Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

Diskutiere Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Aha - ich verstehe. "Business-Service" in der Business-Lounge und die Jungfrauen warten im "First-Service" - nicht wahr ?
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
971
Reaktion erhalten
336
Ort
Berlin
Zu Media Markt geh' ich nicht in den Laden! Elektronik kaufe ich online!
Beim Online-Shoppen erfährt die technikbegeisterte Frauenschaft doch nichts von deiner Existenz! 😉

Stell dir vor: Flirt bei den angebissener-Apfel-Produkten, fast so schön wie damals im Paradies 🍎🐍😁

(Ne, mich findet man da nicht, mir reicht das Dienst-iPhone an Apfelware.)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Nicht wirklich. Viel zu hoher Anteil an Misogynen / radikal Religiösen mit Bildungsdefiziten. Wer wirklich denkt, dass Frauen darauf stehen...(hat vielleicht selbst ein desaströses Frauenbild)? 😕
ALLE FRAUEN stehen da sicher nicht drauf! Es ist ein Prozentsatz an Spinnerinnen. Zu verneinen, daß es diese Spinnerinnen gibt, wäre sicher genauso falsch! Es gibt sie und auf die trifft dieses "desaströse Frauenbild" auch genau zu! Es ist aber eine verirrte Minderheit und NICHT die Mehrheit!!
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.261
Reaktion erhalten
6.019
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Nicht wirklich. Viel zu hoher Anteil an Misogynen / radikal Religiösen mit Bildungsdefiziten. Wer wirklich denkt, dass Frauen darauf stehen...(hat vielleicht selbst ein desaströses Frauenbild)? 😕
Kleines Wortspiel :
Vorwiegend desaströse Weibsbilder mit Bildungsdefiziten stehen in den Startlöchern und hoffen auf ein nettes Tete-a-Tete im Halbdunkeln - so wurde es mir zumindest zugetragen.
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Beim Online-Shoppen erfährt die technikbegeisterte Frauenschaft doch nichts von deiner Existenz! 😉

Stell dir vor: Flirt bei den angebissener-Apfel-Produkten, fast so schön wie damals im Paradies 🍎🐍😁

(Ne, mich findet man da nicht, mir reicht das Dienst-iPhone an Apfelware.)
Dieses eine Mal macht den Braten dann auch nicht mehr fett! Man kauft ja nicht jede Woche ein Apfel-Phone. Und bei anderen Produkten dürfte der Frauenanteil deutlich kleiner sein!!
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.508
Reaktion erhalten
2.409
Nicht wirklich. Viel zu hoher Anteil an Misogynen / radikal Religiösen mit Bildungsdefiziten. Wer wirklich denkt, dass Frauen darauf stehen...(hat vielleicht selbst ein desaströses Frauenbild)? 😕
Sind denn die Teddybärenschmeißerinnen und die Frauen unter den Linken Grün*:innen keine Frauen?
Schon klar dass es auch angenehme Frauen im Land gibt. Nur fallen die in den heutigen Medien weniger auf.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
5.266
Reaktion erhalten
831
Bei Postitueirten? was interessiert einen Freier die Familienverhältnisse einer Paysexbeziehung,darum geht ja hier oder nicht.
du weisst aber schon,dass es Thailand auch Kinder gibt, die in Patchworkfamilen leben.Und dass alle Thaimänner ihre Frauen schlagen ist einfach Steintischphilosophie von Leuten die halt nur die Beteuerungen ihrer Paxsexgespielinnen kennen,also den ThailandExperten.. :unbeteiligt:
das ist deine Interpredation meines Postings..
wenns denn Spass macht.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
971
Reaktion erhalten
336
Ort
Berlin
Sind denn die Teddybärenschmeißerinnen und die Frauen unter den Linken Grün*:innen keine Frauen?
Schon klar dass es auch angenehme Frauen im Land gibt. Nur fallen die in den heutigen Medien weniger auf.
Die Medien (zumal: bezüglich Herbst/Winter 2015/16 schreiben heute auch dezidiert linke Blätter ganz anders) sind nicht das echte Leben.

Ich kenne im echten Leben keine Frau, die in diese für euch so verhasste Kategorie fällt, die dem toitschen Manne alles verbieten will (asiatische Frau/Freundin, Auto, Fastfood, Atomstrom... alles aus Clemens' Beiträgen eben), und das auch noch gezielt, mit voller Absicht, als groß angelegte Verschwörung (mal bisschen überspitzt ausgedrückt, bei dir und Clemens lesen sich diese Grün:innen ja wenigstens so schlimm und ausgebufft wie die Reptiloiden 🦎😉).

