www.thailaendisch.de

"Corona"-Trip nach Koh Samet

Diskutiere "Corona"-Trip nach Koh Samet im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Auf unserem Weg back home zu unserem Condo in Jomtien haben wir nach dem bereits erwähnten Motto "Der Weg ist das Ziel" zwar noch weitere sehens-...
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Auf unserem Weg back home zu unserem Condo in Jomtien haben wir nach dem bereits erwähnten Motto "Der Weg ist das Ziel" zwar noch weitere sehens- und erwähnenswerte Zwischenstopps und auch Übernachtungen in Nakhon Sawan gemacht.

Dazu aber erst später mehr.

Aus Gründen der Aktualität geht es hier jetzt zuerst weiter mit unserem anschließenden Trip nach Koh Samet.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Koh Samet ist von unserem Condo in Jomtien relativ schnell zu erreichen.

Zuerst mit dem Auto round about 85 KM nach Ban Phe zum dortigen Municipality Pier, wo man dann auch das Auto auf einem bewachten Parkplatz abstellen kann.

Und von dort aus dann mit einer Fähre zum Hauptpier von Koh Samet in Ban Na Dan oder direkt zum Ao Wong Duan.

Unser "Stammquartier" auf Koh Samet war in der Vergangenheit - wie jetzt auch - immer das Vongdeuan Resort am Ao Wong Duan.

In Vor-Corona-Zeiten gab es vom Ban Phe Mainland-Office des Vongdeuan Resort immer einen komfortablen und kostenlosen Boots-Transfer direkt an den Ao Wong Duan und zum Vongduean Resort.

Aber in Corona-Zeiten ist ja alles leider ganz anders!
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Seit den diesjährigen Weihnachts- und Neujahrstagen, an denen Koh Samet völlig überlaufen und voll ausgebucht war, soll es dort anscheinend über 100 "eingeschleppte" Corona-Fälle gegeben haben.

Aus "Sicherheitsgründen" findet deshalb kein direkter Transfer mit dem Privatboot des Vongduean Resort mehr statt.

Stattdessen muss man einen kostenpflichtigen Ferry-Transfer zum Hauptpier der Insel buchen.

Und dann - ebenfalls kostenpflichtig - anschließend mit einem der grünen Pritschenwagen zum Ao Wong Duan weiter fahren.

Und außerdem wurde jetzt auch neu eingeführt, dass bei der Rayong Tourist Police Station beim Mainland Office des Vongdeuan zuerst ein laborbestätigter Corona-Schnelltest für 250 Baht pro Person gemacht werden muss.
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
10.680
Reaktion erhalten
2.855
Koh Samet scheint jetzt sowieso dicht zu sein. Das Öl hat Samet wohl erreicht und die Strände wurden gesperrt.
Das war heute morgen in den Nachrichten zu sehen.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Ankunft beim Mainland Office des Vongdeuan Resort....


[Bild: Vongdeuan-Mainland.jpg]


[Bild: Vongdeuan-Mainland0.jpg]


[Bild: Vongdeuan-Mainland1.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Nach 15 Minuten Wartezeit bekamen wir dann unser Negativ-Certification....

....und durften unsere Tickets für die Überfahrt kaufen.

Da wir ja "Urlaub" und viel Zeit haben, hatten wir uns für 12.30 Uhr für ein langsames Boot, das nur 3 Mal am Tag fährt, entschieden. Hin und zurück für 150 Baht pro Person.

Daneben gibt es auch teure Speedboot-Möglichkeiten und auch eine stündlich fahrende Ferry, die allerdings einfach 300 Baht pro Person kostet.

Und als "sparsame" Schwaben haben wir halt die Hin- und Zurück-Variante für 150 Baht gewählt!

Die Ticket-Counter....


[Bild: Ticketing.jpg]


[Bild: Ticketing1.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Zur Überbrückung der Wartezeit war dann mal wieder ein bisschen Futtern angesagt....

....und zwar in einem einfachen Straßenrestaurant gleich bei der Police Station....


[Bild: St-rkung6.jpg]


[Bild: St-rkung5.jpg]


[Bild: St-rkung3.jpg]


[Bild: St-rkung2.jpg]


[Bild: St-rkung1.jpg]


[Bild: St-rkung.jpg]



Die Speisekarte....

....und alles natürlich nur auf Thai....


