[CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

Diskutiere [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
allsome

allsome

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
3.896
Reaktion erhalten
601
ein Thema was mich interessiert..

Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ?
Da gehts über den Essensstand an der Strasse, über den Massagesalon mit x Angestellten,
den Busunternehmer mit x Bussen bis ?? ect.

Bitte nicht " habe gehört , bzw . irgendwo gelesen "..
 
allsome

allsome

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
3.896
Reaktion erhalten
601
gute Info. Danke.
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.553
Reaktion erhalten
192
Das sieht nicht schlecht aus. Zum Überleben wird das wohl reichen.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Zum Überleben wird das wohl reichen.
Für Leute, die auf dem Land im eigenen Haus mit Farm leben, ist das sogar ziemlich gut.

Wer in der Stadt lebt, Miete zahlen muss und Kredite zu bedienen hat, dem ist mit 5000 Baht im Monat wenig geholfen.
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.715
Reaktion erhalten
311
Ort
Bangkok - Town in Town
Kleine Firmen bekommen gar nichts. Da ist jeder auf sich selbst gestellt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.619
Reaktion erhalten
2.164
Ort
Singapore
Helicopter-Geld. Die Leute bekommem ein bisschen, um den Markt zu bedienen. Am Ende wird es aber nichts helfen.

Kleinkredite werden vergeben, die nie zurueckbezahlt werden koennen. Wie auch in DL. Am Ende wird der "Schuldner" enteignet.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
784
Reaktion erhalten
97
Ort
Bangkok
Verlasse Dich auf die "Regierung" und Du bist verlassen.

Die sind dort bereits voll und ganz damit ausgelastet, die eigenen Aersche in der Hose zu finden und Staatshaushaltsgelder verschwinden zu lassen. Somshit will bereits aussem Ausland borgen, waehrend Upstama meint ausreichend Kohle zu haben.

Nachzuvollziehen, weil letztgenannter nach letzter Meldung ungefaehr dreimal soviel Millionen Baht wie erstgenannter hatte. Da gilt also einiges aufzuholen. Egal wie. :rolleyes:
 
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
Helicopter-Geld. Die Leute bekommem ein bisschen, um den Markt zu bedienen. Am Ende wird es aber nichts helfen.

Kleinkredite werden vergeben, die nie zurueckbezahlt werden koennen. Wie auch in DL. Am Ende wird der "Schuldner" enteignet.
Das stimmt doch überhaupt nicht. Die allermeisten deutschen Banken bieten Darlehensstundungen an, sodass die Kreditnehmer nicht mit der Rückzahlung in Verzug geraten. Man sollte schon bei der Wahrheit bleiben und keine falschen Aussagen tätigen.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Das stimmt doch überhaupt nicht. Die allermeisten deutschen Banken bieten Darlehensstundungen an, sodass die Kreditnehmer nicht mit der Rückzahlung in Verzug geraten. Man sollte schon bei der Wahrheit bleiben und keine falschen Aussagen tätigen.
Es geht hier um Thailand, und nicht darum was die Banken in Deutschland machen.

MM hat grundsätzlich Recht, da wird gerade Helikoptergeld unters Volk geworfen. Für die Leute die eigentlich nix haben ist das eine ganze Menge, wenn sie jetzt jeden Monat einfach so 5000 Baht bekommen.

Familie mit 3 erwachsenen Kindern, da schlagen erst mal jeden Monat 25.000 Baht auf...
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
667
Reaktion erhalten
90
Viele werden gar nicht zurückzahlen können. Sie müssen jetzt Kosten tragen (Miete, Versicherungen, Personal, ...) die sie später nicht erwirtschaften werden können. Die Gastronomie zum Beispiel. Nicht zu sich genommenes Essen holt keine(r) nach. Im Gegenteil. Die Leute sehen, das es auch ohne Restaurantbesuche ging, warum also wieder oft ins Restaurant gehen?

Bezog sich auf #9
 
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
er schreibt "wie auch in DL", was Deutschland heißen soll Diese Aussage ist falsch und darauf beziehe ich mich.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Es geht hier um Thailand, und nicht darum was die Banken in Deutschland machen.

MM hat grundsätzlich Recht, da wird gerade Helikoptergeld unters Volk geworfen. Für die Leute die eigentlich nix haben ist das eine ganze Menge, wenn sie jetzt jeden Monat einfach so 5000 Baht bekommen.

Familie mit 3 erwachsenen Kindern, da schlagen erst mal jeden Monat* 25.000 Baht auf...
*(3 Monate).
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Moderator
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.504
Reaktion erhalten
1.688
Das stimmt doch überhaupt nicht. Die allermeisten deutschen Banken bieten Darlehensstundungen an, sodass die Kreditnehmer nicht mit der Rückzahlung in Verzug geraten. Man sollte schon bei der Wahrheit bleiben und keine falschen Aussagen tätigen.
Das machen sie aus Großzügigkeit ohne Stundungsgebühr. Oder?
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.103
Reaktion erhalten
4.900
Ort
Chumpae
Es geht hier um Thailand, und nicht darum was die Banken in Deutschland machen.

MM hat grundsätzlich Recht, da wird gerade Helikoptergeld unters Volk geworfen. Für die Leute die eigentlich nix haben ist das eine ganze Menge, wenn sie jetzt jeden Monat einfach so 5000 Baht bekommen.

