[CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise

Diskutiere [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Langsam geht mir dein Ton auf den Sack.
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.177
Reaktion erhalten
7.246
Ort
Im Norden
Damit wirst Du leben müssen wenn Du weiter dämliches Zeugs schreibst. Du hast Dir diesen Ton redlich verdient, denn ich war monatelang sehr geduldig und rücksichtsvoll.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
Muss ich denn, wenn ich zum Zahnartzt gehe wegen einer Zahnsteinentfernung, auch Maske tragen??? Fragen über Fragen.. :biggrin:
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.994
Reaktion erhalten
903
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Damit wirst Du leben müssen wenn Du weiter dämliches Zeugs schreibst. Du hast Dir diesen Ton redlich verdient, denn ich war monatelang sehr geduldig und rücksichtsvoll.
Schön bei der Wahrheit bleiben,

Pin.jpg


Seit Wochen bekommst du auch bei mit keinen Kommentar mehr hin ohne Kraftausdrücke oder Beschimpfungen.
Da muß was passiert sein bei dir, kann da nur vermuten. Bei Boxern sagt man ja auch, zu viele Schläge gegen den Kopf sind nicht gut auf Dauer. Grübel, grübel???
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.994
Reaktion erhalten
903
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Das beispiel mit den Ärzten ist schlecht !!!
Warum ?
Wenn ich Medizin studiere und Chirurg oder Zahnarzt werde , ist 100% klar , später 80% mit Maske .
Aber viele wollen nicht mit Maske arbeiten und werden dann auch keine Chirurgen .
Ok , ich akzeptiere ja die Vorgaben des Staates , aber notgedrungen u. glaube , dass mich die Maske
viel mehr vor TBC schützt als vor Covid19.
Eigentlich müßten die Leute doch froh sein, Masken dürften auch bei der anstehenden Grippewelle behilflich sein.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.994
Reaktion erhalten
903
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Im OP geht's ja nicht um Aerosole sondern um Tröpfchen wie Blut, Speichel, Schweiß, Eiter. Das ganze in Räumlichkeiten eines Krankenhauses. Trägt der Arzt etwa Einwegschuhe, Gesichtsmasken und sterilisierte Kleidung incl Haarhaube auch privat?

Alle nur noch dämlich oder was?
Dämlich ist hier nur einer. Um Keime, Viren oder Bakterien geht es also nicht im OP???

Und die Frage ob der Arzt die Schutzkleidung auch privat trägt, die disqualifiziert dich aber sowas von................. :wallbash:

Echt peinlich, fast schon zum fremdschämen. :eek2: Rolf, etwas stimmt nicht die letzte Zeit mit dir, du hattest aber nicht still und heimlich Corona und das sind Folgeschäden?
Ich frag ja nur.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
Aber meine Zorromaske darf ich dann doch auch anbehalten oder???:cry:
 
tuxluchs

tuxluchs

Senior Member
Dabei seit
13.08.2011
Beiträge
3.413
Reaktion erhalten
501
Ort
Lorch_Waldhausen BW, Roi-Et
Nein die meisten Masken schützen nicht vor Viren, wenn diese allein daher kommen, die schlüpfen locker durch. Aber sie kommen selten allein, sondern mit einem Transportmittel, Spucke zB, und diese sind zu groß um durch die Maschen zu schlüpfen.
Also schützen die Masken doch gegen mögliche Ansteckungen.
Wer sich sicher schützen will, sollte zur ABC Schutzmaske greifen, bei manch einem/einer eventuell auch ein optisches + .
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.384
Reaktion erhalten
5.294
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Die Pandemie ist beendet !

zumindest wenn man sich an die Fakten hält oder halten würde.

  • Bestatter beantragen Kurzarbeit
aber in post-faktischen Zeiten wird gerne unter Ausnahme-Bedingungen durch-regiert.
Stimmt.
Ein untrügliches Zeichen für eine wirklich schlimme Pandemie, wäre die Meldung :

"Letzter deutscher Bestatter wurde bestattet".
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.994
Reaktion erhalten
903
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
wie haben wir nur die früheren Erkältungs-Wellen (ohne Masken-tragen) überstanden ??
Du raffst mal wieder gar nichts. Hätten wir z.B. alle schon länger Masken getragen, dann wären diese Wellen deutlich geringer gewesen. Oder die von "euch" so gerne zitierten 25 tausend Grippetoten vor 2 - 3 Jahren, hätte da alle Leute Masken getragen, wären vielleicht nur 5 oder 10 tausend Leute an der Grippe gestorben.

Ist das wirklich so schwer zu verstehen, oder gar ein Grund, sich darüber lustig zu machen?

