[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

Diskutiere [CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Ausnahmsweise mal etwas zum Thema.. STV Visa-Thailand Longstay Company Ein Anfang....?... Wenn ja, sicher sehr holprig. Solange man ständig...
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.180
Reaktion erhalten
782
Ort
Köln
Ausnahmsweise mal etwas zum Thema..

STV Visa-Thailand Longstay Company

Ein Anfang....?...

Wenn ja, sicher sehr holprig.
Solange man ständig seinen Aufenthaltsort per App mitteilen muss, für mich total indiskutabel.
So soll es nämlich sein, für die Dauer des Aufenthaltes.

Man kann nur diejenigen beglückwünschen, die sich derzeit in Thailand aufhalten.
Ich hab ja selber drei Monate während der „Pandemie“ in Thailand verbracht & denke, es war die beste Zeit, um dort zu sein.
Zuvor war ich über 20 x dort, daher kann ich mir ein Urteil erlauben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.180
Reaktion erhalten
782
Ort
Köln
Das so ein wirrwarr entstanden ist, liegt vor allem daran, dass jeder Leiter / Gouverneur einer Behörde, sich für den wichtigsten Mann im Staat hält.
Das gilt für TAT, Gesundheitsministerium, Covid-Krisenstab, Umfeld des Premiers usw.

So verkündet jeder ab & zu ne tolle Idee, was aber aus Gründen des Gesichtsverlustes vom Oberchef nicht unterbunden wird.
Ist schon putzig, was man da beobachten kann.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.232
Reaktion erhalten
651
Ausnahmsweise mal etwas zum Thema..

STV Visa-Thailand Longstay Company

Ein Anfang....?...

Wenn ja, sicher sehr holprig.
Solange man ständig seinen Aufenthaltsort per App mitteilen muss, für mich total indiskutabel.
So soll es nämlich sein, für die Dauer des Aufenthaltes.

Man kann nur diejenigen beglückwünschen, die sich derzeit in Thailand aufhalten.
Ich hab ja selber drei Monate während der „Pandemie“ in Thailand verbracht & denke, es war die beste Zeit, um dort zu sein.

Zuvor war ich über 20 x dort, daher kann ich mir ein Urteil erlauben.
über 20 X in TH. dann sind wir beide ca. pari. :)
Ja, es gibt aktuell einige promotions, wo z.B. Hotel - Resortkosten
durch Vouchers gesenkt werden können..

Ansonsten, solange die Infektionsraten z.B. in Deutschland so sind,wie sie sind, würde ich nicht über einen " Einlass " nach TH. nachdenken..
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.180
Reaktion erhalten
782
Ort
Köln
Da denk ich auch nicht drüber nach.
Ich war dieses Jahr lange genug da unten & hab eh keine Zeit mehr.

Aber zum rumreisen ist es dort momentan sicher sehr geil.
Hab kürzlich ein interessantes Video entdeckt, von einem Pärchen, welches bis vor kurzem einen Monat in Bangkok verbrachte.
Die Bilder aus der Stadt (ab 07:30) sprechen für sich,
Das Video beschäftigt sich aber auch mit anderen Dingen.


...& abgesehen davon...

Lassen Sie die Preiskämpfe beginnen - Expats genießen billiges Bier und leere Strände - ThailandTIP
 
Zuletzt bearbeitet:
Andichan

Andichan

Senior Member
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
900
Reaktion erhalten
100
Ort
Borkwalde/Chiang Saen
Ich weis nicht, ob ich der erste bin, hier ein paar neue Infos seitens der Botschaft. Kam heute per FaceBook.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: MUC
Andichan

Andichan

Senior Member
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
900
Reaktion erhalten
100
Ort
Borkwalde/Chiang Saen
Hier weitere Informationen für die Wiedereinreise nach Thailand.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: MUC
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.129
Reaktion erhalten
2.776
Ort
Kurgast zu Pattaya
Daniel Kehlmann: „Wir wären weiter, wenn wir das Hygienetheater lassen würden“ - WELT

... habe ich erlebt, dass mir und meiner Familie auf der Fifth Avenue nachgeschrien wurde, wir sollten Masken tragen. Es war im Freien, neun Uhr abends, die Straße war leer.

WELT: Es wird schon von einem „Super-GAU“ in Hamm gesprochen und vom Bürgermeister ein lokaler Lockdown verhängt, wenn es dort 193 Corona-Fälle gibt, von denen 13 im Krankenhaus behandelt werden.

