Der Verrückte muss auch mal wieder

Diskutiere Der Verrückte muss auch mal wieder im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Noch 4 Felder,68 Latten und 204 Schrauben. Loso,alles was du dort auf den Boden wirfst ist 5 minuten später hart wie 2 millionen Jahre altes...
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Ich frage mich, wie der Kipper mit dem Kies da überhaupt noch aufs Grundstück gekommen ist, ohne das Grundstück von dem Mütterchen gegenüber beim Rangieren zu zerpflügen.
Noch 4 Felder,68 Latten und 204 Schrauben.



Loso,alles was du dort auf den Boden wirfst ist 5 minuten später hart wie 2 millionen Jahre altes Sediment.Speziell die Erde.

Da haben die mit den grösseren Lastern und den Betonautos rangiert. Da siehste maximal ein paar Fragmente von Reifenspuren.
Und Mr.Nuk`s Kipper ist nur ein Modellauto.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Das kommt mir sehr bekannt vor. Wir hatten mal vor Jahren für die Kneipe ein paar Tische und Stühle anfertigen lassen. Bei der Abholung fand ich einen Tisch der kippelte und bat um Änderung. Dies geschah sofort und ohne Bandmaß .Jetzt kippelte er über 2 Ecken-also nochmal ran. Und so wiederholte sich das Ganze bis die Beine so kurz waren, daß man ihn eventuell noch als Clubtischchen verwenden könnte- oder in ner Shisha-Bar oder oder oder....:biggrin:
Schieb das ja nur nicht auf die potentiellen Tellerwäscher und Liftboys.Daran bist nur du allein Schuld.Du hättest genau so gut vorher mal bei deinen zahlreichen Restaurantbesuchen überall mal an den Tischen wackeln müssen und den,bei dem das Essen und das Bier der anderen Gäste noch in den Behältnissen war,hättest du nach der Firma fragen können,die diese Tische hergestellt hat.
Also moser hier nich über die Unbedarftheit der hiesigen Fachkräfte.:biggrin:
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Bevor ich wieder nach draussen eile und meine Fraqu bei ihren Malerarbeiten ein wenig unterstütze,hier noch die aktuellen Bilder vom Tage:

Ich war heute mal nach laaanger Zeit auf meinem Balkon:

DSC08602.jpg


Das waren mal meine,heute hätte ich sie gebraucht.Man ist viel zu Gutherzig.

DSC08598.jpg


Hier die Oma mit ihren Enkeln bei Fische zählen.Vielleicht sieht man auch die zwei millionen Ameisen,die sich ihren Anteil holen:


DSC08595.jpg


Das kleine blaue da links ist meine Frau bei der Gestaltung unseres Garagentores:

DSC08593.jpg


Und so sieht Verzweiflung aus.Aber nich mehr lange bis zur Ecke.das quillt mir schon aus den Ohren raus.


DSC08588.jpg
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.162
Reaktion erhalten
2.973
Ort
RLP/Isaan
Loso,alles was du dort auf den Boden wirfst ist 5 minuten später hart wie 2 millionen Jahre altes Sediment.Speziell die Erde.
Da haben die mit den grösseren Lastern und den Betonautos rangiert. Da siehste maximal ein paar Fragmente von Reifenspuren.
So, und nicht anders werden ja auch die Straßen (egal in welcher Breite) gebaut. Erde aufgefüllt, platt gewalzt und Asphalt drauf, fertig! Der behördliche Auftraggeber, dessen Frau die beauftragte Straßenbaufirma auf ihrem Namen hat, will ja einige Monate später auch den ersten Reparaturauftrag vergeben! ...und das nächste Jahr wieder und wieder und wieder!
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Meine Frau hat gerade mit elegantem Schwung unseren neuen Carport entjungfert.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Die Thais sind die besten Autofahrer der Welt.Die meisten (99%) würden in D zwar nur öffentliche (mit)fahren dürfen,aber hier benötigen sie nich mal ne Ausbildung um den Test zu bestehn.
Da is ne 3,9 m breite Einfahrt doch nur ein Kinderspiel.
Und der Innenraum ist so dimensioniert,dass da genug Platz ist zum Ausrollen und nachdenken ,wo die bremse ist.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.966
Reaktion erhalten
1.869
Ort
nicht mehr hier
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.446
Reaktion erhalten
5.634
Ort
Essen/ Nong Prue
baust du eine Esso-Station?cool sicher gutes Geschäft, wenn auf Biergaten erweitern willst,holst dir die Tipps vom Socce.

