www.thailaendisch.de

Der Eisenbahn Thread

Diskutiere Der Eisenbahn Thread im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Sieht prima aus. Ich kenne aus Berichten nur Thailands eingleisige Strecken, wo der Zugführer sehen muß, wie er sich aus dem fahrenden Zug...
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
Sieht prima aus. Ich kenne aus Berichten nur Thailands eingleisige Strecken, wo der Zugführer sehen muß, wie er sich aus dem fahrenden Zug heraus ein Mäppchen angelt, das seinen Zug zur Fahrt auf dieser eingleisigen Strecke berechtigt. Ich denke mal, das Publikum, das man im Hochgeschwindigkeitszug treffen wird, wird minimal anders sein als das, das man im Zug einer eingleisigen Strecke trifft. ..
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.474
Reaktion erhalten
2.366
Ort
Irgendwo im Outback!
Ich denke mal, das Publikum, das man im Hochgeschwindigkeitszug treffen wird, wird minimal anders sein als das, das man im Zug einer eingleisigen Strecke trifft. ..
Hochgeschwindigkeitsstrecken ,da sind die Fahrkarten teurer und somit fehlt oft die Landbevölkerung , der Bauer mit dem Schwein ,oder Hühnern im Arm und genau das ist zugfahren,
enger Kontakt zur Bevölkerung und dabei viel Spass haben.


PS.Im ICE neben einem computer - smartphongesteuerten
Business Mann zu sitzen wird mit der Zeit auch langweilig
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.474
Reaktion erhalten
2.366
Ort
Irgendwo im Outback!
Angesichts der derzeit steigenden Treibstoffkosten in Verbindung mit chaotischen Flughäfen lohnt es sich vielleicht, die Züge der Region als alternative Fortbewegungsmittel in Betracht zu ziehen.

Let the train take the strain instead of flying out of Thailand

züge.jpeg


Wer fliegt denn innerhalb Thailand schon nach Bangkok ,die Provinzflughäfen liegen doch alle weit außerhalb und sind meist nur mit Taxi zu erreichen !
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.474
Reaktion erhalten
2.366
Ort
Irgendwo im Outback!
ICE-Gemütlichkeit in DACH ,

Was würde der Wein in LOS bloß kosten🤣

20220803_101325.jpg
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
Angesichts der derzeit steigenden Treibstoffkosten in Verbindung mit chaotischen Flughäfen lohnt es sich vielleicht, die Züge der Region als alternative Fortbewegungsmittel in Betracht zu ziehen.

Let the train take the strain instead of flying out of Thailand

Anhang anzeigen 60140

Wer fliegt denn innerhalb Thailand schon nach Bangkok ,die Provinzflughäfen liegen doch alle weit außerhalb und sind meist nur mit Taxi zu erreichen !
....wie die meisten Flughäfen woanders auch, (den nicht mehr existierenden Flughafen ) Berlin/Tegel einmal ausgenommen. Ist ja auch völlig richtig, daß die Flughäfen ausserhalb sind. Allerdings muß man dann das hin und zurück zum Flughafen in der Zeitkalkulation berücksichtigen. Ich, der ich mit Billigtickets wirklich viel durch die Gegend gefahren bin, habe mir natürlich auch die Frage gestellt, ob in manchen Fällen nicht ein Billigflug besser wäre. Aber ich bin zum Schluß gekommen, daß auf Deutschland bezogen diese Frage erst ab 500 km + beginnt, interessant zu werden und man bei allen Flügen unterhalb 500 km durch die Fahrt zum Flughafen und das Check in mehr Zeit vertut, als man einspart. Und da im Flugverkehr das meiste nach internationalen Normen läuft, wird das in Thailand auch nicht viel anders sein .....
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.474
Reaktion erhalten
2.366
Ort
Irgendwo im Outback!
Hast recht ,Clemens, das ist der BER weit draußen und um 4 Uhr schon vollkommen überlaufen

16595819094394734616244315838511.jpg


20220804_050355.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
Wenn ich jetzt nicht fehlinformiert bin!, München -Berlin mit dem ICE in3:45 h VON INNENSTADT ZU INNENSTADT. Das wird mit dem Flieger, WENN MAN ALLES ZUSAMMENRECHNET nicht zu schaffen sein. ...
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
10.680
Reaktion erhalten
2.855
Lt. Fahrplan, du vergisst aber den DB Faktor.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
Lt. Fahrplan, du vergisst aber den DB Faktor.
Und selbst WENN es länger dauert, dann braucht man in München sicher eine Stunde länger, als man zum Hauptbahnhof brauchen würde (kann ich beurteilen, weil ich mir im Urlaub den Flughafen im Erdinger Moos schon mal angesehen habe. Die Flüge, die ich im Leben gemacht habe, gingen alle noch von München/Riem. Aber von der Innenstadt mit der S-Bahn ins Erdinger Moos zieht sich das. Berlin Innenstadt bis zum neuen Flughafen entzieht sich meiner genauen Kenntnis, dürfte aber ähnlich sein. ) Also schon mal 2x 1h . Dann würde ich mal 1h reine Flugzeit als realistisch betrachten und beim Ein- und Auschecken blenden wir mal das derzeitige Chaos aus, nehmen wir den Normalfall, sind großzügig und rechnen dafür insgesamt 2h . Dann sind wir in der Summe bei 5h , d.h. dann darf der ICE sogar Verspätung haben und ist immer noch die bessere Wahl.

