www.thailaendisch.de

Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

Diskutiere Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Moin, also deutsches Fernsehen ist in Thailand moeglich ! Sony hat vor ca. einem Jahr einen Media Server auf den Markt gebracht. Dieser Server...
V

Vossinger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
24
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Moin,

also deutsches Fernsehen ist in Thailand moeglich !

Sony hat vor ca. einem Jahr einen Media Server auf den Markt gebracht. Dieser Server streamt ein Videosignal in MPEG4 (Fernsehprogramm) ins Internet.
Der Name des Servers lautet Location Free.

Bei mir zu Hause in Hamburg steht so ein Server (Basisstation), angeschlossen an eine VDSL Leitung (hoher Upload, wichtig!!!) der Telekom. Das Fernsehsignal bekommt der Server von einem extra TV Tuner (HDD Recorder, Videorecorder, Sat. Receiver etc.).
Aus Thailand kann ich den Location Free Server, mit der hier auf dem Computer insterlierten Software den Location Free Player direkt ansprechen. Also auch alle Programme umschalten. ARD ZDF SAT1 RTL PRO7 usw., das gesammte Hamburger Kabelprogramm.
Ferner ist es auch moeglich den Festplattenrecoder etc. zu steuern, d.h. zu programmieren.
Das Umschalten bzw. Programmieren funktioniert ueber eine eingebaute Fernbedienung im Loc.Player.
Den Computer in Thailand habe ich per Grafikkarte an einen Fernseher angeschlossen. Direkt an einen LCD oder plasma Fernseher waere natuerlich besser.
Das Bild ist so in etwa zu vergleichen mit einer VCD.
Das Signal nach Thailand braucht knapp 2 Sekunden. Kein Witz.

Wichtige Voraussetzung in Dt. ist eine gute DSL Verbindung. Mindestens DSL 16000 damit der Upload hochgenug ist.
In Thailand mindestens eine 1MB Leitung. Keine von diesen billigen nehmen, da sich hier viele User eine Leitung teilen und die Anbindung an die internationale Schnittstelle nicht so klasse ist.
Am besten eine Business Line. Kostet aber so ab 3000 Baht im Monat. (CAT Thailand 2 MB Line = in der Praxis ca. 800-1000 kbps). Wohl nur in grossen Staedten verfuegbar.

Also die ganze Sache kostet so insgesamt 100 Euro im Monat (Line in Dt und Thai.). Der Sony Server ca. 300 Euro.
Das ist der einzige Hacken.
Sonst funktioniert es einwandfei. Glaubt es mir.


Weitere Infos:

http://www.sony.de/view/ShowArticle...Products&article=1144679951132&site=odw_de_DE

Oder. Das Gegenstueck dazu:

http://www.slingmedia.com/indexa.php (nur in GB verfügbar)


Gruss Vossinger
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.930
Reaktion erhalten
1.148
Ort
Bangkok
Vielen Dank fuer die Info! Und du hattest recht: Die Hardware habe ich nicht.

Wie ist die Verbindungsqualitaet in Thailand auf Dauer? VCD Qualitaet ist ja schon sehr gut, besser als manche Thai Sender. Wie haeufig kommen da Ruckler und Aussetzer vor? Das Datenvolumen kann ja je nach Sendungsart sehr unterschiedlich ausfallen. Spielfilme brauchen eher weniger, Fussballuebertragungen eher mehr Datenvolumen. Hast du da Unterschiede feststellen koennen?

Problem ist natuerlich, wenn das ganze Deutschland-seitig einen T-DSL Anschluss voraussetzt dann ist das von Thailand aus nicht so einfach zu realisieren. Man braucht also jemand der sich in Deutschland so was in die Wohnung legen laesst damit man von Thailand aus drauf zugreifen kann. Du kennst dich aus mit der Materie und hast das eh schon, brauchst also nur eine zusaetzliche DSL Leitung. Fuer wieviel fix/pro Monat kannst du das anbieten? Und hast du das auch schon mal in Verbindung mit Arena getestet?

