Die Börse

Diskutiere Die Börse im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; An alle "linken" Spekulanten: Bisher war es vor allem ein Bauchgefühl: Wenn linke Parteien die Wahlen gewinnen, dann gehen die Aktienkurse an der...
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.167
Reaktion erhalten
3.341
An alle "linken" Spekulanten:

Bisher war es vor allem ein Bauchgefühl: Wenn linke Parteien die Wahlen gewinnen, dann gehen die Aktienkurse an der Börse auf Talfahrt. Nun konnte ein Forscher der Universität Massachusetts den Effekt erstmals auf weltweiter Ebene nachweisen.

Wenn linke Parteien die Wahlen gewinnen, taucht die Börse
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.023
Reaktion erhalten
4.661
Ort
Leipzig
Das ist seit Marx, spätestens seit Lenin kein Geheimnis, was Links für die Börse bedeutet. Und zwar nicht nur für deren Kurse, sondern für deren Existenz.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.602
Reaktion erhalten
3.539
Das ist seit Marx, spätestens seit Lenin kein Geheimnis, was Links für die Börse bedeutet. Und zwar nicht nur für deren Kurse, sondern für deren Existenz.
Nun ja , wenn es keine privaten Firmen mehr gibt , dann braucht es auch keine Börse .
Grundsätzlich ist es ja so , dass sich die großen Firmen über die Börse finanzieren .
Das System ist grundsätzlich OK , aber der Staat müßte harte Regeln festlegen und diese auch konsequent
anwenden .
ZB. Leerverkäufe müßten grundsätzlich verboten sein . Auch Sekundenhandel u. Daytrading würde ich verbieten .
Aber zB. die Altersversorgung über Aktien sollte steuerlich gefördert werden , so zB. Gewinne bis 5000 Euro
sollten bei längeren Zeiträumen steuerfrei sein .
( Selbstverständlich auch die gesetzliche Rente )
Wenn man die Gangster von dem Geschäft ausschließt , kann die Altersversorgung über Aktien eine tolle
Sache sein , da braucht man nur nach Norwegen zu schauen .
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.023
Reaktion erhalten
4.661
Ort
Leipzig
Die Börsianer wissen von den Zielen des Marxismus, was für sie relevant ist. :)
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.602
Reaktion erhalten
3.539
Ich habe gekauft: SAP zu 97€

Völlig absurd, was da gelaufen ist. Wegen einer Umsatzkorrektur im Promillebereich schmiert das Teil um 22% ab.

Man gewinnt tatsächlich den Eindruck, dass der Markt jeden noch so kleinen Furz zum Anlass nimmt, sich von Positionen zu trennen.

Wenn man sich den Chart anguckt, kann man nur mit dem Kopf schütteln, wir sind ja fast auf das Märztief gerutscht.
Die Stimmung ist zwar im Moment schlecht, aber ich sehe da eine gute Chance ein paar schnelle Prozente mitzunehmen.
Wehe dem, der per CFD über Nacht drin war und SAP ist keine Klitsche bei der man mit sowas rechnen muss. Nik lustig. :frown:

Minus 22 Prozent? "Das sind Anleger von SAP nicht gewohnt. Eine Enttäuschung"

Dann bist du in guter Gesellschaft , habe gerade gelesen " Plattner kauft SAP Aktien ".
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.123
Reaktion erhalten
4.805
Dann bist du in guter Gesellschaft , habe gerade gelesen " Plattner kauft SAP Aktien ".
Der Kracher des Tages wirds wohl heute nicht mehr :rolleyes2:

Dafür läuft Bitcoin geradezu unappetitlich gut.:biggrin:
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.309
Reaktion erhalten
2.913
Ort
Kurgast zu Pattaya
Im Kapitalismus werden Firmen ruiniert und danach verstaatlicht.
Im Kommunismus werden Firmen verstaatlicht und danach ruiniert.

Ähnlichkeiten zum merkelanischen Tiefstdunkeldeutschland wären rein zufällig.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.123
Reaktion erhalten
4.805
SAP weg, war wohl nix, dafür seit Montag short im NQ100. Hervorragend!

Ich habe gerade einen Stop bei 11320 gesetzt, da ich gleich eine starke Bewegung nach Norden befürchte, wenn die Amis aufmachen. (Edit: Achso Sommerzeit vorbei.... :rolleyes2: )
Wenns wider erwarten weiter nach unten geht, von mir aus..... :biggrin:
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.051
Reaktion erhalten
2.294
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Merkel/Söder schredern gerade den DAX.

Und am 4.11.kommt die zweite Welle (wenn Biden gewinnt).