btw.Häuschen gefällt mit gut.
Da ist auch noch Platz für einen Anhänger und #ne Paketannahme.
Das Wohnmobil würde ich streichen, oder die Garage erweitern.8-)
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.298
Reaktion erhalten
5.064
Ort
Chumpae
Meine Frau hat gerade mit elegantem Schwung unseren neuen Carport entjungfert.
Kann ich irgendwie verstehen-schließlich war ja da vor Kurzem noch keiner. Oder hat sie sich ein bisschen die Augen beim Anblick der steinernen Vielfalt in der Auffahrt geblitzt ?:biggrin:
Aber ansonsten nimmt das Ganze schon eine hübsche Form an-bestechend der orangfarbene Carport-wann fliegt Google-Earth übers Grundstück, damit man sich mal orientieren kann ???
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
baust du eine Esso-Station?cool sicher gutes Geschäft, wenn auf Biergaten erweitern willst,holst dir die Tipps vom Socce.

btw.Häuschen gefällt mit gut.

Den Sonnenschirm und die Stühle und den Tisch seht ihr nicht,oder?
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.675
Reaktion erhalten
2.094
Ort
Chonburi-Stadt
...nun, Du hast ja bereits darauf hingewiesen, dass die Rasensteine ungluecklicherweise nicht ausgereicht haben und deshalb ein ...sagen wir mal "jugendliches" Muster dabei herausgekommen ist ....

...aber bei diesem Ergebnis ....sorry....aber sehr viel "unhuebscher" haetten "unsere" Leute in "unserem" Dorf das jedenfalls auch nicht gemacht.

..dass das Ganze etwas "wellig" aussieht , wird vermutlich an der Perspektive liegen....
Aber immerhin mutig und lobenswert, dass Kritiker auch mal Bilder ihrer eigenen Werke einstellen . :applaus:
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Kann ich irgendwie verstehen-schließlich war ja da vor Kurzem noch keiner. Oder hat sie sich ein bisschen die Augen beim Anblick der steinernen Vielfalt in der Auffahrt geblitzt ?:biggrin:
Aber ansonsten nimmt das Ganze schon eine hübsche Form an-bestechend der orangfarbene Carport-wann fliegt Google-Earth übers Grundstück, damit man sich mal orientieren kann ???
Die sind 2014 mit dem Streetview -Auto hier vorbei gefahren.Da sass ich in meinem ersten Unterstand und hab den Grundstein für meine Baubude gesetzt.
bei der virtuellen Begehung sieht man,wie ich da drunter hocke.
Ansonsten scheint der Satellit recht oft zu aktualisieren.Das Haus ist bereits drauf und die ersten Anfänge des Zaunfundaments.man sieht schon recht klar die Umrisse des Grundstücks.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.298
Reaktion erhalten
5.064
Ort
Chumpae
Den Sonnenschirm und die Stühle und den Tisch seht ihr nicht,oder?
Naja -schon, aber meinste nicht, daß der Sonnenschirm nun etwas poplig daherkommt? Haste nicht genug LEO oder Chang oder Coca-Cola getrunken, damit Dir Dein Verleger mal ein neues Exemplar rüberreichen kann.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
...nun, Du hast ja bereits darauf hingewiesen, dass die Rasensteine ungluecklicherweise nicht ausgereicht haben und deshalb ein ...sagen wir mal "jugendliches" Muster dabei herausgekommen ist ....

...aber bei diesem Ergebnis ....sorry....aber sehr viel "unhuebscher" haetten "unsere" Leute in "unserem" Dorf das jedenfalls auch nicht gemacht.

..dass das Ganze etwas "wellig" aussieht , wird vermutlich an der Perspektive liegen....
Aber immerhin mutig und lobenswert, dass Kritiker auch mal Bilder ihrer eigenen Werke einstellen . :applaus:
Ja na klar.Das ist nicht mehr als ein noch schnell zusammen gepfriemeltes Machwerk mit dem Zeug,was da noch bei uns rum liegt.
Das geschah gestern abend nach 7 Uhr.Ich wollte das nur hinter mir haben,weil ich weiss ,dass meine Frau mir in den nächsten 8 Monaten mit den sonderlichsten und teuersten Ideen auf den Geist gehen wird.

Jetzt lassen wir das erst mal und kucken dann mal später,sehhr später,was wir da machen können bzw. müssen.
Und wellig sieht das deswegen aus,weil die roten in Sand gelegt sind mit entsprechendfer Überhöhung.

