Covid Versicherung

Diskutiere Covid Versicherung im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Bin zwar schon das zweite mal geimpft aber man weiß auch nicht wie lange der Schutz anhält wie mir die Ärztin sagte, also auch von daher ist/wäre...
Senner

Senner

Full Member
Dabei seit
09.09.2018
Beiträge
66
Reaktion erhalten
17
Ort
Austria
Geht hier um die Versicherung, wie sie es lokal handhaben ist dann eher egal. Wenn Du positiv getestet wirst, dann ist Schluss mit lustig...
Bin zwar schon das zweite mal geimpft aber man weiß auch nicht wie lange der Schutz anhält wie mir die Ärztin sagte, also auch von daher ist/wäre eine solche Versicherung auf jeden Fall empfehlenswert...
Außerdem weiß niemand wie lange das "Theater" noch andauert mit den vielen Mutationen.
Danke für die den Hinweis !
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
490
Reaktion erhalten
125
Ich habe mir mal die Versicherungsbedingungen durchgelesen und habe für mich entschieden diese nicht abzuschließen. Ausgeschlossen sind Personen mit Chronischen Erkrankungen. Stutzig macht mich der Satz, das eine Versicherung erforderlich ist. Klar, muß ich die Versicherung abschließen um in den Genuss der Leistungen zu kommen. Es kann aber genau so gut sein das der Versicherungsnehemer eine anderweitige Krankenversicherung besitzen muß. Mir ist das alles zu schwammig.

Generell befürworte ich eine Versicherung für die Folgen einer Covid Erkrankung, aber so nicht.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
5.883
Reaktion erhalten
896
Ich habe mir mal die Versicherungsbedingungen durchgelesen und habe für mich entschieden diese nicht abzuschließen. Ausgeschlossen sind Personen mit Chronischen Erkrankungen.
wie will denn die Versicherung wissen,dass eine chronische Vorerkrankung besteht ?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.197
Reaktion erhalten
2.303
Ort
Singapore
Ohje, sicher kriegst keine Krankenversicherung fuer 450B fuer ein Jahr. Das ist ein Risikotransfer, sollte man in Quarantaene muessen, weil man zur gleichen Zeit am gleichen Ort mit einem "Infizierten" war. 12 Euro fuer ein paar zehntausend Baht bei Zwangseinweisung. Was ist daran so schwer zu verstehen?

Vorerkrankungen? Nach Durchlesen? Ehrlich?
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
16.233
Reaktion erhalten
1.288
Ort
Irgendwo im Outback!
Noch ein wichtiger Punkt, wenn Du als Farang in ein Krankenhaus gesperrt wirst und eine Kreditkarte auf den Tisch legst, dann wirst richtig und lange ausbluten. Legst dagegen eine 450B Versicherung hin, dann sehen die, da ist nix zu holen und man ist wahrscheinlich recht bald wieder raus.
Da bin ich mir nicht sicher ,der Farang ist eben ein Sparschwein und Thai findet schon den richtigen Hammer ,
um es zu schlachten!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
16.233
Reaktion erhalten
1.288
Ort
Irgendwo im Outback!
Reicht wahrscheinlich aber auch, einfach in der Naehe gewesen zu sein.
Darf man sich eben in keine Liste mit richtigen Namen,TelefonNr eintragen und auch das Scannen einer App nur simulieren.
Beim Fieber Messen wird man zum Glück noch nicht erkannt! :cool2:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.755
Reaktion erhalten
2.637
Noch ein wichtiger Punkt, wenn Du als Farang in ein Krankenhaus gesperrt wirst und eine Kreditkarte auf den Tisch legst, dann wirst richtig und lange ausbluten. Legst dagegen eine 450B Versicherung hin, dann sehen die, da ist nix zu holen und man ist wahrscheinlich recht bald wieder raus.
Kommt wohl sehr auf das jeweilige Krankenhaus an. Selbst innerhalb einer Stadt hat es da schon eine beachtliche Streuung im Hinblick auf die Preispolitik.
 
E

expatpeter

Senior Member
Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
790
Reaktion erhalten
245
Mein Freund Dieter durfte neulich bei positivem Test in der Quarantäne ohne Symptome im Krankenhaus 412000 Baht abdrücken.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.197
Reaktion erhalten
2.303
Ort
Singapore
Also die Gefahr ist real. 400k ist nun bisschen heftig, das kann kein Thai abdruecken, aber wie gesagt, wenn Du denen die 450B Versicherung hinlegst, kommst sicher mit der Deckungssumme hin. Sicher kein Vergnuegen mit vergoldeten Wasserhaehnen, aber die kannst ja hinterher kaufen vom Gesparten :)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.755
Reaktion erhalten
2.637
Mein Freund Dieter durfte neulich bei positivem Test in der Quarantäne ohne Symptome im Krankenhaus 412000 Baht abdrücken.
da wäre es schon mal gut, den Namen dieses Krankenhauses zu kennen.
 