Familie mit 3 erwachsenen Kindern, da schlagen erst mal jeden Monat 25.000 Baht auf...
Unsere Tochter hat am Montag per Internet die Daten für sich und Familie sowie die Angestellten ins System gestellt und zumindest erst mal einen Bestätigung bekommen. Nunmehr warten sie die angekünfdigten bis zu 7 Tage bis zum Erhalt der Knete.
Alle sitzen auf stand-up für take-away by "foodpanda".
Ich finde, das Dingens ging besser, als das was man so von Dschland hört.Mein Schwager macht das Morgen für sich und seine Kollegen. Ich seh bloß ein Problem darin, daß das Geld momentan irgendwie als zusätzliche Knete gesehen wird-momentan ist ja noch Arbeit da- aber 15.000 Eumel für 3 Monate tun erst dann weh, wenn es die einzige Einnahme ist.Zum Glück fallen bei uns keine Mieten etc. an- es soll da aber später auch noch etwas für bestimmte laufende Verpflichtungen geben, auch für die Oma im Haus- gegenwärtig keine Berücksichtigung !!!
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.619
Reaktion erhalten
2.164
Ort
Singapore
er schreibt "wie auch in DL", was Deutschland heißen soll Diese Aussage ist falsch und darauf beziehe ich mich.
Sicher, das trifft auch ganz genauso auf DL zu. Eine Stundung bedeutet einfach nur eine spaetere Zahlungspflicht. Was ist daran bitte falsch?
 
allsome

allsome

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
3.896
Reaktion erhalten
601
Unsere Tochter hat am Montag per Internet die Daten für sich und Familie sowie die Angestellten ins System gestellt
und zumindest erst mal einen Bestätigung bekommen.

Nunmehr warten sie die angekünfdigten bis zu 7 Tage bis zum Erhalt der Knete.
Alle sitzen auf stand-up für take-away by "foodpanda".

Ich finde, das Dingens ging besser, als das was man so von Dschland hört.

Mein Schwager macht das Morgen für sich und seine Kollegen.

Ich seh bloß ein Problem darin, daß das Geld momentan irgendwie als zusätzliche Knete gesehen wird-momentan ist ja noch Arbeit da-aber 15.000 Eumel für 3 Monate tun erst dann weh, wenn es die einzige Einnahme ist.

Zum Glück fallen bei uns keine Mieten etc. an- es soll da aber später auch noch etwas für bestimmte laufende Verpflichtungen geben, auch für die Oma im Haus- gegenwärtig keine Berücksichtigung !!!
Sorry, da kann ich nicht so viel mit anfangen, was da steht.

Hab heute auch ein paar Infos reinbekommen..
Da will ich besser mal nachfragen..und später hier schreiben.
 
allsome

allsome

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
3.896
Reaktion erhalten
601
passt nicht zum Thema hier.. Sorry.

Hatte ja schon mal erwähnt,
dass eine gute Thai -Bekannte von mir,
im Bundesland BAYERN ansässig,
letztes Jahr sich mit einer Thaimassage selbstständig gemacht hatte..

Von der beantragten SOFORTHILFE Anfang April,
ist bis heute kein Geldeingang zu verzeichnen..

Erinnert mich irgendwie, an eine evtl. Praxis,
für eine Visaausstellung, an Thais, in Bangkok, seitens Deutscher Botschaft..
 
Thema:

[CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

[CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ? - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • CoronaVirus: die Abartigkeit des "Homo Sapiens"

    CoronaVirus: die Abartigkeit des "Homo Sapiens": Mag sich jeder seine eigenen Gedanken hinsichtlich Ursachen und Ursprung der aktuellen Misere machen aber das die ganze Welt wegen dieser...
  • [CoronaVirus] Meine verordnete Isolation in der Wohnung und Balkon

    [CoronaVirus] Meine verordnete Isolation in der Wohnung und Balkon: Seit 6 Tagen gibt es in Wien ein Ausgehverbot, daher befinde ich mich zwar nicht isoliert aber alleine in meiner Wohnung und finde diese Anordnung...
  • Thailand meldet erfolgreiche Behandlung der Coronavirus-Infektion

    Thailand meldet erfolgreiche Behandlung der Coronavirus-Infektion: Kombi-Therapie aus Grippe- und HIV-Medikamenten soll Coronavirus-Infektion bekämpfenZwei Ärzte des Rajavithi-Krankenhauses in Bangkok - Facharzt...
  • Thailand meldet erfolgreiche Behandlung der Coronavirus-Infektion - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • CoronaVirus: die Abartigkeit des "Homo Sapiens"

    CoronaVirus: die Abartigkeit des "Homo Sapiens": Mag sich jeder seine eigenen Gedanken hinsichtlich Ursachen und Ursprung der aktuellen Misere machen aber das die ganze Welt wegen dieser...
  • [CoronaVirus] Meine verordnete Isolation in der Wohnung und Balkon

    [CoronaVirus] Meine verordnete Isolation in der Wohnung und Balkon: Seit 6 Tagen gibt es in Wien ein Ausgehverbot, daher befinde ich mich zwar nicht isoliert aber alleine in meiner Wohnung und finde diese Anordnung...
  • Thailand meldet erfolgreiche Behandlung der Coronavirus-Infektion

    Thailand meldet erfolgreiche Behandlung der Coronavirus-Infektion: Kombi-Therapie aus Grippe- und HIV-Medikamenten soll Coronavirus-Infektion bekämpfenZwei Ärzte des Rajavithi-Krankenhauses in Bangkok - Facharzt...
  • Oben