[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

Diskutiere [CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Der Deutsche kennt kein Mittelmaß. Leider! Entweder totaler Krieg und Herrenrasse oder vollkommene Unterwürfigkeit und Selbstaufgabe. Dafür...
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.281
Reaktion erhalten
539
Irgendwas muß es doch noch dazwischen geben:

Der Deutsche: ich brauch Daumenschrauben; gebt mir Daumenschrauben.

Der Israeli: Gebt mir die Scheiß Impfung, aber sofort.

Der Deutsche kennt kein Mittelmaß. Leider!
Entweder totaler Krieg und Herrenrasse oder vollkommene Unterwürfigkeit und Selbstaufgabe.

Dafür (Mittelmaß) haben wir zu viele Deppen mit Extrempositionen im Land und die werden gewählt. Folglich bekommt man, was man verdient.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KKC
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.564
Reaktion erhalten
1.891
Ort
Hannover
Bayern hat die Ausgangssperre

Nächtliche Ausgangssperre in Bayern:





Landesweit ist von 21 Uhr bis 5 Uhr der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung untersagt,

es sei denn

dies ist begründet aufgrund

  1. eines medizinischen oder veterinärmedizinischen Notfalls oder anderer medizinisch unaufschiebbarer Behandlungen,
  2. der Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder unaufschiebbarer Ausbildungszwecke,
  3. der Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts,
  4. der unaufschiebbaren Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen und Minderjähriger,
  5. der Begleitung Sterbender,
  6. von Handlungen zur Versorgung von Tieren oder
  7. von ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen.
was bedeutet dies ?

Die Ladengeschäfte sind ab dem Zeitpunkt geschlossen.

Viele ältere Diabetiker gehen zwecks Risikominimierung erst um 22.30 in ihrem REWE einkaufen,

in Hannover beliebt,

REWE
Supermarkt
Bodestraße 2-6
0511 12108161
Geöffnet ⋅ Schließt um 00:00

sowas entzerrt die Infektionsgefahr beim Lebensmitteleinkauf.

Wir müssen der Realität ins Auge sehen,
der Infektionsort ist der Lebensmitteleinkauf,
hier haben sich viele Risikogruppen durch Verlegung der Einkaufszeiten,
sich den Zeitpunkt mit der besten Dichte zu den anderen Kunden ausgesucht,
und gehen deshalb quasi nachts einkaufen.

Eine nächtliche Einkaufsperre würde kontraproduktiv sein.

Bei EDEKA, der bereits um 21.00 schliesst,

werden ab 19.00 Wartenummern an eine Schlange von 30 Leuten gegeben, die vor dem Geschäfts warten und erst das Geschäft betreten dürften, wenn sie dran sind.

Sollte es in Gegenden aufgrund von zukünftigen Ausgangssperren dazu kommen,
das die Leute nicht mehr zum Einkaufen rein kommen,
werden wir in chaotische Verhältnisse kommen,

sprich durchdrehende Kunden, die mit ihrem Wagen ins Geschäft fahren.

Die Zukunft in DE sieht so aus,

die Fallzahlen werden bis April expoldieren,

wenn die öffentliche Ordnung kippt,
wird das Militär die Bund / Länder Trennung aufheben,

und den Impfprozess über gesicherte Militärstationen übernehmen.

Der Zusammenbruch der Lieferketten, wie wir jetzt sehen, das die PKW Industrie keine Computerchips mehr bekommt,


was ist das Problem für die Impfstoffherstellung?

- es hat sich ein versteckter Krieg um die Rohmaterialien entwickelt.


vor 3 Wochen hiess es :
Auch habe es Qualitätsprobleme bei den Rohmaterialien gegeben. „Diese mussten gelöst werden.“
Corona-Vakzine: Darauf kommt es bei der Impfstoffproduktion an

- in England werden wir bald Panzer auf den Strassen sehen, da das Gesundheitssystem zusammen bricht,
und man an der Schwelle zum Chaos steht.

Rückmeldung aus Israel - der Biontech Impfstoff soll nicht, ... wie gewünscht ... wirken.
Israel’s virus czar says 1st dose less effective than Pfizer indicated — report

According to the Health Ministry, over 12,400 have people tested positive for coronavirus after receiving vaccine shots; this figure includes 69 people who have received the second dose.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.043
Reaktion erhalten
3.869
Bayern hat die Ausgangssperre



was bedeutet dies ?

Die Ladengeschäfte sind ab dem Zeitpunkt geschlossen.

