[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

Diskutiere [CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Du willst auf der einen Seite erzaehlen, Corona entvoelkert Indien und bringst dazu Bilder vom Ufer des Ganges mit Szenen, die sich dort seit...
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.052
Reaktion erhalten
3.374
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ja und Prinzessin ?

Was soll damit sein ?

Storys wie Deine obige sind mir in aehnlicher Form schon laengst aus socials bekannt.

Das beantwortet jedoch nicht die Frage :



Also was ist Deine Antwort ?


Storys der Marke 'das glaubst Du nicht, wenn.....' kannst Du auch problemlos aus Deutschland und vielen Deiner geliebten 1.Welt Laender nachschlagen.


Im uebrigen solltest Du doch hochzufrieden sein , wenn Thailand seit Dezember 2020 deutlich weniger harte Massnahmen durchgefuehrt hat, als noch vor einem Jahr.
Liegt doch voll im Einklang mit Deiner 'ist auch kaum mehr als Grippe-These' ......ok , gerade Personengruppen die Zigaretten und Alkohol nicht abgeneigt sind, sollten einen milden covid-19 Verlauf vielleicht nicht als selbstverstaendlich betrachten , aber Strassenverkehr soll ja auch irre gefaehrlich sein.....



Aber wie kann man sich denn nun "kollabiert" in Deiner Wohngegend vorstellen ?



Wird dort auch nonstop verbrannt ?




Du willst auf der einen Seite erzaehlen, Corona entvoelkert Indien und bringst dazu Bilder vom Ufer des Ganges mit Szenen, die sich dort seit Jahrhunderten taeglich abspielen und auf der anderen Seite erzaehlst du, Thailand waere dank seiner weisen Massnahmen wirtschaftlich nicht betroffen und das Gesundheitssystem nicht ueberlastet.

Das eilige Errichten von Feldlazaretten ist leider ein klares Zeichen von einer Ueberlastung und einen Ausfall von ca. 30% der normalen Wirtschaftsleistung, steckt ein Land wie Thailand nicht weg. Was man im uebrigen mancherorts bereits deutlich sehen kann, wenn man ohne rosarote Brille unterwegs ist.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
5.729
Reaktion erhalten
2.663
Ort
Chonburi-Stadt
Du willst auf der einen Seite erzaehlen, Corona entvoelkert Indien und bringst dazu Bilder vom Ufer des Ganges mit Szenen, die sich dort seit Jahrhunderten taeglich abspielen und auf der anderen Seite erzaehlst du, Thailand waere dank seiner weisen Massnahmen wirtschaftlich nicht betroffen und das Gesundheitssystem nicht ueberlastet.

Auweia Prinzessin, , Du klingst schon wie Rolf.....entvoelkert.....

An welcher Stelle des BBC reports glaubst Du denn Saetze wie "noch nie dagewesene Zustaende...." zu hoeren ?
Rest siehe #9478+#9482 .


und auf der anderen Seite erzaehlst du, Thailand waere dank seiner weisen Massnahmen wirtschaftlich nicht betroffen
Habe ich nie behauptet, Deine staendigen [bewusst] falschen Wiedergaben machen Dich lediglich zum Luegner, ersatzweise zum Idioten.


und das Gesundheitssystem nicht ueberlastet.
...habe ich ebenfalls nicht behauptet, sondern Dich aufgefordert zu konkretisieren, was Du unter
Jetzt kannst du sehen, dass das System bei der ersten geringen Belastung kollabiert
einem kollabierenden System verstehst.

OK, offenbar betrachtest Du ein paar Feldlazarette als kollabiertes System.

Fuer mich liegt zwar Indien zur Zeit naeher an einem "kollabierten System" ......offenbar Ansichtssache.....
 
Zuletzt bearbeitet:
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
1.823
Reaktion erhalten
1.437
Ort
Hong Kong
Ja, Berichte ueber Tests Hongkong in Gebaeuden oder Vierteln bei Verdachsfaellen lassen sich sogar bei google finden , gab/gibt es im uebrigen auch in Thailand schon bei cluster .

Daraus wuerde ich jedoch nicht ableiten wollen, dass selbst in Hongkong jeder Bewohner schon mal getestet wurde.
Bei ueber 13 Millionen in HK bereits durchgefuehrter Tests und einer Einwohnerzahl von 7.5 Mio duerfte die Anzahl von noch nicht getesteten Personen gering sein.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
5.729
Reaktion erhalten
2.663
Ort
Chonburi-Stadt
Bei ueber 13 Millionen in HK bereits durchgefuehrter Tests und einer Einwohnerzahl von 7.5 Mio duerfte die Anzahl von noch nicht getesteten Personen gering sein.
Halte ich fuer eine zu optimistische Schaetzung.

Nicht uninteressant im uebrigen , dass z.B. Taiwan eine komplett andere Teststrategie gefahren hat.

Wird sowas in Hongkong thematisiert ?
 
Zuletzt bearbeitet:
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
5.729
Reaktion erhalten
2.663
Ort
Chonburi-Stadt
Woher die Zahlen kommen ist schon klar.

