www.thailaendisch.de

Condokauf in Ferien mit Anwalt

Diskutiere Condokauf in Ferien mit Anwalt im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; So kann es auch bei Vermietung enden, wenn man nicht vor ist ist und keine Kontrolle hat! Das sind echte Bilder!! Ich hatte auch einmal einen...
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
So kann es auch bei Vermietung enden, wenn man nicht vor ist ist und keine Kontrolle hat!

Das sind echte Bilder!!
image.jpeg.8924d5c62a6aa47e2e468c042dccc562 (1).jpeg


Screenshot (1216).png


Ich hatte auch einmal einen solchen Mieter....Unglaublich aber wahr....!!
 
H

HorstG

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
9
Reaktion erhalten
1
Ort
Deutschland
Was hat es gekostet, die Wohnung "aufzuräumen"?
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Ca. 45.000.-THB Vieles musste neu gekauft werden.

Z.B. das gesamte Kücheninventar von der Microwelle bis zum Besteck. Staubsauger, Kaffeemaschine etc.!

Matratze, komplette Bettwäsche etc. Einfach nur übel! In der Toilette 2 cm Urinstein....Einfach nur Widerlich!

Vorhänge und Möbel verschimmelt...

Schnell vergessen und Condo verkauft!
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.484
Reaktion erhalten
1.041
Aus diesem Grund vermietet meine Frau die Objekte nur mit Vollservice.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.080
Reaktion erhalten
606
Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch in Thailand das Einkommensteuergesetz landesweit gilt.
Die Steuer wird jedes Jahr zwischen Buchhalter und Finanzbeamten ausgehandelt… die Einnahmen werden bei “Kleinbetrieben” geschätzt

anders als in Deutschland immer zugunsten des Betriebes.

hatte letztes Jahr Mieteinnahmen von knapp 1 Mio. Baht… und musste keine Steuer bezahlen. Lediglich die “Bilanz” - Gebühr für den Buchhalter kostete mich rund 15.000 Baht.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.080
Reaktion erhalten
606
Glaub das mal.
Ich musste eine geplante Votovoltaik auf den Namen meiner Frau laufen lasten, weil ich sonst ein wp benoetigt haette. Deswegen laufen auch alle Mietfahrzeuge auf meine Frau.

Mietvertraege unter 3 Jahren sind auf Samui Gang und Gaebe koennen aber nicht im Landtitel eingetragen werden.
Einkommenssteuer ist eine ganz andere Liga.
ihr habt aber seltsame Vorgaben auf Samui. Meine PV Anlage in Hua Hin läuft auf mich..
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.080
Reaktion erhalten
606
Folgendes ist der Plan:
Im Frühjahr möchte ich gut 14 Tage nach Thailand fahren, mir dort mehrere Condos anschauen, mich für eines entscheiden und es dann kaufen. Ich war vor einem knappen halben Jahr schon in Pattaya, so dass ich einen gewissen Einblick ins Angebot habe. Ein mittlerer fünfstelliger Betrag ist vorhanden, ich könnte mir auch noch etwas borgen.
Ich möchte dabei auf jeden Fall einen Anwalt zu Rate (Vertrag Prüfen, Grundbuch prüfen) ziehen. Wenn es nicht möglich ist, das in dem Zeitrahmen abzuschließen, soll er dies in meinem Namen tun.
Ich möchte die Wohnung nach den Kauf so 2/3 Jahre vermieten und dann selber nach Thailand ziehen.

Dazu folgende Fragen:
a) Was haltet Ihr davon? Worauf sollte ich achten?
b) Gibt es Agenturen, die das Vermieten UND die Betreuung der Mietwohnung übernehmen?
c) Ist es möglich dass einen Anwälte bei einem Landkauf vollständig (gegenüber thailändischen Behörden / gegenüber Verkäufer) vertreten?
d) Was muss/sollte der Anwalt sonst noch für mich tun?
e) Mit welchen Anwaltsgebühren muss ich rechnen?
f) Wie sieht das (Mieteinnahmen) steuerlich in Deutschland und Thailand aus?
g) Wie lange ziehen sich Kaufverhandlungen üblicherweise hin?

