www.thailaendisch.de

Deutsche Frau = Thai Frau ?

Diskutiere Deutsche Frau = Thai Frau ? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; klar, die meisten Frauen, wollen einen Partner zu dem sie aufschauen können, der stark ist, daß sie sich dort geborgen fühlen und anlehnen können...
K

Kheldour

Gast
klar, die meisten Frauen, wollen einen Partner zu dem sie aufschauen können, der stark ist, daß sie sich dort geborgen fühlen und anlehnen können. ;-)

Ein wenig Macho ist ja auch ok. Habe ich mich auch falsch ausgedrückt.

Pascha wäre wohl eher der richtige Begriff! Und den mag keine Frau !
 
P

Peter65

Gast
@Kheldour,

genau, ich meinte mit 'stark' auch nicht:
stark riechend, stark betrunken oder stark wachsende Nasenhaare :lol:

i.d.S.

Peter
 
P

Peter65

Gast
@mehling

Kuschelsex: 'Oh Mäuschen, ich liebe Deinen Venushügel und die weichen Innenseiten Deiner Schenkel '(währenddessen streichelst Du ganz zärtlich über ihr seidiges Haar)

kein Kuschelsex: 'F... mich Du g.... S..' (währenddessen nimmst Du sie hart von hinten und ziehst Sie an ihren seidigen schwarzen Haaren bis sie schreit)

oder so ähnlich :schaem:

Viel Spass,
Peter
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.939
Ort
Hannover
Ich glaube nicht, das man pauschal sagen kann, das Thaifrauen gerne Machos zum Partner haben wollen, eher wollen sie einen Mann, der auch auf sein 'Gesicht' achtet.

Wie achtet man als Farang auf sein 'Gesicht' ?

Man vermeidet eine aufbrausende Art, sondern zeigt mehr eine freundliche Dominanz mit ruhiger Bestimmtheit, ohne Sturheit.

Auch sollte man in Thailand, wenn man sich nicht sicher ist, ob die Szenerie um einen herum gerade freundlich ist, nicht zuviel lächeln.
Farangs, die den Thaimann anlächeln, der gerade etwas unschönes über den Farang zur Frau gesagt hat, machen sich schnell zum Idioten.
 
K

Kheldour

Gast
jau, und alzu lautet Auftreten in der Öffentlickeit, etc.
Stark, ein wenig dominant, aber weder Macho á la Dieter Bohlen (die einzige Frau, auf die ich höre, ist die in meinem Navigationssystem), noch Pascha wie Al Bundy.

Na ja, ihr wißt schon.... :cool:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Original erstellt von Dauwing:
Ich glaube nicht, das man pauschal sagen kann, das Thaifrauen gerne Machos zum Partner haben wollen, eher wollen sie einen Mann, der auch auf sein 'Gesicht' achtet.

Wie achtet man als Farang auf sein 'Gesicht' ?

Man vermeidet eine aufbrausende Art, sondern zeigt mehr eine freundliche Dominanz mit ruhiger Bestimmtheit, ohne Sturheit.

Auch sollte man in Thailand, wenn man sich nicht sicher ist, ob die Szenerie um einen herum gerade freundlich ist, nicht zuviel lächeln.
Farangs, die den Thaimann anlächeln, der gerade etwas unschönes über den Farang zur Frau gesagt hat, machen sich schnell zum Idioten.

Hallo Dauwing !

Vollkommen richtig ,die Frau verliert noch mehr Gesicht ,wenn ihr Farang Mann sich daneben benimmt .
Die meisten Thais sind Leisetreter ,Machotum sind ihnen zuwieder .
Dieses Machotum wird auch beim Farang negativ bewertet .

Zu deinem letzten Abschnitt muß ich dir auch recht geben .
Die Thais lieben es ihre Späße über uns Langnasen zu machen ,wenn wir die Sprache nicht versteht .
Man sollte da mit dem Lächeln vorsichtig sein um sich nicht vollkommen als Trottel hinzustellen.

Aber ,wir Farangs haben als Ganzes uns schon soviel blamiert hier in Thailand ,
das ist kaum noch was zu retten !
Wir müßen es leider hinnehmen das viele Thais uns als große Kinder betrachten .( Farang neu )

Übrings Farang die Thai verstehen sind bei den Thais nicht so beliebt .( es gibt aber auch hier Ausnahmen )
Sie werden als Schalaat bezeichnet und in Ruhe gelassen .
Mit diesen Farangs haben die Thais nicht soviel Sanuck ,wie sie es mit den anderen Farangs haben.

