www.thailaendisch.de

Dengue Fieber in Indonesien

Diskutiere Dengue Fieber in Indonesien im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Die folgende Meldung hat meine Frau zuerst im Thai TV gehört, bevor ich im Videotext nachgeschaut habe. KHAI LÜAD OOK heißt die Seuche auf Thai...
M

moselbert

Gast
Die folgende Meldung hat meine Frau zuerst im Thai TV gehört, bevor ich im Videotext nachgeschaut habe. KHAI LÜAD OOK heißt die Seuche auf Thai. Gibt es das Dengue Fieber auch in Thailand?

ARD Videotext schrieb:
Indonesien: 200 Tote nach Dengue-Fieber

Mehr als 200 Menschen sind bisher in Indonesien an den Folgen des Denguefiebers gestorben, nachdem die Tropenkrankheit in 19 Provinzen des Landes ausgebrochen ist.
Insgesamt seien bis zum Samstag 215 Patienten gestorben und mehr als 11.000 mit dem Virus infiziert worden, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums in Jakarta.
Es handele sich um einen außergewöhnlich starken Ausbruch der von Stechmücken übertragenen Krankheit. Besonders betroffen sei die Insel Java.
 
M

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.532
Aha. Na das wird dann sicher die naechste Modeseuche nach SARS und Bird-Flu :P...

Gruss,
Mac
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.385
Reaktion erhalten
287
Ort
Toskana Deutschlands
Klar, gibt es Denque Fieber auch in TH. (leider)
Das Problem ist schon lange bekannt, wird aber etwas unter der Decke gehalten. Wenn ihr Euch eine Beratung beim Tropeninstitut gönnt, werden ihr auch mit Denque konfrontiert werden.

Es wird zwar geschrieben, dass dieser Virus eher an stehenden Gewässern anzutreffen ist - da dort die entsprechende Mücke (ein Trapezflügler und nicht mit der Malariageschichte zu verwechseln ist) vorkommt -> IRRTUM. Ich habe es leider am eigenen Körper erfahren dürfen. Das Viech hat mich definitiv in Patty erwischt, 3 Tage später auf Samui lag ich dann entsprechend darnieder. Ein Mittel gibt es nicht, nur kann man versuchen die Sympthome zu bekämpfen. Das Problem ist, dass dieser Virus zur Ebola und Lassa-Gruppe gehört und in ungünstigen Fällen innere Blutungen mit den entsprechenden Resultat verursachen kann. Ich hatte Glück und "nur" Zahnfleischbluten. Ansonsten ist es wie eine heftigste Grippe - ich lag 1 Woche im Bungalow. Nachdem in den Armbeugen ein Ausschlag war, ging ich ins Samui International Hospital -> Diagnose Dengue Fieber.

Gibt es also auch in TH - und somit glaube ich auch den Gerüchten, die vor 2 Jahren auch in Samui kursierten .. aber schnell mundtod gemacht wurden.

Letztendlich keine Panik, nach etwa 10 Aufenthalten in TH, hat es mich nun 1x erwischt.

Juergen
 
O

odysseus

Gast
Servus moselbert und Mad Mac :ohoh:
Ich weis zwar nich so bescheid über Krankheiten, aber Dengue Fieber ist nicht zu unterschätzen, in Afrika Kongo usw ist es eine der Schlimsten Fieberarten, auch Hemorates Fieber genannt, in der schlimmsten Form wie man so hört lösen sich die inneren Organe auf.
Ich hoffe das ich es nicht übertrieben habe.
:computer:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.093
Reaktion erhalten
2.299
Ort
Irgendwo im Outback!
Letztendlich keine Panik, nach etwa 10 Aufenthalten in TH, hat es mich nun 1x erwischt.
Etwas Panik ist doch nicht so schlecht.