Herzlichen Dank fürs geduldige Lesen und für alle Hinweise!
ich habe mittlerweile 5 Häuser in Hua Hin, davon 4 vermietet und kenne den Markt hier.

Von Condos lasse ich ganz bewusst die Finger. Es gibt hunderte, wenn nicht tausende, die leer stehen und auf Mieter warten.

im letzten Monat wurde mir ein nettes Condo ca. 500 m vom Strand entfernt angeboten. Der Verkäufer bezahlte vor 5 Jahren 1.7 Mio. und hätte sie mir für 1.2 Mio verkauft.

Leider waren der Pool aber auch das Fitnesstudio in einem total verdreckten Zustand. Es hiess dann, dass viele Thais die monatliche Gebühren nicht bezahlen können und deshalb keine “Maintenence” stattfindet.

Mittlerweile findet man in FB Condos für 5.000 Baht zur Miete. Davon gehen die Gebühren für den Hausverwalter ab..

Sollten dann noch Reparaturen oder Erneuerung der Klimaanlage anstehen, ist es ein Draufzahlgeschäft.

so lange Du nicht vor Ort bist und Dich selbst kümmern kannst, würde ich die Finger davon lassen.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.484
Reaktion erhalten
1.041
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.484
Reaktion erhalten
1.041
ich habe mittlerweile 5 Häuser in Hua Hin, davon 4 vermietet und kenne den Markt hier.

Von Condos lasse ich ganz bewusst die Finger. Es gibt hunderte, wenn nicht tausende, die leer stehen und auf Mieter warten.

im letzten Monat wurde mir ein nettes Condo ca. 500 m vom Strand entfernt angeboten. Der Verkäufer bezahlte vor 5 Jahren 1.7 Mio. und hätte sie mir für 1.2 Mio verkauft.

Leider waren der Pool aber auch das Fitnesstudio in einem total verdreckten Zustand. Es hiess dann, dass viele Thais die monatliche Gebühren nicht bezahlen können und deshalb keine “Maintenence” stattfindet.

Mittlerweile findet man in FB Condos für 5.000 Baht zur Miete. Davon gehen die Gebühren für den Hausverwalter ab..

Sollten dann noch Reparaturen oder Erneuerung der Klimaanlage anstehen, ist es ein Draufzahlgeschäft.

so lange Du nicht vor Ort bist und Dich selbst kümmern kannst, würde ich die Finger davon lassen.
Der Vorteil eines Condos gegenueber einem Haus liegt darin, dass man, sofern der Auslaenderanteil der Anlage nicht ausgeschoepft ist, Eigentum daran erwerben kann.
Andererenfalls fuehrt das meist zu irgendwelchen dubiosen Konstrukten, bei denen man evtl. Besitzer aber nie wirklich Eigentuemer der Immobilie ist.

Ansonsten gilt du benoetigst fuer fast jede Form der Erwerbstaetigkeit ein wp. Ausgenommen sind aktuell Bitnomaden. Und weiterhin kannst du mit einem Rentnervisum kein wp erhalten.
Das Netz ist leider voll von Leuten die meinen das lokale Recht beugen zu koennen und dann spaeter rumjammern es gaebe hier keine Rechtssicherheit.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Ist ja toll, da hat Jemand 4 Häuser, die er vermietet!

Sie können Ihm ja auch gehören.....??

Aber Sie stehen auf "FREMDEN" Land !!

Es sei denn, alles gehört einer Company, dann gehört es einem ja auch nicht, sondern der Company in der man als

Minderheit Teilhaber registriert ist, also im Ernstfall auch nicht viel zu melden hat ;-)

Oder aber es ist ein anwaltlich glatt gebügeltes "Sonder - Konstrukt" na ja ...Gibt es ja häufig hier!

Aber was hat man wirklich...???? Häuser bezahlt, die auf fremden Land stehen... Ist das Clever ??

Und wenn der Eigentümer des Lands verstirbt, was dann ...Dann Hat man immer noch 4 Häuser, aber kommt man da auch noch rein, geschweige kann man Sie dann auch noch vermieten ...??
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.484
Reaktion erhalten
1.041
So sieht das aus. Eine wasserdichte Loesung fuer Landeigentum gibt es eigentlich nicht.
Allenfalls Niessbrauch kaeme dem nahe, aber Erben wuerden leer ausgehen.

