Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

Diskutiere Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Zumindest ist die Lösung, ZWEI Parteivorsitzende zu haben, wie derzeit die SPD, reichlich bescheuert! Und wenn man sich dann für...
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.488
Reaktion erhalten
268
Ort
MUC
Zumindest ist die Lösung, ZWEI Parteivorsitzende zu haben, wie derzeit die SPD, reichlich bescheuert! Und wenn man sich dann für einen/eine/eines/ein** entscheiden müsste, dann könnte man einfach einen/eine/eines/ein** von beiden raussuchen! Denn der/die/das eine ist nicht besser, aber auch nicht schlechter als der/die/das andere, sondern beide sind auf dem gleichen, sehr mässigen Niveau, so daß einer/eine/eines/ein** durch den anderen/andere/andere/ander**(&€@4534) austauschbar ist...
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.533
Reaktion erhalten
2.071
Ort
nicht mehr hier
Was "grob gleichaltrig" ist variiert mit dem Alter (und mit den beteiligten Individuen). Offensichtlich warst du deiner ja nicht zu alt 🙂
war nur ein Scherzlein, wobei als 67jähriger möchte ich keine gleichaltrige Partnerin.
Im übrigen hatte ich immer jüngere Partnerinnen und bin mit meiner um 11 Jahre jüngeren Gattin seit fast 15 Jahren glücklich.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
35.926
Reaktion erhalten
6.473
Ort
Essen/ Nong Prue
Und ja @Clemens , wie im Regelfall (außer bei tatsächlich abseitigeren Gelüsten) grundsätzlich immer: sauber und hygienisch gewinnt 👌
Deine These stimmt nicht. Der Clemens ist aseptisch , nahezu steril. MRSA ist bei ihm nicht nachzuweisen und trotzdem kommt er nicht zum Zug (Stich). :smoke:
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
Habe eher den Eindruck dass wir uns in Anbetracht von immer mehr Quotenfrauen und Frauenquoten von echter Gleichberechtigung entfernen
Es gab noch nie echte Gleichberechtigung. Global ohnehin nicht. Aber auch im Westen nicht, in den 90ern sah es besser aus als jetzt. Die Grün*innen sind ein ungutes Extrem (die echte Probleme nicht wirklich angehen, lieber Luxusprobleme, Klientel-Feelgood-Politik), am anderen Ende stehen (pseudo-)religiöse Fundamentalisten, oft Hand in Hand arbeitend (Kopftuch in Schulen, Befreiung vom Schwimmunterricht). Aber auch die politisch extrem Rechte bläst ins selbe Horn: (viele toitsche) Kinder, Küche, je nach Spielart: Kirche. Daher sag ich ja: grün, braun, blau, alles nix.

Aber das wird sich ändern, wir werden global noch ganz andere Probleme kriegen. Wenn wir dann immer noch alle gegeneinander arbeiten (Religionen, Ideologien, Völker, Geschlechter) dann sterben wir eben aus, wie andere Lebensformen davor. Zurecht und gut so. Der Mensch ist nichts besonderes. Aber wenn wir uns berappeln, geht's vielleicht in den nächsten Level - eine höhere Lebensform werden 😄

Tatsächlich liegt es (zumindest in halbwegs zivilisierten Gesellschaften) v.a. auch an den Frauen selbst, und neben den Vätern natürlich auch an den Müttern von Töchtern. (Nicht nur schöngeistige) (Aus)Bildung und finanzielle Selbstbestimmung sind hilfreich, dabei trotzdem weiblich bleiben. Quoten fördern in der Tat meist die Falschen. Dass Frauen im gebärfahigen Alter sehr viel seltener an Führungspositionen kommen ist Fakt, dass aber auch immer mehr Männer ganz selbstverständlich und auch umfangreicher Elternzeit nehmen (gut so!), wird das eher (und sinnvoller, Stellenbesetzung nach Eignung, Befähigung, fachlicher Leistung) ausbügeln als eine Quote.
 
Zuletzt bearbeitet:
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
das ist so,in diesem Forum ist es normal,dass bei manchen die AFD und bei anderen die Grün innen Schuld sind.
Wenn das dann der Lebensinhalt ist... 🤷🏼‍♀️ Schade.

PS: 11-15 Jahre ist doch noch dieselbe Generation. Du warst gar nicht angesprochen 🙂
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.533
Reaktion erhalten
2.071
Ort
nicht mehr hier
Das stimmt.
Aber auch neue Bekannte im selben Alter können betören.
ich kenne einige Leute beiderlei Geschlechts die gleich alt oder sogar älter sind,mit denen man auf einer Wellenlänge ist.,sexuelle Anziehung habe ich bei Frauen von 65+ noch nicht verspürt,kann aber auch an meiner guten Beziehung liegen.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
Ich lass das mal hier - ein sehr sinnvolles Motto 🙂 (und dazu ein genialer Song):

Dr. phbphb verordnet:

Heute (bis 23:59 MEZ nehme ich an) nicht mehr an Grün*innen denken und sämtliche Medien, die einen an Grün*innen denken lassen könnten zu meiden und hinter nichts und niemandem zu versuchen Grün*innenische Aktivitäten zu erkennen.