Unruhige Zeiten!!
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.123
Reaktion erhalten
4.805
Und am 4.11.kommt die zweite Welle (wenn Biden gewinnt).
Würde ich nicht unbedingt sagen, denn Biden wird für den sehnsüchtig erwarteten Stimulus in Form von Tonnen von Helikoptergeld sorgen, ohne das ja gar nix mehr geht. Gerede über die Zerschlagung von Tech-Firmen halte ich für Wahlkampf-Getrampel.
Ich habe auch neulich eine Auswertung gesehen, dass die Märkte in Regierungszeiten der Demokraten sogar leicht besser gelaufen sind. Kurze Einbrüche am nächsten Tag spielen hierbei keine Rolle.
Volatil wirds aber auf jeden Fall, die guten Daytrader werden sich vermutlich die Taschen vollmachen, die Amateure, so wie ich, kriegen hoffentlich ein paar Krümel ab.

Der Ausblick zur Zeit ist SHORT soweit das Auge reicht. Meine Position im NQ100 steht noch und der derzeitige Gewinn übersteigt bei weitem meine bisherigen (nicht realisierten) Verluste.

Noch reden wir von einer Korrektur, hab gerade mal geschaut, DJ, NQ, SP500, das bewegt sich alles zwischen -8-10% vom letzten Hoch. Den Seitwärts-Index "DAX" mag ich jetzt erst mal nicht mehr shorten, wenn er unter 11300 schliesst, dann überlege ich es mir nochmal.:rolleyes:

Ansonsten gebe ich langfristig auf Dax-Aktien keinen Pfifferling, außer für eine schnelle Spekulation.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.020
Reaktion erhalten
309
Ort
Bangkok
Doitscher Wahnsinn. Das muss mit Death Wish zu tun haben. Nein, Theo, Doitschland schafft sich nicht ab, sondern toetet sich aus freiem Willen:

Bayer verlängert mit Baumann bis 2024 - STIMME.de

Unter Baumanns vierjaehrigen Versagen ist der Aktienwert um 60% gesunken und trotzdem wird sein Vertrag um vier Jahre verlaengert! Und natuerlich wird sein Einkommen, einschliesslich Bonus(!!!) wieder bei ca. 5 - 6 Millionen Euro liegen.

Mein Vater, 43 Jahre Angestellter bei einer ehemaligen Bayer Tochter pflegte immer zu sagen, wenn Bayer den Bach runtergeht, dann geht die Welt den Bach runter. Ja, sein Orakel erfuellt sich immer mehr. Unter dieser Praemisse sein Vorteil, dass er bereits im Mai 2008 verstorben ist. Damals, in der noch halbwegs normalen Normalitaet, wenn Mann in Sachen Menschheit ueberhaupt von Normalitaet sprechen kann. Rein rational betrachtet, meine isch.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.020
Reaktion erhalten
309
Ort
Bangkok
Ansonsten gebe ich langfristig auf Dax-Aktien keinen Pfifferling, außer für eine schnelle Spekulation.
Soll nach unbestaetigten Geruechten in Dachs umbenannt werden.

Wegen der zwischenzeitlichen Unterirdischkeit:

https://i.pinimg.com/originals/d0/75/c2/d075c2b456e9fcf5b999d5075bb51907.jpg

Auch "Wirecard" war ein Dax-Wert.

Angebliche Buchwerte, Pressemitteilungen, Prognosen etc. sind nur noch eins wirklich wert. Einen Scheissdreck. Nicht mehr und nicht weniger.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.123
Reaktion erhalten
4.805
Spekulation des Tages im Depot " Babba".....

Biontech again - zu 71€. Das war mir billig genug, ausserdem DM+ Crossing, was auf den Beginn eines Uptrends hindeuten kann.
Jede positive Nachricht zum Impfstoff könnte in dieser Situation zum Raketentreibstoff werden.

Wenn nicht, ja dann leckt mich doch......:cry:
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.602
Reaktion erhalten
3.539
Spekulation des Tages im Depot " Babba".....

Biontech again - zu 71€. Das war mir billig genug, ausserdem DM+ Crossing, was auf den Beginn eines Uptrends hindeuten kann.
Jede positive Nachricht zum Impfstoff könnte in dieser Situation zum Raketentreibstoff werden.

Wenn nicht, ja dann leckt mich doch......:cry:

Hallo , hatte am Monat eine gute Nase u. einen Put Schein auf Dax gekauft und gestern leider etwas zu früh , aber
mit + 48% verkauft . Dann heute morgen wieder gekauft , zZ . - 4% .
Aber mein Hauptpapier ist BYD , heute + 12,5 % , werde ich vermutlich lange halten .
Überlege ob ich XINYI Solar kaufen soll , warte auf einen kleinen Rücksetzer .
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.602
Reaktion erhalten
3.539
Nachdem BYD heute wieder 10% gemacht hat , habe einen Teilgewinn mitgenommen
und dafür XINYI Solar gekauft .
Die hatten einen Rücksetzer von 1,90 auf heute morgen 1,57 .
Also besser bei FLETEX online als in dem blöden Corona Thread .
Im Windschatten der vielen Angsthasen , kann man zur Zeit an der Börse so einiges gewinnen .
Obwohl ich es eigentlich verbieten würde , mache ich zur Zeit "Daytrading ", so kann ich Corona noch etwas
positives abgewinnen .
Lasse mich auch gerne als Covidiod , Dummkopf u. dem Inselmann unterlegen beschimpfen ,
ist mir sch..... egal , denke mir meinen Teil .
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.309
Reaktion erhalten
2.913
Ort
Kurgast zu Pattaya
Wenn Du fürs Daytrading die Nerven und das Glück hast - beides ist unverzichtbar -, dann wohlan, Gevatter!

