[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

Diskutiere [CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; ... und heute wünschten sich viele von Ihnen wieder einen von Braun- zumindest um den vielgeschmähten Trump auf den Mond zu schießen...
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.395
Reaktion erhalten
5.127
Ort
Chumpae
In den USA war der in geheimer Mission in die USA verbrachte SS-Stubaf. Wernher von Braun massgeblich daran beteiligt, die Amerikaner auf den Mond zu bringen.
... und heute wünschten sich viele von Ihnen wieder einen von Braun- zumindest um den vielgeschmähten Trump auf den Mond zu schießen. Wahrscheinlich schießen deswegen die Tesla-Aktien ins Bodenlose.:gruebel:
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.351
Reaktion erhalten
816
Ort
Nakhon Si Thammarat
Zu solchen Aussagen fällt mir nur eine Bemerkung ein.
Würde dich so etwas zu einem besseren, ehrlicheren oder aufrichtigeren Menschen machen???
Was Bildung mit einem Menschen machen kann, das siehst du ja an bbs72.
Wenn du so etwas für erstrebenswert hältst, es sei dir gegönnt.
Hi Reiner,
Was wuerdest Du antworten, auf eine duemmliche, inhaltlose Beleidigung. Das liegt unter meinem Niveau und sollte klargestellt werden. Eigentlich widerstrebt es mir schon wegen der vertanen Lebenszeit so zu antworten, aber genau wie Du, Du betonst es ja immer wieder, reagiere ich nur.
Hast Du mein PS ueberlesen oder verstehst Du einfach nicht was ich damit ausdruecken wollte? Naemlich das ich genau solche ueberfluessigen Wortgefechte nicht fuer erstrebenswert halte. Haette ich nicht soviel Zeit, wuerde ich sowas laechelnd ueberlesen. Aber es ist wie es ist. Wer mich auf doof anmacht, bekommt eine (ehrliche) Antwort.
lg samuirai

so, nach 3 Tagen Regen kommt die Sonne raus. Ab auf meine seven die Birne freipusten. Wie ich es liebe ....
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
9.963
Reaktion erhalten
2.670
Ort
Kurgast zu Pattaya
... und heute wünschten sich viele von Ihnen wieder einen von Braun- zumindest um den vielgeschmähten Trump auf den Mond zu schießen. Wahrscheinlich schießen deswegen die Tesla-Aktien ins Bodenlose.:gruebel:
Derweil sein Bruder Sigismund von Braun in Bonn Karriere machte und als Protokollchef u.a. Äthiopiens Kaiser am Bahnhof begrüßte
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.504
Reaktion erhalten
451
Derweil sein Bruder Sigismund von Braun in Bonn Karriere machte und als Protokollchef u.a. Äthiopiens Kaiser am Bahnhof begrüßte
von Braun war infisziert mit dem Virus oder ?
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.588
Reaktion erhalten
869
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Hi Reiner,
Was wuerdest Du antworten, auf eine duemmliche, inhaltlose Beleidigung. Das liegt unter meinem Niveau und sollte klargestellt werden. Eigentlich widerstrebt es mir schon wegen der vertanen Lebenszeit so zu antworten, aber genau wie Du, Du betonst es ja immer wieder, reagiere ich nur.
Hast Du mein PS ueberlesen oder verstehst Du einfach nicht was ich damit ausdruecken wollte? Naemlich das ich genau solche ueberfluessigen Wortgefechte nicht fuer erstrebenswert halte. Haette ich nicht soviel Zeit, wuerde ich sowas laechelnd ueberlesen. Aber es ist wie es ist. Wer mich auf doof anmacht, bekommt eine (ehrliche) Antwort.
lg samuirai

so, nach 3 Tagen Regen kommt die Sonne raus. Ab auf meine seven die Birne freipusten. Wie ich es liebe ....
Ich habe sehr wohl dein PS auch gelesen und stimme dir mit dem "nur reagieren" ja zu. Aber jetzt nicht auf dich gemünzt, der erste kommt mit abfälligen Bemerkungen über event. niedrigere Bildung, der nächste lästert über " Assi Armutsrentner, und der dritte dann womöglich über event. körperliche Beeintächtigungen.
Sich dumm und blöd anmachen, da bin ich ja selber voll dabei oft (leider), zumindest versuche ich aber eine gewisse Grenze nicht zu überschreiten.

Aber auch hier scheint heute die Sonne nach 3 Tagen Regen wieder. Immer das positive sehen. Mußte jetzt 3 Tage nicht den Garten wässern :)

lg ReinerS.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.156
Reaktion erhalten
1.033
Ort
NRW/BKK
Nun, mein guter Kumpel, der Sino-Thai, sagte mir kuerzlich, dass seie Schwester in Si Sa Ket 1.000 Rai mit Baeumen haette und Double A beliefern wuerde. Ihre Lieferfaehigkeit sei aber bei weitem nicht ausreichend genug, den Bedarf zu decken. :unsure:
Sach' ich doch. 1.000 Rai! Wir reden über 10.000nde Hektar Außerdem eignet sich nicht jedes Holz zur Papierherstellung; bevorzugt wird Nadelholz und Pappel. Also Bäume der gemäßigten Zonrn. Hiang Seng Fibre Container in BKK kauften regelmäßg 100 - 120.000 mt chinesische oder indonesische Kesselkohle p.A von uns zur Zellulosefertigung.


