[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

Diskutiere [CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; In dem Alter bekam man eigentlich die letzte Salbung und nicht die letzte Impfung. Ab auf den Berg mit dir ... :D
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.963
Reaktion erhalten
689
In dem Alter bekam man eigentlich die letzte Salbung und nicht die letzte Impfung. Ab auf den Berg mit dir ... :D
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.963
Reaktion erhalten
689
Empfehlungschreiben von Frau Merkel, Freigabe vom Ethikrat, der Frauenbeauftragten, der Schwerbehindertenvertretungen, des muslimischen Dachverbandes und 20 seitiger Aufsatz warum man die Impfung braucht + Antrag mit 10 Seiten in 5facher Ausfertigung und Anmeldung auf der Homepage zur Terminanmeldung mit Losverfahren
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.744
Reaktion erhalten
4.173
Ort
Beach/Thailand
Da hast du Recht. Ich glaube aber, dass mehr Touris zur Regenzeit kommen wie eh und je. Gibt genug, die waren zwei Jahre nicht dort und die Europäer werden reisen wie die Verrückten. Einzig die Limitierung der Flugtickets und explodierende Flugpreise werden am Ende bremsen. Wobei ich auch genug Leute kenne, die fliegen auch für 1.200 Euro Economy, Hauptsache sie kommen raus.

Wenn es feststeht, wird es abgehen und der Run auf die Flugtickets geht los. Sind aber schon reichlich Flüge auf gut Glück gebucht. Aktuell wegen kostenloser Umbuchungen relativ risikofreI. Hotels bekommt man auch kurzfristig.
Eco 1200 wäre für mich etwas mehr als normal aber auch ok. BKK-VIE-BKK ist seit vielen Jahren teurer als vice versa. Ab DE werden die Flugticketpreise auch normal sein.

Wie gesagt, die primäre Frage ist wer im Juli ab DE überhaupt Code Sharing nach HKT fliegt. Vermutlich niemand.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.963
Reaktion erhalten
689
Angebot und Nachfrage werden die Preise bestimmen. Die Airlines konzentrieren sich vorerst auf sichere Kurz- und Mittelstrecken. Langstrecken werden und wurden ausgedünnt.

Man konnte schon am Beispiel von Mallorca sehen, was abgeht.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.963
Reaktion erhalten
689
Im Juli 2019 waren 3,4 Millionen Touristen in Thailand. Es fliegen auch 100.000de zur Regenzeit auf die Malediven. Für mich wäre das auch nichts. Die werden aber je nach Land und Region Kampfpreise aufrufen.

Habe Mitte Juli Samui geplant und danach 6-8 Wochen BKK. Nur Gott weiß derzeit, ob es so kommt ... Die Situation ist aktuell zumindest nicht mehr vollkommen hoffnungslos.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.459
Reaktion erhalten
4.081
Du hast doch, die erste Impfung die dir angeboten wurde ausgeschlagen.

Also halte jetzt doch schön mal deine Fresse.

Dummbabler , mir wurde überhaupt noch keine Impfung angeboten ,
zeig mal wo ich das geschrieben habe !!!!!
Ich habe geschrieben , ich trete gerne in die 2. oder 3. Reihe zurück , sollte ich einen Termin bekommen .
Du Depp schreibst völlig ohne Gehirn .
So jetzt bin ich von meinem Prinzip abgewichen und habe doch beleidigt ,
aber bei dir geht einem der Gaul durch .
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.963
Reaktion erhalten
689
Wie gut dass die Gossensprache gelöscht wurde. Einige merken es nicht mal mehr ...

Zu früh gefreut ...
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
benni schrieb:
Juli ist Regenzeit auf der Andamenseite.

Richtig und die dauert dort bis Mitte/Ende Dezember mit bis zum abrupten Finale steigender Intensitaet.
richtig erkannt. Damit beschäftige ich mich seit ein paar Tagen.

Eigentlich wäre Ko Samui das bessere Reiseziel für Juni/Juli/August

Der Knackpunkt ist der Flugplan. Nach Samui kommt man , wie benni es bereits beschrieben hat, nicht per durch-checken. Man landet in Bangkok und muss in Bangkok in Quarantäne.

Phuket kann per Direktflug erreicht werden, es ist also kein Wunder dass man Phuket anpreist

aber Juni/Juli/August auf Phuket, kann ein schön nasser Urlaub werden
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.459
Reaktion erhalten
4.081
richtig erkannt. Damit beschäftige ich mich seit ein paar Tagen.

Eigentlich wäre Ko Samui das bessere Reiseziel für Juni/Juli/August

Der Knackpunkt ist der Flugplan. Nach Samui kommt man , wie benni es bereits beschrieben hat, nicht per durch-checken. Man landet in Bangkok und muss in Bangkok in Quarantäne.