Eine Firma die 3 Jahre keinen Umsatz macht kann zwangsweise geschlossen werden.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Nicht zu vergessen, das nach 30 Jahren Schluss mit Nießbrauch ist!

Wenn die Häuser als Gegenstand der Firma vermietet werden ist es ja ok!

Aber, der Der das alles (Wahrscheinlich) bezahlt hat, besitzt NICHTS !

Der Eigentümer (Eigentümer oder Vermieter) gewährt dem Mieter „ausschließlichen Besitz“, ein Recht auf ungestörten Besitz, mit ausschließlichen Nutzungsrechten. Dies bedeutet, dass ein ausländischer Mieter das Recht hat, dieses Grundstück (entweder Grundstück oder Villa) zu bewohnen und es mindestens 30 Jahre lang als Wohn- oder Mietobjekt zu nutzen.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.484
Reaktion erhalten
1.041
Nein, Niessbrauch ist lebenslang. Die 30 Jahre gelten fuer Pachtvertraege.
Man kann sich im Vertrag auch weiterfuehrende Rechte, wie Uebertragung oder Untervermietung einraeumen.
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
35.399
Reaktion erhalten
9.351
Ort
Superior
:super:

Manchen reicht offensichtlich das Gefuehl, dass "es" ja eigentlich ihnen gehoert (da von ihnen finanziert) und bauen genau deswegen bei Streitgkeiten auf moralische Bedenken beim Gegenueber. Die sollte man aber mE eher nicht unterstellen.

Zudem: der unerschuetterliche Glaube, dass einem bei ernsthaften "Meinungsverschiedenheiten" mit Familie oder wem auch bezueglich Haus/Eigentum/Wohnrecht in Thailand ein Stueck Papier weiterhilft, halte ich fuer recht naiv und diesbezuegliche - typisch deutsche - Diskussionen im Netz lassen mich seit Jahren staunend zurueck.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.484
Reaktion erhalten
1.041
Zudem: der unerschuetterliche Glaube, dass einem bei ernsthaften "Meinungsverschiedenheiten" mit Familie oder wem auch bezueglich Haus/Eigentum/Wohnrecht in Thailand ein Stueck Papier weiterhilft, halte ich fuer recht naiv und diesbezuegliche - typisch deutsche - Diskussionen im Netz lassen mich seit Jahren staunend zurueck.
Wenn die Ansprueche wasserdicht formuliert und registriert sind kann man die problemlos vorm prozincial court durchsetzen.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.615
Reaktion erhalten
10.580
Ort
Im Norden
also mir sind Fälle auf Samui bekannt wo störrische Farangs nach einem "freundschaftlichen" Gespräch mit Insulanern dann doch lieber ihr Leben behalten haben als ihr Recht auf Eigentum.
Baut man sein Haus im Dorf und es kommt zum Zerwürfnis mit der Frau ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch das der Farang es einsieht auf seine Rechte lieber zu verzichten.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Wenn die Ansprueche wasserdicht formuliert und registriert sind kann man die problemlos vorm prozincial court durchsetzen.

Natürlich spricht hier wieder nur die Erfahrung ;-)

Die Verwandtschaft wird, auch wenn Sie den Farang nicht leiden kann, natürlich den Richterspruch beherzigen und dem ungeliebten Farang ein sorgenfreies und angenehmes Leben auf dem Land, was Ihm nicht gehört ermöglichen!

Die Geschichten, in denen der Farang, nur um sein Leben zu behalten, freiwillig das Haus und Land verlassen hat, sind natürlich alle frei erfunden.... ;-)

"FAKE NEWS"
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Nein, Niessbrauch ist lebenslang. Die 30 Jahre gelten fuer Pachtvertraege.
Man kann sich im Vertrag auch weiterfuehrende Rechte, wie Uebertragung oder Untervermietung einraeumen.

Für Schlauberger .....

Dieser Vertrag kann auf Lebenszeit des Nießbrauchsinhabers abgeschlossen werden und gibt ihm nahezu die gleichen Rechte wie dem Eigentümer.