Viele ältere Diabetiker gehen zwecks Risikominimierung erst um 22.30 in ihrem REWE einkaufen,

in Hannover beliebt,

REWE
Supermarkt
Bodestraße 2-6
0511 12108161
Geöffnet ⋅ Schließt um 00:00

sowas entzerrt die Infektionsgefahr beim Lebensmitteleinkauf.

Wir müssen der Realität ins Auge sehen,
der Infektionsort ist der Lebensmitteleinkauf,
hier haben sich viele Risikogruppen durch Verlegung der Einkaufszeiten,
sich den Zeitpunkt mit der besten Dichte zu den anderen Kunden ausgesucht,
und gehen deshalb quasi nachts einkaufen.

Eine nächtliche Einkaufsperre würde kontraproduktiv sein.

Bei EDEKA, der bereits um 21.00 schliesst,

werden ab 19.00 Wartenummern an eine Schlange von 30 Leuten gegeben, die vor dem Geschäfts warten und erst das Geschäft betreten dürften, wenn sie dran sind.

Sollte es in Gegenden aufgrund von zukünftigen Ausgangssperren dazu kommen,
das die Leute nicht mehr zum Einkaufen rein kommen,
werden wir in chaotische Verhältnisse kommen,

sprich durchdrehende Kunden, die mit ihrem Wagen ins Geschäft fahren.

Die Zukunft in DE sieht so aus,

die Fallzahlen werden bis April expoldieren,

wenn die öffentliche Ordnung kippt,
wird das Militär die Bund / Länder Trennung aufheben,

und den Impfprozess über gesicherte Militärstationen übernehmen.

Der Zusammenbruch der Lieferketten, wie wir jetzt sehen, das die PKW Industrie keine Computerchips mehr bekommt,


was ist das Problem für die Impfstoffherstellung?

- es hat sich ein versteckter Krieg um die Rohmaterialien entwickelt.


vor 3 Wochen hiess es :

Corona-Vakzine: Darauf kommt es bei der Impfstoffproduktion an

- in England werden wir bald Panzer auf den Strassen sehen, da das Gesundheitssystem zusammen bricht,
und man an der Schwelle zum Chaos steht.

Rückmeldung aus Israel - der Biontech Impfstoff soll nicht, ... wie gewünscht ... wirken.
Israel’s virus czar says 1st dose less effective than Pfizer indicated — report

Also ich gehe auch ab und zu zu REWE , dann ist es zwischen 8:00 und 8:30 am Morgen , dann bin ich fast
alleine . Warum soll ich am Abend gehen , wenn die Berufstätigen einkaufen ?
Auch nach 19:00 wird es ruhiger und es gibt kein Gedränge .
Allerdings wohne ich in einer Kleinstadt und das hat im Moment schon seine Vorteile .
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.043
Reaktion erhalten
3.869
Die Einschläge kommen langsam näher.

Gestern gab es die erste positiv auf Covid 19 getestete Person in unserem Talad. Obwohl sie noch unter den Lebenden weilt wurde angekündigt, bei einem weiteren positiven Fall würde der Talad erst mal bis auf weiteres komplett geschlossen.
Habe eine schlaflose Nacht hinter mir, hoffe es kommt nicht zum Äußersten. :eek2:

Anhang anzeigen 45120

Ehrlich , du tust mir leid und wünsche dir für die kommende Nacht einen guten u. ruhigen Schlaf .
Obwohl es bei uns nicht einen , sondern einige Fälle gibt , zumindest nach Info des Gesundheitsamtes ,
schlafe ich Nachts wie tot und auch meine Frau , oh Wunder , hat sich von dem Covid Rummel auch nicht
anstecken lassen .
War heute Morgen im Büro , auch da in der Firma ist die Stimmung sehr entspannt .
Nur die Skifahrer sind sauer , toller Schnee und die Lifte zu .
Direkt hinter meinem Haus verlaufen die Langlaufloipen , die sind sehr gut ausgelastet , aber die Läufer
halten meist ca. 10m Abstand .
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.896
Reaktion erhalten
1.074
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Glauben műssen diejenigen die nicht wissen.
Dann sind milliarden Gläubige aller Religionen auf der Welt dumm und wissen nichts?
Na wenn du das sagst als Allwissender, dann wird es wohl stimmen. :bounce:

Kleine Rechenaufgabe
Die inzidenzzahl lag bei ca 200 Infizierten pro Tausend fűr Kaufbeuren.
Bei 46000 Einwohnern bedeutet das 9200 Positive.
Űbersterblichkeit im Vergleich zum Vorjahr praktisch null.

