenstange gekauft habe.

Ich könnte mir vorstellen, dass es jede Menge Leute gibt, die sich von Bill Gates verraten fühlen und auf einen Totimpfstoff warten.

Bricht das Teil dann durch den Widerstand und steht nächste Woche bei 2569€ dann flenne ich auch nicht rum, wegen des verpassten Gewinns.

Genauso wenig flenne ich, wenn ich mit 50% Minus rausgehe ....Mimimi. :)
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.687
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Das wären dann ca. 140€ Profit,
Also ich bewege mich dahingehend, ganz ehrlich, momentan zwischen Vernunft und Wahnsinn :)

Angesichts meiner bisherigen glücklichen Trefferquote von 100%, was die Impfstoffklitschen betrifft, überlege ich aus lauter durchgeknallter Gier gerade, den Biontechgewinn anzugreifen und nochmal mind. 250 Valnevabruchbude zuzukaufen

140€ Profit? Isja beachtlich, wenn du dein Weib zu Essen ausführen willst ;)
Mir schwebt da aber eher sowas vor wie "Weib, blätter doch mal den Katalog für gebrauchte Motorjachten durch", höhö

Kursziel: 650 Stck. × 100€ = 65.000€ oder so die Richtung * träumt von der Weißwurscht* :rolleyes:



Bricht das Teil dann durch den Widerstand und steht nächste Woche bei 2569€ dann flenne ich auch nicht rum, wegen des verpassten Gewinns.

Genauso wenig flenne ich, wenn ich mit 50% Minus rausgehe ....Mimimi. :)
Minus 75% halte ich für realistischer, wenn's schiefläuft :)
Und nächste Woche entscheidet sich die Zukunft des Impfstoffs und der mögliche Charterfolg nicht

Das kann ich dir schon jetzt schriftlich geben (vorausgesetzt der ist keine Fakeniete)

Der nächste Schritt wäre die Veröffentlichung der Wirksamkeitsdaten aus der Head to Head Studie mit Astra in GB, und nicht solche schwammige firmeninternen "wir sind besser Ansagen"
Dann Zulassung in GB und EU mit Aufträgen in Milliardenhöhe
Dann ...

Da werden, wohlgemerkt falls dieser Totimpfstoff im Gegensatz zu den Daten der Chinesischen an die mRNA's rankommt, noch so einige Faktoren eine Rolle spielen.
Rein theoretisch ist da durchaus wieder eine wahre Kursschlacht drin

Die Kursziele der Superexperten kannste jedenfalls komplett in der Pfeife rauchen, die waren auch bisher völlig daneben ...
 
Zuletzt bearbeitet:
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Die Kursziele der Superexperten kannste jedenfalls komplett in der Pfeife rauchen, die waren auch bisher völlig daneben ...
Das kann man bei solchen Werten immer. Aber ehrlich gesagt, kann man auch bei Mainstreamwerten nix auf Analystenmeinungen geben. Steigt der Wert, passen sie ihr Kursziel nach oben an, fällt der Wert, dann nach unten. Das kann ich auch.
Bestes Beispiel ist Tesla.
Auch mit Aussagen " Bitcoin wird auf Null sinken" oder "Bitcoin wird auf 1 Million steigen" kann ich nicht wirklich was anfangen, wenn beide Prognosen von bekannten Börsen-Cracks kommen.

Letztendlich setze ich auf bewährte Strategien und mache auch mal einen relativ hirnrissigen Zock wie Valneva. :)
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Das letzte Bollwerk gegen die EZB-Sozialisten - Jens Weidmann - tritt zurück.

Für mich völlig verständlich, denn ich würde auch nicht die Scheisse mit auslöffeln, vor der ich seit Jahren gewarnt habe.
Gute Chancen als Nachfolger hat der furchtbare Bückling Fratscher, weil er so schön gendern kann und die Inflation noch für zu niedrig hält.

Der letzte Sargnagel für eine einst unabhängige Bundesbank.


 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.687
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Letztendlich setze ich auf bewährte Strategien und mache auch mal einen relativ hirnrissigen Zock wie Valneva. :)
Na da bin ich auch mal gespannt, wie hirnrissig der letztendlich sein wird
Das ist nämlich mein erster Hochrisikozock in der Pandemiebranche

Bei Biontech, Moderna und IDT B steckte nämlich Substanz mit einem breiten Portfolio bzw. aussichtsreicher neuer Technik dahinter, was man von Valneva nun nicht gerade behaupten kann

Abgesehen davon, dass ein anfänglicher Hype fast unausweichlich war und man mit Teilverkauf/Gewinnmitnahme seine Einsatzschäfchen großteils ins Trockene bringen konnte, hätte es bei Scheitern eines Covidimpfstoffes einfach gelautet: Ab damit ins Depot und Aussitzen bis zur ersten erfolgreichen Tumortherapie

Das ist hier leider nicht der Fall, bei der kleinen österreichisch-französischen Klitsche
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.687
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Aber ehrlich gesagt, kann man auch bei Mainstreamwerten nix auf Analystenmeinungen geben
Hey alder Experte, kannst du mir Anfänger mal erklären, was ne "Kaufpanik" sein soll? 8-)
Ich bekomm höchstens bei fallendem Kurs die Verkaufspanik




20211021_113719.jpg




Aber uns kann's ja nur recht sein, wenn diese Panik weiter um sich greift :)
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Hey alder Experte, kannst du mir Anfänger mal erklären, was ne "Kaufpanik" sein soll? 8-)
Ich bekomm höchstens bei fallendem Kurs die Verkaufspanik
FOMO - Neudeutsch für "Fear of missing out.."