Zum Flughafen mit dem Auto? Auch nicht schneller. Vor allem, wenn Stau ist. Und ausserdem die Kosten für die Parkgarage. Oder alternativ Taxikosten. Während bis zum HBF, je nach Tageszeit entweder mit dem 53er Bus bis Donnersberger Brücke und dann 2 Stationen bis HBF auf der S-Bahn Stammstrecke. Zur Rush Hour lässt man das besser bleiben, weil sonst der Bus in einen Stau geraten könnte. Da läge dann die Empfehlung bei U6 bis Sendlinger Tor und eine Station mit U1 oder U2 . Alles aber viel entspannter, als zum Flughafen. ..
 
nika

nika

Senior Member
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
1.259
Reaktion erhalten
479
Innerdeutsche Flüge sind ökonomischer und ökologischer Nonsens, einzig als Zubringer mag es noch Sinn ergeben.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
Innerdeutsche Flüge sind ökonomischer und ökologischer Nonsens, einzig als Zubringer mag es noch Sinn ergeben.
Du wirst Dir wahrscheinlich denken können, daß mir das ÖKONOMISCHE Argument völlig ausreicht, aber Du hast selbstredend recht. Und zwar "ökonomisch" nicht nur auf den Geldbeutel bezogen, sondern auch im Bezug auf die Zeitökonomie, als auch im Bezug auf Vermeidung von Problemen, denen man von vornherein aus dem Weg geht. Wenn ich in einem Zug sitze, der eine DIREKTVERBINDUNG zum Zielort ist, dann ist das Schlimmste, was passieren kann, daß der Zug Verspätung hat. Aber ansonsten kann ich mich darauf verlassen, daß er mich heil am Zielort abliefert. Und wenn ich im Zug mal sitze, kann ich meine SELBST MITGEBRACHTE BROTZEIT und meinen Ebook Reader auspacken und evtl, falls es das Wetter und/oder die Landschaft hergeben, aus dem Fenster schauen. Wenn Wetter und/oder Landschaft sch**sse sind, habe ich ebenso die Freiheit, nicht rauszuschauen. Und wenn der Zug Verspätung hat, dann lese ich halt ein paar Minuten länger.

Das einzige, was ich noch nie gemacht habe und auch nie machen werde, ist Bahn 1.Klasse zu fahren, denn das ist in meinen Augen rausgeschmissenes Geld Denn die in der 1.Klasse kommen auch nicht früher an als ich. ....
 
Zuletzt bearbeitet:
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.357
Reaktion erhalten
1.640
...Wenn ich in einem Zug sitze, der eine DIREKTVERBINDUNG zum Zielort ist, dann ist das Schlimmste, was passieren kann, daß der Zug Verspätung hat. .
So ganz oft scheinst du in den letzten Jahren keine Fernzugreise getätigt zu haben. Da fallen auch mal ganze Verbindungen weg, weil z.B. ne Lok mitten auf der Strecke verreckt. Also irgendwo zwangsweise aussteigen und eine andere Verbindung über eine Ausweichstrecke nehmen.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
39.853
Reaktion erhalten
9.026
Ort
Essen/ Nong Prue
Mutti, Aldi, Lidl, der Grieche an der Ecke und Thai Karaoke sind doch Argumente genug, um sein Leben als angenehm zu empfinden. :smoke: :smoke:
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
So ganz oft scheinst du in den letzten Jahren keine Fernzugreise getätigt zu haben. Da fallen auch mal ganze Verbindungen weg, weil z.B. ne Lok mitten auf der Strecke verreckt. Also irgendwo zwangsweise aussteigen und eine andere Verbindung über eine Ausweichstrecke nehmen.
Ich hatte die letzten Jahre keine Gelegenheit mehr, so weit wegzufahren. Zumindest ICE's habe ich, was meinen Erfahrungshintergrund betrifft, in technisch gutem Zustand und einigermaßen pünktlich in Erinnerung.
Sicher gefällt mir der französische TGV besser, den ich zwar schon mal von innen gesehen habe, mit ihm aber nicht gefahren bin, aber ich fand den ICE ganz ok. ..
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.381
Reaktion erhalten
10.230
Ort
Im Norden
Es gibt da ganz unterschiedliche Präferenzen. Da gibts Geschäftsleute die zwei Mal die Woche von Hamburg nach Frankfurt oder Műnchen fliegen, oder nach Dűsseldorf. Die Reisekosten interessieren dabei nicht, wohl aber die Bequemlichkeit und die Zuverlässigkeit auch zum Geschäftstermin pűnktlich und relaxt zu erscheinen.