Die mittleren roten Steine hätte ich mir noch sparen können,da ich heute beim Blick vom Balkon noch 8 vergessene Rasensteine innerhalb der Hundbarriere gesehen hab.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Naja -schon, aber meinste nicht, daß der Sonnenschirm nun etwas poplig daherkommt? Haste nicht genug LEO oder Chang oder Coca-Cola getrunken, damit Dir Dein Verleger mal ein neues Exemplar rüberreichen kann.
Sag nich popelig zu meinem historischen Sonnenschirm.Der hat höchsten nostalgischen Wert für mich.
Wenn ich den sehe,kommen mir immer zwei Bilder vor das geistige Auge.

Einmal unser ehemaliger Küchengehilfe,der mit seinen Daumen im Sossentopf das BBQ bestrich..
Und das zweite Bild ist das,wo einer meiner ersten Facharbeiter den durch den starken Wind umgestürzten Sonnenschirm quer über die Baustelle in Sicherheit brachte.
Im geöffneten Zustand.Bei eben diesem starken Wind.

Ich glaub das Foto hab ich noch auf der Karte.

Moment mal,ich muss mal kucken..... Formost sagt meine Frau heisst der Erdbeermilchverleger bei dem ich maximal ein Papierschirmchen bekäme,wenn ich 10000 Schraubverschlüsse bringe.Da muss ich aber noch ne weile Erdbeermilchen.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.966
Reaktion erhalten
1.869
Ort
nicht mehr hier
Für die Garage hätte ich auch eine rutschfeste Lösung..
FB_IMG_1492269605777.jpg
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
6.631
Reaktion erhalten
2.998
Aber ansonsten nimmt das Ganze schon eine hübsche Form an-bestechend der orangfarbene Carport-wann fliegt Google-Earth übers Grundstück, damit man sich mal orientieren kann ???
Schaut mir nicht so aus als hättest du eine ausreichende "Schneelast" berücksichtigt!:rolleyes2:
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Schaut mir nicht so aus als hättest du eine ausreichende "Schneelast" berücksichtigt!:rolleyes2:
Ist aber wiederum nicht so steil,dass meine Frau nicht gefahrlos mit dem Schneeschieber da hantieren könnte.Aber keine Panik,50 cm halten meine rechteckigen Rohre da locker aus.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
3.821
Reaktion erhalten
1.977
Für die Garage hätte ich auch eine rutschfeste Lösung..
Anhang anzeigen 31056
Das seh ich ja jetzt erst.Die haben die Rückseite nach oben gelegt.
Coole idee.

Wie lange werden sie im Baumarkt gestanden haben und hin und her überlegt,welche Farbe die Fliesen haben sollen.
Der eine wollte sicherlich rote und der andere gelbe und dem dritten war nach grün zumute.
Na das gab sicher Zoff.
 
Thema:

Der Verrückte muss auch mal wieder

Der Verrückte muss auch mal wieder - Ähnliche Themen

  • Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben

    Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben: Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben nur einmal"! Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem mich...
  • Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein

    Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein:
  • Scheidung verrückt

    Scheidung verrückt: Hallo, manchmal kommt es anders als man denkt. War über 10 Jahre mit einer Thai verheiratet. Geheiratet hatten wir in Thailand und in Deutschland...
  • Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak

    Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak: naturverbunden, Feuer-liebend mit mehr oder weniger viel Freizeit "viel" Geld und gutem Musikgeschmack. Ob du in Thailand wohnst, oder dich da nur...
  • Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück

    Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück: Felix Baumgartner hat seinen Stratosphären-Rekordversuch gestartet. Der Österreicher hob um 17.31 Uhr MESZ in einer Kapsel mit dem Heliumballon...
  • Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück - Ähnliche Themen

  • Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben

    Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben: Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben nur einmal"! Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem mich...
  • Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein

    Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein:
  • Scheidung verrückt

    Scheidung verrückt: Hallo, manchmal kommt es anders als man denkt. War über 10 Jahre mit einer Thai verheiratet. Geheiratet hatten wir in Thailand und in Deutschland...
  • Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak

    Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak: naturverbunden, Feuer-liebend mit mehr oder weniger viel Freizeit "viel" Geld und gutem Musikgeschmack. Ob du in Thailand wohnst, oder dich da nur...
  • Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück

    Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück: Felix Baumgartner hat seinen Stratosphären-Rekordversuch gestartet. Der Österreicher hob um 17.31 Uhr MESZ in einer Kapsel mit dem Heliumballon...
  • Oben