COE

Diskutiere COE im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; guten tag allerseits Habe online das 45 Tage VISUM-FREI online eingegeben / TUTU kompletti mit allen zip und zap. wenn ich dan auf...
brumfiz

brumfiz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
193
Reaktion erhalten
21
Ort
NRW
guten tag allerseits

Habe online das 45 Tage VISUM-FREI online eingegeben / TUTU kompletti mit allen zip und zap.

wenn ich dan auf confirm alles zum Abschluss bringe. bekomme ich sofort ein Mail-

Bitte erst 1 Monat vor Abflug das COE beantragen.


IST das so.... ich konnte nirgends was darüber finden

Hattet ihr das auch....
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
ich denke mal, wenn Dein Abflugsdatum zu weit in der Ferne liegt ist das der Grund

wann willst Du denn fliegen ?
 
brumfiz

brumfiz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
193
Reaktion erhalten
21
Ort
NRW
Jup das visa mit dem roten pfeil
Normaler ablauf nach der regetrierung 3 tage später alles andere eingepflegt...gut vorbereitet halt
Wollte am 22.4 fliegen..naja und 2 monate vorher alles fertig zu haben war mein gedanke.
Aber konsulat frankfurt sendet mir ne mail zu früh eingereicht.
Das macht mich etwas kirre..da von der vorlaufzeit nix steht
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Jup das visa mit dem roten pfeil
Normaler ablauf nach der regetrierung 3 tage später alles andere eingepflegt...gut vorbereitet halt
Wollte am 22.4 fliegen..naja und 2 monate vorher alles fertig zu haben war mein gedanke.
Aber konsulat frankfurt sendet mir ne mail zu früh eingereicht.
Das macht mich etwas kirre..da von der vorlaufzeit nix steht
ja

Du bist zu früh dran

ich denke mal, sie geben 30 Tage Vorlaufzeit. Lässt sich per Email klären (anrufen zwecklos)
 
brumfiz

brumfiz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
193
Reaktion erhalten
21
Ort
NRW
Jo also diese erfahrung..macht wohl jeder....:furious::furious:
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
1.398
Reaktion erhalten
508
Ort
RLP / BW / THAI
guten tag allerseits
Habe online das 45 Tage VISUM-FREI online eingegeben / TUTU kompletti mit allen zip und zap.
wenn ich dan auf confirm alles zum Abschluss bringe. bekomme ich sofort ein Mail-
Bitte erst 1 Monat vor Abflug das COE beantragen.
IST das so.... ich konnte nirgends was darüber finden
Hattet ihr das auch....
Die Regel nur 30 Tage vorher. Uns hat man im Oktober auch wieder weggeschickt als meine Frau im Dez. fliegen wollte. Als wir anfang November wiederkamen erhielten wir die Antwort ---geht demnächst online sie nehmen keine Anträge mehr an.. Also zweimal umsonst nach Frankfurt gefahren, denn telefonisch kamen wir nicht durch und auf E-mail warten wir heute noch. Und geklappt hat es erst reibungsfrei ab ca. 13.11.2020.
Bist nicht der Einzige.
 
H

Huanah

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
522
Reaktion erhalten
13
Ort
Stuttgart
Wenn du alles zusammen hast, geht der COE ratzfatz - hat bei mir ganze 2 Tage gedauert.
Konnte ihn allerdings auch erst 1 Woche vor Abflug beantragen, da das Visum dauerte.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.801
Reaktion erhalten
3.607
Ort
RLP/Isaan
Die Regel nur 30 Tage vorher. Uns hat man im Oktober auch wieder weggeschickt als meine Frau im Dez. fliegen wollte. Als wir anfang November wiederkamen erhielten wir die Antwort ---geht demnächst online sie nehmen keine Anträge mehr an.. Also zweimal umsonst nach Frankfurt gefahren, denn telefonisch kamen wir nicht durch und auf E-mail warten wir heute noch. Und geklappt hat es erst reibungsfrei ab ca. 13.11.2020.
Bist nicht der Einzige.
Das kann eigentlich garnicht sein. @Dieter1 hat doch geschrieben, dass die Tür Thailand sperrangelweit offen steht!
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Das kann eigentlich garnicht sein. @Dieter1 hat doch geschrieben, dass die Tür Thailand sperrangelweit offen steht!
steht sie auch

mit strengen und komplizierten Auflagen, aber sie steht definitiv sperrangelweit offen

es kommt auf die persönliche Sichtweise an
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
1.398
Reaktion erhalten
508
Ort
RLP / BW / THAI
Das kann eigentlich garnicht sein. @Dieter1 hat doch geschrieben, dass die Tür Thailand sperrangelweit offen steht!
Vielleicht kann es nicht sein - haben wir jedoch so durchgemacht. Den COE Schein haste ja gesehen?
Und Dieter meinte natürlich: unter den gegebenen durchzumachenden Voraussetzungen steht die Tür...