Wie schön war es noch in Thailand zur SARS-Zeit ,da hatte ich die vielen Mädels ganz für mich alleine. :lol:

Übrigends meinen Sohn hat es am Mekhong auch einmal erwischt.
Er hing eine Woche am Tropf und dann war der Spuck zum Glück vorbei.

Mal sehen was es in Zukunft noch für pestartige Krankheiten in Asien gibt ,trotzdem ist Asien sicherer als Afrika !!!

Otto
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Otto-Nongkhai" schrieb:
Wie schön war es noch in Thailand zur SARS-Zeit ,da hatte ich die vielen Mädels ganz für mich alleine. :lol:
Otto
Nö Otto,
ich hab versucht sie dir abzujagen, war im März und Mai in LOS. Der weiblichen Übermacht war ich leider nicht gewachsen :O :lol: . Sag mal, wieso hast du eigentlich keine Anteile an eurem Krankenhaus gekauft mit kostenlosem Wohnrecht? Die Investition hätte sich bestimmt bezahlt gemacht. Gruß Uwe :wink:
 
D

dawarwas

Gast
Habs mir vor 2 o. 3 Jahren auf Samui eingefangen.

Da hatte ich dann auch :fertig:

Impfen is nicht, aber wenn du es einx hattest, bist du wenigstens 6 Monate Imun dagegen. Zumindestens gegen die eine der 3 Arten die es gibt.
 
M

moselbert

Gast
dawarwas" schrieb:
Impfen is nicht, aber wenn du es einx hattest, bist du wenigstens 6 Monate Imun dagegen. Zumindestens gegen die eine der 3 Arten die es gibt.
Wenn es schon keine Impfung gibt, kann man dann wenigstens prophylaktisch was einnehmen, so wie zum Bleistift Lariam bei Malaria?

Allerdings nebenbei bemerkt, meine Frau und ich haben die Malariaprophylaxe (hoffentlich richtig geschrieben...) wegen der psychischen Nebenwirkungen, Angstattacken und so, schon vor einigen Jahren eingestellt. Ich hoffe, dass in Bangkok und an der Ostküste, wo wir meist sind, die blöden Erreger nicht verbreitet sind.
 
D

dawarwas

Gast
Hallo Moselbert,

hier wurde schon eine Menge ueber die Malariaprophylaxe etc. geschrieben.
Ich mochte dir und deiner Frau ja keine Angst machen, aber ich hoffe ihr wollt keine Kinder mehr bekommen. Wenn doch, lesst x den Beipackzettel.
 
M

moselbert

Gast
dawarwas" schrieb:
Hallo Moselbert,
...
Ich mochte dir und deiner Frau ja keine Angst machen, aber ich hoffe ihr wollt keine Kinder mehr bekommen...
Nee, sind schon Omma und (Stief)Oppa :-)
(Bin schon etwas älter als auf dem Avatar.) ;-D
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.385
Reaktion erhalten
287
Ort
Toskana Deutschlands
moselbert" schrieb:
Impfen is nicht, aber wenn du es einx Impfung gibt, kann man dann wenigstens prophylaktisch was einnehmen, so wie zum Bleistift Lariam bei Malaria?

Allerdings nebenbei bemerkt, meine Frau und ich haben die Malariaprophylaxe (hoffentlich richtig geschrieben...) wegen der psychischen Nebenwirkungen, Angstattacken und so, schon vor einigen Jahren eingestellt. Ich hoffe, dass in Bangkok und an der Ostküste, wo wir meist sind, die blöden Erreger nicht verbreitet sind.
Sorry, da gibt es nichts zum impfen. Prophylaxe beschränkt sich auf den üblichen Mückenschutz, wie bei Malaria auch. Lt. Merkblatt Tropeninstitut soll man stehende Gewässer meiden (ähnlich wie bei uns bei den Schnaken), aber diese Trapezflügler sind nunmal auch in Städten vorzufinden.