Kehlmann: Und die Medien unterstützen dieses Narrativ durch den absurden Worldcup, der jetzt entstanden ist. Ständig werden die Zahlen unterschiedlicher Länder verglichen, und immer geht es immer um die Frage: Wer hat es „besser gemacht“? Da ist Deutschland natürlich gerade Weltmeister, und man ist stolz.

... einige andere Leute, darunter auch ich, haben schon im Frühjahr leise zu sagen gewagt: Was Schweden macht, ist wahrscheinlich in rechtsphilosophischer und vielleicht sogar auch in praktischer Hinsicht das Richtige. Schweden geht diesen Weg, weil es nicht so eindeutig ist, dass wir in ein paar Monaten einen Impfstoff haben werden. Ja schon, wenn wir im Dezember alle Leute impfen können und die Krankheit verschwindet, dann hatte Schweden – statistisch gesehen, hinsichtlich der höheren Sterbezahl – wohl nicht recht. Wenn es aber noch ein halbes Jahr länger dauert oder vielleicht sogar zwei Jahre, dann wird wahrscheinlich Schweden am Ende recht gehabt haben.​
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.221
Reaktion erhalten
2.250
Ort
Chonburi-Stadt
Ja , das Maerchen vom richtigen Weg Schwedens wird sich voraussichtlich noch einige Monate oder Jahre halten.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.808
Reaktion erhalten
810
Ort
Hausen
Man kann davon halten was man will, aber beim chinesischen Oktoberfest braucht der Besucher nur seine Ortungsdaten zu übergeben und wird bei fehlenden Kontakten zu Corona-Kranken hereingelassen und darf sehr dicht gedrängt ohne Maske feiern.

1601469081901.png


Vielleicht könnten wir das auch haben, wenn sich alle Bürger auf ein Tracking, welches bei uns zudem anonym ist, einlassen würden.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.057
Reaktion erhalten
911
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Einschränkungen gibt es auch in Schweden
Die schwedische Außenministerin Ann Linde sah sich angesichts der Berichterstattung im Ausland genötigt, öffentlich zu erklären: "Es ist ein Mythos, dass das Leben in Schweden so weitergeht wie gewöhnlich."
Zum sogenannten schwedischen Sonderweg etwa gehört, dass Kitas und Schulen bis zur 8. Klasse Präsenzunterricht haben. Oberstufe, Universitäten, Erwachsenenbildung haben auf digital umgestellt. Wer kann, soll von zu Hause arbeiten. Wer aber krank ist, muss zu Hause bleiben. In Restaurants darf nur am Tisch gegessen werden mit entsprechendem Abstand zum Nachbarn. In Pflegeheimen gilt Besuchsverbot, die Krankenhaus-Intensivbetten wurden aufgestockt, von Reisen im Inland oder ins Ausland soll abgesehen werden, ebenso von Beuchen bei den Großeltern. Eigentlich ist der schwedische Alltag also dem künftigen deutschen recht ähnlich – nur ohne vorherigen Lockdown.
Dank Home-Offfice keine übervollen U-Bahnen
Noch gibt es keine Maskenpflicht, doch werden Masken von Älteren inzwischen häufiger getragen. Im Bus wird nur noch hinten eingestiegen und beim Fahrradladen muss man Wartenummern ziehen und draußen bleiben, bis man dran ist.
Distanz war auch schon vor Corona und selbst in der Großstadt Usus. Körperkontakt zwischen Fremden kam allerhöchstens in den dichtgedrängten öffentlichen Verkehrsmitteln im Berufsverkehr vor. Durch den Home-Office-Appell der Regierung, dem die Schweden auch nachkommen, hat sich das jetzt zusätzlich entzerrt.
Die Pandemie trifft die schwedische Wirtschaft genauso hart wie die anderen europäischen Staaten. Die Arbeitslosigkeit könnte zum Jahresende bis zu 14 Prozent erreichen, das Bruttoinlandsprodukt dürfte um schätzungsweise sieben bis neun Prozent einbrechen. Viele Fabrikbänder stehen still und in der Stockholmer Innenstadt sind etliche kleine Läden geschlossen. Es gibt wenig Publikumsverkehr.
Vor der Corona-Krise hatten die großen Kreuzfahrtschiffe sehr verlässlich Tausende Tagestouristen in die pittoreske Altstadt Stockholms gespült und damt für Umsatz gesorgt. Nun aber legen die großen Kreuzer nicht mehr an.