Was also bedeutet das dann im Ergebnis für Kaufbeuren als so genannter Hotspot?
Bist du dir da sicher???
 
Zuletzt bearbeitet:
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.896
Reaktion erhalten
1.074
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Ehrlich , du tust mir leid und wünsche dir für die kommende Nacht einen guten u. ruhigen Schlaf .
Obwohl es bei uns nicht einen , sondern einige Fälle gibt , zumindest nach Info des Gesundheitsamtes ,
schlafe ich Nachts wie tot und auch meine Frau , oh Wunder , hat sich von dem Covid Rummel auch nicht
anstecken lassen .
War heute Morgen im Büro , auch da in der Firma ist die Stimmung sehr entspannt .
Nur die Skifahrer sind sauer , toller Schnee und die Lifte zu .
Direkt hinter meinem Haus verlaufen die Langlaufloipen , die sind sehr gut ausgelastet , aber die Läufer
halten meist ca. 10m Abstand .
Mensch Sombath, du tust mir auch leid. Ich schlafe zur Zeit wie ein Toter (ist nur eine Redensart :)) da es recht kühl ist hier z.Z.für thailändische Verhältnisse.
Wenn du echt glaubst ich hätte eine schlaflose Nacht hinter mir , dann bist du ja noch naiver als ich bisher dachte, sorry. Ich vermute mal, die meisten haben meine übliche Ironie in diesem Beitrag verstanden.
Solltest du es wider Erwarten doch verstanden haben, dann erklär mir doch bitte bitte, warum ich dir leid tue wenn ich über diese harmlose Pandemie ein Späßchen mache indem ich vorgab, aus Sorge nachts nicht schlafen zu können?
Vielen Dank im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
550
Reaktion erhalten
88
Rückmeldung aus Israel - der Biontech Impfstoff soll nicht, ... wie gewünscht ... wirken.

Israel’s virus czar says 1st dose less effective than Pfizer indicated — report
auch hier wird wieder in die Irre geführt. Dieser "Virus-Zar" sollte sich schämen, sollte seinen Titel sofort abgeben . . . .

Der Impfstoff schützt niemals vor einer Ansteckung, im Fachjargon "Infektion"

Der Impfstoff schützt lediglich den Geimpften davor, dass sich das Virus in seinem Körper weiter vermehrt und er schwer erkranken kann.

Kein ernst zu nehmender Mediziner wird behaupten wollen, der Impfstoff schütze davor, dass der Geimpfte eine Virenlast in Mund- und Rachenraum aufnehmen kann. Da sitzen dann Viren auf der Schleimhaut, und der PCR Test fällt natürlich positiv aus, und man zählt laut Statistik zu den "Infizierten"

Aber der Geimpfte wird nicht krank, und DAS alleine ist die Absicht die hinter dem Impfstoff steht
 
Zuletzt bearbeitet:
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.234
Reaktion erhalten
345
Ort
Bangkok
Mal so zwischendurch. War mir bis dato noch nicht bekannt, dass dies im Oktober 2019 stattgefunden hatte und das dort 110 Nationen vertreten waren:

2019 Military World Games - Wikipedia

Zufaelle gibt es.
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
1.496
Reaktion erhalten
1.221
Ort
Hong Kong
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.564
Reaktion erhalten
1.891
Ort
Hannover
die aktuelle Nachricht wäre,

China und der Rest der Welt - ...

was ist passiert ?

keiner wagt es, offen zu schreiben,
Stoffe, die für die Produktion des Biontek Impststoffes, sowie des Astra Zeneca Impfstoffes benötigt werden,

KÖNNEN NUR IN CHINA EINGEKAUFT WERDEN;

und China liefert neuerdings verunreinigte Qualität, was zu einer unbrauchbaren Produktion der Impfstoffe führt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Brazil is battling bureaucracy in China to free up exports of active ingredients for vaccines developed by AstraZeneca and Sinovac Biotech, three people familiar with talks told Reuters, without which an immunization push could soon slow to a trickle.

More Brazilian states gave their first COVID-19 vaccinations on Tuesday, as the government distributed some 6 million ready doses of the vaccine from China's Sinovac after its approval on Sunday for emergency use.

However the sources, who spoke anonymously due to diplomatic sensitivities, said red tape in
China was holding back supplies needed for Brazil to finish and distribute millions more doses from its own biomedical facilities.

"It's a new situation, and there's a bureaucratic problem. The Chinese are still defining procedures, which takes time," one source said. "There's also a relative scarcity of supplies."