Die meisten verlieren allerdings bei diesen Spielchen, also Obacht.

Xinyi? Nie gehört. Eine der Aktien mit KYG. Kirgistan? Aber als spekulative Beimischung schon gut.

Wie man sieht, spielt immer mehr die Musik in China. Corona geliefert, jetzt der Profiteur.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.602
Reaktion erhalten
3.539
Wenn Du fürs Daytrading die Nerven und das Glück hast - beides ist unverzichtbar -, dann wohlan, Gevatter!

Die meisten verlieren allerdings bei diesen Spielchen, also Obacht.

Xinyi? Nie gehört. Eine der Aktien mit KYG. Kirgistan? Aber als spekulative Beimischung schon gut.

Wie man sieht, spielt immer mehr die Musik in China. Corona geliefert, jetzt der Profiteur.
Bitte nicht nur Corona lesen .
Das ist der größte Hersteller von hitzebeständigem Glas auf der Welt , also keine Klitsche .
Die leifern ca. 30% des Weltmarktes an Glas für die Solarindustrie .
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.602
Reaktion erhalten
3.539
Nachdem BYD am Nachmittag nochmal um 1% , also auf 11% gestiegen ist , hatte ich die Hose voll und nun
doch mit 41% verkauft .
Morgen gibt es einen Rücksetzer ????????????
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.602
Reaktion erhalten
3.539
Mein Gott , was bin ich doch ein Anfänger u. kleines Licht , die richtigen Gelegenheiten , die sehen nur die
Anderen .
Heute
KIADIS Pharma + 284 % .
Hätte ich nicht so lange in dem blöden Corona Thread rum gemacht , hätte ich das vieeeeeeeel leicht gesehen .
:stomp:
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.123
Reaktion erhalten
4.805
Ich mache mal die Woche gar nix, das ist mir alles zu unberechenbar.

Erst mal abwarten ob das Lügenmaul oder der olle Fummelgreis das Rennen macht.

Aber wohin soll es letztendlich schon gehen, wo wollen die denn hin mit ihren Billionen von gedrucktem Fiatgeld?
 
Thema:

Die Börse

Die Börse - Ähnliche Themen

  • Wertpapierhandel in Thailand

    Wertpapierhandel in Thailand: Gibt es in Thailand auch eine Bank/Broker wo Privatkunden Forex etc. gehebelt Zocken können? Wie sind die Sicherheit, Gebühren, Steuern? Besteht...
  • Die Börsen beben weltweit

    Die Börsen beben weltweit: ich verfolge zur zeit die nachrichten von der kollabierenden amerikanischen immobilienbörse. die EZB hatte 90 mrd. euro zur konsolidierung...
  • Börse Bangkok

    Börse Bangkok: Einschätzungen vom Chefstrategen Alex Traver von Fidelity International (aus der neuesten Ausgabe von Börse Online) Den thailändischen...
  • Thai Beverage will in Singapur an die Börse

    Thai Beverage will in Singapur an die Börse: Thai Beverage will in Singapur an die Börse BANGKOK, 11. Januar (Bloomberg). Nachdem der größte thailändische Brauerei- und Spirituosenkonzern...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse

    2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse: 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse in Bangkok. Hintergrund ist, dass naechste Woche Beer Chang an die Boerse gebracht wird. Die Moenche...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse - Ähnliche Themen

  • Wertpapierhandel in Thailand

    Wertpapierhandel in Thailand: Gibt es in Thailand auch eine Bank/Broker wo Privatkunden Forex etc. gehebelt Zocken können? Wie sind die Sicherheit, Gebühren, Steuern? Besteht...
  • Die Börsen beben weltweit

    Die Börsen beben weltweit: ich verfolge zur zeit die nachrichten von der kollabierenden amerikanischen immobilienbörse. die EZB hatte 90 mrd. euro zur konsolidierung...
  • Börse Bangkok

    Börse Bangkok: Einschätzungen vom Chefstrategen Alex Traver von Fidelity International (aus der neuesten Ausgabe von Börse Online) Den thailändischen...
  • Thai Beverage will in Singapur an die Börse

    Thai Beverage will in Singapur an die Börse: Thai Beverage will in Singapur an die Börse BANGKOK, 11. Januar (Bloomberg). Nachdem der größte thailändische Brauerei- und Spirituosenkonzern...
  • 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse

    2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse: 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse in Bangkok. Hintergrund ist, dass naechste Woche Beer Chang an die Boerse gebracht wird. Die Moenche...
  • Oben