1600737937103.gif
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
Du raffst mal wieder gar nichts. Hätten wir z.B. alle schon länger Masken getragen, dann wären diese Wellen deutlich geringer gewesen. Oder die von "euch" so gerne zitierten 25 tausend Grippetoten vor 2 - 3 Jahren, hätte da alle Leute Masken getragen, wären vielleicht nur 5 oder 10 tausend Leute an der Grippe gestorben.

Ist das wirklich so schwer zu verstehen, oder gar ein Grund, sich darüber lustig zu machen?

Anhang anzeigen 42858
Unser Zeuge Coronas hatt gesprochen.....Autsch.... :biggrin:..Reiner wird noch mit seiner Maske beerdigt werden..jede Wette..und falls Kremation angesagt ist (wir sind ja schliesslich in Thailand) dann halt mit Asbestmaske..DIE brennt nicht...8-)
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.994
Reaktion erhalten
903
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Unser Zeuge Coronas hatt gesprochen.....Autsch.... :biggrin:..Reiner wird noch mit seiner Maske beerdigt werden..jede Wette..und falls Kremation angesagt ist (wir sind ja schliesslich in Thailand) dann halt mit Asbestmaske..DIE brennt nicht...8-)
Auch du könntest dir wenigstens einmal im Monat was neues einfallen lassen, als immer nur "Zeuge Coronas". :nono:
Zumal sich diesen Titel schon lange der LosFan verdient hat, mit seiner unermüdlichen, täglichen Arbeit hat er mich schon lange eingeholt und überholt.
Hast du aber wahrscheinlich bei dir im Dschungel noch gar nicht mitbekommen.👌
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
Werde mir Mühe geben für den Reiner einen anderen Titel zu finden ...versprochen.. :giggle:
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.384
Reaktion erhalten
5.294
Ort
Nähe Marburg / Lahn
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.350
Reaktion erhalten
3.274

Ja ja der Lauterbach 55555555.
Wenn schon die geschiedene Frau durch die Blume sagt , der versteht von der Sache nichts und nimmt sich
keine Zeit , sagt das schon viel aus .
Also immer mehr Ärzte und Fachleute wagen sich aus der Deckung
und leider werden auch einige entlassen .
Für die mutigen Ärzte die ihren Job verlieren , weil sie ihrem Gewissen folgen , da sollte man
Geld sammeln , dass die nicht ganz in der Versenkung verschwinden .
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
258
Reaktion erhalten
57
Nein die meisten Masken schützen nicht vor Viren, wenn diese allein daher kommen, die schlüpfen locker durch. Aber sie kommen selten allein, sondern mit einem Transportmittel, Spucke zB, und diese sind zu groß um durch die Maschen zu schlüpfen.
Also schützen die Masken doch gegen mögliche Ansteckungen.
Wer sich sicher schützen will, sollte zur ABC Schutzmaske greifen, bei manch einem/einer eventuell auch ein optisches + .
Auszug von Covid-19 » Schutz vor Ansteckung » Lungenaerzte-im-Netz
Wie Influenzaviren sind vermutlich auch Coronaviren in der Ausatemluft eines Infizierten nachweisbar.
Viren wie z. B. Influenza (mit einer Größe von 120 nm) und Corona (mit max. 160 nm) fliegen nicht vereinzelt in der Luft herum, sondern sind in der Luft immer in größere Tröpfchen eingeschlossen, bewegen sich also in Form eines Aerosols. Beim Atmen stößt jeder Mensch kleinste Tröpfchen (von einer Größe von 1 µm) aus. Pro Atemzug können 1000-50.000 Tröpfchen enthalten sein. Beim Husten sind die Tröpfchen um ein Zehnfaches größer (über 10 µm). Somit bleiben über 90 % der Aerosole auch in Filtern hängen, die eine Maschengröße von 2µm haben.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
Dachte ich's mir doch, dass diese Studie dem Reiner gefällt..... :biggrin: ...Hoffentlch geht er jetzt nicht mit der Schieblehre umher und misst die Hustentröpfchen aus....8-)
 
Thema:

[CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise

[CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • [CoronaVirus] Die Abartigkeit des "Homo Sapiens"

    [CoronaVirus] Die Abartigkeit des "Homo Sapiens": Mag sich jeder seine eigenen Gedanken hinsichtlich Ursachen und Ursprung der aktuellen Misere machen aber das die ganze Welt wegen dieser...
  • [CoronaVirus] Die Abartigkeit des "Homo Sapiens" - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • [CoronaVirus] Die Abartigkeit des "Homo Sapiens"

    [CoronaVirus] Die Abartigkeit des "Homo Sapiens": Mag sich jeder seine eigenen Gedanken hinsichtlich Ursachen und Ursprung der aktuellen Misere machen aber das die ganze Welt wegen dieser...
  • Oben