Dabie sein?

Diskutiere Dabie sein? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Ist es eigenltich besser in der Botschaft dabei zu sein oder ist dann gerade der Zweifel an der Rückkehrbereitschaft größer. Ich weiß nicht, ob...
P

Pixsos1

Gast
Ist es eigenltich besser in der Botschaft dabei zu sein oder ist dann gerade der Zweifel an der Rückkehrbereitschaft größer.
Ich weiß nicht, ob ich runter fliegen soll(te). :???:

Könnt ihr bitte mal sagen, was dafür und was dagegen spricht?
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
Hmmm ...

Ich würde sagen, die Anwesenheit eines halbwegs seriös aussehenden Farang kann die Position der Antragstellerin nur verbessern.

Als ich mit Poo in BKK auf der Botschaft war, haben ihr ganz schön die Knie geschlottert, als sie die "Verhöre" bei den anderen Thai Girls mit anhören musste.

Aber als sie dann mit mir zusammen an den Counter ging, ging alles so easy.
Sie hat zwar nur ein 25 Tage Visum bekommen, da eh nur ein Aufenthalt von 3 Wochen geplant war. Die Tickets waren dem entsprechend ausgestellt, und sie wollte schließlich zum nächsten Semester wieder in BKK sein.
Aber alles war in 5 Minuten erledigt, dann nur noch schnell ein paar (vergessene) Kopien auf der gegenüberliegenden Strassenseite gemacht, gleich am Schalter wieder abgegeben, und das war's ...
Und sie hat gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd. ;)

Eine Woche später hat sie dann ihren Pass nebst Visum abgeholt, ich bin garnicht mehr mit reingegangen ...


P.S.: Wenn ich mir allerdings die windigen Gestalten so ansehe, die dort ebenfalls mit vor Ort waren, da wäre es mit Sicherheit besser gewesen, wenn die zu Hause geblieben wären, oder sich zumindest unsichtbar gemacht hätten. ;)



Ciao, Rick ...
 
I

Iffi

Gast
@Jungs, Vorsicht.

bevor ihr euch auf die "windigen" Gestallten einschiesst. Die sind nämlich meistens erfolgreich.

Ich kenne 'ne Menge Fälle, in Deutschalnd und treffe auch hier in der schweizer Nord-Provinz mehr und mehr Fälle, wo es kaum ein Problem ist, ein Visa zu erhalten.

Nämlich aus einem einfachen Grunde, weil der Männe sagt:

Iss nur zum Besuch. Diese Holde soll mal Deutschland sehen.

Ein kleiner Geheimtip. Denen, den die "Verliebtheit" auf der Stirne geschrieben steht, sollten besser andere Wege gehen.

Ein Besuchs-Visa ist ein Klacks. Und funktioniert nach wie vor mit links. In den letzten paar Wochen habe ich jede menge Mädels getroffen, die mal gerade für 3 Monate hier vorbeischnuppern.
 
I

Iffi

Gast
Ergänzung und ein gut gemeinter Ratschlag.

Dieser Zweifel an der sog. Rückkehr-Willigkeit wird meistens nicht auf der Stirn des Mädels abgelesen, sondern viel eher am Gockel.

Aber das war "insider mässig" schon fast zu viel gesagt.
 
Skylight

Skylight

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
115
Reaktion erhalten
0
Ort
MUC + Saxony
Iffi" schrieb:
@Jungs, Vorsicht.

bevor ihr euch auf die "windigen" Gestallten einschiesst. Die sind nämlich meistens erfolgreich.
Du sprichst jetzt aber nicht von den unrasierten bierbäuchigen Unterhemd tragenden Wirtschafts-Experten (bekannt in jeder Wirtschaft ;) ), die dort ebenfalls zu Gange sind?

Und so leicht scheint es mit dem Touri-Visum doch nicht zu sein.
Ich hab' noch nie so viele Mädels heulen gesehen, wie dort ...

Als Poo mit ihrem Pass wieder raus kam, war noch eine andere junge Thai dabei.
In Tränen aufgelöst hat sie gefragt warum ihr Antrag abgelehnt wurde.

Wir haben ihr dann die Begründung übersetzt.
Ich in deutsch-english, und Poo in english-thai ...

Der "Hauptgrund" war wieder mal "Berechtigte Zweifel an der Rückkehrwilligkeit ..."
Obwohl ihr Freund ihr wohl alle Papiere geschickt hatte etc.

Und ihr Aussehen war weit entfernt von einem Bargirl.
Hätte sie am ehesten in die Studenten- oder Angestellten-Schublade gesteckt ...
Wer weiß warum sie durch's Raster gefallen ist ...
Oder war's die Quote?



Ciao, Rick ...
 
I

Iffi

Gast
@Skylight,

glaub ich dir unbesehen, dass viele Mädels mit roten Augen aus der dtsch. Botschaft herauskommen.

Ich schildere lediglich das andere Ende. Nämlich diejenigen, die wirklich für 3 Monate in Europe sind. Glaub mir's. Es gibt deren unendlich viele.

Und an den Wochenenden fällt es mir als alter Knacker manchmal schwer, alleine nach Hause zu gehen, weil die wenigsten am Nähkästchen geboren sind....
 
P

Pixsos1

Gast
Leute Leute Leute

irgendwie seit ihr ein wenig vom Thema abgekommen.

Ich wäre dankbar, wenn meine eigentliche Frage behandelt wird und nicht über Alter (was hoffentlich jeder erreicht) und die (in Deutschland immer schlechter werdenden) Altenpflege schreiben würden.

Danke

Pixsos
 
K

Kali

Gast
Pixsos1" schrieb:
...Ich wäre dankbar, wenn meine eigentliche Frage behandelt wird un...
Nun, dann will ich, nachdem ich meine Schlafstörungen für kurze Zeit unerbrochen habe, mit konjunktivitisch verklebten Augen mal etwas dazu äußern.
Ich kenne die intellektuellen Fähigkeiten Deiner Partnerin und ihre Übung im Umgang mit Behörden nicht.

Suay hatte mir nur, nachdem ich mit ihr im März 2001 zusammen bei der Botschjaft war, gesagt, daß sie vermutlich drei Tage gebracuht hätte, und das mit Unterstützung eines der sich dort - gegen eine kleine Aufwandsentschädigung - feilbietenden ´Helfer´, um die Visavorbereitungsangelegenheiten zu erledigen.

Wir beide zusammen waren nach drei Stunden wieder auf dem Weg zum Bahnhof ;-)
Es hilft ungemein, wenn jemand dabei ist, der souverän die manchmal vielleicht provokanten Fragen der übrigens ausgezeichnet deutsch sprechenden thail. AngestelltInnen beantwortet.
Ist natürlich ein weiter Weg, wenn Du gerade hier bist.
 
Thema:

Dabie sein?

Oben