Chonburi Stadt

Diskutiere Chonburi Stadt im Thailand/Südostasien in Bildern Forum im Bereich Thailand Forum; Loy Krathong in Chonburi Stadt Loy Krathong in Chonburi Stadt In wenigen Tagen steht Loy Krathong auf dem Kalender und es werden kurzzeitig...
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Loy Krathong in Chonburi Stadt

Loy Krathong in Chonburi Stadt

In wenigen Tagen steht Loy Krathong auf dem Kalender und es werden kurzzeitig wieder entsprechende
Angebote zu sehen sein ….




Auch vor unserem one way Ticket nach Thailand hatten wir diesen Tag in Deutschland mit selbstgemachten Krathong’s aus Apfelsinen-oder Pomeloschalen begangen …..






Beim Thema Loy Krathong in Chonburi Stadt bietet sich darueber hinaus ein Griff ins private Bildarchiv an , denn die aus meiner Sicht optisch stimmungsvollsten Loy Krathong Abende gab es hier in der Stadt bis 2013 am Wonnapha Beach / Bangsaen .





mitgebrachte Feuerwerksraketen und insbesondere die “schwebenden Fackeln” hatten dem Abend ein optisch schoenes Bild verliehen ….








Natuerlich gibt es auch andere Regionen in Thailand die noch mehr und groessere Ballons steigen lassen , aber wir fanden’s auch so recht gemuetlich , auch wenn es auf Fotos nicht so gut rueberkommt….






auch wir mussten mal versuchen so eine “schwebende Fackel” steigen zu lassen …..






….doch der Ballon wollte zunaechst nicht so recht und wir haben ihn gerade noch unterhalb der Felsen aufgefangen bevor er auf’s Wasser fiel …..






….im zweiten Anlauf ….






….hat’s aber dann doch geklappt ….









Wir waren aber auch nicht die Einzigen die mit den Windverhaeltnissen an der Kueste zu kaempfen hatten , denn der Ballon unserer Nachbarn zur Rechten …..






….legte unterhalb der Felsen eine Bruchlandung auf’s Wasser hin und bei unseren Nachbarn zur Linken …..






….lief’s auch nicht ganz rund ….






Seit dem Jahr 2014 werden jedoch die Ballons und Feuerwerksraketen deutlich konsequenter von der Polizei einkassiert , was dazu fuehrte dass Wonnapha Beach/Bangsaen fuer uns (zur Zeit) an Loy Krathong nicht mehr erste Wahl ist .


Andere Plaetze waren uns ersatzweise manchmal zu voll …..





in wiederum anderen Jahren haben wir auch mal an vielerorts stattfindenden Veranstaltungen beigewohnt …





Mittlerweile , sofern eines unserer Kinder nicht an Veranstaltungen selbst teilnehmen moechte , fahren wir an Loy Krathong auf das Gelaende der Burapha Universitaet und setzen dort unseren Krathong auf einen der vielen kleinen Parkgewaesser aus , auch jene Modelle aus leicht verdaulichen Material…..





Manche legen dem Krathong zwar noch etwas Haar oder Fingernagel bei , aber den Fischen wird’s sicher nichts weiter ausmachen .





In diesem Sinne ,





Schoenes Loy Krathong miteinander.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Bangsaen42 Marathon

Wie schon in # 59 mitgeteilt , fand am vergangenen Sonntag der Bangsaen 42 Marathon statt .

Sicherlich gibt es an anderen Orten Thailands schon sehr viel laenger Marathon-Events , in Bangsaen ist man in den vergangenen Jahren erst dabei mit Triathlon, Halbmarathon und eben dem Vollmarathon etwas nachhaltiges einzurichten .
Als Besonderheit zu erwaehnen ist, dass neben dem “Vollmarathon” keine kleineren Laufstrecken angeboten wurden .

Wir selbst haben es leider nicht rechtzeitig an die Strecke geschafft .

Trotzdem hier ein paar Eindruecke von diesem Event mit entsprechenden Bildern aus den einschlaegigen Netzwerken , zu einem kleinen Beitrag zusammengefasst.


Insgesamt waren etwas ueber 6000 Teilnehmer gemeldet und die Stimmung war bereits vor dem Start gebietsweise praechtig :




Gestartet wurde um 03.30 Uhr in der frueh , begleitet von einem schnittigen Feuerwerk und es standen den Laeufern 7 Stunden zur Bewaeltigung der Strecke zur Verfuegung …




Das Preisgeld mit 30.000 THB hat zwar nicht unbedingt die internationale Elite angezogen , aber das find ich auch nicht weiter schlimm , hier ein Blick auf die Gewinner .




Der Sieger hatte fuer die Strecke etwas mehr als 2 Stunden und 47 Minuten und die Siegerin etwas ueber 3 Stunden und 37 Minuten benoetigt.
Beide aus Thailand , wie ansonsten fast alle uebrigen Teilnehmer auch .
DACH-ler sofern teilnehmend, konnten sich laut Ergebnisliste nicht unter den ersten Top 100 platzieren……


Hier ein Blick auf die breite Masse des Mittelfelds…






Allen Geruechten zum Trotz war dies jedoch nicht das Bangsaen42 Maskottchen ….




