Die Börse

Diskutiere Die Börse im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wir Xiaomi-Aktionäre zeigen heute Zähne. Zähne des Lächelns. 😃
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.920
Reaktion erhalten
3.766
Wir Xiaomi-Aktionäre zeigen heute Zähne. Zähne des Lächelns. 😃

Ja genau , im Moment 11% .

Also ist das Geld doch besser hier geparkt , als 15 000 auf einem Bankkonto für ein Thai -T.-V.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.920
Reaktion erhalten
3.766
Pff, darüber können wir monothematischen Antiviral-Zocker nur müde lächeln :rolleyes:


Intraday
Anhang anzeigen 43835

Nun ja , ich bin ja ein Kleinaktionär , kann mich mit einem Oberpfälzer Großaktionär nicht messen ,
will ich auch nicht .
Aber ich bin mit meinen Xiaomi nun 25% im plus und das ist für einen Armutsrentner schon was .
Mein Motto , " Kleinvieh gibt auch Mist " !
Damit bin ich bis jetzt ganz gut gefahren , zumal BYD auch wieder 6% im plus ist .
Also für mich , die Pferde ruhig halten und auch weiterhin kleine Brötchen ( in der Pfalz , Weck ) backen .
Aber ich wünsche dir ehrlich weiterhin viel Glück .
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.379
Reaktion erhalten
3.473
..............................
Aber ich bin mit meinen Xiaomi nun 25% im plus und das ist für einen Armutsrentner schon was .
Mein Motto , " Kleinvieh gibt auch Mist " !
.......................................
Krieg ich da einen Anteil da ich mit meinen Kauf eines Xiaomi Redmi Note 7 bestimmt zu dem Kurssprung mit beigetragen habe?:redface2:
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.920
Reaktion erhalten
3.766
Krieg ich da einen Anteil da ich mit meinen Kauf eines Xiaomi Redmi Note 7 bestimmt zu dem Kurssprung mit beigetragen habe?:redface2:

Ja schaun mer mol .
Ist das dann eine Auslands Überweisung vom Ostallgäu nach Oberbayern ?
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.542
Reaktion erhalten
3.002
Ort
Kurgast zu Pattaya
Redmi-Kunde. So einen kenne ich, der meckerte vor ein paar Tagen über ein paar Kleinigkeiten an seinem neuen Gerät.

Ich bürstete ihn verbal tüchtig ab und fügte leise warnend hinzu, er möge sich mäßigen, alldieweil chinesische Arbeitslager bekanntermaßen kein ClubMed sind. Und da ich Miteigentümer von Xiaomi bin, mithin sozusagen irgendwie einen direkten Draht zur Konzernführung habe (auch wenn derlei dorten nicht bekannt sein wird)...
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.033
Reaktion erhalten
1.115
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Nun ja , ich bin ja ein Kleinaktionär , kann mich mit einem Oberpfälzer Großaktionär nicht messen ,
will ich auch nicht .
Aber ich bin mit meinen Xiaomi nun 25% im plus und das ist für einen Armutsrentner schon was .
Mein Motto , " Kleinvieh gibt auch Mist " !
Damit bin ich bis jetzt ganz gut gefahren , zumal BYD auch wieder 6% im plus ist .
Also für mich , die Pferde ruhig halten und auch weiterhin kleine Brötchen ( in der Pfalz , Weck ) backen .
Aber ich wünsche dir ehrlich weiterhin viel Glück .
Welchen Oberpfälzer Großaktionär meinst du, kenn ich den?

Ich bin jedenfalls keiner, hab auch schon mal gepostet, dass ich bei einem Verlust meiner lediglich 10 Kilo Spekulation in Small Pharma so 10 Tage lang geheult hätte ;)

IDT B hab ich übrigens noch gar nicht gekauft, da wollte ich noch warten, wie sich die "Begeisterung" über die mRNA Konkurrenz so entwickelt.

Dann aber endgültig weg mit diesem mRNA Impf-Gestrüpp, ich seh da am Horizont bereits arge Probleme mit der Akzeptanz aufziehen

Folglich könnte nächstes Jahr eher die Stunde des Vektor-Klassikers schlagen. Vielleicht kauf ich 1000 Stck IDT B. Bewährt since 1792 :rolleyes:
Mein eventueller Plan bezog sich ja auf frühestens Januar
Allerdings hab ich am Freitag kurz überlegt, ob nicht doch 500 Papiere zu 8 € ordern sollte.

