Deutsche Krankenhäuser kaputtgespart

Diskutiere Deutsche Krankenhäuser kaputtgespart im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Also ich bin ja gespannt wie Deutschland das mit Corona hinkriegen will wenn man das liest...
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.391
Reaktion erhalten
4.180
Ort
Leipzig
Es gibt im Notfall noch die russisch und ostasiatische Lösung: Die Pflege der Kranken wird den Verwandten überlassen.
Nur bei einer Pandemie ist das kontraproduktiv.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.090
Reaktion erhalten
4.647
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Also ich bin ja gespannt wie Deutschland das mit Corona hinkriegen will wenn man das liest

https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-heil-krankenhaeuser-101.html
Unser Gesundheitssystem beweist doch gerade, dass es - zumindest im internationalen Vergleich -
ganz gut funktioniert !

28.000 ICU-Einheiten mit der Absicht, diese Zahl auch noch zu verdoppeln -
ich sehe rundum nur wenig Vergleichbares.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WIESBADEN – Deutschland verfügt im internationalen Vergleich über eine hohe Versorgungsdichte mit Intensivbetten in Krankenhäusern. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, geht dies aus einem Vergleich der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD) auf Basis verschiedener Erhebungen in zehn ihrer Mitgliedstaaten aus den Jahren 2013 bis 2020 hervor.

Demnach kamen in Deutschland
33,9 Intensivbetten auf 100 000 Einwohnerinnen und Einwohner, wobei in der aktuellen Krisensituation die Kapazitäten weiter ausgebaut werden. Auch Österreich (28,9 Intensivbetten je 100 000 Personen) und die Vereinigten Staaten (25,8) wiesen eine vergleichsweise hohe Dichte auf. Deutlich geringer waren die Kapazitäten in den gegenwärtig besonders stark von der Corona-Pandemie betroffenen Staaten Spanien mit 9,7 und Italien mit 8,6 Intensivbetten je 100 000 Einwohnerinnen und Einwohnern.

Auch beim Ausstattungsgrad mit Krankenhausbetten insgesamt schneidet Deutschland international gut ab, wie ein Vergleich von 33 OECD-Mitgliedstaaten zeigt. So kamen in Deutschland im Jahr 2017 rund
6 Krankenhausbetten auf 1 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Noch besser ausgestattet waren nur Japan (7,8 Krankenhausbetten je 1 000 Personen) und Südkorea (7,1). Auch hier lag der Ausstattungsgrad in aktuell besonders stark von der Corona-Pandemie betroffenen Staaten deutlich niedriger. So kamen in Frankreich 3,1 und in Italien 2,6 Krankenhausbetten auf 1 000 Personen. In den Vereinigten Staaten und Spanien lag die Versorgungdichte bei jeweils 2,4 Betten je 1 000 Einwohnerinnen und Einwohner. In Kanada, Schweden und Chile kamen lediglich 2,0 Betten auf 1 000 Personen.

Quelle :Beyond Containment: Health systems responses to COVID-19 in the OECD“. Die Zahl der Krankenhausbetten gilt als ein Indikator für die verfügbaren Ressourcen der stationären Versorgung in Krankenhäusern, lässt allein aber keine qualitativen Rückschlüsse auf die Gesundheitsversorgung zu.


 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.224
Reaktion erhalten
2.996
Ort
RLP/Isaan
Wieder neue Erkenntnisse über den erbärmlichen Zustand deutscher Krankenhäuser:

Corona-Studie: Wann die Sterblichkeitsrate steigt
"Erbärmlich" ist höchstens Deine Kommentierung!
Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und der Technischen Universität Berlin, die Dienstagnacht in Großbritannien im medizinischen Fachmagazin „The Lancet Respiratory Medicine“ veröffentlicht wurde.
...also nix von "Studie" (die Jeder selbst machen kann).

Unabhängig vom Geschlecht starben vor allem ältere Patienten – 27 Prozent gehörten der Altersgruppe der 70 bis 79 Jahre alten Menschen an, 38 Prozent waren über 80. Auch bei den beatmeten Patienten verstarben vor allem die Älteren, bei den Patienten über 80 waren es sogar 72 Prozent. Eine deutlich höhere Sterblichkeit zeigte sich auch bei Patienten, die während eines Nierenversagens zusätzlich dialysepflichtig waren (27 Prozent der beatmeten Patienten). Im Falle einer künstlichen Beatmung gab es keinen Unterschied mehr bei der Sterblichkeit zwischen Männern und Frauen. Die hohen Sterblichkeitsraten zeigten, dass in den Kliniken relativ viele Patienten mit einem schweren Krankheitsverlauf behandelt worden seien.