Gruss Otto


Letzte Änderung: Isanfreund am 25.07.02, 20:03
 
K

Kali

Gast
[hr:099a61050b]Sie werden als Schalaat bezeichnet und in Ruhe gelassen .
Mit diesen Farangs haben die Thais nicht soviel Sanuck ,wie sie es mit den anderen Farangs haben.[hr:099a61050b]

Alles klar, Otto, jetzt wird mir einiges deutlich. Erinnert mich an dieses 'sue bue nit noi:' von neulich. Doch habe ich - zumindest im Dunstkreis meiner Schwägerin hier - den Eindruck, daß sie mit Farangs dann Sanuk haben, wenn diese reichlich Kohle abdrücken.

Allerdings habe ich mit Suay auch Sanuk, ohne solche abzudrücken, und sie sieht's mit Wohlwollen, daß ich immer mehr verstehe, weil es zumindest sprachlich kaum noch Mißverständnisse gibt. :smoke:
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
4
Ort
Nähe Hannover
@Kali
Klingt vielleicht komisch, aber ich erinnere mich noch, daß ich, als ich mich das erste Mal auf Thai mit einer Frau gestritten habe, ganz stolz auf meine sprachliche Leistung war.

Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Original erstellt von Kali:

Allerdings habe ich mit Suay auch Sanuk, ohne solche abzudrücken, und sie sieht's mit Wohlwollen, daß ich immer mehr verstehe, weil es zumindest sprachlich kaum noch Mißverständnisse gibt. :smoke:
Hallo Juergen !
Es gibt zum Glück immer Ausnahmen .

Was ich schreibe bezieht sich nur auf die Allgemeinheit und wieviel %
das sind ,schwer einzuschätzen.

Auch ich habe ,trotz meiner bescheidenen Thaikenntnisse ,
Kontakt zu Thais .
Die Dummen ,die nichts an mir verdienen ,meiden mich wie die Pest ,auch aus der Familie meiner Frau .
Die Anderen wissen ,das ich Haare auf den Zähnen habe und wir haben oft nette Unterhaltungen ,natürlich bei einem Glas Chang .

Alles klar Otto
 
K

KLAUS

Gast
Hi,
mir ist aufgefallen:
Wenn ich ich z.B. in einen Laden komme, wo mehrere Thai drin sind, ich spreche die erste, meisst vorne im Laden an, natuerlich mit meinem perfekten Thai, oder was die dafuer halten...:-)
Dann kommt oft die meldung zu den anderen, bevor irgendwas anderes passiert:
"Falang phuut Thai dai"
oder so aehnlich, das verstehe ich dann immer so,
als wenn sie die anderen warnen will, so etwa, passt auf, was Ihr sagt, der versteht uns..LOL:-)
habt Ihr solche Erfahrungen auch gemacht, oder aehnlich?:-)
Gruss Klaus
 
A

Ampudjini

Gast
Hallo Klaus,

kann ich nur bestätigen.
Kam aber auch schon vor, dass ich gar nichs sagte und dann nur hörte, wie man über mich sprach. Habe mich in so einem Fall bisher meist recht schnell "zu erkennen gegeben", bevor ich mir noch mehr anhören musste ;-) und um einen eventuell schlimmeren Gesichtsverlust später zu vermeiden. :nixweiss:

Ging mir übrigens auch mal in einer deutschen U-Bahn so. Wurde dann noch ein lustiges Gespräch daraus. :talk:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.939
Ort
Hannover
hallo Ampudjini,

wie ergeht es Dir, wenn Du in Thailand bist ?

Thais sprechen ja schnell von Thai-Europe, wenn sie feststellen, das jemand aus Europa kommt (gab darüber ja auch ein paar nette Werbespotts).

Meine Erfahrung, wenn Thais feststellen, das ich ein wenig verstehe,
zuerst wird der Sprachumfang festgestellt, und dann geht das gleiche, was vorher begonnen hatte, weiter.
Meistens dann in einer Abkürzungssprache, oder so ähnlich, die dann nur verschlüsselte Begriffe hat.

Darum höre ich nur solange zu, bis ich "satt" bin.

Aber das ist in Deutschland unter Thais ja manchmal auch so,
nur wird dann Thai/Deutsch gesprochen.

Gruß

Dauwing
 
A

Ampudjini

Gast
@ Dauwing,

kenne die Werbespots leider nicht. Wofür sollen die werben??

Der Sprachumfang wurde bei mir noch nicht getestet, oder ich habe es einfach nicht gemerkt. Vielleicht kommt das aber auch durch den Inhalt des Gesprächs, der schon einiges klärt: warum man thai sprechen kann, wo und wie man es gelernt hat usw.
Dadurch kann mein Gegenüber mich schon recht gut einschätzen, denke ich.