Vossinger" schrieb:
Moin,

also deutsches Fernsehen ist in Thailand moeglich !

Sony hat vor ca. einem Jahr einen Media Server auf den Markt gebracht. Dieser Server streamt ein Videosignal in MPEG4 (Fernsehprogramm) ins Internet.
Der Name des Servers lautet Location Free.

Bei mir zu Hause in Hamburg steht so ein Server (Basisstation), angeschlossen an eine VDSL Leitung (hoher Upload, wichtig!!!) der Telekom. Das Fernsehsignal bekommt der Server von einem extra TV Tuner (HDD Recorder, Videorecorder, Sat. Receiver etc.).
Aus Thailand kann ich den Location Free Server, mit der hier auf dem Computer insterlierten Software den Location Free Player direkt ansprechen. Also auch alle Programme umschalten. ARD ZDF SAT1 RTL PRO7 usw., das gesammte Hamburger Kabelprogramm.
Ferner ist es auch moeglich den Festplattenrecoder etc. zu steuern, d.h. zu programmieren.
Das Umschalten bzw. Programmieren funktioniert ueber eine eingebaute Fernbedienung im Loc.Player.
Den Computer in Thailand habe ich per Grafikkarte an einen Fernseher angeschlossen. Direkt an einen LCD oder plasma Fernseher waere natuerlich besser.
Das Bild ist so in etwa zu vergleichen mit einer VCD.
Das Signal nach Thailand braucht knapp 2 Sekunden. Kein Witz.

Wichtige Voraussetzung in Dt. ist eine gute DSL Verbindung. Mindestens DSL 16000 damit der Upload hochgenug ist.
In Thailand mindestens eine 1MB Leitung. Keine von diesen billigen nehmen, da sich hier viele User eine Leitung teilen und die Anbindung an die internationale Schnittstelle nicht so klasse ist.
Am besten eine Business Line. Kostet aber so ab 3000 Baht im Monat. (CAT Thailand 2 MB Line = in der Praxis ca. 800-1000 kbps). Wohl nur in grossen Staedten verfuegbar.

Also die ganze Sache kostet so insgesamt 100 Euro im Monat (Line in Dt und Thai.). Der Sony Server ca. 300 Euro.
Das ist der einzige Hacken.
Sonst funktioniert es einwandfei. Glaubt es mir.


Weitere Infos:

http://www.sony.de/view/ShowArticle...Products&article=1144679951132&site=odw_de_DE

Oder. Das Gegenstueck dazu:

http://www.slingmedia.com/indexa.php (nur in GB verfügbar)


Gruss Vossinger
 
M

mrzaertlicher

Gast
Alles gut und schön, aber da benutze ich doch lieber den kostenlosen Onlinevideorecorder. Ist zwar nicht so flexibel, dafür reicht aber ein "schneller" Internetanschluss in Thailand.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.349
Reaktion erhalten
1.630
Au Backe, wenn datt die Frauen hören. Muss ja auch umgekehrt gehen. :cool:
 
E

Enrico

Gast
Geht doch auch in Deutschland für unsere Frauen, Gott sei dank nich für 100 EUR. Sondern mehr so für Lau.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
Loso" schrieb:
Au Backe, wenn datt die Frauen hören. Muss ja auch umgekehrt gehen. :cool:
:pssst: loso,

sonst wird das noch ein teurer spass :P

gruss :wink:
 
C

Chak3

Gast
Enrico" schrieb:
Geht doch auch in Deutschland für unsere Frauen, Gott sei dank nich für 100 EUR. Sondern mehr so für Lau.
Kann ich bestätigen aus eigener Anschauung, TV-Karte und Internetanschluss reichen aus.
 