PS: Bald gibt's doch Teslas Made in Brandenburg, Fahrräder sind mWn im Moment ausverkauft. Die Menschheit dient dem Konsum, nicht den Grün*innen. Denk mal drüber nach, aber erst morgen 😉
Hat nicht gewirkt? OK, nochmal. Verordnung jetzt aber: 48 Stunden nicht an Grün:innen denken.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
Hat nicht gewirkt? OK, nochmal. Verordnung jetzt aber: 48 Stunden nicht an Grün:innen denken.
Und um das zu erleichtern, und weil ich wegen dem Funkadelic Song grad an eine witzige Szene denke, ein exklusiver Serientipp von mir:
Ash vs Evil Dead - Google Suche
Herrlich splattrig, nimmt alles und jeden auf die Schippe, ohne jegliche politische Korrektheit, dazu auch ein sehr hübscher weiblicher Sideact, Dana DeLorenzo, mit Bruce Campbell ein Vorbild-Badass-alter-Sack 😄 in der männlichen Hauptrolle und der männliche Sideact, Ray Santiago, ist auch niedlich, klein, Schnurrbart, rrrrr Miau! Ne erstklassige Bösewichtin, Lucy Lawless, gibt's auch noch 👌)
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.417
Reaktion erhalten
5.005
Ort
Leipzig
Es gab noch nie echte Gleichberechtigung. Global ohnehin nicht. Aber auch im Westen nicht, in den 90ern sah es besser aus als jetzt.
..................
In der DDR war die Gleichberechtigung auf Arbeit entwickelter als heute - aber nicht feministisch, sondern ganz praktisch.
Nach 1989 hatte meine Firma eine Tagung mit westdeutschen Fachkollegen.
Die wunderten sich und meinten ihre Ostkollegen hätten jeder eine Sekretärin. Sie konnten sich nicht vorstellen,daß dies Ingenieurinnen waren.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
...
 
Zuletzt bearbeitet:
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
In der DDR war die Gleichberechtigung auf Arbeit entwickelter als heute - aber nicht feministisch, sondern ganz praktisch.
Nach 1989 hatte meine Firma eine Tagung mit westdeutschen Fachkollegen.
Die wunderten sich und meinten ihre Ostkollegen hätten jeder eine Sekretärin. Sie konnten sich nicht vorstellen,daß dies Ingenieurinnen waren.
Jepp, die DDR hatte auch Gutes.

Den Rest hab ich gelöscht. Nur für euch zum Lesen gewesen. Sonst zu privat.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.902
Reaktion erhalten
796
mir fällt da gerade die Szene ein..

" die Herbstjahre "..

Monty Python kotzszene German

 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
Zumindest ist die Lösung, ZWEI Parteivorsitzende zu haben, wie derzeit die SPD, reichlich bescheuert! Und wenn man sich dann für einen/eine/eines/ein** entscheiden müsste, dann könnte man einfach einen/eine/eines/ein** von beiden raussuchen! Denn der/die/das eine ist nicht besser, aber auch nicht schlechter als der/die/das andere, sondern beide sind auf dem gleichen, sehr mässigen Niveau, so daß einer/eine/eines/ein** durch den anderen/andere/andere/ander**(&€@4534) austauschbar ist...
Nur aus Prinzip oder Genderparität natürlich Mumpitz. Aber es gibt manchmal Positionen, für die eine Doppelbesetzung tatsächlich sinnvoller ist als Leitung/Vorsitz/Wasauchimmer und Stellvertretung. Nicht nur in Interimsphasen (da ist es häufiger anzutreffen) auch so, wenn eine Organisationseinheit räumlich/fachlich so verteilt ist, dass eine gleichberechtigte Doppelspitze schneller/schlagkräftiger ist
ist. Muss auch nicht notwendigerweise formal eine Doppelspitze sein, kann auch im klassischen Modell verabredet sein, müssen dann natürlich auch die untergeordneten Instanzen wissen und beachten.

An so was hängst du dich ernsthaft auf? Bist du ne Grün:in? Form vor Inhalt? (Und ne, die aktuelle SPD macht mich nicht glücklich, egal mit welcher Konstellation an der Spitze, war mit Monospitze auch nicht besser.)
 
Zuletzt bearbeitet:
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
865
Reaktion erhalten
311
Ort
Berlin
da mir unbekannt und meinerseits neugierig..
Youtube angeworfen.

Ist das Corona im Endstadium ?

Ash vs Evil Dead - Fick dich du Fickfehler!

Jepp, das passiert

  • Bei Covid-19 im Endstadium
  • Wenn die Grün:innen in Doppelspitze die Weltherrschaft übernommen haben
  • Nach nicht sachgemäßem Umgang mit dem Necronomicon
😉


 
Zuletzt bearbeitet:
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.902
Reaktion erhalten
796
@ phbphb,
nun ja, das schaut schon irgendwie richtig krass alles aus..

Solange das nicht die " Umweltwahrnehmung " behindert..
..hmm.

wie wäre es denn mal mit anderer filmischer Kost ?
Enthält das Necronomicon ?

Inhalt:
ahaaa.. der Vater raucht Pfeife, würde gerne auf türkischen Tabak 8-) 555 umsteigen..
Das Geld fehlt dafür und auch für ne ganze Gans..
Der Vermieter kommt und will endlich mal Geld sehen..
Aber es gibt da einen Goldschatz.. da da di..da di da..

z.B.

Hänsel und Gretel ( 1954 )

 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] China und Thailand - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • Oben