The person said Brazil was not the only country struggling with export hurdles.
"It's not targeted at us."
Right-wing Brazilian President Jair Bolsonaro has repeatedly antagonized China. Recently, he disparaged the Sinovac shot based on its "origins."

Brazil's federally funded Fiocruz biomedical center said it would not be able to deliver finished doses of the AstraZeneca shot until March as it waits for the first shipment of active ingredients from China. The institute had been aiming for 1 million doses by mid-February.

A British government minister on Monday flagged concerns about a "lumpy" manufacturing process slowing the rollout of vaccines from AstraZeneca and Pfizer in the United Kingdom.
AstraZeneca has arranged for substantial manufacturing of its vaccine's active ingredients in China. Last month, Brazilian health inspectors visited and approved the facilities of Chinese firm WuXi Biologics to export the ingredients of the AstraZeneca shot for finishing in Brazil.
However, the first shipment to Fiocruz in Rio de Janeiro has been delayed repeatedly, leaving the facility there idle. Brazil's government is scrambling to import ready doses of the AstraZeneca vaccine from India, but has faced delays there too.

In Sao Paulo, the state-funded Butantan Institute has imported enough active ingredients for the Sinovac vaccine to fill and finish nearly 5 million doses, on top of the 6 million finished doses already imported and distributed nationally.

The next shipment of ingredients has been delayed and Butantan officials warned on Monday that if it does not arrive by the end of the month, the institute will be unable to hit its target of 46 million doses delivered by April.
"The Chinese side is doing its homework," said a second source, who is familiar with the Chinese government's thinking. "But the bureaucracy is very vigorous."
A third source said talks were advanced and the shipments should "soon" be cleared for export.

(Reporting by Lisandra Paraguassu and Jake Spring Additional reporting by Pedro Fonseca Editing by Brad Haynes, Bernadette Baum and David Gregorio)

© Reuters 2021

Brazil battles Chinese red tape to get active vaccine ingredients | MarketScreener

Also, die weltweite Impfstoff Herstellung kommt zum Erliegen,

weil China die Ausfuhr der Herstellungsstoffe stoppt.

Die letzten gelieferten Stoffe waren von minderer Qualität.

Das bedeutet,

MARBURG ist nichts,

Belgien stoppt die Lieferungen,

weltweit kommt die Produktion zum Stillstand,

weil

China eben etwas grundsätzliches klären will ...
 
phi mee

phi mee

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
8.728
Reaktion erhalten
997
Also ich gehe auch ab und zu zu REWE , dann ist es zwischen 8:00 und 8:30 am Morgen , dann bin ich fast
alleine . Warum soll ich am Abend gehen , wenn die Berufstätigen einkaufen ?
Ein Vorzeigerentner nach meinem Geschmack! :super:

Leider denken die wenigsten so, auch außerhalb von Coronazeiten. Das nicht nur in den Geschäften. Mein schärftes Erlebnis war mal in meiner Bank. Ich hatte angerufen um am längeren Öffnungstag einen späten Termin zu bekommen. Ging nicht da diese Termine schon auf Wochen ausgebucht sind.

War dann an dem besagten Abend sowieso in der Bank um ein paar normale Sachen zu erledigen. Was sah ich? Alle Beraterplätze mit alten Leuten beschlagnahmt. Auf der Wartebank davor noch 2 Alte.

Ich wurde dann etwas lauter was den Filialleiter nebenan veranlasste die Nase aus seinem Büro nebenan rauszustrecken. Das habe ich dazu genutzt ihm gleich mal meine Meinung dazu zu sagen. Es kann doch wohl nicht angehen, das am einzigen längeren Öffnungstag ein Berufstätiger keine Termin bekommt, weil die alle an Rentner vergeben werden.

Mache einen Großteil meiner Bankgeschäft mittlerweile woanders.
 
wansuk

wansuk

Senior Member
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
1.389
Reaktion erhalten
272
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.195
Reaktion erhalten
3.389
Ort
RLP/Isaan
Wenn wir z.B. 5 Millionen Infizierte haben und davon "nur" 50.000 auf Intensivstationen liegen und der Rest über Wochen in Quarantäne/Behandlung ist, bricht alles zusammen und nicht nur einzelne Branchen und Bereiche.
Solche Zahlen hatten wir bisher aber noch nicht mal ansatzweise! Ich erinnere an die Abschaffung von ca. 6.000 Intensivbetten in 2020!
DIVI Intensivregister
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.234
Reaktion erhalten
345
Ort
Bangkok
Alte Hüte :rolleyes: , die fast keiner wahr haben möchte. Die Zitteranfälle der IM Erika und der Besuch in Wuhan fallen auch in diese Zeit, Herbst 2019.
Nun, sie war Anfang September 2019 in Wuhan, aber sie zitterte auch schon vor diesem Besuch:

Im Juni 2019 ging es mit dem Zittern los:


Hier ihre Reisen, auch im Detail zu 2019:

Liste der Auslandsreisen von Bundeskanzlerin Angela Merkel – Wikipedia

Passt also in diese Fall zeitlich nicht.