Sarunyou, der Juniorchef hatte ein tolles Condo in Seattle mit Blick auf den Puget SOUnd. Von da ging er auf Holzrinkauf in Washington und British Columbia.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.154
Reaktion erhalten
3.118
Mein Gott sombath, wo sollen die immer mehr Gaeste denn herkommen solange die Grenzen dicht sind?
Natürlich war das eine zynische Bemerkung von mir .
Aber es gibt Member hier , wie zB chonburi , die so tun , als sei Alles nicht so schlimm und schon
wieder alles halbwegs normal .
Ich bin ja weit weg und habe nur eingeschränkte und oft gefärbte Infos .
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.782
Reaktion erhalten
2.927
Ort
Bangkok / Ban Krut
Natürlich war das eine zynische Bemerkung von mir .
Aber es gibt Member hier , wie zB chonburi , die so tun , als sei Alles nicht so schlimm und schon
wieder alles halbwegs normal .
Ich bin ja weit weg und habe nur eingeschränkte und oft gefärbte Infos .
Danke für die Erklärung.

Es ist in der Tat so, dass der Einbruch der Wirtschaft immer mehr Menschen erfasst. Ein, zwei oder drei Monate konnten einige überbrücken, aber so langsam scheinen nicht wenigen die Mittel auszugehen. Besonders betrifft das Beschaeftigte im Export und im Tourismus.
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
456
Reaktion erhalten
99
Hier mal was lesenswertes abseits des üblichen Geseiers hier.

New Normal beim Bangkok-Besuch (1)

Der Bericht ist ein alter Hund, muss zu Zeiten der nächtlichen Ausgangssperre gewesen sein. War in den letzten Wochen mehrfach von Prachuap aus in Bangkok. Bis auf Temperaturmessung in den 7 eleven Läden hat dortder normale Alltag wieder Einzug gehalten.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.782
Reaktion erhalten
2.927
Ort
Bangkok / Ban Krut
Der Bericht ist ein alter Hund, muss zu Zeiten der nächtlichen Ausgangssperre gewesen sein. War in den letzten Wochen mehrfach von Prachuap aus in Bangkok. Bis auf Temperaturmessung in den 7 eleven Läden hat dortder normale Alltag wieder Einzug gehalten.
Aus dem Bericht: "Auch die meisten Restaurants haben nur bis 22:00h geöffnet, dabei ist die Ausgangssperre ja schon seit langem aufgehoben...."
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.591
Reaktion erhalten
326
Ich war gerade übers Wochenende 5 Tage in Bkk, da war alles wie immer. Nun treibe ich mich natürlich nachts nichts in irgendwelchen Rotlichtvierteln herum, aber sonst war alles ganz normal.
Das Einzige was mir auffiel, war ein ehedem "besseres" (unübersehbar!) Hotel, was angeblich wegen Corona schließen musste. Allerdings war genau so unübersehbar, dass die Schließlung mit Corona exakt gar nichts zu tun hatte, außer dass Corona als Vorwand für jahrelange Misswirtschaft herhalten konnte.
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
456
Reaktion erhalten
99
Habe den Bericht nur oberflächlich gelesen. Dennoch habe ich in Bangkok noch keinen geschlossenen 7 Eleven gesehen. Liegt wohl daran das ich mich nicht in den Touristischen Zonen Bangkoks aufhalte sondern auf dem Militärischen Teil des Don Muang Airports oder im Bereich Nonthaburi. Den einzigen geschlossenen 7 Eleven habe ich bisher in der Second Road/Pattaya gesehen.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.154
Reaktion erhalten
3.118
Danke für die Erklärung.

Es ist in der Tat so, dass der Einbruch der Wirtschaft immer mehr Menschen erfasst. Ein, zwei oder drei Monate konnten einige überbrücken, aber so langsam scheinen nicht wenigen die Mittel auszugehen. Besonders betrifft das Beschaeftigte im Export und im Tourismus.
Wir haben hier eine etwas andere Situation .
Veranstaltungen , Messen , Messebau , Innenstadthotels , Auto-Industrie , Zulieferer , Maschinenbau ,
Restaurants und und und , haben große Probleme und halten sich bis Herbst mit Staatshilfen über Wasser .
Aber bei uns im Allgäu , Oberbayern , Tirol bis Südtirol sind die Hotels u. Pensionen überfüllt !!
Alle , aber auch alle Parkplätze sind überfüllt , das Auto als Transportmittel erlebt eine Renaissance , da
man im Zug und im Flieger nur mit Maske reisen kann .
Die Reiseziele Spanien , Italien , Griechenland u. Türkei sind praktisch ausgefallen , das kommt jetzt den
PKW Zielen zu gute .
Aber für uns , den Normalbürger ist es schon eine Belästigung , da man ohne Anmeldung in keinem
Lokal mehr einen Platz bekommt .
Also hier im Süden , aber auch an Nord und Ostsee , da sind die " Kriegsgewinnler ".
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.591
Reaktion erhalten
326
Okay, neu normal. ;-)
 
Thema:

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise

    [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ? - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise

    [CoronaVirus] Statistiken, Herkunft, Wirkweise: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • Oben