E

Enrico

Gast
Verstehe nicht warum der eine oder andere ältere Member immer noch von hohen Kosten ausgeht, die Tips für Lau kommen alle aus diesem Forum, welche ich zum Beispiel nutze, oder mehr meine Frau.
 
V

Vossinger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
24
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
@ ffm,

da kommen wir schon ins Eingemachte.
Also Ruckler kommen schon mal vor. Am Tage eher mal als in der Nacht. Aber die sind selten.
Wenn es mal vorkommt, dann laeuft der Ton weiter und nach ein paar Sekunden hat sich das Bild wieder eingependelt. Ton ist uebrigens klar und deutlich.
Auf dauer laeuft das ganze stabil. Es gibt im Moment nur das Problem mit den gebrochenen Kabeln bei Taiwan nach dem Erdbeben. Das macht sich bei meiner Leitung auch schon mal bemerkbar. Dieses Pompem soll aber Ende Februar behoben sein.

Richtig ist das eine Fussballuebertragung und vor allem Bobfahren mehr kbps brauchen.
Ich sag mal so ab 300 kbps lauft die Sache ruckelfrei aber unscharf. Ab 400 kbps kann man Zeichentrickfilme gut gucken, ab 600 Aktionfilme ab 700 sport.
Bei 800 kbps ist die Grenze erreicht, dann wirds nicht mehr besser. Eben VCD Qualitaet.

Der Flaschenhals der Uebertragungsraten liegt in Thailand und eine gute Line ist wohl nur in Ballungsraeumen und Tourizentren zu bekommen.

Eine Line in Dt. kann ich leider nicht zur Verfuegung stellen. Sorry

Gruss und Gute Nacht (Mia schimpft schon) Vossinger
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.349
Reaktion erhalten
1.630
Chak3" schrieb:
Kann ich bestätigen aus eigener Anschauung, TV-Karte und Internetanschluss reichen aus.
Meinst du, das kann man mit der zur Verfügung stehenden Bandbreite nach Vossingers Lösung verleichen?
Wieviel kb kriegst du hier maximal auf herkömmliche Art?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.939
Ort
Hannover
Vossinger" schrieb:
Eine Line in Dt. kann ich leider nicht zur Verfuegung stellen. Sorry
er schaltet ja von Thailand aus auch die Programme in Deutschland um, von ZDF auf RTL.

Bei festen Linien müßte z.B. ein Projekt, Deutsche Residenten in Pattaya den Betrieb eines privaten DVB-T Systems beantragen,
dann müßte man in Deutschland nur noch 10 Server und 10 Standleitungen legen (für 10 Programme),
die man dann in Pattaya in ein DVB-T Netz einspeisen würde,

und schon hätten alle in P. was davon ;-)
 
D

dl4gbe

Gast
Hallo,

Eine ganz prima Idee ist das, wirklich. Jetzt haben wir schon hier in Thailand oft massivste Probleme mit dem Internet und dann gibt es Personen die sich Programme live uebertragen lassen :zorn:

Waere es nicht viel sinnvoller eine Gruppe von interessierten zu bilden, die sich einen Server in Thailand zulegen, der sich Programme zieht, und damit nur einmal die Internationale Konnection belastet wird.

Nein ,jeder saugt so viel er kann, von der sowieso schon angespannten Lage der Internationalen Kabelnetze in Thailand, und wundern sich dann , wen das Internet (z.B. über Neujahr) total kollabiert.

Chris :cool:
 
V

Vossinger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
24
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Hallo Chris,

wer viel bezahlt darf auch viel saugen meine ich.

Mehrere Benutzer bei der Basistation anmelden bzw registrieren funktioniert.
Max 5 Benutzer glaube ich.
Es kann aber immer nur einer zur Zeit gucken.

Das Internet in Thailand (in ganz Suedost Asien)ist ueber Neujahr nicht ausgefallen weil zuviele im Netz waren, sondern weil nach einem Erdbeben bei Taiwan viele Unterwasser Glasfaserkabel nach Uebersee durchtrennt wurden. Diese werden gerade bis Ende Februar repariert.