Ist in etwa dieselbe Aussage wie JEDER Mensch auf der Welt ist reich, vorausgesetzt er hat das nötige Kleingeld.
Den Ausspruch kann auch keiner widerlegen.... ähnlich wie bei der Tür. Doch diffenziert und individuell kann jeder für sich klären wie weit für ihn die Tür offen ist. Ist eben Glaubensfrage!
Für mich sieht sie so aus - Dieter sieht es anderst. Jedem das Seine :teuflisch: okay?
1614708079292.jpeg
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
1.398
Reaktion erhalten
508
Ort
RLP / BW / THAI
Zum Glück ist es anders herum einfacher. Hier die aktuellsten Informationen (2.3.2021) zur Einreise von Thailand nach Deutschland: vielleicht hilft es dem einen oder Anderen. Kann morgen aber schon anderst sein.

1. Thailand ist kein Risikogebiet. Um diese Information zu erhalten habe ich einen ganzen Tage recherchiert und rumtelefoniert.
2. Ist ja in jedem Bundesland anderst. Selbst die Beamten bei der Ausländerbehörde wissen nicht Bescheid !
3. und die Bundespolizei in Frankfurt widerspricht sich sogar. Bei den Landesinformationen (RLP) vom 26.2.2021
Quelle: https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp...VO_0103/16._CoBeLVO_konsolidierte_Fassung.pdf
4. wurde ich auf das Infektionsschutzgesetz verwiesen, Einreise aus Risikogebiet im Sinne des § 2 Nr. 17 IfSG
5. darin auf das RKI bezüglich Risikogebiete. Dort wurden 3 Gruppen mit Risikogebieten ausgewiesen und zudem auf die Quelle: RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI
6. handelnden Stellen der Einwanderungsbehörde zurückverwiesen.
7. Und schließlich habe ich mit der Bundespolizei in Frankfurt eine Diskussion geführt, da sie der Deutschen Botschaft in Bangkok und dem RKI widersprochen haben. Sie hatten Thailand als Risikogebiet gesehen.
Quelle: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/...-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr.html
Unbeschränkte Einreisen nach Deutschland sind für die Gebietsansässigen folgender Staaten möglich:
  • Australien
  • Neuseeland
  • Singapur
  • Südkorea
  • Thailand

8. als ich sie auf den neuesten Stand informierte, haben sie mir gesagt, auf jeden Fall eine Einreiseanmeldung online ausfüllen. www.einreiseanmeldung.de
9. nur diese Seite ist seit Montag nicht erreichbar. Nach Stunden des Versuchs -nichts.
10. Also wieder angerufen. Nach einer halben Stunde hat sich auch tatsächlich jemand von der Bundespolizei in Frankfurt gemeldet.
11. Nein ! dieses Formular brauchen sie gar nicht, da Thailand kein Risikogebiet ist.
12. Die Seite ist zwar immer noch nicht erreichbar (Stand 2.3.2021 19:10Uhr) doch habe ich inzwischen ein anerkanntes PDF Ersatzformular vom BMI gefunden.
13. Ausgefüllt und nach Thailand gemailt.
Selbst wenn die Arbeit umsonst war sicher ist sicher. Nicht daß meine Frau wie von einigen der Bundespolizei prognostiziert wurde am Flughafen in Bangkok steht und nicht mitgenommen wird.
----
Habe heute erneut in die RLP-Verordnung geschaut und es hat sich am 1.3.2021 wieder was getan:
Quelle: https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp...O/AEnderungsVO_0103/1._AEndVO_16._CoBeLVO.pdf

Erste Landesverordnung zur Änderung der Sechzehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 1. März 2021 Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2, § 28 a Abs. 1 und den §§ 29 und 30 Abs. 1 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 4 a des Gesetzes vom 21. Dezember 2020 (BGBl. I S. 3136), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des In-fektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBl. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBl. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:

Zum Glück betrifft das den §20 und somit nicht uns. Hätten sie §19 geändert hätte ich die Karten neu mischen müssen.
Keiner weiß Bescheid aber alle machen mit.
Humor ist wenn man trotzdem lacht ;-)
1614710348379.png
 