Schweden geht seinen ganz eigenen Corona-Weg weiter

Von den ca. fünf mal höheren Todeszahlen auf die Einwohner umgerechnet mal ganz zu schweigen.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.180
Reaktion erhalten
782
Ort
Köln
Ist Schweden eine Provinz in Thailand?

Halt doch mal den Ball flach, wenn Du nichts zum Thema beitragen kannst.

Und jetzt bitte nicht rumwinseln!, lieber einfach mal akzeptieren!

So ein ......
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.905
Reaktion erhalten
2.965
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ist Schweden eine Provinz in Thailand?

Halt doch mal den Ball flach, wenn Du nichts zum Thema beitragen kannst.

Und jetzt bitte nicht rumwinseln!, lieber einfach mal akzeptieren!

So ein ......
Der den Du ansprichst hat das Thema Schweden hier gar nicht eingebracht, aber im Zusammenhang einer Betrachtung der unterschiedlichen Handlungsweisen passt es durchaus hier rein.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.057
Reaktion erhalten
911
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Ist Schweden eine Provinz in Thailand?

Halt doch mal den Ball flach, wenn Du nichts zum Thema beitragen kannst.

Und jetzt bitte nicht rumwinseln!, lieber einfach mal akzeptieren!

So ein ......
Was willst du von mir?
Bezog sich auf #8.708 und #8.709.
Wo ging es da um eine Provinz in Thailand? Oder in #8.711

Also, wer winselt hier rum? Willst du bestimmen wer wann was schreibt?
Lieber mal selber den Ball flach halten.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.180
Reaktion erhalten
782
Ort
Köln
Haha....köstlich.

Zitatfunktion bekannt?
Wegen der Klarheit...

Ich dachte hier geht es um die Hürden rund um die Einreise nach Thailand.
Aber stimmt, wir haben ja auch sonst keine anderen Freds, welche sich mit dem Virus beschäftigen.
Da muß man Schweden hier natürlich auch noch verwursten.

Visa-technisch ist gerade einiges im Gange.
Ich find das interessanter, aber dann macht mal....
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.125
Reaktion erhalten
3.955
Ort
Beach/Thailand
Nachdem sich der Geechste bereits in der fully blown Schubumkehr befindet, folgt nun Toto.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.057
Reaktion erhalten
911
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Haha....köstlich.

Zitatfunktion bekannt?
Wegen der Klarheit...

Ich dachte hier geht es um die Hürden rund um die Einreise nach Thailand.
Aber stimmt, wir haben ja auch sonst keine anderen Freds, welche sich mit dem Virus beschäftigen.
Da muß man Schweden hier natürlich auch noch verwursten.

Visa-technisch ist gerade einiges im Gange.
Ich find das interessanter, aber dann macht mal....
Das soll jetzt dein ausfallendes Benehmen erklären? Bessere Ausrede ist dir da nicht eingefallen? Sehr schwach.

Bist seit 8 Jahren dabei und regst dich wegen ganz leicht of Topic hier so auf? :nono:
 
Zuletzt bearbeitet:
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.221
Reaktion erhalten
2.250
Ort
Chonburi-Stadt
Warum so spoettisch ?

Aus den Berichten geht zur Zeit offenbar noch nicht hervor, ob die Armbaender nur fuer die Quarantaene-Zeit vorgesehen sind.
Vielleicht werden ja die gleichen Modelle benutzt , wie in Singapur, Hongkong oder Suedkorea ?
Singapore to make travellers wear electronic tags to enforce quarantine - ET TravelWorld

Australien befindet sich noch in Ueberlegungen:
Australia considers home isolation with electronic surveillance for returned travellers



Ich dachte hier geht es um die Hürden rund um die Einreise nach Thailand.
Nein , da hast Du falsch gedacht.

In diesen Thread wurden schon vor vielen Monaten einzelne Threads zusammengeschmissen soweit ich mich erinnere und hat sich dann quasi zu einem Corona-Kompakt-Thread entwickelt.

Hinsichtlich Einreise waere dieser Thread besser:
Wann können wir wieder nach Thailand einreisen
...aber das weisst Du ja auch selbst....hast dort ja auch schon gepostet.

Du wolltest halt auch nur mal ein bisschen rummosern, Flat Eric, das ist OK , Willkommen im Club....
 
Thema:

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise

    [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ? - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise

    [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • Oben