E

expatpeter

Senior Member
Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
790
Reaktion erhalten
245
Also die Gefahr ist real. 400k ist nun bisschen heftig, das kann kein Thai abdruecken, aber wie gesagt, wenn Du denen die 450B Versicherung hinlegst, kommst sicher mit der Deckungssumme hin. Sicher kein Vergnuegen mit vergoldeten Wasserhaehnen, aber die kannst ja hinterher kaufen vom Gesparten :)
Falls du dich auf mein Post beziehst: Der Dieter musste sich ja zwanghaft versichern, um nach Thailand zu kommen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.755
Reaktion erhalten
2.637
Was soll daran gut sein?
Streuung Auswahl Vermeidung. Kenne leider kein Jameda Adäquat für Thailand.
Bin selbst (leider) zwei mal im Laufe der Jahre in einem Krankenhaus gewesen - in Surin.
Da gibt es zwei Private mit fast gleichem Namen und nicht weit voneinander entfernt.
Die Preispolitik soll sich dem Vernehmen nach vor allem bei Farang-Kunden erheblich unterscheiden.
War damals für den richtigen Tipp im richtigen Moment sehr dankbar.
 
E

expatpeter

Senior Member
Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
790
Reaktion erhalten
245
Streuung Auswahl Vermeidung. Kenne leider kein Jameda Adäquat für Thailand.
Bin selbst (leider) zwei mal im Laufe der Jahre in einem Krankenhaus gewesen - in Surin.
Da gibt es zwei Private mit fast gleichem Namen und nicht weit voneinander entfernt.
Die Preispolitik soll sich dem Vernehmen nach vor allem bei Farang-Kunden erheblich unterscheiden.
War damals für den richtigen Tipp im richtigen Moment sehr dankbar.
Schon schon, aber im Fall der Quaräne für Wiedereinreise, suchst du dir zwar das Hotel aus, aber das Krankenhaus nicht.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.755
Reaktion erhalten
2.637
Schon schon, aber im Fall der Quaräne für Wiedereinreise, suchst du dir zwar das Hotel aus, aber das Krankenhaus nicht.
Geht ja nicht nur um Covid. Niemand kann sicher sein (außer rolf2 und benni vielleicht), dass er niemals ein Krankenhaus aufsuchen muss. Von daher ist es nicht verkehrt zu wissen, um welches man am besten einen weiten Bogen machen sollte.
 
E

expatpeter

Senior Member
Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
790
Reaktion erhalten
245
Geht ja nicht nur um Covid. Niemand kann sicher sein (außer rolf2 und benni vielleicht), dass er niemals ein Krankenhaus aufsuchen muss. Von daher ist es nicht verkehrt zu wissen, um welches man am besten einen weiten Bogen machen sollte.
Dem Dieter musste ich alles aus der Nase ziehen, so dass ich diese Frage dann nicht mehr an ihn gerichtet habe.
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
490
Reaktion erhalten
125
Vorerkrankungen? Nach Durchlesen? Ehrlich?
Dann erklär doch einmal einem Unwissenden den Absatz 2. der Versicherungsbedingungen.

2. Der Versicherte im Alter zwischen 1 Jahr und 99 Jahren (aktuelles Jahr abzüglich des Geburtsjahres) zum Zeitpunkt der Versicherung muss vollständig gesund, nicht behindert, ohne chronische Krankheit und versichert sein.
 
E

expatpeter

Senior Member
Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
790
Reaktion erhalten
245
2. Der Versicherte im Alter zwischen 1 Jahr und 99 Jahren (aktuelles Jahr abzüglich des Geburtsjahres) zum Zeitpunkt der Versicherung muss vollständig gesund, nicht behindert, ohne chronische Krankheit und versichert sein.
Das scheint sich so zu verhalten wie bei Zahn-Zusatzversicherungen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.197
Reaktion erhalten
2.303
Ort
Singapore
Nochmal, das ist keine Krankenversicherung, also auch keine Vorerkrankungen. Es geht um die Zwangseinweisung, wenn man potentiell mit einem Wuhanopfer in Kontakt war.