[Bild: St-rkung7.jpg]


[Bild: St-rkung8.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Nach der Stärkung dann "Privat"-Transfer zum Phe Pier....


[Bild: Transfer.jpg]


[Bild: Transfer1.jpg]


[Bild: Transfer2.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
In Ban Phe gibt es insgesamt 7 Schiffsanlegestellen nach Koh Samet:

Ganz am nördlichen Ende der Ban Phe Municipality Pier, wo auch das Mainland-Office des Vongduean und die Covid-19 Test-Station ist.

Danach der Nuantip Pier und der Phe Pier, von dem wir abgefahren sind.

Anschließend der Chok Krisda Pier und der Ao Prao Pier, wo die Haupt-An- und -Ablegestelle der meisten Boote ist.

Und danach dann außerdem noch der Jadet Pier und der Sri Banphe Pier.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Übersichtskarte von Ban Phe und die neuen Covid Regelungen für Koh Samet....

[Bild: 1642909702632.jpg]
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
10.680
Reaktion erhalten
2.855
Bist du jetzt gerade brandaktuell auf Samet, oder ist der Bericht zeitversetzt?

Mich würde sehr eine Info aus erster Hand interessieren, wie die Ölkatastrophe sich dort auswirkt.
Heute Morgen wurde im Thai TV von zigtausenden Stornierungen berichtet.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.381
Reaktion erhalten
10.230
Ort
Im Norden
Das nűtzt Dir herzlich wenig Phi Mee, denn wo heute noch kein Öl am Strand ist, kann das Morgen schon ganz anders sein. Das sind dynamische Prozesse.
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
10.680
Reaktion erhalten
2.855
Das nűtzt Dir herzlich wenig Phi Mee, denn wo heute noch kein Öl am Strand ist, kann das Morgen schon ganz anders sein. Das sind dynamische Prozesse.
Richtig! Geht mehr eher darum welche Strände betroffen sind und welche nicht. Des Weiteren ob die Tendenz schlimme werdend oder besser werdend ist.

Ich sitze ja noch im Knast und hatte heute die ersten 45 Minuten Hofgang. Wenn wir raus kommen haben wir ja noch 7 Wochen. Ein leeres Koh Samet an einem nicht betroffenen Strand könnte mir schon gefallen. Zumal dann wohl die Preise fallen und der extra Test entfallen wird um überhaupt wieder Besucher zubekommen.

Bin ja absolut flexibel. Ne, stimmt nicht ganz, die Mädels fangen schon an mich zu verplanen für die Zeit nach dem Knast.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Aktuell gibt es an den Stränden von Koh Samet (noch) keine Ölverschmutzung.

Im FARANG wurde heute außerdem über Informationen der Geo-Informatik und Raumfahrttechnologie-Entwicklungsagentur (GISTDA) und der Notfalleinsatzzentrale zur Bekämpfung der Ölkatastrophe berichtet:

"Hiernach zeigten Sentinel-1-Satellitenbilder am gestrigen Dienstag Morgen keine Ölverschmutzung auf dem Meer im Bereich des "Koh Samet-Nationalparks.

Es sei jedoch erforderlich, eine Untersuchung vor Ort durchzuführen, da noch dünne Ölteppiche auf der Meeresoberfläche verbleiben können."

Wie sich die Situation weiter entwickeln wird, bleibt somit abzuwarten!
 
Zuletzt bearbeitet:
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.791
Reaktion erhalten
3.817
Am Sonntag hatte ich ja in meinem alten "Koh Samet-Thread" folgendes berichtet:

"Momentan sind die Strände auf Koh Samui noch nicht betroffen.

Der Ölteppich ist aktuell round about 4 KM oberhalb der Nord-West-Küste und wird vom Wind und der Strömung in Richtung Koh Samet getrieben.