Das bietet weder die Bahn noch der PKW.

Na klar, man könnte auch per Videokonferenz zum Ziel kommen, nur der Abstecher bei der Freundin in München fällt damit auch flach.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
Mutti, Aldi, Lidl, der Grieche an der Ecke und Thai Karaoke sind doch Argumente genug, um sein Leben als angenehm zu empfinden. :smoke: :smoke:
....Pizza nicht vergessen. ...was das UNTERWEGS SEIN betrifft, habe ich mir zweierlei angewöhnt : Einerseits Probleme zwar von vornherein zu vermeiden versuchen, wenn sie aber andererseits DOCH auftreten, mich von ihnen nicht aus der Ruhe bringen lassen. ....
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
6.269
Reaktion erhalten
530
Ort
MUC
Es gibt da ganz unterschiedliche Präferenzen. Da gibts Geschäftsleute die zwei Mal die Woche von Hamburg nach Frankfurt oder Műnchen fliegen, oder nach Dűsseldorf. Die Reisekosten interessieren dabei nicht, wohl aber die Bequemlichkeit und die Zuverlässigkeit auch zum Geschäftstermin pűnktlich und relaxt zu erscheinen.

Das bietet weder die Bahn noch der PKW.

Na klar, man könnte auch per Videokonferenz zum Ziel kommen, nur der Abstecher bei der Freundin in München fällt dann auch flach.
....die können sich ja auch woanders eine Freundin zulegen. GESCHÄFTSLEUTE haben in der Regel ja ein dickes Bankkonto, so daß es möglich sein sollte, ÜBERALL eine Ersatzfreundin zu kriegen. ....
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.381
Reaktion erhalten
10.230
Ort
Im Norden
Macht sich aber besser wenn die Freundin 800km entfernt ist vom Zugriff und von der Ehefrau sowie von möglichen Bekannten aus dem Umfeld.

Du lebst eh nur in Deiner kleinen Welt.
 
Thema:

Der Eisenbahn Thread

Der Eisenbahn Thread - Ähnliche Themen

  • Eisenbahner unter sich

    Eisenbahner unter sich: Ehrlich? Such Dir die Scheisse doch selber raus. Ich glaub ja nicht, mit welchem Schwachsinn ich hier diskutiere. Geh mal voegeln mit Clemens. Manno.
  • Ein paar Bilder von LOS ,Schwerpunkt Eisenbahn.

    Ein paar Bilder von LOS ,Schwerpunkt Eisenbahn.: Das Einfalltor ,Flughafen Bangkok-Savarnapbhum ,35 KM vom Zentrum.
  • Scheint, dass sie die Eisenbahn mag

    Scheint, dass sie die Eisenbahn mag: Die Thailändische Ministerpräsidentin und Verteidigungsministerin in Personalunion plant lt. einem Artikel in Thairath.online langfristige...
  • thai eisenbahn online buchung

    thai eisenbahn online buchung: Hi, ich weis nicht, ob das hier schon mal erwähnt wurde. Habe gerade mein erstes online ticket bei der thai. eisenbahn gebucht...
  • mit der eisenbahn berlin - saigon

    mit der eisenbahn berlin - saigon: heute abend im zdf der 1. teil der reportage Von Berlin nach Saigon mit Dirk Sager Von Berlin aus 16.000 Kilometer mit der Bahn, Endstation...
  • mit der eisenbahn berlin - saigon - Ähnliche Themen

  • Eisenbahner unter sich

    Eisenbahner unter sich: Ehrlich? Such Dir die Scheisse doch selber raus. Ich glaub ja nicht, mit welchem Schwachsinn ich hier diskutiere. Geh mal voegeln mit Clemens. Manno.
  • Ein paar Bilder von LOS ,Schwerpunkt Eisenbahn.

    Ein paar Bilder von LOS ,Schwerpunkt Eisenbahn.: Das Einfalltor ,Flughafen Bangkok-Savarnapbhum ,35 KM vom Zentrum.
  • Scheint, dass sie die Eisenbahn mag

    Scheint, dass sie die Eisenbahn mag: Die Thailändische Ministerpräsidentin und Verteidigungsministerin in Personalunion plant lt. einem Artikel in Thairath.online langfristige...
  • thai eisenbahn online buchung

    thai eisenbahn online buchung: Hi, ich weis nicht, ob das hier schon mal erwähnt wurde. Habe gerade mein erstes online ticket bei der thai. eisenbahn gebucht...
  • mit der eisenbahn berlin - saigon

    mit der eisenbahn berlin - saigon: heute abend im zdf der 1. teil der reportage Von Berlin nach Saigon mit Dirk Sager Von Berlin aus 16.000 Kilometer mit der Bahn, Endstation...
  • Oben