Dabei kenne ich sogar Veganer:innen (beides erzbodenständige Ostberliner:innen, die eine macht es primär auf gesundheitlichen Gründen, viele Allergien, der andere ist durch und durch Fitness- und gesunde Ernährungsfreak) und ökologisch Denkende (paar davon haben trotzdem ein Auto, lassen es nur häufiger stehen und nehmen das Rad - nicht selten primär wider die Ü40-Wampe 😄). An sich wäre Umweltschutz tatsächlich eher ein konservatives Thema, so wie Chancengleichheit (ist was anderes als Gleichmacherei, gleiche Chancen kann man ergreifen - oder auch nicht) ein originär linkes Thema wäre und Bürgerrechte (wozu heute etwa die informationelle Selbstbestimmung gehört, wozu z.B. auch weniger Abhängigkeit von US- oder chinesischen Monopolisten gehören würde, heißt entsprechend Ausbau dt./europ. Infrastruktur) ein liberales Thema wäre. Innere Sicherheit ist zwar oft bei den Konservativen verortet, sehe ich aber anders, vergleiche die SPD eines Helmut Schmidt, wo es sogar primär gegen Radikale von links (RAF, Deutscher Herbst) ging. Vielleicht sollten sich unsere Parteien mal wieder neu aufstellen und sortieren 🙂

Ich kenne im echten Leben aber auch keine (Unter)Durchschnittstypen mit Top-Frauen. Andersrum ähnlich. Wobei die menschliche Natur (die nicht wirklich im Sinne der dauerhaft monogamen Beziehung und der bürgerlichen Kleinfamilie mit max. 2-3 Kindern tickt) die Frau tatsächlich deutlich selektiver wählen lässt als den Mann. Einfacher Grund: Eizellen sind rarer als Spermien, und damit kostbarer im "game of life".

Die echte Welt ist weit weniger extrem. Ohne die Extreme leugnen zu wollen, oder die Probleme.

Und letztendlich geht es immer um Geld/Profit bzw. Macht/Einfluss. Ideologien bzw. massenwirksame Emotionen dienen sehr häufig genau dafür, und sonst steckt nichts dahinter. Und je kurzfristiger dabei gedacht und entsprechend gehandelt wird, desto schneller guckt der/die Aufgeputschte mit dem Ofenrohr ins Gebirge.

Andererseits: Der Blick über den Tellerrand hilft. Deutschland ist nicht der Nabel der Welt. Es gibt Schlimmeres...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
das ist deine Interpredation meines Postings..
wenns denn Spass macht.
Ich verstehe ehrlich gesagt die Interpretation von @Franky53 nicht, denn ich hatte es eigentlich genau andersrum interpretiert, nämlich daß sich 'frau' Gedanken macht, welche Vor-bzw Nachteile Farang-Männer gegenüber manchen Thai-Männern haben KÖNNTEN

Übrigens selbst wenn der Mann sich für die"Familienverhältnisse der Paysex-Beziehung" nicht interessiert, DIE FRAU interessiert sich in der Regel dafür! Häufig ist 'frau' dabei, ihre Fühler auszustrecken. Selbst wenn sie selbst liiert ist und kein Interesse an einer festen Zweitbeziehung hat. Aber vielleicht wird auch für die Verwandtschaft, bzw den Freundinnen Kreis mit-gesucht. Fragen über Familienverhältnisse kommen von Damenseite aus, ganz egal, ob Rotlicht, oder andere Branche, RECHT HÄUFIG!!
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.508
Reaktion erhalten
2.409
... Fragen über Familienverhältnisse kommen von Damenseite aus, ganz egal, ob Rotlicht, oder andere Branche, RECHT HÄUFIG!!
also doch nicht so uninteressant für die Damenwelt
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
also doch nicht so uninteressant für die Damenwelt
Das heißt ja nicht zwingend, daß man für sie ein "Kandidat" ist, sondern 'frau' will erstmal wissen, OB (!!) ein bestimmter Mann ein Kandidat sein KÖNNTE !! Und das, wie gesagt, nicht zwingend für sie selber, sondern auch für Verwandtschaft, Bekannte, Freundinnen usw...
... dazu kommt noch ein gewisses Maß an Neugierde! Neugierde ist da ja, wie in vielen Frauenkreisen sonst wo auf der Welt auch, EINIGERMASSEN WEIT VERBREITET.

Wenn sich jetzt eine Frau mit mir unterhalten will, auch wenn das jetzt nicht DIREKT in eine Sexbeziehung führt, dann werde ich mich dieser Unterhaltung sicher nicht verweigern !!

Speziell die Frage nach dem Familienstand kommt eigentlich von jeder Thailänderin, mit der ich ins Gespräch komme. Es gab eigentlich noch so gut wie keine, von der diese Frage nicht kam...
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
971
Reaktion erhalten
336
Ort
Berlin
Na, das klingt doch schon viel besser, @Clemens !