Von 9 Kriegsschiffen der Thai Navy wird gerade versucht, eine Ölsperre zu errichten. "
 
nika

nika

Senior Member
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
1.259
Reaktion erhalten
479
Das nűtzt Dir herzlich wenig Phi Mee, denn wo heute noch kein Öl am Strand ist, kann das Morgen schon ganz anders sein. Das sind dynamische Prozesse.
Aber wenn vielleicht schon wo Oel am Strand ist, das bleib dann laenger.
Aktuell gibt es an den Stränden von Koh Samet (noch) keine Ölverschmutzung.
zu spaet gelesen, dann koennte ich meinen Beitrag jetzt wieder loeschen :)
Der Ölteppich ist aktuell round about 4 KM oberhalb der Nord-West-Küste und wird vom Wind und der Strömung in Richtung Koh Samet getrieben.
Dann muss der Oelteppich genau zwischen der Insel und Festland sein:

1643803613670.png
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JensV

Full Member
Dabei seit
03.01.2022
Beiträge
73
Reaktion erhalten
30
Ort
Frankfurt
Aber wenn vielleicht schon wo Oel am Strand ist, das bleib dann laenger.

zu spaet gelesen, dann koennte ich meinen Beitrag jetzt wieder loeschen :)
Dann muss der Oelteppich genau zwischen der Insel und Festland sein:

Anhang anzeigen 56436
Betroffen ist z.Zt. nicht KohSamet, sondern der Strand Mae RamPhueng und der liegt nw von Samet in Richtung Rayong-city.
Und das ist auch nicht das erste mal, dass die Petrochemie in Maptaput eine Ölpest verursacht hat.
 
Thema:

"Corona"-Trip nach Koh Samet

"Corona"-Trip nach Koh Samet - Ähnliche Themen

  • Mietwagen nach Corona!

    Mietwagen nach Corona!: Moin! Ich habe eine Frage zum Thema Mietwagen. Seit Corona war ich nicht mehr in Asien. Nun soll es in 2 Wochen endlich soweit sein. Da ich...
  • Hotel-Isolation asymptomatischer positiv Getesteter

    Hotel-Isolation asymptomatischer positiv Getesteter: Liebe Forums-Gemeinde, wie ja zuletzt zu lesen war, wurden symptomfreie positiv Getestete auf Wunsch für die 10-tägige Isolation in Hotels...
  • Booster-Impfung

    Booster-Impfung: Nach dem ich am Sonntag zum ersten Mal im Leben eines Restaurants verwiesen wurde - wegen 2G+, habe ich mir übereilt gleich einen zeitnahen Termin...
  • Corona-Plandemie,Trump,China,NWO,Deepstate,Kabale,großes Erwachen

    Corona-Plandemie,Trump,China,NWO,Deepstate,Kabale,großes Erwachen: Verschiedene Ansichten Aufklärungen Berichte Corona ein Intelligenz Test,usw. Hallo meine Lieben! Na was geht ab? Angst oder Vertrauen? Beides...
  • Information bezueglich Covid/Corona/C19 - Themen

    Information bezueglich Covid/Corona/C19 - Themen: Threads, die das Thema Covid/Corona/C-19 behandeln, wurden jetzt hier --> https://www.nittaya.de/forums/corona-c-19-themen.67/ gebuendelt. Bitte...
  • Information bezueglich Covid/Corona/C19 - Themen - Ähnliche Themen

  • Mietwagen nach Corona!

    Mietwagen nach Corona!: Moin! Ich habe eine Frage zum Thema Mietwagen. Seit Corona war ich nicht mehr in Asien. Nun soll es in 2 Wochen endlich soweit sein. Da ich...
  • Hotel-Isolation asymptomatischer positiv Getesteter

    Hotel-Isolation asymptomatischer positiv Getesteter: Liebe Forums-Gemeinde, wie ja zuletzt zu lesen war, wurden symptomfreie positiv Getestete auf Wunsch für die 10-tägige Isolation in Hotels...
  • Booster-Impfung

    Booster-Impfung: Nach dem ich am Sonntag zum ersten Mal im Leben eines Restaurants verwiesen wurde - wegen 2G+, habe ich mir übereilt gleich einen zeitnahen Termin...
  • Corona-Plandemie,Trump,China,NWO,Deepstate,Kabale,großes Erwachen

    Corona-Plandemie,Trump,China,NWO,Deepstate,Kabale,großes Erwachen: Verschiedene Ansichten Aufklärungen Berichte Corona ein Intelligenz Test,usw. Hallo meine Lieben! Na was geht ab? Angst oder Vertrauen? Beides...
  • Information bezueglich Covid/Corona/C19 - Themen

    Information bezueglich Covid/Corona/C19 - Themen: Threads, die das Thema Covid/Corona/C-19 behandeln, wurden jetzt hier --> https://www.nittaya.de/forums/corona-c-19-themen.67/ gebuendelt. Bitte...
  • Oben