Zuletzt bearbeitet:
brumfiz

brumfiz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
193
Reaktion erhalten
21
Ort
NRW
So coe heute Nacht eingetrudelt

Die wissen auch nicht was se schreiben und tun....aber was solls ,jetzt hab ich es eben 55Tage vorher

:rolleyes2:

Sicher ist sicher
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.434
Reaktion erhalten
409
Ort
Bangkok
Zum Glück ist es anders herum einfacher. Hier die aktuellsten Informationen (2.3.2021) zur Einreise von Thailand nach Deutschland: vielleicht hilft es dem einen oder Anderen. Kann morgen aber schon anderst sein.

1. Thailand ist kein Risikogebiet. Um diese Information zu erhalten habe ich einen ganzen Tage recherchiert und rumtelefoniert.
2. Ist ja in jedem Bundesland anderst. Selbst die Beamten bei der Ausländerbehörde wissen nicht Bescheid !
3. und die Bundespolizei in Frankfurt widerspricht sich sogar. Bei den Landesinformationen (RLP) vom 26.2.2021
Quelle: https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp...VO_0103/16._CoBeLVO_konsolidierte_Fassung.pdf
4. wurde ich auf das Infektionsschutzgesetz verwiesen, Einreise aus Risikogebiet im Sinne des § 2 Nr. 17 IfSG
5. darin auf das RKI bezüglich Risikogebiete. Dort wurden 3 Gruppen mit Risikogebieten ausgewiesen und zudem auf die Quelle: RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI
6. handelnden Stellen der Einwanderungsbehörde zurückverwiesen.
7. Und schließlich habe ich mit der Bundespolizei in Frankfurt eine Diskussion geführt, da sie der Deutschen Botschaft in Bangkok und dem RKI widersprochen haben. Sie hatten Thailand als Risikogebiet gesehen.
Quelle: Was gilt im außereuropäischen Luft- und Seeverkehr (Einreisen nach Deutschland aus einem Drittstaat)?
Unbeschränkte Einreisen nach Deutschland sind für die Gebietsansässigen folgender Staaten möglich:
  • Australien
  • Neuseeland
  • Singapur
  • Südkorea
  • Thailand

8. als ich sie auf den neuesten Stand informierte, haben sie mir gesagt, auf jeden Fall eine Einreiseanmeldung online ausfüllen. www.einreiseanmeldung.de
9. nur diese Seite ist seit Montag nicht erreichbar. Nach Stunden des Versuchs -nichts.
10. Also wieder angerufen. Nach einer halben Stunde hat sich auch tatsächlich jemand von der Bundespolizei in Frankfurt gemeldet.
11. Nein ! dieses Formular brauchen sie gar nicht, da Thailand kein Risikogebiet ist.
12. Die Seite ist zwar immer noch nicht erreichbar (Stand 2.3.2021 19:10Uhr) doch habe ich inzwischen ein anerkanntes PDF Ersatzformular vom BMI gefunden.
13. Ausgefüllt und nach Thailand gemailt.
Selbst wenn die Arbeit umsonst war sicher ist sicher. Nicht daß meine Frau wie von einigen der Bundespolizei prognostiziert wurde am Flughafen in Bangkok steht und nicht mitgenommen wird.
----
Habe heute erneut in die RLP-Verordnung geschaut und es hat sich am 1.3.2021 wieder was getan:
Quelle: https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp...O/AEnderungsVO_0103/1._AEndVO_16._CoBeLVO.pdf

Erste Landesverordnung zur Änderung der Sechzehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 1. März 2021 Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2, § 28 a Abs. 1 und den §§ 29 und 30 Abs. 1 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 4 a des Gesetzes vom 21. Dezember 2020 (BGBl. I S. 3136), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des In-fektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBl. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBl. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:

Zum Glück betrifft das den §20 und somit nicht uns. Hätten sie §19 geändert hätte ich die Karten neu mischen müssen.
Keiner weiß Bescheid aber alle machen mit.
Humor ist wenn man trotzdem lacht ;-)
Anhang anzeigen 46212

Ich habe am Sonntag auf dem Bangkoker Flughafen ein Ehepaar in den spaeten Fuenfzigern auf den Weg nach Duesseldorf ueber Amsterdam mit KLM gebracht.