Mir gings es - außer im Süden Thailands und bei zahnlosen alten Menschen ;-) - noch nie so, dass ich nichts mehr verstanden habe. Absichtliche Abkürzungen oder Verschlüsselungen sind mir bisher nie aufgefallen.
"Satt" werde ich nicht, solange das Gespräch interessant und nett ist. :-)

Bin ab dem 3. August für vier Wochen in Thailand, danach habe ich sicher mehr Erfahrungen. :super:
 
K

KLAUS

Gast
Hi,
umgekehrt ist es auch manchmal lustig, z.B. heute, wir waen im restaurant, und ein deutsches Paar, sicher Touristen hier in CM, mit kleiner Tochter...
Der Vater suchte die Toilette, und als er kurz davor war, sagte er nur "Toilette", meine Frau die hinter ihm ging, antwortete ja klar, hier gehts zur Toilette, der mann nahm das ja noch einigermassen hin, aber die Kleine hat sich nicht mehr eingekriegt, asl dann meine Frau zur Kleinen sagte, na, geh Du mal zuerst, hat sie bald vor Schreck die Tuer losgelassen und meiner Frau nur nachgesehen...LOL:-)
Sie war sooo erstaunt, dass nun eine Thai, wie sie spricht...:-0
Unangenehm ist es, wenn m eine Frau deutsche hoert, die ja nicht wissen, dass sie jedes Wort versteht, was sie da schon angehoert hat, nun, da sie in Berlin lebte, ist sie ja einiges gewoehnt..LOL:-)
...und mich ja ooch..:-)
Gruss
Klaus
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.939
Ort
Hannover
@ Ampudjini,

die Werbespotts zeigten z.B. zwei kleine Thaikinder und ein drittes, das perfekt und teuer angezogen hinzu kam. Dieses Kind war in Europa aufgewachsen, und es sollte auch ein bischen die wohlhabenden Thai Kinder aus Europa karikiert werden, die dann nach Thailand kommen.

- war aber nett gemacht -

Zahnloses Thai habe ich noch nicht gehört.
Wenn mal was ist, was nicht nett ist, kann man seine Ohren ja auf Durchzug stellen, kein Problem.

Für Deinen Urlaub alles Gute.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Original erstellt von Dauwing:

Zahnloses Thai habe ich noch nicht gehört.
Wenn mal was ist, was nicht nett ist, kann man seine Ohren ja auf Durchzug stellen, kein Problem.
Hallo Dauwing !

Das ist aber schwer !
Ein Freund sagte mal zu mir :
Wenn du kein Thai lernst ,lebst du in Thailand zwar teurer ,aber glücklicher .
Ich sitze oft im Zug und die Thais ergiessen sich über Farangs im Allgemeinen zu reden .
Irgentwann klappt das nicht mehr ,mit den Ohren schließen .
Dann sage ich kurz ,das ich Thai verstehe und
schwup dewu ,ist der Spass vorbei und die Unterhaltung zu ende .
Normalerweise sage ich es gleich am Anfang .
Dann stellen mir die Thais ein paar Fangfragen ,um festzustellen wieviel Thai ich kann und dann ist tote Hose angesagt .
Ich habe meine Ruhe und komme dazu mal ein Buch zu lesen
Thais sagen dann auch wir sind sockerprok shalaad =schmutzig klug !

Bei meinem Sohn ist es ganz komisch .
Er sieht 99 % europäisch aus ( habe ich gut hinbekommen ! )
Er wird natürlich nur auf Englisch angeredet .
Wenn er dann eine Thai Antwort gibt sind die Thais platt und man hört sofort das abweisende Wort
Aha ,ruk kueng ( = halber Thai und sonst nichts )
Habe oft Probleme mit meinem Sohn .
Er versteht Sachen die beleidigent sind ,aber ist noch nicht schlagkräftig genug ,
darauf zu antworten .
Vieleicht leidet er daruter ( vor seinen Thai Freunden )
einen ausländischen Vater zu haben ?

Wie siehst du das ,Ampudjini ?


Gruss Otto

Letzte Änderung: Isanfreund am 26.07.02, 22:27
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.939
Ort
Hannover
hallo Otto,

es ist ja in einem Zug meistens so, das so ein Gespräch von 2-3 Sitzreihen Entfernung kommt, und dann in voller Lautstärke, eben weil die Leute in der Nähe anhand der Reaktionen (bewußtes Gähnen) mitbekommen haben,
alles klar, der versteht es.
Nun kann man schwer mit den Leuten über die Distanz ein Gespräch aufbauen, also gibts nur eines - Ignorieren.

