Demonstrationen in Bangkok - Was tun?

Diskutiere Demonstrationen in Bangkok - Was tun? im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Da die Uhr tickt erlaube ich mir mal, ein neues Thema fuer Betroffene zu eroeffnen. Am kommenden Montag soll ja nun Bangkok abgeschaltet werden...
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.694
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Da die Uhr tickt erlaube ich mir mal, ein neues Thema fuer Betroffene zu eroeffnen. Am kommenden Montag soll ja nun Bangkok abgeschaltet werden. Es war bisher die Rede davon, dass Airport und BTS/MRT davon nicht betroffen sein sollen, mittlerweile geistern aber Bilder durchs Netz mit handgeschriebenen Zeitplaenen, die das Gegenteil sagen. Keiner weiss, ob echt oder Fake.

7 Hauptprotestzentren wurden bekanntgegeben, eines davon (und das, das wohl die meisten in Beeintraechtigung zieht), ist Asok/Petburi. Was also tun am Montag, dem 13.? Daheim bleiben? Auf die Ansage des Irren vertrauen, dass die Zuege nicht betroffen sein werden, abgesehen vom Verkehrschaos, und es versuchen? Sich unter die Pfeifen mischen? :)

Was macht ihr? Lebensmittel wie bei der Flut horten?
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Wir machen alles wie sonst auch. Buero ist geoeffnet. Wenn jemand nicht kommen kann sollen sie zu Hause bleiben, ansonsten business as usual
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.944
Reaktion erhalten
2.983
Ort
Bangkok / Ban Krut
Genau, business as usual.

Duerfte allerdings ziemlich voll werden am Montag. Sogar Bekannte aus Ban Krut riefen mich an und erzaehlten von ihrer geplanten Fahrt nach Bangkok und die mischen sich dort normal nicht ein.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.329
Reaktion erhalten
1.996
Ort
nicht mehr hier
da wir am 13. mittags landen ,habe ich überhaupt keinen Plan.
Man kann sich auf nix vorbereiten ,da niemand weiß ,was wirklich abgehen wird.

Habe das Hotel gecancelt,und werde vor Ort entscheiden,vielleicht mal kurz zur Cousine nach Pattaya und dann weitersehen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.694
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Mir hat heute jemand erzaehlt, die haben soger Flieger gechartert (!) aus dem Sueden, weil die normalen Fluege alle voll sind. Da geht was :).

Hat jemand 'ne Idee wie es mit Erreichbarkeit des Thai Summit Towers aussehen koennte (neben Petburi MRT). Ich hab da grosse Zweifel, dass man da durch 1000de Menschen durchkommt im Asok-Nadeloer.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.944
Reaktion erhalten
2.983
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hat jemand 'ne Idee wie es mit Erreichbarkeit des Thai Summit Towers aussehen koennte (neben Petburi MRT). Ich hab da grosse Zweifel, dass man da durch 1000de Menschen durchkommt im Asok-Nadeloer.
Diese Kreuzung soll soweit ich informiert bin nicht blockiert werden. Man plant die Blockade der Kreuzung Sukhumvit/Asok.

Also auf einem Scooter duerftest Du bis zum Summit immer durchkommen.
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.742
Reaktion erhalten
321
Ort
Bangkok - Town in Town
Das gab es heute von der Botschaft:

Liebe Landsleute,
Einige oppositionelle Gruppen planen am/ ab dem 13. Januar 2014 zur Durchsetzung ihrer politischen Ziele den Straßenverkehr in Bangkok im größerem Stil zu behindern. Ob dies gelingt, wie lange diese Aktionen dauern und welche Folgen dies für das tägliche Leben in Bangkok haben wird, ist zurzeit völlig offen. Geplant ist die Behinderung des Verkehrs durch Demonstrationen an folgenden Punkten:
Urupong Intersection, Hua Lamphong train station, Silom Road, Phayathai Road, Victory Monument, Ladprao Intersection, Pratunam, Klongtoey, Ratchadamnoen Road, China Town, Charoenphon Intersection, Bangruk Intersection, Samyan Road, Ratchathavee Intersection, Siam Square, Din Daeng, Lumpini Park, Asoke Intersection, Petchaburi Road, Ratchaprasong Intersection Obwohl die praktischen Auswirkungen nicht vorhersehbar sind, empfehle ich Ihnen trotzdem einige grundlegende Vorsorgemaßnahmen:
- Tanken Sie rechtzeitig Ihre Fahrzeuge auf und füllen Sie die Reservekanister
- Legen Sie sich einen Bargeldvorrat an. Niemand weiß, ob alle ATM in der nächsten Woche aufgefüllt werden.
- Überprüfen Sie Ihre Lebensmittelvorräte auf ausreichende Reis-, Nudel- oder sonstige haltbare Lebensmittelvorräte
- Achten Sie darauf, dass Ihre Wasservorräte (Sprinkle etc.) aufgefüllt sind
- Versorgen Sie sich rechtzeitig mit dringend benötigten Medikamenten
- Überprüfen Sie die Guthaben Ihrer Mobiltelefone und füllen Sie diese ggf. auf (pre-paid)
- Wenn Sie am 13.01.2014 vorhaben, über die Flughäfen Suvarnabhumi oder auch Don Mueang zu verreisen, planen Sie in jedem Fall genügend Zeit für die An- und Abreise zum und vom Flughafen ein. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, ziehen Sie Ihre Reise vor oder legen Sie diese auf einen etwas späteren Zeitpunkt. Es besteht auch die Möglichkeit sich in Flughafennähe ein Zimmer zu nehmen, um die Abreise am nächsten Tag sicher zu stellen.
- Verzichten Sie, wenn möglich, vor allem am 13.01.2014 auf Ihr Fahrzeug und steigen Sie auf den öffentlichen Personennahverkehr um.
- Bringen Sie überall Geduld und die nötige Portion Langmut auf.
Noch einmal: Niemand kann die Dauer und die Auswirkungen der Behinderungen voraussagen.
Wie Sie hoffe ich, dass das Alltagsleben sobald wie möglich wieder seinen gewohnten Gang gehen wird. Trotzdem sollten wir uns alle im Rahmen der Möglichkeiten durch kluge Vorsorge vor unnötigen Engpässen schützen.
Die Botschaft bemüht sich, vor allem was die Serviceleistungen für unsere deutschen Landsleute betrifft, einen normalen Dienstbetrieb aufrecht zu erhalten.

Mit den besten Wünschen,
Rolf Schulze
Botschafter
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.944
Reaktion erhalten
2.983
Ort
Bangkok / Ban Krut
Also doch.

Das bedeutet eine krasse Einschraenkung in der Kulinarik.

Ich bin dann ja quasi auf die Restaurants in Ekamai und Thong Lor angewiesen.
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.742
Reaktion erhalten
321
Ort
Bangkok - Town in Town
Also doch.

Das bedeutet eine krasse Einschraenkung in der Kulinarik.

Ich bin dann ja quasi auf die Restaurants in Ekamai und Thong Lor angewiesen.
Ja Dieter, ab Montag nur noch Wasser und Mama-Noodles, wie von unserer Botschaft empfohlen.

Und vergiß nicht, das Moped aufzutanken.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
da wir am 13. mittags landen ,habe ich überhaupt keinen Plan.
Man kann sich auf nix vorbereiten ,da niemand weiß ,was wirklich abgehen wird.

Habe das Hotel gecancelt,und werde vor Ort entscheiden,vielleicht mal kurz zur Cousine nach Pattaya und dann weitersehen.
Für Leute wie Dich, die evtl. damit liebäugeln, gleich weit weg vom Zentrum zu übernachten, empfehle ich so Hotels wie:

Sinsuvarn Airport Suite - Suvarnabhumi International Airport Thailand Achtung: Auf die Promotion Preise achten!

Davon gibt es mehr. Kann jeder selbst ergoogeln.