Nachdem verkündet wurde, dass am Montag nichts verkündet wird
Jedoch Gesundheitsfiffi Spahn Dessau besuchen wolle, wo dann null Neues bekannt gegeben wird, aber das "Nix" öffentlichkeitswirksam live auf allen Nachrichtesendern übertragen wird
Das reicht erwartungsgemäß wieder, dass auch Kreti und Pleti IDT kaufen, obwohl völlig unklar ist, ob man deren Zeugs in einem Jahr überhaupt noch braucht

Der Blödmann versaut mir nur den Einstiegskurs, der soll endlich mal aufhören, mit TV Begleitung ständig irgendwelche Pharmabuden zu besuchen :p
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.379
Reaktion erhalten
3.473
Ja schaun mer mol .
Ist das dann eine Auslands Überweisung vom Ostallgäu nach Oberbayern ?
Wir könnten uns ja an der Sprachgrenze am Lech (Schongauer Lechbrücke oder Lechbruck?) treffen und da übergibst du mir dann den Bargeldkoffer.:smile:
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.920
Reaktion erhalten
3.766
Wir könnten uns ja an der Sprachgrenze am Lech (Schongauer Lechbrücke oder Lechbruck?) treffen und da übergibst du mir dann den Bargeldkoffer.:smile:

Sooooo viel Geld in bar ??
Lass das mal nicht den Ferdi hören , der wird uns dann die Bullen schicken , Geldwäsche Verdacht .
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.542
Reaktion erhalten
3.002
Ort
Kurgast zu Pattaya
Bemerkung , ich hatte noch nie Amazon Aktien

schreibt sombath. Nun, auch ich kann mich nicht erinnern, das Papier jemals besessen zu haben. Allenfalls während der Dotcom-Bubble. Niemals hätte ich diesen Geschäftserfolg erwartet.

Eine schmerzhafte Fehlentscheidung, betrachtet man den amazon-Langfristchart!!

Screenshot (468).png
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.920
Reaktion erhalten
3.766
Bemerkung , ich hatte noch nie Amazon Aktien

schreibt sombath. Nun, auch ich kann mich nicht erinnern, das Papier jemals besessen zu haben. Allenfalls während der Dotcom-Bubble. Niemals hätte ich diesen Geschäftserfolg erwartet.

Eine schmerzhafte Fehlentscheidung, betrachtet man den amazon-Langfristchart!!

Anhang anzeigen 44129

Völlig richtig , auf längere Zeit war Amazon eine tolle Geldanlage .
Aber seit dem etzten Anstieg im Juli geht es nur noch seitwärts u. leicht nach Süden .
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Ich hatte ja hier schon über diesen Schwachsinn aus der sozialistischen Mottenkiste gepostet.
Das neue Steuergesetz ab 2021 für sogenannte Termingeschäfte. 50k Gewinn gemacht, 50 k Verlust gemacht - zu versteuern sind 40k. :lol:

Jetzt ist man Angesichts dieses Murks aus dem Hause Scholz zurück gerudert. Als Verlust darf man nun 20k abschreiben.:rolleyes:

Auch damit werden diese Idioten auf die Nase fallen - entsprechende Klagen laufen schon. Das ganze Ding ist verkorkst von vorne bis hinten. So ist von "Gewinn und Verlust" im laufenden Jahr die Rede den es steuerrechtlich gar nicht gibt, sondern nur Einnahmen und Ausgaben und noch anderen Unstimmigkeiten. Chak - bitte nich haun.....:p

Das wird zwar die wenigsten betreffen, ich persönlich komme mit Derivaten jedenfalls nicht über die 20 k Verlustgrenze - aber man fragt sich was dieser Blödsinn eigentlich jetzt gebracht hat.

Arbeit für Rechtsanwälte und Steuerberater, mehr nicht!


Umstrittene Regelung: Groko bessert bei steuerlicher Verlustverrechnung von Termingeschäften nach
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.542
Reaktion erhalten
3.002
Ort
Kurgast zu Pattaya
Völlig richtig , auf längere Zeit war Amazon eine tolle Geldanlage .
Aber seit dem etzten Anstieg im Juli geht es nur noch seitwärts u. leicht nach Süden .
Bloß hätten die meisten die, sagen wir mal, 1000 Aktien von 1997 nicht bis heute behalten, sondern wären längst mit einem sagenhaften Gewinn von ein paar tausend Prozent ausgestiegen.

Die erste Million ist ja bekanntlich die schwierigste.
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.542
Reaktion erhalten
3.002
Ort
Kurgast zu Pattaya
Leider hängt im Moment der Aktienkurs nicht von der realen wirtschaftlichen Lage eines Unternehmens ab .
Da ist viel Spekulation im Markt .
Habe heute morgen 80 Jinkosolar verkauft , Ergebnis jetzt 17:00 , 5% hoch , ich Depp .
Man sieht: So falsch war die Entscheidung nicht, bei Jinkosolar mal Gewinne mitzunehmen.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Ich habe mit Wirecard dieses Jahr mit einer kurzfristigen Spekulation rund 300€ verdient. Auf der Longseite.
Als längerfristiges Investment wäre mir aber das Zeugs niemals ins Depot gekommen.
Wenn mehrere bekannte Shortseller UND die Financial Times einen "Fraud" vermuten hätte ich da schon Bauchschmerzen gehabt, Das Ding zu shorten habe ich mich dann aber auch nicht getraut. Einem D-Zug stellt man sich nicht in den Weg, wenn er noch Fahrt drauf hat - siehe Tesla.