…sondern dieses hier…



…also…rechts im Bild halt….



…wie zu erwarten , war fuer den ein oder anderen unterwegs auch noch ausreichend Zeit fuer Selfie’s …





….diese Dame jedoch hatte sich offenkundig zulange beim Posing aufgehalten …




…ihre Startnummer erscheint zumindest nicht in der Liste der Finisher …



..besser gemacht haben es diese Beiden …



…die als Finisher gelistet wurden …


…und auch diese Dame ….




…hat es hauchduenn vor dem 7 Stunden Cut ins Ziel geschafft….


Das Zuschauerinteresse entlang der Strecke ist sicherlich ausbaufaehig , moeglicherweise aber auch der sehr fruehen Startzeit geschuldet .

Dort wo sich Supporter , gerne auch in Gruppen eingefunden hatten, schien die Stimmung aber durchaus gut zu sein….




Die Strecke war fast durchgehend flach , lediglich etwa 3 km vor dem Ziel galt es am Khao Sammuk eine Steigung zu nehmen, die nochmal so richtig in die Oberschenkel ging….





…andererseits hatte man dann dort nochmal Zeit fuers Wesentliche….




…wiederum andere hatten es leider schlussendlich nicht in die Finisher-Liste geschafft , wie diese Dame gemaess Startnummer….




.. diese Dame wurde mit rund 5 Stunden Laufzeit gelistet ….reichte zwar nicht fuer die Top 100 ….





…hat aber dennoch manchen Herrn recht blass aussehen lassen….




Bleibt zu hoffen dass sich Rund um Bangsaen neben den eingelaufenen Motorsportveranstaltungen auch Triathlon , Halbmarathon sowie Marathon nachhaltig etablieren koennen .


In diesem Sinne…..

 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.377
Reaktion erhalten
4.161
Ort
Leipzig
Toll.
Laufende SO-Asiaten sind was Besonderes, oder?
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 1 -

Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 1 -


Zurueck zu den Anfaengen koennte man sagen und tatsaechlich geht es in den folgenden Teilen zurueck zum allerersten Bild dieses gesamten Thread , die westlich der Sukhumvit auf’s Meer gebaute Umgehungsstrasse der Stadt Chonburi.
Wem das zu aufwaendig ist auf Seite 1 zurueckzuklicken , hier mal eine Nachtaufnahme aus dem Internet , der heller beleuchtete Bereich mittig nach oben links hin verlaufend die Umgehungsstrasse auf dem Meer .




Bei Google Maps gibt es unterschiedliche Bezeichnungen hierfuer , dass sich auf den entsprechenden Schildern eine feste Bezeichnung durchgesetzt haette , konnte ich noch nicht feststellen .

Warum eigentlich Bang Sai ?
Weil die Umgehungsstrasse von Norden her kommend....







...in der Gemeinde Bang Sai beginnt...




…ich habe mich fuer diesen mehrteiligen Beitrag nicht dafuer entschieden 20 Bilder vom voll krassen Umgehungsstrassenbeton zu machen , sondern werde hier und da ein klein wenig bei der Gelegenheit abschweifen …..beginnend mit einem Gebaeude , welches bei obigen Bild etwa mittig auf dem Berg zu sehen ist….


….um dorthin zu gelangen muessen wir uns allerdings von der Umgehungsstrasse aus noch durch etwas kleinere Gassen schieben , denn die Umgehungsstrasse verfuegt ueber keinerlei direkte Anbindung zur Sukhumvit .





…hat man es durch die Gasse geradewegs auf die Sukhimvit geschafft, kommt man unweit dieser Strassenueberquerungshilfe …





…fuer Motorraeder raus ….



…von obigen Bild aus gesehen , befinden sich links hin die Gassen um zur Umgehungsstrasse zu gelangen ….unser Ziel liegt jedoch gerade auf der anderen Seite der Sukhumvit , naemlich rechts wo fuer Tempelanlagen typische Eingaenge zu erahnen sind ….


….dort angekommen behalten wir unser Etappenziel in Form des Gebaeudes auf dem Berg fest im Blick ….





…und stellen unsere Karre erst einmal am Fusse dieser Gedenkstaette ab….




…von obigen Bild aus gesehen gibt es 2 Moeglichkeiten weiter nach oben zu kommen …links herum koennte man eine herbstlich anmutende schmale Strasse befahren ….






…aber nicht jedes Fahrzeug schien in der Vergangenheit der Steigung gewachsen gewesen zu sein ….






…also entscheiden wir uns fuer den rechts gelegenen idyllischen Treppenaufgang ….





…netterweise gibt es zwischendurch auch die ein oder andere Moeglichkeit zum erholen …..




….und Junior zeigt mir , was ich zu fotografieren habe….





…weshalb dort Kleider dieses kleinen Haeuschen zieren ?....




…woher soll ich denn das wissen …?....


