[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

Diskutiere [CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Eben !
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.243
Reaktion erhalten
404
Welchem Arzt man mehr Glauben schenkt , ist wie eine Religion ,
daher sind die nackten die bessere Info .
Die Nackten sind immer besser da sie im Paradiese weilen geweidet auf der grünen Aue viral neutral und erleuchtet
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
6.631
Reaktion erhalten
2.998
Im Prinzip richtig, aber warum erscheint dann diser artikel in so einem grauslichen "Nachrichtenverwertungs"-Journal wie New Swiss Journal das überhaupt keine journalistische Arbeit leistet, von Presseagenturen kauft und dann als eigene News/Meinung veröffentlicht?

Da ist der texanische Doktor von der Front viel authentischer.
Sind denn mittlerweile nicht alle Medien (immer) mehr oder weniger von dpa oder Reuters und Konsorten abhängig?
Sinkende Auflagen bewirken auch weniger journalistisches Personal und damit die Abhängigkeit von solchen Agenturen!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.961
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
Hermann , du kämpfst gegen Windmühlen !
[...]
Dazu noch eine Zahl , in Deutschland sterben in jeder Woche ca. 15 000 Menschen und davon
ca. 34 an Civid19 !!!!
Und wie viele würden täglich an CoVid19 sterben ohne Maßnahmen, also keine Masken, keine Kontaktverbote, einfach nichts?
Vielleicht sollte man es riskieren, wenn so harmlos.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.748
Reaktion erhalten
2.867
Und wie viele würden täglich an CoVid19 sterben ohne Maßnahmen, also keine Masken, keine Kontaktverbote, einfach nichts?
Vielleicht sollte man es riskieren, wenn so harmlos.
OK warum nicht .
Gehen wir mal von einer Verzehnfachung der Infizierten aus .
Dann sterben pro Woche statt 34 Menschen dann 340 in der Woche .
Oder von den täglich ca. 2 200 Verstorbenen sind dann 48 Menschen Covid19 Opfer .
Und das von 82 000 000 Menschen in Deutschland !!
Ich schätze , es kommen gleich Viele wegen Corona Wirtschafts Probleme in die Klapse .

OK , Masken beim Einkaufen gibt es .
Aber Kontaktverbote gibt es im täglichen Leben nicht mehr .
Es gibt keine Großveranstaltungen und große Feste , aber zB Familien Feiern mit 20 - 30 Personen
gibt es jede Menge .
Hier bei uns , wie das bei dir im Ausland aussieht , weiß ich nicht .
 
Zuletzt bearbeitet:
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.961
Reaktion erhalten
670
Ort
Hausen
OK warum nicht .
Gehen wir mal von einer Verzehnfachung der Infizierten aus .
Dann sterben pro Woche statt 34 Menschen dann 340 in der Woche
Verzehnfachung reicht bei weitem nicht, irgend wann wird man das theoretische Maximum von 60% der Bevölkerung also sagen wir mal 40 Mio Menschen gleichzeitig erkrankt als Maximum also verzweihunderfachung, wären 6.800 Tote pro Woche, es wären aber deutlich mehr, denn sobald die Betten voll belegt mit Schwerkranken sind, steigt die Mortalitatsrate. Von Spätfolgen für die milden Verläufe haben wir noch nicht geredet. Ich bin daher Maßnahmen zu ergreifen damit nicht zu viele Menschen gleichzeitig krank werden.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.748
Reaktion erhalten
2.867
Verzehnfachung reicht bei weitem nicht, irgend wann wird man das theoretische Maximum von 60% der Bevölkerung also sagen wir mal 40 Mio Menschen gleichzeitig erkrankt als Maximum also verzweihunderfachung, wären 6.800 Tote pro Woche, es wären aber deutlich mehr, denn sobald die Betten voll belegt mit Schwerkranken sind, steigt die Mortalitatsrate. Von Spätfolgen für die milden Verläufe haben wir noch nicht geredet. Ich bin daher Maßnahmen zu ergreifen damit nicht zu viele Menschen gleichzeitig krank werden.
Entschuldigung aber das ist Quatsch .
Die ersten die erkranken sind nach 2 Wochen durch !
Bei deinen Zahlen müßten Alle gleichzeitig anstecken , das ist überhaupt nicht möglich .
Es wird schrittweise gehen und die Genesung folgt schrittweise 2 Wochen später .
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.926
Reaktion erhalten
974
Ort
NRW/BKK
Na, dieser Doktor scheint mir irgendwie kompetent genug um seine Frustration auszudrücken:
r
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.471
Reaktion erhalten
2.852
Ort
Bangkok / Ban Krut
Entschuldigung aber das ist Quatsch .
Die ersten die erkranken sind nach 2 Wochen durch !
Bei deinen Zahlen müßten Alle gleichzeitig anstecken , das ist überhaupt nicht möglich .
Es wird schrittweise gehen und die Genesung folgt schrittweise 2 Wochen später .
Naja, du bist auf jedenfall der Erste der steten immer wiederkehrenden Gleichklang auszumachen vermag.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.915
Reaktion erhalten
4.567
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Die Nackten sind immer besser da sie im Paradiese weilen geweidet auf der grünen Aue viral neutral und erleuchtet
"...... geweidet auf der grünen Aue viral neutral und erleuchtet " -- GEIL !

Der Text hat auch irgendwie etwas;
was es genau ist ....... "krieg ich auch noch raus".
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.442
Reaktion erhalten
5.634
Ort
Essen/ Nong Prue
"...... geweidet auf der grünen Aue viral neutral und erleuchtet " -- GEIL !

