Demonstration in Garmisch

Diskutiere Demonstration in Garmisch im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Mal unter uns, wenn ich Nummer 10 wäre täte ich es genau so. Was soll ich in diesem Thailand? Für mich als Nummer 10 voller Zwänge und dazu noch...
noritom

noritom

Senior Member
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
2.109
Reaktion erhalten
707
Ort
Tholey im schönen Saarland
Mal unter uns, wenn ich Nummer 10 wäre täte ich es genau so. Was soll ich in diesem Thailand? Für mich als Nummer 10 voller Zwänge und dazu noch das scheiß Wetter......

Der macht das genau richtig!!!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.213
Reaktion erhalten
875
Ort
Hausen
Sobald Du in einer Chatgruppe bist, verteilst Du deine Nr.
Aber auch hier bestimmt du selbst, ob überhaupt und wer dich in eine Chatgruppe eintragen kann. Für halbwegs anonyme Chatgruppen kann man z.B. Telegram nutzen.
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.161
Reaktion erhalten
3.331
Mal unter uns, wenn ich Nummer 10 wäre täte ich es genau so. Was soll ich in diesem Thailand? Für mich als Nummer 10 voller Zwänge und dazu noch das scheiß Wetter......

Der macht das genau richtig!!!
Garmisch und Tutzing am Starnberger See würde ich auch bevorzugen wenn ich die Auswahl hätte!:smile:

Aber ich bin auch zufrieden mit meinem Wohnort beim Abstand von 20 bzw. 40 km bis dort!:redface2:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.974
Reaktion erhalten
587
Ort
nähe Uttaradit
Also ich muss doch schon sehr Bitten...Neuschwanstein wäre Angemessen. Wenn schon denn schon. AMEN..
Vieles verbindet X mit dem Kini, ausser seine 6uelle Ausrichtung, aber beide mögen die Hauptstadt garnicht, halten sich möglichst von ihrem Volk fern und lieben einsame Touren. Der Kini mit Kutsche und X mit dem Fahrrad.
Da war doch IX genau das Gegenteil..... :confused2:
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.301
Reaktion erhalten
2.905
Ort
Kurgast zu Pattaya
Ich höre von Thais ganz unterschiedlicher sozialer Schichtung heftigste Kritik an 10.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.412
Reaktion erhalten
2.303
Ort
Chonburi-Stadt
Kritik ?

Das kann gar nicht sein.

Laut unzaehliger Nittaya Qualitaets-Postings werden Thais doch zu treudoofen Untertanen erzogen.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.018
Reaktion erhalten
307
Ort
Bangkok
Ich war hier noch nie in der Situation, dass ich mit einem Thailänder über den aktuellen König gesprochen hätte. Scheint mir ein Tabu zu sein.
Aber meine Frau sagt mir, dass es für sie egal ist, ob er in Garmisch oder hier lebt. Sie sagt, dass sehr viel falsch über ihn und das Drumherum berichtet würde, und dass die gesamte Entwicklung hier von außen gesteuert ist, von Ländern, die hier mehr Einfluss bekommen und u.a. an die Bodenschätze dran wollen.
Hat Deine Frau im Juli "Gelb" getragen?
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.816
Reaktion erhalten
416
Jetzt im Juli? Ist mir nicht aufgefallen. Aber sie ist überzeugte Königstreue. Mit dem Zehner ist sie nicht soo glücklich, aber es gibt ihn nun mal, und als überzeugte Königstreue ...

Den Neuner hat sie geliebt.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.785
Reaktion erhalten
3.245
Ort
RLP/Isaan
Den Neuner hat sie geliebt.
Wir wissen allerdings auch nicht, ob der wirklich besser war oder "nur" besser verkauft wurde! Dazu fallen mir die diversen Militär-Putsche ein, die er ohne Widerrede mit Unterschrift unter alle möglichen Verfassungsänderungen sanktioniert hat. Sollen um die 30 gewesen sein!

Es liegt mir fern, ein irgendwie geartetes Urteil über die beiden abzugeben. Das ist nicht meine Welt und ich bin weder "Bild" noch "Spiegel", die den jetzigen mit mit Dreck bewerfen. Der übrigens über das Hotel mit seinem Personal in DE auch Steuern bezahlt!
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.388
Reaktion erhalten
1.096
Ort
NRW/BKK
Das ist offensichtlich so, Spencer. Bei den letzten Putschs bzw. Versuchen war die Postion des Königs immer außen vor, z.B. bei den beiden blutigen 1973 und'76. Der '85 putsch scheiterte schon im Vorfeld. '92 war es der König der allein durch seine Position die Militärregierung quasi untragbar machte. 2006, nun ja, das ist etwas dubios. Das er Thaksin persönlich nicht mochte ist ja bekannt. 2014 war er wohl gesundheitlich und kräftemäßig nicht mehr in der Lage sich einzumischen.

Die Studenten (lt. AFP 30000) haben sich sehr diszipliniert verhalten - wie die Polzei übrigens auch. Aber das ist noch keine Massenbewegung! Alles jetzt auf das Königshaus abzuzielen ist m.E. kontraproduktiv. Erstmal auf die hoffungslos inkompetente Regierung losgehen und sich dafür Unterstützung suchen.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.943
Reaktion erhalten
2.982
Ort
Bangkok / Ban Krut
Das es dies, zumindest in diesem Ausmaß, bisher / früher nicht gab und es daher erwähnenswert ist ???
Vielleicht meint er das ??
Von was fuer einem Ausmass redest du andauernd?