Allerdings ist der thailändische Nießbrauch nicht übertragbar, und mit dem Tod des Inhabers erlischt die Vereinbarung.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Könnte heißen....

Frau (Landbesitzerin) stirbt....Schluss mit "Lebenslangem" Nießbrauch..... !!

Aber man hat ja noch Häuser... ;-)
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.825
Reaktion erhalten
1.621
Ort
Hamburg
Die Steuer wird jedes Jahr zwischen Buchhalter und Finanzbeamten ausgehandelt… die Einnahmen werden bei “Kleinbetrieben” geschätzt

anders als in Deutschland immer zugunsten des Betriebes.

hatte letztes Jahr Mieteinnahmen von knapp 1 Mio. Baht… und musste keine Steuer bezahlen. Lediglich die “Bilanz” - Gebühr für den Buchhalter kostete mich rund 15.000 Baht.
Das klingt ein wenig merkwürdig, wieso Bilanz in Anführungsstrichen? Wurde ein Jahresabschluss erstellt oder nicht? Auch in Thailand gibt es für Kapitalgesellschaften strengere Vorschriften als für die Einzelunternehmerin mit ihrem Nudelstand. Wieso werden da die Einnahmen geschätzt, wenn sie sich doch aus dem Jahresabschluss ergeben?

Und der Buchhalter ist hoffentlich ein Übersetzungsfehler deinerseits.
 
Thema:

Condokauf in Ferien mit Anwalt

Condokauf in Ferien mit Anwalt - Ähnliche Themen

  • Ferien mal in Germanien

    Ferien mal in Germanien: Hallo, mal ein normales Thema, wenn man Halbwüchsige im Haus hat :-) Kurz vor Torschluss, wurde mehr oder weniger demokratisch entschieden, was...
  • 3. Wochen Ferien. Ein Mix aus Nord und Süd

    3. Wochen Ferien. Ein Mix aus Nord und Süd: Hallo zusammen. Fliege in zwei Wochen für drei Wochen nach Taihland (lande in Bankok). Hab mir gedacht, dass ich 1.5 Wochen rumreisen im...
  • Touristen & Ferien während Proteste in Bangkok

    Touristen & Ferien während Proteste in Bangkok: Hallo Am 24.4 fliege ich mit meiner Freundin zum zweiten male für 3 Tage nach Bangkok und danach weiter nach Samui. Die angespannte Situation...
  • condokauf?

    condokauf?: Hallo gibt es eigentlich möglichkeiten ein condo sich teilfinanzieren zu lassen. Sehe oft solche sachen im internet. Beispiel. Condo in pattaya...
  • Condokauf in Pattaya

    Condokauf in Pattaya: Hallo liebe Nittaya Mitglieder, während meines Urlaubs (leider schon wieder zu Ende) in Thailand, aus dem ich Vorgestern zurück gekommen bin...
  • Condokauf in Pattaya - Ähnliche Themen

  • Ferien mal in Germanien

    Ferien mal in Germanien: Hallo, mal ein normales Thema, wenn man Halbwüchsige im Haus hat :-) Kurz vor Torschluss, wurde mehr oder weniger demokratisch entschieden, was...
  • 3. Wochen Ferien. Ein Mix aus Nord und Süd

    3. Wochen Ferien. Ein Mix aus Nord und Süd: Hallo zusammen. Fliege in zwei Wochen für drei Wochen nach Taihland (lande in Bankok). Hab mir gedacht, dass ich 1.5 Wochen rumreisen im...
  • Touristen & Ferien während Proteste in Bangkok

    Touristen & Ferien während Proteste in Bangkok: Hallo Am 24.4 fliege ich mit meiner Freundin zum zweiten male für 3 Tage nach Bangkok und danach weiter nach Samui. Die angespannte Situation...
  • condokauf?

    condokauf?: Hallo gibt es eigentlich möglichkeiten ein condo sich teilfinanzieren zu lassen. Sehe oft solche sachen im internet. Beispiel. Condo in pattaya...
  • Condokauf in Pattaya

    Condokauf in Pattaya: Hallo liebe Nittaya Mitglieder, während meines Urlaubs (leider schon wieder zu Ende) in Thailand, aus dem ich Vorgestern zurück gekommen bin...
  • Oben