Aus der Gesamtzahl der Tests auf eine 'Durchtestung' der Bevölkerung zu schliessen, halte ich hingegen für überaus optimistisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.052
Reaktion erhalten
3.374
Ort
Bangkok / Ban Krut
Habe ich nie behauptet, Deine staendigen [bewusst] falschen Wiedergaben machen Dich lediglich zum Luegner, ersatzweise zum Idioten.
Stimmt, du hast sogar posaunt, Thailand ginge es wirtschaftlich besser als je zuvor. Da ich dich fuer keinen Luegner halte, bleibt in dem Fall nur der Idiot.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.874
Reaktion erhalten
501
Ort
Bangkok
Oho, die Nerven liegen blank.

Das muss Long John Covid sein. :eek2:
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.874
Reaktion erhalten
501
Ort
Bangkok
Warum blank ?

#factsmatter
Na wegen der Panik, im Covid-Hype.

Die ist menschlich und sobald es menschlich wird ain't facts matter no more. Mit hashbrown oder mit ohne. Also immer auf die Nervlein achten, damit die keinen Sonnenbrand bekommen. Weil es gegen Sonnenbrand noch keinen Impfstoff gibt.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.874
Reaktion erhalten
501
Ort
Bangkok
Der hieß doch ,,Silver,,, oder :think:
Damals, heute nicht mehr. Heute ist alles anders. Selbst John. Weil John nicht mehr John sein darf.

Verstand ist Silber, Verstandslosigkeit ist Gold. Zeichen der Zeit.
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.674
Reaktion erhalten
123
Ort
Berlin
Interessant schon, was machen Leute wie Chonburi nach Corinna? Auf was stürzen sie sich dann?
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.874
Reaktion erhalten
501
Ort
Bangkok
Du schreibst.

So abgehackt.

2. Astra-Duchlauf

schon gehabt ? ;-)

Dieses geschieht im ausschliesslichen Sinne der Verstaendlichkeit, da wenn ich, wie nicht selten, in ausschweifender Art formuliere, es absolut nicht der Raritaet huldigt, sondern ganz im Gegenteil eher Usus ist, dass dieses dann in eine Situation muendet, in der mir, obwohl im Grunde keinerlei Veranlassung hierzu besteht, Schwurbelei auf schamlose Weise zugebilligt wird, obwohl es auf keinen Fall einer Intention meinerseits entsprach, diesen Umstand bewusst herbeizufuehren.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
5.729
Reaktion erhalten
2.663
Ort
Chonburi-Stadt
Na wegen der Panik, im Covid-Hype.
Ich seh hier keine Panik bei uns an diesem Teil der Ostkueste.

Wenn es bei Dir im suedwesten (?) Bangkok's so aussieht wie bei Dieter , wo angeblich kaum noch jemand vor lauter Angst das Haus verlaesst, dann nehme ich das zwar mit einem gewissen Stirnrunzeln zur Kenntnis , mag in unmittelbarer Naehe von cluster aber auch ueber Thailands Grenzen hinaus nicht ungewoehnlich sein.


Interessant schon, was machen Leute wie Chonburi nach Corinna? Auf was stürzen sie sich dann?
Das taeuscht.

Ich stuerze mich noch laengst nicht auf alles und finde auch laengst nicht alle Statistiken interessant.

Statistiken beispielsweise ueber Fluechtlinge/Migranten nach Deutschland sind total oede.

Voellig unverstaendlich , wie man sich mit so einem unbedeutenden Kram abgeben kann , geschweige denn ueber Jahre hinweg echauffieren.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
7.056
Reaktion erhalten
1.017
Ort
Hausen
Deutschlands Fundämter brechen zusammen, das Personal ist am Limit

Immer mehr Asylanten melden sich mit wertvollen Fundsachen, so wurden in Berlin allein an einem einzigen Tag 186.000.000€ abgegeben
Das liegt daran, dass der Koran hart mit Dieben umgeht, daher gibt es kaum welche unter Moslems:
Dem Dieb und der Diebin trennt die Hand ab, als Vergeltung für das, was sie sich erworben haben – eine Strafe von ALLAH.
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.258
Reaktion erhalten
1.292
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Das liegt daran, dass der Koran hart mit Dieben umgeht, daher gibt es kaum welche unter Moslems:
Ja so steht es geschrieben ;)

Blöd nur, dass viele Moslems die Strafe Allahs einen feuchten Kehricht interessiert. Ein Bekannter von mir ist auch offizieller Moslem, säuft aber selbst während des Ramadans mehr als Bruder Tobias von der katholischen Weltenburger Klosterbrauerei :)
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.906
Reaktion erhalten
3.797
Das liegt daran, dass der Koran hart mit Dieben umgeht, daher gibt es kaum welche unter Moslems:
Dem Dieb und der Diebin trennt die Hand ab, als Vergeltung für das, was sie sich erworben haben – eine Strafe von ALLAH.

Auch dem KInd das einen Apfel stielt vor lauter Hunger?
Vor Allah sind alle gleich!
 
Thema:

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen. Sonst nichts.

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen. Sonst nichts.: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

    Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm: " ... Die fehlende Aussicht auf eine baldige Besserung drückt auch in Bangkoks Partystrasse Soi Cowboy die Stimmung. Nijchara Lalun sagt, sie habe...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen. Sonst nichts.

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen. Sonst nichts.: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

    Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm: " ... Die fehlende Aussicht auf eine baldige Besserung drückt auch in Bangkoks Partystrasse Soi Cowboy die Stimmung. Nijchara Lalun sagt, sie habe...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • Oben