Im Prozedre stellte sich mal wieder heraus, dass die Deutschland aber auch sowas von keiner Ahnung haben. Jede Menge BS-Informationen aber keine klare Aussage, dass Thailand nach wie vor KEIN Risikogebiet ist und somit die Einreise ohne jegliche Einschraenkung erfolgen kann.

Hatte aber den beiden einen ganzen Pack an Unterlagen sicherheitshalber mitgegeben, fuer den Fall, dass sie waehrend der Reise mit Dummier konfrontiert werden.

Direktflug BKK - Frankfurt mit der LH waere voellig problemlos gewesen. Wie erwaehnt keinerlei Einschraenkungen, ausser Maske tragen. Die gesamten Niederlande werden aber als Risikoland betrachtet und somit ergeben sich Auflagen, bei einem Zwischenstopp dort. Z. B. die Digitale Einreiseanmeldung, die ich am 28.02. erledigt hatte. Waehrend dieses Prozess wurde auch vom System ausgewiesen, dass Thailand KEIN Risikoland sei, keine Auflagen, aber Amsterdam. Ergo sei die Digitale Einreiseanmeldung erforderlich. Bei Direktflug BKK-FRA haette ich den Prozess einfach abbrechen koennen.

Im Fall einer Einreise ueber Amsterdamm ist die Digitale Einreiseanmeldung aber erforderlich und die Bestaetigung waehrend der Reise mit sich zu fuehren. Ausserdem sei bei Ankunft in Deutschland eine zehntaegige Hausquarantaene erforderlich.

Verwirrung ist eigentlich nur aufgekommen, weil ein Mitarbeiter eines Deutschen Reisebueros behauptet haette, dass fuer eine Einreise in die Niederlande grundsaetzlich ein Covid-19 Test nicht aelter als 48 Stunden und ein Antigentest nicht aelter als 4 Stunden vor Abreise erfoerdlich sein. Kurzum BS, nicht fuer direkt Einreisende aus Thailand.

Beim Einchecken bei KLM dann auch keinerlei Probleme. Der junge Mann, deutsch-thailaendischer Luk Khrueng, wollte nix anderes sehen, als die Paesse mit den Visa und die Verpflichtungserklaerung. Das war es. Gepaeck bis nach Duesseldorf duchgecheckt und zwei Boardkarten. Wie immer, so wie zu normalen Zeiten, vor dem Covid-Irrsinn. Er merkte aber an, dass meine Schuetzlinge bei Ankunft auf dem deutschen Flughafen auf Covid getestet werden wuerde. Anyway, am 01.03. um 21.28 Uhr erreichte mich dann folgende E-Mail aus Deutschland:

"Sehr geehrter Herr Hall,

kurze Rückmeldung. Es hat alles hervorragend geklappt. Die Schwiegereltern sind pünktlich in Düsseldorf eingetroffen.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre professionelle Unterstützung"


Aber wie schon erwaehnt, sie hatten ca. ein halbes Kilo an Unterlagen dabei, fuer den moeglichen Fall der Faelle und der ist der "neuen Normalitaet" eher Usus als die Ausnahme. These: Covid-19 erlaubt den Menschen ihre geballte Daemlichkeit voll und ganz an den Tag zu bringen. Impfung reicht dagegen nicht aus. Pillen natuerlich auch nicht.
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.361
Reaktion erhalten
363
[QUOTE="HeinrichSaal, post: 1815571, member: 1121

These: Covid-19 erlaubt den Menschen ihre geballte Daemlichkeit voll und ganz an den Tag zu bringen. Impfung reicht dagegen nicht aus. Pillen natuerlich auch nicht.
[/QUOTE]

Antithese, sobald man geimpft ist, wird es einfacher werden zu fliegen.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.434
Reaktion erhalten
409
Ort
Bangkok
[QUOTE="HeinrichSaal, post: 1815571, member: 1121

These: Covid-19 erlaubt den Menschen ihre geballte Daemlichkeit voll und ganz an den Tag zu bringen. Impfung reicht dagegen nicht aus. Pillen natuerlich auch nicht.
Antithese, sobald man geimpft ist, wird es einfacher werden zu fliegen.
[/QUOTE]


Antiantithese. Aber nur wenn man die Impfung ueberlebt.
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.361
Reaktion erhalten
363
Antithese, sobald man geimpft ist, wird es einfacher werden zu fliegen.

Antiantithese. Aber nur wenn man die Impfung ueberlebt.
[/QUOTE]

Hast du armes Würtschen wirklich Angst vor der Impfung? Dass du nicht ganz alle beisammen hast, wird damit immer klarer.
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.361
Reaktion erhalten
363
Ich bin ja z.Zt. in Thailand und sobald eine Impfung für mich verfügbar ist, werde ich mich impfen lassen.