Der Text hat auch irgendwie etwas;
was es genau ist ....... "krieg ich auch noch raus".
Aus verbindlich uninformierten Kreisen, erhielt ich die Information, dass das eine Auftragsarbeit vom Maexel / thai fun / nuf iaht / taif huhn war. 8-)
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.442
Reaktion erhalten
5.634
Ort
Essen/ Nong Prue
Du meinst das Klöten-Huhn erledigt Auftragsarbeiten ?
Da bin ich mir sicher. Die erledigt er sogar ungefragt.
Es ist für jemand wie ihn nicht so einfach, in der heutigen Welt immer wieder auf sein, gefühltes Missverständnis der Welt mit ihm hinzuweisen.
Sieh mal, Schwule sind en Vogue, Transgender mit und ohne Schniedel, niemand nimmt mehr Notiz von denen. Was bleibt denn da noch übrig? Mann muss das Mitleid auf seinen geistigen Zustand lenken und dafür eignen sich lyrische Wortfetzen besonders gut. 8-)
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
914
Reaktion erhalten
116
Ort
Bangkok
Es gibt keine Wahrheit auf dieser Welt
Ach was, einfach nur an den richtigen Stellen schauen.

Z. B. im Weinglas, im ungeleerten. Da sollte sie liegen, die Wahrheit. Im Wein, im Glas. Im ungele(e)(h)rten. Das ist wissenschaftlich erwiesen. Durch das Latinum. Ob grosses oder kleines, weiss ich aber nicht. Dafuer bin ich nicht gebildet genug. Praktisch ungele(e)(h)rt. :nerd:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.779
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit
Heee Leute....!!!! Erst gerade gesehen....TESCO- Angestellte mit......GUCCI-Maske....jaja...unglaublich aber vorhersehbar.
Als näxtes Maske mit Krokodil drauf, Versace, Prada, Beneton, Armani...Kurz ein Bombengeschäft dank Coronoia.. :biggrin: $$$$$
Ahem..Karl Lagerfeld war eher für diese Fächer zuständig glaube ich..damit könnte man ja die Viren wegblasen..
Annotation 2020-07-19 212124.png
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.748
Reaktion erhalten
2.867
Was hat denn das zu bedeuten ???
Wird sich ja dann dort sehr schnell zeigen , ob ein Impfstoff ( Antikörper ) sinnvoll ist , oder nicht .
Hätte mal gerne die Frage beantwortet , was soll geschehen , wenn es auf Dauer keine Antikörper
im Körper gibt , also eine Impfung nicht auf Dauer schützt .
Wie soll dann unser Leben weiter gehen ?
Betrifft mich persönlich mit 77 nicht so sehr , es geht aber um Kinder u. Enkel .
Indien: Herdenimmunität in Delhi in Sicht
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
914
Reaktion erhalten
116
Ort
Bangkok
Nun, gemaess Stand der heutigen "Wissenschaft" sollen Antikoerper nur eine Wirksamkeitsdauer von acht Wochen haben.

Ergo...

:dance2:
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.748
Reaktion erhalten
2.867
Nun, gemaess Stand der heutigen "Wissenschaft" sollen Antikoerper nur eine Wirksamkeitsdauer von acht Wochen haben.

Ergo...

:dance2:
Wozu werden dann Milliarden für einen Impfstoff ausgegeben ???
Aber ich denke da gibt es in Bezug auf Antikörper noch viele Fragen .
So hat die Uni Hamburg ( ist eine glaubwürdige Quelle ) festgestellt ,
dass selbst nach Verschwinden der Antikörper immer noch eine verstärkte Immunität vorhanden ist .
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.617
Reaktion erhalten
3.842
Ort
Beach/Thailand
Enkel und Kinder betr. das.

Plus Umweltverschmutzung der Meere, Unbewohnbarkeit der Erde wegen extremer Hitze bis Upsala, Konflikte arm gegen reich, weiss gegen farbig, Christ gegen Moslem, tolerant gegen intolerant, Wahnsinnstaten mächtiger Autokraten und verrückter Einzelpersonen, neue Pandemien und Krankheiten, Abholzung der letzten Wälder, gigantische Brände, Überbevölkerung, obskure Kulte, autoritäre Industriekonzerne etc etc etc

Eines Tages in Millionen von Jahren werden ultraintelligente Wesen nachschauen was auf Erden alles passierte. Und die werden sagen: Jene, die im Westen um die 1960er Jahre geboren wurden, hatten es von allen am besten.
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
415
Reaktion erhalten
233
Wodurch soll die da sein wenn keine Marker für eine Immunantwort vorliegen?

Vielleicht möchte ja der Herr Gates mit seiner gekauften WHO sein Weltvolk gerne gechipt sehen nachdem es mit den Betriebssystemen ja schon fast geklappt hat, aber dennoch ein paar diesem Monopol auskommen.

Btw. in wie weit eine linksverseuchte Uni eine glaubwürdige Quelle darstellt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Genauso wie ein RKI eher durch bedingungslose Systemtreue glänzt als durch wirkliches Management bzw. Aufklärung.
 
Thema:

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Statistiken

    [CoronaVirus] Statistiken: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ? - Ähnliche Themen

  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] Statistiken

    [CoronaVirus] Statistiken: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • [CoronaVirus] Corona in America

    [CoronaVirus] Corona in America: Habe 2 Jahre lang in Cleveland gelebt und gearbeitet. Corona ist eine schlimme Sache dort. Wer von euch war mal in den USA?
  • [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...

    [CoronaVirus] Ist's euch noch nicht klar geworden, dass...: Es ohne Internet auch keine www.Corona/Hysterie geben würde?!?!:confused2::banghead...
  • [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?

    [CoronaVirus] Wie wird Selbständigen in TH geholfen ?: ein Thema was mich interessiert.. Inwieweit hilft der thl. Staat seinen Bürgern, die selbstständig sind ? Da gehts über den Essensstand an der...
  • Oben