Im Fall von Marsalak frage ich mich, welche Motive jemand hat, ein paar Millionen abzugreifen, dafür aber den Rest seines Lebens in Abhängigkeit von irgendwelchen Pennern diverser osteuropäischer Geheimdienste zu sein und sich in einem Shithole zu verstecken.
Manager, die einmal in solchen Positionen waren, verdienen lebenslang astronomische Gehälter. Irgendwo.
Warum macht jemand sowas?
Das dürfte tatsächlich eine Form von Geisteskrankheit sein.


 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Ich stelle hier mal ein paar YT-Kanäle vor, die ich für guten Content halte. Auch wenn man es nicht immer so machen würde kann es als Trader und Investor nicht schaden, mal einen anderen Blickwinkel zu haben, als den Eigenen.

Den folgenden Trader halte ich für kompetent - hier eine sehr gute Analyse von Tui, an der ich mir dieses Jahr ZWEIMAL die Finger verbrannt habe. :rolleyes: :mad:


 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.418
Reaktion erhalten
5.073
Spekulation des Tages: CD Projekt. CD Projekt RED Aktie (534356,PLOPTTC00011)

Eigentlich als grundsolide Firma in der Gaming Branche bekannt, was die fundamentalen Zahlen auch bestätign.

Nun haben sie mal einen Fehler gemacht und ein neues Spiel zu voreilig in den Markt geschmissen, da sie sonst das Weihnachtsgeschäft verpasst hätten.

Leider hat das Ding jede Menge Bugs, deshalb der Absturz die Woche und heute.

Meiner Meinung nach hat auch hier der Markt wieder mal leicht über reagiert, deshalb hab ich gerade gekauft zu 56,30€. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.542
Reaktion erhalten
3.002
Ort
Kurgast zu Pattaya
Besten Dank nach Kaufbeuren für den Tipp Xinyi Solar. Ein wenig volatil, aber das Papier läuft gut.

Jeden Tag sehr gute Kurse, Enphase, Plug Power, Xiaomi und diverse andere Aktien.

Indes, allmählich wird es mir auch etwas zu postiv. Droht Euphorie? Erinnerungen an die Spätphase der Dotcom-Blase tummeln sich im Hinterkopf. Spezielle Branchen werden gierig gekauft, Neuemissionen vervielfachen sich am Tag des Going Public, Aktienbewertungen scheinen kaum mehr von Bedeutung zu sein. Sicherlich eine Folge des krassen Fehlens von lukrativen Anlagealternativen - es bleiben nur ebenfalls überbewertete Immobilien.

Op-ed: At some point, sky-high valuations will matter just like they did for the dot-com busts
 
Thema:

Die Börse

Die Börse - Ähnliche Themen

  • Wertpapierhandel in Thailand

    Wertpapierhandel in Thailand: Gibt es in Thailand auch eine Bank/Broker wo Privatkunden Forex etc. gehebelt Zocken können? Wie sind die Sicherheit, Gebühren, Steuern? Besteht...
  • Die Börsen beben weltweit

    Die Börsen beben weltweit: ich verfolge zur zeit die nachrichten von der kollabierenden amerikanischen immobilienbörse. die EZB hatte 90 mrd. euro zur konsolidierung...
  • Börse Bangkok

    Börse Bangkok: Einschätzungen vom Chefstrategen Alex Traver von Fidelity International (aus der neuesten Ausgabe von Börse Online) Den thailändischen...
  • Thai Beverage will in Singapur an die Börse

    Thai Beverage will in Singapur an die Börse: Thai Beverage will in Singapur an die Börse BANGKOK, 11. Januar (Bloomberg). Nachdem der größte thailändische Brauerei- und Spirituosenkonzern...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse

    2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse: 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse in Bangkok. Hintergrund ist, dass naechste Woche Beer Chang an die Boerse gebracht wird. Die Moenche...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse - Ähnliche Themen

  • Wertpapierhandel in Thailand

    Wertpapierhandel in Thailand: Gibt es in Thailand auch eine Bank/Broker wo Privatkunden Forex etc. gehebelt Zocken können? Wie sind die Sicherheit, Gebühren, Steuern? Besteht...
  • Die Börsen beben weltweit

    Die Börsen beben weltweit: ich verfolge zur zeit die nachrichten von der kollabierenden amerikanischen immobilienbörse. die EZB hatte 90 mrd. euro zur konsolidierung...
  • Börse Bangkok

    Börse Bangkok: Einschätzungen vom Chefstrategen Alex Traver von Fidelity International (aus der neuesten Ausgabe von Börse Online) Den thailändischen...
  • Thai Beverage will in Singapur an die Börse

    Thai Beverage will in Singapur an die Börse: Thai Beverage will in Singapur an die Börse BANGKOK, 11. Januar (Bloomberg). Nachdem der größte thailändische Brauerei- und Spirituosenkonzern...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse

    2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse: 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse in Bangkok. Hintergrund ist, dass naechste Woche Beer Chang an die Boerse gebracht wird. Die Moenche...
  • Oben