Anyway, wenn jemand das Szenario wie im Planspiel haette inszenieren wollen, dann waere Wuhan der ideale Ort dafuer, im Oktober 2019:

Militärweltspiele – Wikipedia

Ideal auch, weil die Wongs dort mit den Viren spielen:

Covid: Wuhan scientist would 'welcome' visit probing lab leak theory

Kommt es dort also zu der Situation wie sie passiert ist, dann koennten die Wongs nicht sicher sein, ob ihr Lab tatsaechlich die Ursache ist und daher waere ein Versuch die Sache aus diesem Grund zu vertuschen zu wollen, verstaendlich.

Jetzt kommt dies jedoch dazu:

Li-Meng Yan - Wikipedia

Eigentlich optimal, um den Wongs alle Schuld in die Schuhe zu schieben, aber das John Hopkins Center for Health Security lehnt die Theorie ab, dass das Virus laborgeschaffen ist. John Hopkins, hm, da war doch was:

About Event 201, a high-level pandemic exercise on October 18, 2019

Das Virus ist natuerlichen Ursprungs ist in dieser Situation der bessere Weg, damit diesbezueglich nicht tiefer gegraben wird. Fledermaus uebertragenes auf einem wetmarket in Wuhan ausgerechnet zur Zeit der Millitary Games.

Nicht verwunderlich, dass die Wongs zurueckschiessen:

Chinese Official Says US Army May Have 'Brought the Epidemic to Wuhan'

Hatte ich bis gestern auch als absolute Nebelkerze angesehen, aber nach dem Zusammenfuegen einiger Puzzle-Teilchen kann solch ein Szenario nicht mehr einfach nur als Luftnummer unter den Teppich gekehrt werden. Einfach zu viele zufaellige Zufaelle, um davon auszugehen, dass alles rein zufaellig passierte. Ja, die Wongs hatten allen Grund in diesem Spiel, die Sache totschweigen zu wollen, aber gehoerte dies wohlmoeglich mit zur Strategie einer sorgfaeltig geplanen Inszenierung?

Koennte ich unter den besagten Parametern weder verneinen noch bejahren und die Frage bleibt offen, wer denn nun letztendlich der boesere Bube im Spiel war. Kosher war/ist sicherlich KEINER der Akteure und Akteurinnen, was aber zwischenzeitlich auch fuer saemtliche Nebendarsteller zutrifft.

Hatten wir nicht gerade die Thematik, dass der groesste Schandfleck in der deutschen Geschichte nicht zu toppen waere? Stay tuned, moeglicherweise wird gerade wieder Geschichte geschrieben, doch diesmal nicht mit nur in Bezug auf einen Uebeltaeter, sondern im globalen Kollektiv.
 
Thema:

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

    Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm: " ... Die fehlende Aussicht auf eine baldige Besserung drückt auch in Bangkoks Partystrasse Soi Cowboy die Stimmung. Nijchara Lalun sagt, sie habe...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes

    [CoronaVirus] Impfung - Informationen und anderes: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm

    Das Coronavirus legt in Thailand das Sexgewerbe lahm: " ... Die fehlende Aussicht auf eine baldige Besserung drückt auch in Bangkoks Partystrasse Soi Cowboy die Stimmung. Nijchara Lalun sagt, sie habe...
  • [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands

    [CoronaVirus] Corona in Falkland Islands: Coronavirus Cases: 16 Deaths: 0 Recovered: 13 Falkland Islands Coronavirus: 16 Cases and 0 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Italien

    [CoronaVirus] Corona in Italien: Coronavirus Cases: 1,308,528 Deaths: 47,870 Recovered: 498,987 Italy Coronavirus: 1,308,528 Cases and 47,870 Deaths - Worldometer
  • [CoronaVirus] Corona in Belgien

    [CoronaVirus] Corona in Belgien: Coronavirus Cases: 550,264 Deaths: 15,196 Recovered: 34,792 Belgium Coronavirus: 550,264 Cases and 15,196 Deaths - Worldometer
  • Oben