Phuket kann per Direktflug erreicht werden, es ist also kein Wunder dass man Phuket anpreist

aber Juni/Juli/August auf Phuket, kann ein schön nasser Urlaub werden

Dann kannst du ja eine nasse Quarantäne einplanen u. danach einen Inlandsflug nach Samui .
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Dann kannst du ja eine nasse Quarantäne einplanen u. danach einen Inlandsflug nach Samui .
das setzt voraus, dass sich Einreisewillige mal die Landkarte angeschaut haben

aber Deine Idee ist durchaus brauchbar
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.397
Reaktion erhalten
1.155
Ort
Irgendwo im Outback!
Für mich sind Inseln immer wie ein großes Gefängnis und wenn man einmal rundgelaufen ist ,bekommt man den Drehwurm.
Auch fehlt mir dort der Bahnhof um abzuhauen!
Jedem das seine!!!:wavespin:
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.963
Reaktion erhalten
689
Für mich sind Inseln immer wie ein großes Gefängnis und wenn man einmal rundgelaufen ist ,bekommt man den Drehwurm.
Auch fehlt mir dort der Bahnhof um abzuhauen!
Jedem das seine!!!:wavespin:
Du sprichst sicher von einer 200m Kokosnuss-Insel auf den Malediven? Es gibt “Inseln” die könntest du in einem Monat nicht umlaufen ...
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.674
Reaktion erhalten
3.628
Du sprichst sicher von einer 200m Kokosnuss-Insel auf den Malediven? Es gibt “Inseln” die könntest du in einem Monat nicht umlaufen ...
Ich hatte mich mal mit dem Gedanken beschäftigt, jeweils das kpl. Winterhalbjahr auf Gran Canaria (1500 qkm) zu verbringen!
Nach einem Testurlaub von 3 Wochen hatte ich die ganze Insel mit einem Roller abgefahren und der Gedanke hatte
sich damit erledigt!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.963
Reaktion erhalten
689
Ich hatte mich mal mit dem Gedanken beschäftigt, jeweils das kpl. Winterhalbjahr auf Gran Canaria (1500 qkm) zu verbringen!
Nach einem Testurlaub von 3 Wochen hatte ich die ganze Insel mit einem Roller abgefahren und der Gedanke hatte
sich damit erledigt!
Hängt natürlich vom Ziel ab und das ist vollkommen unabhängig von einer Insel.

Ich behaupte mal, dass die, die regelmässig länger vor Ort sind, meist den kleinsten Bewegungsradius haben. Schon erst recht die, die zum X-mal wieder in Thailand sind. Die wissen auch, dass sie nichts mehr verpassen.

Die wie du in ein paar Wochen das halbe Land bereisen (wie ich auch), sind eher Getriebene und haben stets das Gefühl was zu verpassen. Mein Onkel fährt seit über 20 Jahren nach Thailand und die letzten 10 Jahre immer für mehrere Monate an den selben Ort. Er sagt mir immer, er weiß den Ort nun zu schätzen, kennt die anderen und hat keine Hummeln mehr im Hintern. Ausflüge kann er machen, muss er aber nicht mehr. Scheint da in großer Gesellschaft zu sein. Er selbst ist Mitte 60. So entspannt zu sein, ist auch mal mein Ziel.
 
Zuletzt bearbeitet:
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.744
Reaktion erhalten
4.173
Ort
Beach/Thailand
Für mich sind Inseln immer wie ein großes Gefängnis und wenn man einmal rundgelaufen ist ,bekommt man den Drehwurm.
Auch fehlt mir dort der Bahnhof um abzuhauen!
Jedem das seine!!!:wavespin:
Hängt wohl vom subjektiven Anspruch und der Grösse und Lage der Insel ab. Punkto Reisen und selbst Bahn hat ein Samuianer es besser als ein Nongkhaier.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Hängt wohl vom subjektiven Anspruch und der Grösse und Lage der Insel ab. Punkto Reisen und selbst Bahn hat ein Samuianer es besser als ein Nongkhaier.
gerne steuert Alexa dazu etwas Eisenbahnerisches bei

Surat Thani is a busy train station with connecting bus and ferry services to and from Koh Samui and Koh Phangan. A large number of passengers also pass through Surat Thani train station on the way to destinations on the Andaman coast, such as Krabi and Phuket
  • The station is on the Southern Line which runs from Bangkok to Southern destinations on the Malaysian border at Sungai Kolok and Padang Besar.
Surat Thani Train Station | Thailand Trains
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.744
Reaktion erhalten
4.173
Ort
Beach/Thailand
Versteht sich von selbst. ST liegt auf einer asiatischen Hauptstrecke zwischen Bangkok und Singapur. Plus zwischen den Haupttouri-Beachdestinationen des intern. Tourismus Asiens.
Während Nongkhai über einen kleinen Kopfbahnhof einer asiat. Nebenstrecke verfügt.

Nongkhai hat keinen Flughafen. Dazu muss man nach UT fahren. Und von dort gibt's Flüge zu einer Handvoll nationaler Orte. Ab USM gibt's die auch, aber nicht ein paar Mal am Tag nach Bangkok, sondern bis über 50x und auch Flüge nach Singapur, Hong Kong, China und Kuala Lumpur etc usw usf
 
Thema:

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

    Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm: " ... Die fehlende Aussicht auf eine baldige Besserung drückt auch in Bangkoks Partystrasse Soi Cowboy die Stimmung. Nijchara Lalun sagt, sie habe...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

    Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm: " ... Die fehlende Aussicht auf eine baldige Besserung drückt auch in Bangkoks Partystrasse Soi Cowboy die Stimmung. Nijchara Lalun sagt, sie habe...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • Oben