Jedensfalls - für Leute mit Gepäck und deshalb eingeschränkter Beweglichkeit: Hände weg vom Zentrum. Am besten weiterreisen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.694
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Und vergiß nicht, das Moped aufzutanken.
2 aufgetankte Moppeds hab ich grade in CNX zu stehen :D. Bin aber nun in der Hoehle des Loewen. Hab gestern uebrigens noch die neue Nummer gekriegt. Alles easy.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.047
Reaktion erhalten
2.292
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Na das wird ja eine 'lustige' Veranstaltung werden. Auf das Chaos bin ich ja mal gespannt.
Da dürfte gar nichts mehr gehen (für Touristen; Privat- und Geschätsleute) und wenn das ein paar Tage andauert wird der Schaden (monitär als auch image mässig) enorm sein.

GottseiDank sind wir mittlerweile schon wieder in Deu.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.694
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Hände weg vom Zentrum. Am besten weiterreisen.
Ja, der unberechenbare Faktor ist hier der Skytrain und die MRT. Selbst wenn diese offiziell nicht blockiert werden, wird der Andrang das Gleiche tun. Das haben wohl auch die Protestanten :) erkannt. Also kein Extraaufwand an der Stelle noetig...
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.047
Reaktion erhalten
2.292
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Für Leute wie Dich, die evtl. damit liebäugeln, gleich weit weg vom Zentrum zu übernachten, empfehle ich so Hotels wie:

Sinsuvarn Airport Suite - Suvarnabhumi International Airport Thailand Achtung: Auf die Promotion Preise achten!

Davon gibt es mehr. Kann jeder selbst ergoogeln.

Jedensfalls - für Leute mit Gepäck und deshalb eingeschränkter Beweglichkeit: Hände weg vom Zentrum. Am besten weiterreisen.
Schätze die Hotels in Airportnähe werden ratzfatz ausgebucht sein.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Sofern Praxis-Bezug erwünscht ist. Hier die neuesten Beschreibungen der wahrscheinlichen Zentren der Anti-Demokraten: Aus der Feder der Polizei, die leider immer noch kein Deutsch kann.


Die 21 Zentren: They are Government House, Parliament, Government Complex on Chaeng Wattana Road, Finance Ministry and Budget Bureau, Foreign Affairs Minsitry, Interior Ministry, Energy Ministry, the Government Public Relations Department, the Department of Special Investigation, Bank of Thailand, the Royal Thai Police, the Metropolitan Police Bureau, home of caretaker Prime Minister Yingluck Shinawatra, Baan Chan Song La ("Shiny Moon" home, the residence of former premier and Ms Yingluck’s brother, Thaksin), Pheu Thai Party headquarters, the Defence Ministry, the Royal Thai Army headquarters, the Royal Thai Navy headquarters, the Bureau of Registration Administration, back-up office of the Centre for the Administration of Peace and Order (Capo) and the Defence Ministry’s printing house which is used to print ballot papers for the Feb 2 election.

Two bridges ― Rama VIII and Somdet Phra Pin Klao ― and 12 major roads in Bangkok will be affected by the rally, including Sukhumvit, Phloenchit, Rama I, Phetchaburi, Silom, Phaya Thai, Ratchadamri, Din Daeng, Boromratchonnanee, Nakhon Sawan, Rama V and Phra Pin Klao.

The protest will also hit traffic on six roads leading to the capital: Phahon Yothin, Vibhavadi Rangsit, Rama IX, Sukhumvit, Boromratchonnanee and Lat Phrao five-way intersection.

The PDRC has announced that six intersections in inner Bangkok and Chaeng Wattana Road will be closed on Jan 13. They are the Lat Phrao five-way intersection, Victory Monument, Pathumwan, Lumpini park (Sala Daeng intersection), Ratchaprasong and Asok.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
15.300
Reaktion erhalten
5.976
Ort
hamburg
Hoffentlich wiederholen sie die Aktion nicht noch einmal.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Hoffentlich wiederholen sie die Aktion nicht noch einmal.
Wie schon früher angekündigt, soll der Shutdown mindestens 10 bis 20 Tage andauern. Wie soll man sonst eine Wirkung - z.B. auf den 2. Februar als Wahltag - entfalten?
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.436
Reaktion erhalten
1.343
Ort
Heidelberg, Phayao
Und ich behaupte immer noch, dass es einen Coup d' Etat geben wird.
 