Keine Ahnung, wo Du die Bedingungen, die Du zitierst, gefunden hast. Also falscher Film.

Hier nochmal: Buy COVID-19 insurance online!
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
490
Reaktion erhalten
125
Keine Ahnung, wo Du die Bedingungen, die Du zitierst, gefunden hast. Also falscher Film.
Nein, nicht falscher Film. man nehme den von dir breitgestellten Link, Dann wählt man mit dem Button ( Select ) die Versicherung. Entweder 450 Baht oder 850 Baht. Es erscheint eine Art Formular in dem man Namen usw. eingeben muss. Ganz oben in der Mitte befindet sich ein recht kleiner Button ( Detail ). Nach klicken dieses button erscheinen dann die Versicherungsbedingungen.

Wenn man in deinem Link nach ganz nach unten scrollt kann man folgenden Satz lesen und sich die Bedingungen anschauen:

Check the Policy Wording summary for Coronavirus (COVID-19) Insurance.
Also handelt es sich um eine Versicherung.

Roojai ist der Versicherungsvermittler und Dhipaya das Versicherungsunternehmen. Auffallend sind die unterschiedlichen Versicherungsbedingungen. In den Bedingungen vo Roojai steht nichts von den ersten 14 Tagen wo die Versicherung nicht zahlt.
 
Thema:

Covid Versicherung

Covid Versicherung - Ähnliche Themen

  • Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?

    Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?: Hallo zusammen, da viele im Faden “Wann können wir wieder nach Thailand reisen?” die Hoffnung auf eine zeitnahe und unbeschwerte Einreise in 2021...
  • Covid Testpflicht für Reiserückkehrer

    Covid Testpflicht für Reiserückkehrer: Hallo Leute, Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Einreisebeschränkung (negativer Covid Test max. 48 h vor Einreise nach Deutschland)...
  • Mit über 70 jahre nach thailand was ist mit der corona versicherung ?

    Mit über 70 jahre nach thailand was ist mit der corona versicherung ?: Da man ja ab 70 jahre keine kranken versicherung bekommt wie schauts dann zur zeit mit der Corona extra versicherung aus ?
  • Sind Versicherungen von Conora Krise nicht betroffen ?

    Sind Versicherungen von Conora Krise nicht betroffen ?: Die Allianz und Münchner Rück. haben mitgeteilt , das sie von der Conora Krise nicht betroffen sind , da Schäden durch die Krise nicht versichert...
  • Neue Regeln: Rentnervisa (OA) Verlängerung + jetzt Versicherungspflicht (400K/40K).

    Neue Regeln: Rentnervisa (OA) Verlängerung + jetzt Versicherungspflicht (400K/40K).: Hallo, Gerade gelesen das einer sein Visum nicht verlängern konnte in CW. Versicherungspflicht (13.Okt.2019) jetzt 400k (in-patient) 40K...
  • Neue Regeln: Rentnervisa (OA) Verlängerung + jetzt Versicherungspflicht (400K/40K). - Ähnliche Themen

  • Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?

    Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?: Hallo zusammen, da viele im Faden “Wann können wir wieder nach Thailand reisen?” die Hoffnung auf eine zeitnahe und unbeschwerte Einreise in 2021...
  • Covid Testpflicht für Reiserückkehrer

    Covid Testpflicht für Reiserückkehrer: Hallo Leute, Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Einreisebeschränkung (negativer Covid Test max. 48 h vor Einreise nach Deutschland)...
  • Mit über 70 jahre nach thailand was ist mit der corona versicherung ?

    Mit über 70 jahre nach thailand was ist mit der corona versicherung ?: Da man ja ab 70 jahre keine kranken versicherung bekommt wie schauts dann zur zeit mit der Corona extra versicherung aus ?
  • Sind Versicherungen von Conora Krise nicht betroffen ?

    Sind Versicherungen von Conora Krise nicht betroffen ?: Die Allianz und Münchner Rück. haben mitgeteilt , das sie von der Conora Krise nicht betroffen sind , da Schäden durch die Krise nicht versichert...
  • Neue Regeln: Rentnervisa (OA) Verlängerung + jetzt Versicherungspflicht (400K/40K).

    Neue Regeln: Rentnervisa (OA) Verlängerung + jetzt Versicherungspflicht (400K/40K).: Hallo, Gerade gelesen das einer sein Visum nicht verlängern konnte in CW. Versicherungspflicht (13.Okt.2019) jetzt 400k (in-patient) 40K...
  • Oben