www.thailaendisch.de

Deutsche Botschaft verarscht die Leute

Diskutiere Deutsche Botschaft verarscht die Leute im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Ich bin froh daß ich vor 2 Jahren mit meiner Frau keine Probleme bei 2 Touristenvisas hatte aber was da jetzt passiert ist nicht mehr ok. Ein...
M

mike_privat

Gast
Ich bin froh daß ich vor 2 Jahren mit meiner Frau keine Probleme bei 2 Touristenvisas hatte aber was da jetzt passiert ist nicht mehr ok.
Ein Bekannter der nicht so gut Englisch spricht hat seine Freundin eingeladen und sie versucht gerade ein Touristenvisa zu bekommen.
Sie war schon mehrfach bei der Botschaft und jedesmal wollten sie noch ein anderes Papier anstatt gleich beim ersten mal zu sagen was
noch fehlt. (Lohnbescheinigung trotz Verpflichtungserklärung, Arbeitsbescheinigung von ihr mit bestimmter Unterschrift)
Gestern am 02.10 war sie auch wieder um ca: 4 Uhr vor der Botschaft.
Es werden inzwischen Nummern ausgegeben. Es war so viel Andrang das vielen gesagt wurde sie sollten morgen wieder kommen.
Wir haben uns zwar hier gewundert wegen dem Feiertag in Deutschland aber das kann ja in Bangkok anders sein.
Heute war sie wieder um ca: 4 Uhr vor der Botschaft wie ca: 300 andere auch. Erst um 8 Uhr ist jemand gekommen und hat gesagt daß
die Botschaft heute geschlossen hat. Einige Leute von gestern waren sehr verärgert.
Anscheinend will man dadurch auch die Anzahl Antragsteller reduzieren.

Weiss jemand wo mein Bekannter sich am effekivsten beschweren kann ?

Gruss Mike
 
U

Uwe

Gast
@Mike

Worüber willst Du Dich denn beschweren? Daß heute Tag der deutschen Einheit ist? Wer bikulturell heiraten will, sollte sich schon mal darauf einrichten, die Feiertage zweier Länder im Auge zu behalten.

Kleiner Gratistip: Die Thai-Botschaft hat auch sowohl an thailändischen wie deutschen Feiertagen geschlossen. Ja, in einer Botschaft müßte man arbeiten, gelle? :heul:
 
Sakon Nakhon

Sakon Nakhon

Senior Member
Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
989
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Weiss jemand wo mein Bekannter sich am effekivsten beschweren kann ?
lieber mike,

ich kann mich nur meinem vor-poster anschliessen. auswärtiges amt, aber das wird dir ausser einem lächeln nichts bringen.

dass thai-angestellte in der botschaft gerne thai-fauen veräppeln und gängeln ist nichts neues.
stehst du daneben (als deutscher) geht alles ratzfatz wie von geisterhand :bravo:

gruss vom namensvetter mike
 
S

saparot

Gast
Hallo Mike,

ich finde verarschen ist sicherlich ein falsches Wort für die Arbeit einer deutschen Behörde. Was immer auch passiert sein mag.

Ich hatte schon sehr oft mit der Botschaft in BKK zu tun. Sowohl persönlich als auch telefonisch oder schriftlich. ( Seit Internet auch per mail ). Nie gab es Probleme. Vielleicht bin ich aber die Ausnahme. Leider weiß ich nicht ob es so einen treat schon mal gegeben hat bzgl. der Botschaft in BKK. Wenn nicht könnte man doch einen draus machen und Erfahrungen austauschen. oder Tipps im Umgang mit dieser Behörde?

Übrigens sind Beschwerden auch per mail an die Botschaft selbst möglich und es gibt auf der Webseite der Botschaft auch ein Kontaktformular. http://www.german-embassy.or.th/german/index.html

Würde mich mal interessieren wie es weiter geht. Halt uns doch mal auf dem Laufenden bitte.

Sapi
 
C

CNX

Gast
Sakon Nakhon schrieb:
ich kann mich nur meinem vor-poster anschliessen. auswärtiges amt, aber das wird dir ausser einem lächeln nichts bringen.
Das ist so nicht ganz richtig. Das Auswärtige Amt hilft schon und nimmt normalerweise die Probleme auch ernst.
Nur in diesem Fall halte ich ein solches Vorgehen auch nicht für gerechtfertigt.

Gruss
C N X
 
C

Chak

Gast
Als ich das letzte mal bei der Botschaft war (Familienzusammenführung), bin ich etwas lauter geworden, nachdem die Angestellte (Thai natürlich, wie eigentlich alle an den Schaltern) mich schon zweiumal zum kopieren geschickt hatte. Danach ist sie auch ganz kleinlaut geworden. :lol:
Ich verstehe sowieso nicht, wieso lasst ihr eigentlich immer die Frauen das alleine machen (siehe andere Topics), kann man das denn nicht so regeln, dass Ihr dabei seit bei der Antragsstellung?
 