Egal ob Sinovac, Sputnik, Astra Zeneca oder sonst was.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.434
Reaktion erhalten
409
Ort
Bangkok
Hast du armes Würtschen wirklich Angst vor der Impfung? Dass du nicht ganz alle beisammen hast, wird damit immer klarer.
Bedenke Dein Alter, Hans. Sei nicht kindisch.

Du traust Dich nicht, Du traust Dich nicht... sollte doch nun wirklich nicht mehr zu Deinem Repertoire gehoeren, speziell auch nicht im Intermezzo mit mir. Das mag vielleicht bei Kiddies funktionieren oder bestenfalls Durchschnittsintelligenzlern, aber doch nicht.

Schau, der Unterschied zwischen Dir und mir. Ich halte nach knapp 60 Jahren ausschliesslich selbst die Zuegel in der Hand und treffe meine Entscheidungen ausschliesslich selbst. Wann immer ich mich auf andere verlassen habe, ihnen blind vertraute oder gar ihnen zu Gefallen agierte, wider meines besseren Wissens, dann fuehrte das immer zu einer negativen Konsequenz.

Also sei nicht albern, Hans. Aus dem Alter solltest Du wirklich laengst draussen sein. Ich bin es jedenfalls. Auf Grund weitreichender Erfahrungen in knapp 6 Dekaden. Aber nun ja, jeder verdient natuerlich eine zweite Chance. Dann mal tau, Hans.
 
Thema:

COE

COE - Ähnliche Themen

  • Certificate of Entry (COE) beantragen

    Certificate of Entry (COE) beantragen: Wieviel Tage vor der Reise nach Thailand sollte man das Certificate of Entry (COE) beantragen Mappi
  • Jomtien Kultur Musik und Co.

    Jomtien Kultur Musik und Co.: Hallo in die Runde, ich bin neu hier im Forum. Ich habe bereits hier im Forum wegen Tipps zum Wohnen angefragt und sehr gute Hinweise bekommen...
  • Certificate of Entry (COE)

    Certificate of Entry (COE): Hallo, da meine thailändische Freundin wieder nach Deutschland reisen darf, würde ich ihr gerne eine Flug buchen. Visum hat sie. Um danach...
  • Aliexpress und Co. Lieferung nach Thailand

    Aliexpress und Co. Lieferung nach Thailand: Am 26.4 aus China was bestellt am 29.4 laut Tracking Departed country of origin. Bis heute kein weiterer Staus. Frage mich wo die Ware jetzt ist...
  • Unsere Merkel und Co, sind leider nicht für ein generelles Burka-Verbot.

    Unsere Merkel und Co, sind leider nicht für ein generelles Burka-Verbot.: Viele Andere meine Person eingeschlossen, würden einen solchen Schritt eher befürworten, zumal das Tragen einer Burka eigentlich Nichts mit der...
  • Unsere Merkel und Co, sind leider nicht für ein generelles Burka-Verbot. - Ähnliche Themen

  • Certificate of Entry (COE) beantragen

    Certificate of Entry (COE) beantragen: Wieviel Tage vor der Reise nach Thailand sollte man das Certificate of Entry (COE) beantragen Mappi
  • Jomtien Kultur Musik und Co.

    Jomtien Kultur Musik und Co.: Hallo in die Runde, ich bin neu hier im Forum. Ich habe bereits hier im Forum wegen Tipps zum Wohnen angefragt und sehr gute Hinweise bekommen...
  • Certificate of Entry (COE)

    Certificate of Entry (COE): Hallo, da meine thailändische Freundin wieder nach Deutschland reisen darf, würde ich ihr gerne eine Flug buchen. Visum hat sie. Um danach...
  • Aliexpress und Co. Lieferung nach Thailand

    Aliexpress und Co. Lieferung nach Thailand: Am 26.4 aus China was bestellt am 29.4 laut Tracking Departed country of origin. Bis heute kein weiterer Staus. Frage mich wo die Ware jetzt ist...
  • Unsere Merkel und Co, sind leider nicht für ein generelles Burka-Verbot.

    Unsere Merkel und Co, sind leider nicht für ein generelles Burka-Verbot.: Viele Andere meine Person eingeschlossen, würden einen solchen Schritt eher befürworten, zumal das Tragen einer Burka eigentlich Nichts mit der...
  • Oben