Gemessen am Ausmass frueherer Proteste von roter oder gelber Seite ist das Ausmass der aktuellen Proteste im Moment sehr ueberschaubar.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.388
Reaktion erhalten
1.096
Ort
NRW/BKK
Stimmt Dieter aber damals waren ja auch die "Assembly of the poor" und jede Menge herbeigekarrter Anhänger der "Bauernpartei" wie Waani sie so schön bezeichnete dabei, also definitiv mehr als Hundertausend. jetzt sind's ja überwiegend Studenten.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.881
Reaktion erhalten
5.744
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Das ist offensichtlich so, Spencer. Bei den letzten Putschs bzw. Versuchen war die Postion des Königs immer außen vor, z.B. bei den beiden blutigen 1973 und'76. Der '85 putsch scheiterte schon im Vorfeld. '92 war es der König der allein durch seine Position die Militärregierung quasi untragbar machte. 2006, nun ja, das ist etwas dubios. Das er Thaksin persönlich nicht mochte ist ja bekannt. 2014 war er wohl gesundheitlich und kräftemäßig nicht mehr in der Lage sich einzumischen.

Die Studenten (lt. AFP 30000) haben sich sehr diszipliniert verhalten - wie die Polzei übrigens auch. Aber das ist noch keine Massenbewegung! Alles jetzt auf das Königshaus abzuzielen ist m.E. kontraproduktiv. Erstmal auf die hoffungslos inkompetente Regierung losgehen und sich dafür Unterstützung suchen.
Heute wird eine, innerhalb des Kollegiums der thailändischen Rechtsanwälte organisierte Unterschriftensammlung als Protestnote, offiziell der "Regierung" übergeben und für den 24.09. ( Donnerstag ) ist schon die nächste Demo (Studenten, Rothemden u.a.) anberaumt.

Wir werden sehen.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.785
Reaktion erhalten
3.245
Ort
RLP/Isaan
Das ist offensichtlich so, Spencer. Bei den letzten Putschs bzw. Versuchen war die Postion des Königs immer außen vor, z.B. bei den beiden blutigen 1973 und'76. Der '85 putsch scheiterte schon im Vorfeld. '92 war es der König der allein durch seine Position die Militärregierung quasi untragbar machte. 2006, nun ja, das ist etwas dubios. Das er Thaksin persönlich nicht mochte ist ja bekannt. 2014 war er wohl gesundheitlich und kräftemäßig nicht mehr in der Lage sich einzumischen.

Die Studenten (lt. AFP 30000) haben sich sehr diszipliniert verhalten - wie die Polzei übrigens auch. Aber das ist noch keine Massenbewegung! Alles jetzt auf das Königshaus abzuzielen ist m.E. kontraproduktiv. Erstmal auf die hoffungslos inkompetente Regierung losgehen und sich dafür Unterstützung suchen.
....und das Alles in Garmisch?
 
Thema:

Demonstration in Garmisch

Demonstration in Garmisch - Ähnliche Themen

  • Demonstrationen in Bangkok - Was tun?

    Demonstrationen in Bangkok - Was tun?: Da die Uhr tickt erlaube ich mir mal, ein neues Thema fuer Betroffene zu eroeffnen. Am kommenden Montag soll ja nun Bangkok abgeschaltet werden...
  • Ein Jahr nach den Demonstrationen

    Ein Jahr nach den Demonstrationen: Fast ein Jahr ist es her, wo wir alle erschrocken und entsetzt nach Bangkok schauten und Angst um das Land, unsere Lieben und Freunde hatten. Wir...
  • Neue Demonstrationen im Oktober

    Neue Demonstrationen im Oktober: Die Ruhe in Thailand ist trügerisch. Die Regierung hält die Opposition mit harter Hand klein, der Wirtschaft geht es gut. Aber die Rothemden gehen...
  • Demonstration am 13.8. vor Dt. Botschaft

    Demonstration am 13.8. vor Dt. Botschaft: Habe gerade auf EuroNews gesehen, bei no comment, ne Demo vor der deutschen Botschaft in Thailand. Am 13.8.09. weiss einer was darüber, wieso...
  • Polizei oest Demonstration der Roten in CNX auf!

    Polizei oest Demonstration der Roten in CNX auf!: Wie "The Nation" Heute berichtet wurde eine Demonstrationam Flughafen von Xiang Mai, der Rotjoeppchen Punks, gegen Finanzminister Korn...
  • Polizei oest Demonstration der Roten in CNX auf! - Ähnliche Themen

  • Demonstrationen in Bangkok - Was tun?

    Demonstrationen in Bangkok - Was tun?: Da die Uhr tickt erlaube ich mir mal, ein neues Thema fuer Betroffene zu eroeffnen. Am kommenden Montag soll ja nun Bangkok abgeschaltet werden...
  • Ein Jahr nach den Demonstrationen

    Ein Jahr nach den Demonstrationen: Fast ein Jahr ist es her, wo wir alle erschrocken und entsetzt nach Bangkok schauten und Angst um das Land, unsere Lieben und Freunde hatten. Wir...
  • Neue Demonstrationen im Oktober

    Neue Demonstrationen im Oktober: Die Ruhe in Thailand ist trügerisch. Die Regierung hält die Opposition mit harter Hand klein, der Wirtschaft geht es gut. Aber die Rothemden gehen...
  • Demonstration am 13.8. vor Dt. Botschaft

    Demonstration am 13.8. vor Dt. Botschaft: Habe gerade auf EuroNews gesehen, bei no comment, ne Demo vor der deutschen Botschaft in Thailand. Am 13.8.09. weiss einer was darüber, wieso...
  • Polizei oest Demonstration der Roten in CNX auf!

    Polizei oest Demonstration der Roten in CNX auf!: Wie "The Nation" Heute berichtet wurde eine Demonstrationam Flughafen von Xiang Mai, der Rotjoeppchen Punks, gegen Finanzminister Korn...
  • Oben