Hauptsache es gibt ein Happy End(ing) 🙂(😉)
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
.... und manchmal wundert mich, wer mich alles kennt. Vor ein paar Jahren habe ich mal zum Geburtstag einen Gutschein vom Mangostin bekommen. Eigentlich ist mir der Laden schlicht zu teuer, wenn ich aber einen Gutschein habe und den verfallen lasse, darf man mich getrost als wahnsinnig einstufen. Ich komm' da rein und es sprechen mich unabhängig voneinander 3 Leute auf Thailändisch an. Frage, woher 'frau' mich kennt, Antwort, aus der Thaikaraoke! Dabei konnte ich mich nicht erinnern, mich mit denen vorher jemals unterhalten zu haben...es ist anscheinend ein großer Unterschied zwischen dem Kreis der Leute, die ICH kenne und den Leuten, die MICH kennen....
 
C

Clemens

Senior Member
Dabei seit
26.11.2003
Beiträge
5.642
Reaktion erhalten
303
Ort
MUC
Na, das klingt doch schon viel besser, @Clemens !

Hauptsache es gibt ein Happy End(ing) 🙂(😉)
Erstens ist eine nette Unterhaltung auch nett, auch wenn man (n) von vorneherein weiß, daß die Gesprächspartnerin für mehr als ein nettes Gespräch nicht zu wollen ist. Es gibt ja Geschlechtsgenossen von mir, die ein Gespräch mit einer Frau überhaupt erst anfangen, wenn es was zu "angeln" gibt. Diese Sorte meiner Geschlechtsgenossen finde ich, ehrlich gesagt, etwas komisch! Sooooo sexfixiert sollte man dann auch nicht sein.

Zweitens bin noch nicht mal ich so ungeschickt, daß mir nicht klar ist, daß jede Gesprächspartnerin auch eine Multiplikatorin ist. Aber selbst wenn sie das nicht wäre, würde ich mich trotzdem mit ihr unterhalten...
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.918
Reaktion erhalten
570
München wird seit langem gemieden. Ich kenne aber einerseits die Münchner Käufliche-Liebe-Szene aus eigener Erfahrung, lese aber nach wie vor in den verschiedenen Käufliche-Liebe-Portalen mit und weiß, daß sich da so furchtbar viel nicht geändert hat. Das Preis-Leistungsverhältnis in München ist halt schlicht Scheisse! Sorry für das harte Wort, aber genauso ist es!! Gut, FFM ist, architektonisch gesehen, die schönste Stadt Deutschlands, aber da für jedes Mal extra hinzufahren, war schon etwas extrem. Ich habe das sicher nicht aus Jux und Tollerei gemacht, , sondern weil in FFM das Preis-Leistungsverhältnis ein ganz anderes ist!! Ich meine jetzt NICHT, die Elbe-und die Taunusstr! Die gehören zwar auch zu meinem Erfahrungshintergrund, sondern ganz normal "Dame in Wohnung", so wie in der Kurfürstenstr. In München?? Fehlanzeige!! Nein, ich weiß schon, wovon ich schreibe! Wenn ich auch, da ich nicht mehr so ohne weiteres für einen Tag einfach wegfahren kann, seit geraumer Zeit abstinent bin! München ist in dieser Frage nicht empfehlenswert. Zumindest zur Zeit nicht! Auswärts f**cken geht derzeit nicht.

D.h. gesucht werden Damen, die GF6 gegen Tg machen. Die Hansastraße, den Leierkasten und wie die auch über Münchens Grenzen hinaus bekannten Orte alle heissen. Die kann man allesamt vergessen und die gehören auch mit keinem weiteren Euro mehr unterstützt..
Redens die Scheisse in ein Sackl - und schmeißen Sies weg - Sie kranker Koffer
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.023
Reaktion erhalten
508
"Fick-Material"? - So wird das NIE was. Außer im Puff. Aber da kannze im Grunde genommen auch ein Ofenrohr hernehmen.
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
347
Reaktion erhalten
93
was du schon alles ausprobiert hast ist schon erstaunlich :bounce:
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
753
Reaktion erhalten
106
Ort
Baden / Cha-Am
Tastatur muß ich nicht bedecken, weil ich derzeit keine benutze!! Ich habe 3 Tablets, mein Handy und meinen Ebook-Reader, bin also auch ohne Tastatur-gebundenen Rechner gut ausgestattet. Übrigens sind virtuelle Tastaturen, wenn es ums Umschalten von Lateinischer Schrift in Thaischrift geht, eigentlich unschlagbar !!
Ich arbeite ja sehr oft mit virtuellen Rechnern. komplette Wochenseminare, Servermigrationen, alles in der VMware. Aber auch produktive Rechner installiere und konfiguriere ich virtuell.

Was noch fehlt ist ein virtueller @Clemens.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.918
Reaktion erhalten
570
Ginge es nach Alice und Angie, wären sie NOCH STRENGER rationiert. Klein Angie träumt eher von männlichen Zuwanderern. Wir dt Männer sind der doch scheissegal !!
Wir - also nach dem was Sie da schreiben sind Sie kein Mann - Sie haben keine Frau- keinen Nachwuchs - nichts - haben Sie wenigstens einen Baum gepflanzt und ein Haus gebaut - wenn das auch nicht dann haben Sie umsonst gelebt
 
Thema:

Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] China und Thailand - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • Oben