Erstens, weil ansonsten das Spiel vielleicht andersrum läuft,
- also Farangs riechen gaaar nicht,
haben gaaar keine Probleme, ihre Blicke zu kontrollieren,
sind gaaar nicht egoistisch, ...usw loh ? -
was will man auch dazu sagen,
oder Gespräche wie,
- er sieht aus wie eine Ratte,
nein, eher wie ein toter Fisch,
er muß mit dem Gesicht ein schweres Schicksal tragen ...-

nein, wenn man anfängt, auf andere zu hören, macht man sich selber verrückt.


Grüsse
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Ich rede gerne mit der einfachen Bevölkerung ,
also mit den Farmern ,aber nicht gerne ,wenn ich auf Tour bin .

Bei mehreren Flaschen von diesem leckeren Chang Bier
kommt man sich sehr nahe .
Dann ist auch das Tabuthema Frauen auf dem Tablett und mit Männern
über Frauen zu reden macht doch großen Spass .
Habe mir extra bestimmte Vokabeln dafür eingeprägt .
( Stehen meist in keinem Wörterbuch )

Gruss Otto
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
4
Ort
Nähe Hannover
@Isanfreund
Dann sage ich kurz ,das ich Thai verstehe und
schwup dewu ,ist der Spass vorbei und die Unterhaltung zu ende .
Ich erzähle oft nicht, daß ich die Landessprache verstehe. Es macht Spaß in Phuket an der Bar zu sitzen und zuzuhören, was die Girls über mich sagen.
Manchmal gibt es kleinere Streitereien („Ich habe den zu erst gesehen, ich gehe mit ihm“), manchmal werden Preise abgesprochen („Wenn er fragt, sage ich erst einmal 2000. Ich glaube der hat Geld“).
Ich finde es sehr lustig.


Gruß

Mang-gon Jai
 
Thema:

Deutsche Frau = Thai Frau ?

Deutsche Frau = Thai Frau ? - Ähnliche Themen

  • Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui

    Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui: ICH BIN MARK AUS GERMANY UND SUCHE EINE FRAU ZUM HEIRATEN DIE AUCH GERNE AUF SAMUI LEBEN MÖCHTE0491733690370 WHATSAPP
  • Deutsche Frauen sagen nie das, was sie wirklich denken

    Deutsche Frauen sagen nie das, was sie wirklich denken: Mahlzeit, ich habe hier einen interessanten Artikel gefunden, stammt aus dem "Süddeutschen Zeitung Magazin"... ok, vielleicht ist es für euch ja...
  • Deutsche Frau + Thai Mann

    Deutsche Frau + Thai Mann: Hallo Leute! Gibts hier unter euch dt. Frauen, die wie ich mit einem Thai zusammen sind? Wir haben letztes Jahr geheiratet und leben seitdem in...
  • Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Warum Thai Frauen und keine Deutsche?: Hallo ihr alle ,mich würd es mal interessieren wieso ihr für thai frauen gewählt habt? Habt ihr ne abneigung gegen deutsche oder europäische...
  • Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????

    Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????: Was mich persönlich stört. Auch im privaten Bekanntenkreis. Männer die mit Thais verheiratet sind: "Thai Frau immer lieb und gut alles perfekt...
  • Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ???? - Ähnliche Themen

  • Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui

    Deutscher Mann sucht eine Frau auf Koh Samui: ICH BIN MARK AUS GERMANY UND SUCHE EINE FRAU ZUM HEIRATEN DIE AUCH GERNE AUF SAMUI LEBEN MÖCHTE0491733690370 WHATSAPP
  • Deutsche Frauen sagen nie das, was sie wirklich denken

    Deutsche Frauen sagen nie das, was sie wirklich denken: Mahlzeit, ich habe hier einen interessanten Artikel gefunden, stammt aus dem "Süddeutschen Zeitung Magazin"... ok, vielleicht ist es für euch ja...
  • Deutsche Frau + Thai Mann

    Deutsche Frau + Thai Mann: Hallo Leute! Gibts hier unter euch dt. Frauen, die wie ich mit einem Thai zusammen sind? Wir haben letztes Jahr geheiratet und leben seitdem in...
  • Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Warum Thai Frauen und keine Deutsche?: Hallo ihr alle ,mich würd es mal interessieren wieso ihr für thai frauen gewählt habt? Habt ihr ne abneigung gegen deutsche oder europäische...
  • Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????

    Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????: Was mich persönlich stört. Auch im privaten Bekanntenkreis. Männer die mit Thais verheiratet sind: "Thai Frau immer lieb und gut alles perfekt...
  • Oben