T

toeff

Senior Member
Dabei seit
18.08.2003
Beiträge
103
Reaktion erhalten
0
Ort
Brachttal
Kann mir leider nur vorstellen das das wieder zu der Taktik der Botschaft gehört. Denke das ist auch ganz gut so das man aussiebt Trifft zwar auch machmal die Falschen aber das kan man leider nicht vorher sehen. Ich kan mir auch gut vorstellen das wen man mit hin geht alles ein bischen einfache geht. Da können sie ja schon sehen ob da alles richtig läuft oder nicht. Wie man in der Presse schon verfolgen konnte sind genug schwarze Schafe auch dabei und ich denke es ist auch gut wenn man da ein bischen besser schaut was da los ist die Frauen müssen doch auch geschützt werden nur ist die Frage wer das machen sollte BKK oder Deutschland.

Aber mein Tipp bei der Botschaft anrufen oder per Mail um Antwort bitten und denke immer daran: Der Ton macht die Musik.

Gruß Töff "Alles wird gut"
 
M

MichaelNoi

Gast
Ich denke, dass es für die schwarzen Schafe, die frische Schäfchen für ihre Etablissements benötigen,ein leichtes sein wird, die verschärften Bestimmungen zu umgehen. Mit dem nötigen Kleingeld lassen sich Gründe für die Rückkehrbereitschaft konstruieren.
 
G

garni

Gast
Hier wird immer wieder auf dem Prostitutions-Tourismus rumgehackt.
Den gibt es nicht mehr, viel zu teuer und aufwendig mitlerweile.
Der "Nachwuchs" kommt aus Osteuropa. Thais welche mit Deutschen verheiratet sind, und Geld verdienen wollen, die gibt es noch.
Kenne einen Polizisten aus Berlin, dessen Frau hat hier in L.E.
im Club gearbeitet. Also nicht nur asoziale, welche ihre Frau
auf den Strich schicken.
Gruß Matthias
 
M

MichaelNoi

Gast
Hallo Matthias,
nach deiner Aussage hätten die verschärften Bestimmungen ihren Zweck erfüllt. Ich lasse mich da gerne eines besseren belehren.
Nix für ungut :wink:
 
G

garni

Gast
Nein MichaelNoi, der Flug ist zu teuer. Aus Polen und Tschechien
fahren sie mit dem Zug an. Die Botschaft in BKK arbeitet seit
einem Jahr so, wie schon seit einigen Jahren in Manila, Bogota,Rio
usw. Das hat vordergründig mit Prostitution nichts zu tun. Jedoch
heiraten tausende der Frauen, Männer aus Europa. Das ist Armutsflucht. Dem schiebt man einen Riegel vor,nicht nur bei uns,
auch bei unseren Nachbarn. Als bis 1988 KEINE Visapflicht bestand,
arbeiteten Zehntausende der Mädels im Milieu. Das hatte niemanden
gestört. Nun haben wir ein vereintes Europa, es gelten jetzt andere
Regeln.
Gruß Matthias
 
conny

conny

Senior Member
Dabei seit
27.07.2002
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Raum Köln/Bonn
Hallo Matthias,

durchaus nachvollziehbar, dass was du schreibst. Wieso viel Geld in den teuren Flug investieren. Die Mädels aus dem Osten haben eine wesentlich kürzere Anreise - viele sprechen scheinbar auch einige Broken Deutsch, also fürs "Geschäft" eigentlich lukrativer. Visa scheint auch viel einfacher zu gehen (wenn es nicht demnächst im Zuge des EU Beitritts für einige Länder sogar entfällt :fertig: ) )

Gruß
Conny
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
@Chak
Manchmal ist es Einem nicht moeglich mit dabei zu sein.

War bei mir auch so und Prompt wurde das Visum abgelehnt.

Beim 2. Anlauf war dann ein Freund, der in TH lebt, mit auf dem Konsulat und Alles lief wie am Schnuerchen...
 
R

Roland

Gast
garni schrieb:
@garni
Die Botschaft in BKK arbeitet seit
einem Jahr so, wie schon seit einigen Jahren in Manila, Bogota,Rio
usw. Das hat vordergründig mit Prostitution nichts zu tun. Jedoch
heiraten tausende der Frauen, Männer aus Europa. Das ist Armutsflucht. Dem schiebt man einen Riegel vor,nicht nur bei uns,
auch bei unseren Nachbarn. Gruß Matthias
da denke ich nicht so! den Heiratsvisas werden wie früher ausgestellt da hat sich nichts geändert, ABER bei den Tourivisas ist es härter geworden. das heisst für mich, es hat nichts mit der Armutsflucht und Heirat zu tun, es wird schon seine Gründe haben warum. :nixweiss:

Ich muss sagen ich war einige mal auf der Botschaft wegen Tourivisum, Heirat,Familienzusammenführungvisa,Tourivisa für die Tochter und ich wurde immer anständig behandelt auch meine Frau. Vielleicht liegt es auch daran das ich keine Bodehose mit Muskelshirt anhatte als ich da war und mein Promiliewert unter 0,3 lag.Und meine Frau kam nicht mit einen Mini mit Schlitz bis zur Kerbe.
Einige von euch werden mir da beiplichten was man da ab und zu sieht :hilfe:

mfg Roland
 
G

garni

Gast
@ Roland,
früher hat kaum jemand ein Heiratsvisa beantragt,sind alle mit
Tourivisa nach D zum heiraten. Wir haben schon eine ganze Menge
Treats darüber, müßte Dir eigentlich aufgefallen sein.
Gruß Matthias
 