Weshalb sind sie denn dann in die Kliniken gegangen? Und, wenn man nach Erreichen des Durchschnittsalters (79 Jahre) dahinscheidet, ist das behandelnde Krankenhaus "erbärmlich"? Hat das Krankenhaus vorher eine Garantieerklärung abgegeben?
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.224
Reaktion erhalten
2.996
Ort
RLP/Isaan
"Erbärmlich" ist höchstens Deine Kommentierung!
Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und der Technischen Universität Berlin, die Dienstagnacht in Großbritannien im medizinischen Fachmagazin „The Lancet Respiratory Medicine“ veröffentlicht wurde.
...also nix von "Studie" (die Jeder selbst machen kann).

Unabhängig vom Geschlecht starben vor allem ältere Patienten – 27 Prozent gehörten der Altersgruppe der 70 bis 79 Jahre alten Menschen an, 38 Prozent waren über 80. Auch bei den beatmeten Patienten verstarben vor allem die Älteren, bei den Patienten über 80 waren es sogar 72 Prozent. Eine deutlich höhere Sterblichkeit zeigte sich auch bei Patienten, die während eines Nierenversagens zusätzlich dialysepflichtig waren (27 Prozent der beatmeten Patienten). Im Falle einer künstlichen Beatmung gab es keinen Unterschied mehr bei der Sterblichkeit zwischen Männern und Frauen. Die hohen Sterblichkeitsraten zeigten, dass in den Kliniken relativ viele Patienten mit einem schweren Krankheitsverlauf behandelt worden seien.
Weshalb sind sie wohl in die Kliniken gegangen? Und, wenn man nach Erreichen des Durchschnittsalters (79 Jahre) dahinscheidet, ist das behandelnde Krankenhaus "erbärmlich"? Hat das Krankenhaus vorher eine Garantieerklärung abgegeben?
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.599
Reaktion erhalten
222
Ort
Suphan Buri
Scheinbar habt ihr noch nie ein Staatliches KH von ihnen gesehen.
 
Thema:

Deutsche Krankenhäuser kaputtgespart

Deutsche Krankenhäuser kaputtgespart - Ähnliche Themen

  • DEUTSCHER MANN SUCHT EINE FRAU AUF KOH SAMUI

    DEUTSCHER MANN SUCHT EINE FRAU AUF KOH SAMUI: ICH BIN MARK AUS GERMANY UND SUCHE EINE FRAU ZUM HEIRATEN DIE AUCH GERNE AUF SAMUI LEBEN MÖCHTE0491733690370 WHATSAPP
  • Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?

    Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?: Ich war jetzt mal hier beim Verkehrsamt, um einen thailändischen Führerschein zu bekommen. Die Leute dort sagen, dass sie den Führerschein...
  • Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen

    Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen: Drehen die jetzt ganz ab. Ab morgen ist die Deutsche Botschaft für den Publikumsverkehr geschlossen. Toll, wo bekomme ich jetzt meine...
  • [D] Sorgen um die deutsche Wirtschaft und die Arbeitsplätze

    [D] Sorgen um die deutsche Wirtschaft und die Arbeitsplätze: Was mich sehr verwundert ist die Tatsache , dass sich hier noch keiner zu den wirtschaftlichen Problemen die , auch durch Corona entstehen ...
  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft? - Ähnliche Themen

  • DEUTSCHER MANN SUCHT EINE FRAU AUF KOH SAMUI

    DEUTSCHER MANN SUCHT EINE FRAU AUF KOH SAMUI: ICH BIN MARK AUS GERMANY UND SUCHE EINE FRAU ZUM HEIRATEN DIE AUCH GERNE AUF SAMUI LEBEN MÖCHTE0491733690370 WHATSAPP
  • Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?

    Deutschen Führerschein übersetzen, wer, wo, wie, was, ...?: Ich war jetzt mal hier beim Verkehrsamt, um einen thailändischen Führerschein zu bekommen. Die Leute dort sagen, dass sie den Führerschein...
  • Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen

    Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen: Drehen die jetzt ganz ab. Ab morgen ist die Deutsche Botschaft für den Publikumsverkehr geschlossen. Toll, wo bekomme ich jetzt meine...
  • [D] Sorgen um die deutsche Wirtschaft und die Arbeitsplätze

    [D] Sorgen um die deutsche Wirtschaft und die Arbeitsplätze: Was mich sehr verwundert ist die Tatsache , dass sich hier noch keiner zu den wirtschaftlichen Problemen die , auch durch Corona entstehen ...
  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Oben