E

eddisea

Senior Member
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
143
Reaktion erhalten
1
So, Leute habe von meiner Dolmetscherin gehört, das die öffentlichen Verkehsmittel durchgewinkt werden,teils aber auch auf Nebenstraßen.Wir hatten es 2010 erlebt,als wir ins Zentrum wollten, von Lopburi aus.Die Fahrt mit Bus ging nur bis kurz vor Rangsit,dann hieß es aussteigen und mit einem Bummelbus ging es weiter über Nebenstraßen,die noch nie einen Bus gesehen haben. Kurz vor dem Ziel hieß es wieder - stop. Den Rest ging es zu Fuß weiter. Alles verlief ruhig und ohne Hektik. Busfahrer kannten Schleichwege.
Zurück war es noch einfacher. Von Rangsit mit Taxi zu einer Rot fai Station, von dort weiter mit dem Zug Richtung Heimat, Fazit: Stau umgangen und Zeit gespart. Gewiß muß man aufpassen,Taxifahrer fragen. Die finden schon Schleichwege.
Oder vom Airport mit Hochbahn ins Zentrum ist zwar nervig wegen div. Koffer und Treppen, aber eine Alternativeund tschüß
 
Thema:

Demonstrationen in Bangkok - Was tun?

Demonstrationen in Bangkok - Was tun? - Ähnliche Themen

  • Demonstration in Garmisch

    Demonstration in Garmisch: Meine Frau erhielt heute morgen einen Anruf von einem ihr völlig unbekannten Thailänder . Er sucht Thais , die dann vor dem Hotel in Garmisch eine...
  • Ein Jahr nach den Demonstrationen

    Ein Jahr nach den Demonstrationen: Fast ein Jahr ist es her, wo wir alle erschrocken und entsetzt nach Bangkok schauten und Angst um das Land, unsere Lieben und Freunde hatten. Wir...
  • Demonstration vor der Deutschen Botschaft, Bangkok

    Demonstration vor der Deutschen Botschaft, Bangkok: Heute um 10.00 Uhr kam es zu einer Demonstration vor der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bangkok. Initiiert von geschaetzen mehreren...
  • grosse Demonstrationen seit Wochen in Bangkok

    grosse Demonstrationen seit Wochen in Bangkok: in Bangkok sind sie seit Wochen am demonstrieren , Worum geht es eigentlich, nur um die Ablösung von Samuk ich höre auch viel über Cambodia, aber...
  • Anti-Junta-Demonstration in Bangkok

    Anti-Junta-Demonstration in Bangkok: Zitat: "More than 8,000 people gathered at central Sanam Luang plaza in Bangkok on Thursday night to protest against the country's...
  • Anti-Junta-Demonstration in Bangkok - Ähnliche Themen

  • Demonstration in Garmisch

    Demonstration in Garmisch: Meine Frau erhielt heute morgen einen Anruf von einem ihr völlig unbekannten Thailänder . Er sucht Thais , die dann vor dem Hotel in Garmisch eine...
  • Ein Jahr nach den Demonstrationen

    Ein Jahr nach den Demonstrationen: Fast ein Jahr ist es her, wo wir alle erschrocken und entsetzt nach Bangkok schauten und Angst um das Land, unsere Lieben und Freunde hatten. Wir...
  • Demonstration vor der Deutschen Botschaft, Bangkok

    Demonstration vor der Deutschen Botschaft, Bangkok: Heute um 10.00 Uhr kam es zu einer Demonstration vor der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bangkok. Initiiert von geschaetzen mehreren...
  • grosse Demonstrationen seit Wochen in Bangkok

    grosse Demonstrationen seit Wochen in Bangkok: in Bangkok sind sie seit Wochen am demonstrieren , Worum geht es eigentlich, nur um die Ablösung von Samuk ich höre auch viel über Cambodia, aber...
  • Anti-Junta-Demonstration in Bangkok

    Anti-Junta-Demonstration in Bangkok: Zitat: "More than 8,000 people gathered at central Sanam Luang plaza in Bangkok on Thursday night to protest against the country's...
  • Oben