L

Loma

Gast
Hinsichtlich der korrekten Behandlung seitens der Antragssteller in der dt. Botschaft in BKK habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht. Meine Kleine macht das jetzt alleine nachdem wir vor Jahren mal zusammen da waren damit sie weiß wie das geht und daß man da nicht gefressen wird. Einmal hatte Sie nur Kopien dabei gehabt, selber Schuld & draus gelernt. Das mit dem Vermögen als Rückkehrgrund kann man doch "steuern"... Und immer schön "Khop khun khrap" sagen...

Aus politischen Gründen wird die Vergabe von Tourivisas an Osteuropäer aber eindeutig großzügiger gehandhabt als bei Thais.
Da genügt schon ein fußkranker, entfernter Verwandter (wer kann eigentlich nachweisen, daß es sich um einen "Onkel" handelt ?) und dann wird hier fröhlich gearbeitet, im Haushalt, als Kindermädchen, wobei das "Kind" oft schon etwas älter ist, oder in anderen Branchen.
Nach drei Monaten ab in den Zug oder mit den zahlreich verkehrenden Buslinien ab Hamburg bis zum nächsten Mal.
Inzwischen reist die Vertreterin mit dem Bus aus der Gegenrichtung an oder meint Ihr die Erdbeeren ernten sich von alleine ?

Gruß Loma




Gruß Loma
 
B

bernd

Gast
hallo miteinander,
neben dem eingang der deutschen botschaft ist ein kasten fuer mitteilungen angebracht, dort war in thai und deutsch zu lesen, dass die botschaft am 03.10. geschlossen bleibt. ich weiss nicht wer hier wen verarscht und es ist auch nicht so, dass die botschaft an allen thailaendischen feiertagen geschlossen bleibt, sondern nur an ganz bestimmten. dies nur zur info.
viele gruesse aus pattaya
bernd
 
Thema:

Deutsche Botschaft verarscht die Leute

Deutsche Botschaft verarscht die Leute - Ähnliche Themen

  • Demos in Bangkok vor deutscher Botschaft.

    Demos in Bangkok vor deutscher Botschaft.: Was ist da los in Bangkok? Sehe gerade die Riesen Demo vor der Botschaft. Soll schon einen Toten geben. Vielleicht kann ja ein ortskundiger was...
  • Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok

    Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok: Liebe Mitleser, da wahrscheinlich nicht Alle den gestrigen Landsleutebrief des Deutschen Botschafters erhalten haben, hie nochmal der Inhalt zum...
  • Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen

    Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen: Drehen die jetzt ganz ab. Ab morgen ist die Deutsche Botschaft für den Publikumsverkehr geschlossen. Toll, wo bekomme ich jetzt meine...
  • Unhaltbare Zustaende in der Deutschen Botschaft Bangkok

    Unhaltbare Zustaende in der Deutschen Botschaft Bangkok: Die Zustaende in der Deutschen Botschaft in Bangkok werden immer unmoeglicher. Deren Inkompetenz und Ueberheblichkeit, speziell der Thai...
  • Telefonnummer deutsche Botschaft Bangkok - Passabteilung

    Telefonnummer deutsche Botschaft Bangkok - Passabteilung: Ich benötige einen neuen Reisepass für meinen Sohn und habe vorher zwei Fragen zu klären. Leider versteckt die Botschaft ihre Telefonnummer so...
  • Telefonnummer deutsche Botschaft Bangkok - Passabteilung - Ähnliche Themen

  • Demos in Bangkok vor deutscher Botschaft.

    Demos in Bangkok vor deutscher Botschaft.: Was ist da los in Bangkok? Sehe gerade die Riesen Demo vor der Botschaft. Soll schon einen Toten geben. Vielleicht kann ja ein ortskundiger was...
  • Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok

    Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok: Liebe Mitleser, da wahrscheinlich nicht Alle den gestrigen Landsleutebrief des Deutschen Botschafters erhalten haben, hie nochmal der Inhalt zum...
  • Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen

    Ab 18.03.2020 Deutsche Botschaft geschlossen: Drehen die jetzt ganz ab. Ab morgen ist die Deutsche Botschaft für den Publikumsverkehr geschlossen. Toll, wo bekomme ich jetzt meine...
  • Unhaltbare Zustaende in der Deutschen Botschaft Bangkok

    Unhaltbare Zustaende in der Deutschen Botschaft Bangkok: Die Zustaende in der Deutschen Botschaft in Bangkok werden immer unmoeglicher. Deren Inkompetenz und Ueberheblichkeit, speziell der Thai...
  • Telefonnummer deutsche Botschaft Bangkok - Passabteilung

    Telefonnummer deutsche Botschaft Bangkok - Passabteilung: Ich benötige einen neuen Reisepass für meinen Sohn und habe vorher zwei Fragen zu klären. Leider versteckt die Botschaft ihre Telefonnummer so...
  • Oben