Der Überwachungsstaat !

Diskutiere Der Überwachungsstaat ! im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Ab dem 14.8.2002 darf durch technische Mittel die Geräte- und Kartennummer sowie zum Zwecke der vorläufigen Festnahme nach § 127 Abs. 2 StPO oder...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Ab dem 14.8.2002 darf durch technische Mittel die Geräte- und Kartennummer sowie zum Zwecke der vorläufigen Festnahme nach § 127 Abs. 2 StPO oder Ergreifung des Täters auf Grund eines Haft- oder Unterbringungsbefehls der Standort eines aktiv geschalteten Mobilfunkendgerätes (Handy) ermittelt werden (BGBl. I 2002, 3018). Die Voraussetzungen für das Ergreifen solcher Maßnahmen sind weiters extra geregelt.
Daneben gibt es schon den großen Lauschangriff.

Und in Japan werden alle Bürger mit einer zentralen Nr.versehen und darunter werden alle Daten über sie gesammelt.

Was wird es Morgen sein?
Wäre es wirklich so abwegig daran zu glauben, dass in naher oder ferner Zukunft dem Menschen gleich bei der Geburt ein Chip in den Körper eingepflanzt wird, welcher ein Leben lang aktiv ist, und welchen Behörden und Institutionen auch immer genau darüber Aufschluss gibt, wo sich dieser Mensch befindet?

Ist es zuläßig ,das der Staat aufgrund von Verbrecherbekämpfung die Freiheiten des einzelnen Bürgers einschränkt ?
Orwell läßt grüßen ,

aber auch Otto
 
H

Harakon

Gast
Frage mal jemanden aus dem Mittelalter, dem wird unser heute schon vorkommen wie ein Überwachungsstaat.

In dreißig Jahren reden wir von Überwachungsstaat, wenn Schritt und Tritt überwacht werden... Der Chip ist dann schon zur Normalität geworden und keiner regt sich drüber auf. Stell dir vor, sooooo praktisch!
 
K

Kheldour

Senior Member
Dabei seit
18.06.2002
Beiträge
477
Reaktion erhalten
0
Ort
Sankt Augustin
Guten Morgen Otto,

in den USA geht es sogar noch weiter. Dort werden die Mobilfunkprovider verpflichtet nicht nur die X-Z-Koordinaten eines Handys bereitzustellen, sondern auch die Z-Koordinate, heißt Höhe des Telefons in einem Gebäude.

Und das kommt hier mit Sicherheit auch noch!

Im Grunde kann ich heute schon mit relativ einfachen Mitteln, Deinen Standort (grob) ermitteln, nur weil Du Dich mal auf meiner Website umgeschaut hast. All diese Informationen, wie Einwahlknoten etc. werden nämlich mitübertragen und es gibt einige Java-Scripts, die es ermöglichen den geographischen Standort des Users binnen Sekunden zu ermitteln......

Sie ist schon da, die "brave new world" :schuettel:
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hi,

wenn man weis was technische so alles geht.

Sollte man nur aufpassen nicht Paranoid zu werden aber wie schon gesagt man sollte immer vorsichtig sein.

Gruß Peter


P.s.: Hab mein personal traking system auch immer dabei. (Handy) :lol:
 
Thema:

Der Überwachungsstaat !

Oben