Leide ich nicht drunter, das Teil habe ich heute wie versprochen rausgefeuert zu 19,35. Irgendwas um die 133€ Gewinn-25% Steuern.

Danke Dr. Indy.... :)
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.687
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Oberpfalz, Winter TH
FOMO - Neudeutsch für "Fear of missing out.."

Leide ich nicht drunter, das Teil habe ich heute wie versprochen rausgefeuert zu 19,35. Irgendwas um die 133€ Gewinn-25% Steuern.

Danke Dr. Indy.... :)
Macht'n Bier, Dr. Alder :)


Aber Dir geht's wohl zu gut?
Jetzt feuert er das Papier schon wieder raus, bevor's überhaupt brennt und es losgeht mit dem Kursfeuerwerk 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Jetzt feuert er das Papier schon wieder raus, bevor's überhaupt brennt und es losgeht mit dem Kursfeuerwerk 8-)
Ich hab doch meine Line erklärt - das Teil läuft gerade gegen einen harten Widerstand, sofern man das bei der knappen History sagen kann.
Sieht man doch schön - und genau da hat der Papa verkauft. Meine Spekulation auf einen Rest Momentum, der den Trade noch bis zum Widerstand schiebt, ist aufgegangen.

Mehr will ich mit diesem riskanten Ding nicht zu tun haben. :)
Glückwunsch an alle, die auf einen Durchbruch setzen und damit Recht haben.

1634831096108.png
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
ASML - Ich war vor zwanzig Jahren mal in dem Laden, absolut beeindruckend. Wie ich von Ex-Kollegen höre haben die Aufträge bis zum Kotzen und auf dem Scheisshaus erzählt man sich, dass die USA ein gesteigertes Interesse daran haben, dass das Know How von ASML in der westlichen Hemisphäre bleibt und wollen sich das auch was kosten lassen.:) Im Moment haben halt alle in diesem Geschäft Probleme, aber die Halbleiterindustrie will und muss massiv aufrüsten und dafür brauchen sie die Holländer.
Ich habe eine Buylimit-Order bei 610€ drin, was ich für günstig halte, ausserdem setzt das Teil dann auch auf einem harten Widerstand auf. Möglicherweise fresse ich auch meine Faust wenn die am Montag mit 680€ aufmachen.
Letztes Jahr habe ich für unter 500 gekauft und werde weiter kaufen.

Anhang anzeigen 53144
Ok, die Order wurde wegen EINEM Euro nicht abgeholt und normalerweise lässt man den halt ziehen und bricht nicht seine eigenen Regeln.

Aber die FOMO war stärker und ich habe bei 625€ schnell noch gekauft. M.E. war ASML zu diesem Preis ein No Brainer.
Man muss auch mal Fünf gerade sein lassen, gell!:)

Sind zwar nicht die 1520000%, die bei Dr. Indys albanischen Biotechs drin sind - aber immerhin....:biggrin:



1636135487228.png
 
Thema:

Die Börse

Die Börse - Ähnliche Themen

  • Wertpapierhandel in Thailand

    Wertpapierhandel in Thailand: Gibt es in Thailand auch eine Bank/Broker wo Privatkunden Forex etc. gehebelt Zocken können? Wie sind die Sicherheit, Gebühren, Steuern? Besteht...
  • Die Börsen beben weltweit

    Die Börsen beben weltweit: ich verfolge zur zeit die nachrichten von der kollabierenden amerikanischen immobilienbörse. die EZB hatte 90 mrd. euro zur konsolidierung...
  • Börse Bangkok

    Börse Bangkok: Einschätzungen vom Chefstrategen Alex Traver von Fidelity International (aus der neuesten Ausgabe von Börse Online) Den thailändischen...
  • Thai Beverage will in Singapur an die Börse

    Thai Beverage will in Singapur an die Börse: Thai Beverage will in Singapur an die Börse BANGKOK, 11. Januar (Bloomberg). Nachdem der größte thailändische Brauerei- und Spirituosenkonzern...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse

    2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse: 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse in Bangkok. Hintergrund ist, dass naechste Woche Beer Chang an die Boerse gebracht wird. Die Moenche...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse - Ähnliche Themen

  • Wertpapierhandel in Thailand

    Wertpapierhandel in Thailand: Gibt es in Thailand auch eine Bank/Broker wo Privatkunden Forex etc. gehebelt Zocken können? Wie sind die Sicherheit, Gebühren, Steuern? Besteht...
  • Die Börsen beben weltweit

    Die Börsen beben weltweit: ich verfolge zur zeit die nachrichten von der kollabierenden amerikanischen immobilienbörse. die EZB hatte 90 mrd. euro zur konsolidierung...
  • Börse Bangkok

    Börse Bangkok: Einschätzungen vom Chefstrategen Alex Traver von Fidelity International (aus der neuesten Ausgabe von Börse Online) Den thailändischen...
  • Thai Beverage will in Singapur an die Börse

    Thai Beverage will in Singapur an die Börse: Thai Beverage will in Singapur an die Börse BANGKOK, 11. Januar (Bloomberg). Nachdem der größte thailändische Brauerei- und Spirituosenkonzern...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse

    2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse: 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse in Bangkok. Hintergrund ist, dass naechste Woche Beer Chang an die Boerse gebracht wird. Die Moenche...
  • Oben