Gruss Vossinger
 
T

Tommy

Gast
Man braucht nicht unbedingt diesen Sony Server.

Ich habe das letztes Jahr probiert. In D einen PC mit DVB-T Karte, dann die Software "DVB Viewer" (15€). Für diese gibt es ein kostenlosen Webserver zum DL. Die Bildqualität hängt von der Bandbreite ab, war aber selbst bei 384 Kbit/s für das Bild und 48 kbit/s für den Ton in Ordnung. Videotext und EPG funktionieren auch. Mann kann auch Aufnahmen planen, die dann zu Hause auf der Festplatte gespeichert werden.

Allerdings sollte der Rechner schon flott sein. Ich habe einen alten P4 2,4GHz (FSB533) probiert aber der war zu langsam. Mit einem P4 2,8 (FSB800, Hyperthreadding) ging es dann. Aber CPU Last auch gegen 80%. Habe leider nur DSL 6000 mit 576 Kbit/s UL. Hat aber gereicht, für die Übertragung. Mein problem war in Thailand einen schnellen Internetzugang zu bekommen. Das WLAN in den Hotels ist zwar schnell genug, aber 10€ für drei Stunden ist mir dann der Spass auch nicht wert..... zumal man so billig über GPRS in Netz kommt.

Gruß Tommy
 
T

Tommy

Gast
dl4gbe" schrieb:
Waere es nicht viel sinnvoller eine Gruppe von interessierten zu bilden, die sich einen Server in Thailand zulegen, der sich Programme zieht, und damit nur einmal die Internationale Konnection belastet wird.
Nur leider wäre das ein illegales Unterfangen...............
 
C

Chak3

Gast
dl4gbe" schrieb:
Nein ,jeder saugt so viel er kann, von der sowieso schon angespannten Lage der Internationalen Kabelnetze in Thailand, und wundern sich dann , wen das Internet (z.B. über Neujahr) total kollabiert.

Chris :cool:
Das ist doch der falsche Ansatz, vielmehr muss gefordert werden, dass die Infrastruktur in Thailand besser ausgebaut wird.
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
Interessante Sache, hoffentlich kriegen das auch ein paar deutsche Wirte in Bangkok mit und bieten Fussball live, dann haben sie nen neuen Stammkunden.
Wer gratis und in recht bescheidener Fenstergröße Fussball gucken will, bwin.com hat die internationalen Übertragungsrecht und zeigt glaub ich alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live. Man muss sich nur mit Adresse im Ausland registrieren. Hab Freitag Aue-MSV live gesehen, war ok, leider nur im Internetcafé, da ich hier keine Erlaubnis für ne eigene Leitung kriege :zorn: Und mit der GPRS-Scheisse geht das natürlich nicht, ist eh der Horror. Manchmal akzeptable Geschwindigkeit, aber oftmals geht überhaupt nix, besonders abends und am Wochenende.
 
K

kcwknarf

Gast
Hab Freitag Aue-MSV live gesehen, war ok,
Welche Geschwindigkeit hast du denn im Internetcafe?
Ich habe hier DSL 2000 und versuche immer mal wieder, das Angebot von bwin zu nutzen.
Das sieht dann eher so aus: 2 Sekunden Bewegung, 20 Sekunden Wartezeit. Da sind Standbilder ja noch besser gegen.
An der Leitung kann es eigentlich nicht liegen, da z.B. der Livestream von n-tv wunderbar störungsfrei durchläuft und Downloads von grossen Dateien auch keine Probleme bereiten.

Es gibt auch noch das Projekt Cybertelly, das Livestreams von privaten TV-Karten per P2P verbreitet. Aber da gibt es seit dem Start im letzten Herbst nur selten funktionierende Testläufe.