Zu Malaria kann ich nur so viel sagen, dass mein Doc mir kein Lariam mitgibt (wohl aus gutem Grund) - Da ich familienbedingt in die Ecke Khon Kaen muss, nehme ich seither immer Malarone - ohne Probleme.

Ostküste ist aber relativ, bereits auf Koh Samet bist Du im Grenzgebiet und spätestens auf Koh Chang bist Du im tiefsten Malariagebiet.

Juergen
 
M

moselbert

Gast
JT29" schrieb:
...
Ostküste ist aber relativ, bereits auf Koh Samet bist Du im Grenzgebiet und spätestens auf Koh Chang bist Du im tiefsten Malariagebiet.
Juergen
Tambon Laem Mae Phim, Amphoe Klaeng, Changwat Rayong :-)
 
Thema:

Dengue Fieber in Indonesien

Dengue Fieber in Indonesien - Ähnliche Themen

  • Panik! Wegen Dengue-Fieber..

    Panik! Wegen Dengue-Fieber..: Liebe Leute, ich bin ganz frisch hier im Forum und meine Anmeldung ist eigentlich ein reiner Akt der Verzweiflung:( Ich werde bald für drei...
  • Dramatischer Anstieg bei Erkrankungen mit Dengue Fieber

    Dramatischer Anstieg bei Erkrankungen mit Dengue Fieber: Im Bericht der Nation werden 44 Todesfälle bei insgesamt 39,029 Patienten genannt. Allein in der letzten Woche wurden rund 4000 Neuerkrankungen...
  • Impfung gegen Dengue-Fieber in Sicht

    Impfung gegen Dengue-Fieber in Sicht: Diesen PRESSETEXT halte ich für interessant, abwarten ob der wirklich entwickelt wird, oder ob es bei der Forschung bleibt: La Jolla/Wien...
  • Thailand warnt vor Dengue-Fieber

    Thailand warnt vor Dengue-Fieber: Thailands Gesundheitsministerium befürchtet ein Ausbrechen von Dengue Fieber mit bis zu 4000 infizierten Personen. Dazu der Artikel der BKK Post
  • Warnung vor Dengue Fieber in Pattaya

    Warnung vor Dengue Fieber in Pattaya: Aus meinem Bekanntenkreis in Pattaya sind 2 Deutsche an Dengue Fieber erkrankt. Es wird von Tag aktiven Moskitos verbreitet. Also, bei...
  • Warnung vor Dengue Fieber in Pattaya - Ähnliche Themen

  • Panik! Wegen Dengue-Fieber..

    Panik! Wegen Dengue-Fieber..: Liebe Leute, ich bin ganz frisch hier im Forum und meine Anmeldung ist eigentlich ein reiner Akt der Verzweiflung:( Ich werde bald für drei...
  • Dramatischer Anstieg bei Erkrankungen mit Dengue Fieber

    Dramatischer Anstieg bei Erkrankungen mit Dengue Fieber: Im Bericht der Nation werden 44 Todesfälle bei insgesamt 39,029 Patienten genannt. Allein in der letzten Woche wurden rund 4000 Neuerkrankungen...
  • Impfung gegen Dengue-Fieber in Sicht

    Impfung gegen Dengue-Fieber in Sicht: Diesen PRESSETEXT halte ich für interessant, abwarten ob der wirklich entwickelt wird, oder ob es bei der Forschung bleibt: La Jolla/Wien...
  • Thailand warnt vor Dengue-Fieber

    Thailand warnt vor Dengue-Fieber: Thailands Gesundheitsministerium befürchtet ein Ausbrechen von Dengue Fieber mit bis zu 4000 infizierten Personen. Dazu der Artikel der BKK Post
  • Warnung vor Dengue Fieber in Pattaya

    Warnung vor Dengue Fieber in Pattaya: Aus meinem Bekanntenkreis in Pattaya sind 2 Deutsche an Dengue Fieber erkrankt. Es wird von Tag aktiven Moskitos verbreitet. Also, bei...
  • Oben