In Bezug auf Bundesliga hoffe ich mal, dass die UBC-Sender bald mal ein Mehrkanalsystem wie bei Premiere und Arena einrichten, um sich die Spiele auszusuchen.
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
kcwknarf" schrieb:
Welche Geschwindigkeit hast du denn im Internetcafe?
Ich habe hier DSL 2000 und versuche immer mal wieder, das Angebot von bwin zu nutzen.
Kann ich dir nicht sagen, aber dürfte ne Recht schnelle Leitung sein, da dort auch immer einige Leute gleichzeitig online zocken, Telefonieren (mit Cam) etc. Dürfte also eher das obere Ende der Fahnenstange für Thailand sein.
 
V

Vossinger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
24
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
@ Tommy,
verstehe ich es richtig, dass bei DVB Viewer dann die ganze Zeit ueber der PC laufen muss?
 
Thema:

Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich - Ähnliche Themen

  • Deutsches Fernsehen auf dem Tablet.....

    Deutsches Fernsehen auf dem Tablet.....: Erst einmal guten Tag zusammen und an alle Thailandfreunde einen netten Gruss......:D Ich hätte eine Frage zum aktuellem Stand der Dinge : Wir...
  • Deutsches Fernsehen via Internet in Thailand

    Deutsches Fernsehen via Internet in Thailand: Hallo, kann seit dem 12,10,14 das Deutscher Fernsehen im Internet in Thailand nicht mehr empfangen. In meinen Bekanntenkreis im Großraum Bangkok...
  • Deutsches Musik Fernsehen

    Deutsches Musik Fernsehen: Wow, endlich lohnt sich die Anschaffung eines TV wieder. Eben beim Zapfen hängen geblieben und "Olaf - Ich will mit Dir Schlitten fahren (oder so...
  • Deutsches Fernsehen am pc, ipad smartfone

    Deutsches Fernsehen am pc, ipad smartfone: Hallo ! Für alle die an deutschem fernsehen in Thailand interresiert sind, es gibt eine software für den pc / iphone / ipad/ smartfones mit...
  • Deutsches Fernsehen in Pattaya ?

    Deutsches Fernsehen in Pattaya ?: Hallo miteinander, am Montag ist es soweit da fliegen wir nach Pattaya. Weiss vielleicht jemand ob es mittlerweile eine Kneipe gibt, in der man...
  • Deutsches Fernsehen in Pattaya ? - Ähnliche Themen

  • Deutsches Fernsehen auf dem Tablet.....

    Deutsches Fernsehen auf dem Tablet.....: Erst einmal guten Tag zusammen und an alle Thailandfreunde einen netten Gruss......:D Ich hätte eine Frage zum aktuellem Stand der Dinge : Wir...
  • Deutsches Fernsehen via Internet in Thailand

    Deutsches Fernsehen via Internet in Thailand: Hallo, kann seit dem 12,10,14 das Deutscher Fernsehen im Internet in Thailand nicht mehr empfangen. In meinen Bekanntenkreis im Großraum Bangkok...
  • Deutsches Musik Fernsehen

    Deutsches Musik Fernsehen: Wow, endlich lohnt sich die Anschaffung eines TV wieder. Eben beim Zapfen hängen geblieben und "Olaf - Ich will mit Dir Schlitten fahren (oder so...
  • Deutsches Fernsehen am pc, ipad smartfone

    Deutsches Fernsehen am pc, ipad smartfone: Hallo ! Für alle die an deutschem fernsehen in Thailand interresiert sind, es gibt eine software für den pc / iphone / ipad/ smartfones mit...
  • Deutsches Fernsehen in Pattaya ?

    Deutsches Fernsehen in Pattaya ?: Hallo miteinander, am Montag ist es soweit da fliegen wir nach Pattaya. Weiss vielleicht jemand ob es mittlerweile eine Kneipe gibt, in der man...
  • Oben