….Junior’s Begeisterung fuer diesen Gebaeudeeingang konnte ich jedoch nicht ganz teilen ….






….ok, ein paar Stufen weiter hab ich dann gesehen …da gibt’s ja rechts noch ne Tuer …





..unsere Nase kurz reingesteckt haben wir aber dann nur bei diesem kleinen Gebaeude entlang des Treppenaufstiegs ….





Auf etwa zwei drittel des Treppenaufstiegs haben wir dann mal geschmeidig einen Blick durch’s Gebuesch geworfen und hatten den Eindruck , dass sich der Aufstieg vielleicht doch lohnen koennte ….




…also weiter in Kuerze im zweiten Teil des Berichtes … sieht ja auch gar nicht mehr so weit aus bis oben hin ….




- Fortsetzung folgt -
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 2

Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 2

….der Treppenaufstieg ist geschafft…..allerdings…..eine kleine Buddha-Statue auf dem Felsen links und eine Mischung aus Stonehenge und Osterinsel auf dem Fels rechts….



…ja gut , ganz nett… blieb aber doch nen Hauch hinter den Erwartungen zurueck….


…zum Glueck hatte ich einen Begleiter mit voller Sehstaerke dabei und Junior machte mich dann auf ein Gebaeude an der Seite aufmerksam ….




…aha , sieht doch langsam nach dem aus , was wir von der Umgehungsstrasse aus gesehen haben ….




…rechts neben dem Gebaeude welches bei obigen Bild zu sehen ist, gibt es noch eine kleinere Kammer wo wir zunaechst einmal kurz reinschauen ….




…und nachfolgend ein paar Bilder , nachdem wir unsere Schlappen ausgezogen haben , aus dem Gebaeude mit der Spitze oben drauf…..





…wer das jetzt nicht ganz genau lesen kann weil die Aufnahme etwas unscharf ist….




…das Ganze geht wohl Richtung “Buddha’s Fussabdruck” ….gibt an vielen anderen Orten ja aehnliche Gedenkstaetten…





….also Schlappen wieder an und mal schau’n weshalb die Leute dort am Gelaender herumstehen ….





….Aussichtspunkte wo einem nicht die Baeume direkt vor der Nase stehen , sammeln bei mir schon mal Pluspunkte…….





….schaut man von nachfolgender Aufnahme aus Richtung Nordwesten , so liegt Bangkok etwa 65 km Luftlinie entfernt …. von dem etwas links im Vordergrund gelegenen Gebaeude mit gelben Dach Richtung Horizont …also Pi mal Daumen halt……





…auf nachfolgenden Bild mal ein grober Ausblick ueber den , ich sag mal ‘Altstadt-Bereich’ hinweg ….mittig ganz rechts die beiden ‘Hubbel’ ist Khao Sammuk …..




….ziemlich mittig der obigen Aufnahme ist ein ‘kleiner schwarzer Strich’ zu erkennen welcher etwas ueber den Horizont hinaus ragt …..dort wird gerade direkt neben Central Plaza das vermutlich hoechste Wohngebaeude der Stadt gebaut und wir begeben uns ganz kurz einmal unweit dieser Stelle zum Tukcom Gebaeude …




…..und werfen vom obersten Parkdeck des Tukcom Gebaeudes mal einen Blick dorthin , wo wir gerade unsere Bergtour abhalten …..



….also irgendwo links an dieser Bergkette des obigen Bildes befinden wir uns gerade….


…an dieser Stelle vielleicht ein kurzes Wort zu der moeglichen Frage , ob diese Umgehungsstrasse denn gross was bringt oder nur teure Spielerei darstellt….

…um es von obigen Bild aus gesehen die etwa 7 km zur linken Seite der Bergkette zu schaffen , haette man
a) von links her kommend zwar eine Moeglichkeit durch den unteren Bereich der ‘Altstadt’ und
b) von rechts her kommend ueber die Sukhumvit…..

….allerdings ist die Variante a) , die Durchfahrt durch den unteren ‘Altstadtbereich’



…. nicht ganz so geraeumig….





….. Variante b) ueber die Sukhumvit kann man die angesprochenen 7 km zwar durchaus mal in 10 bis 15 Minuten bei halbwegs gruener Welle schaffen …kommt halt auf Tag/Uhrzeit an, ob man sich besser was zu Essen und zu Trinken mitnehmen sollte….



....je nach dem geht es dann eben nur auf der mittleren Spur vorwaerts und die beiden Kreuzungen zwischendurch Richtung Ban Bueng sowie Richtung Phanat Nikhom tragen auch nicht gerade zur Entlastung bei….


….fuer mich selbst bedeutet die seit Mitte September fertig gestellte suedliche Verlaengerung der Umgehungsstrasse , die ich im letzten Teil dieses Beitrags noch angehen werde, dass ich mich durch nachfolgende Stelle suedlich des unteren ‘Altstadtbereichs’ ….



… nun gar nicht mehr durchschieben muss ….wodurch ich jetzt auf meiner morgendlichen Runde locker eine halbe Stunde weniger im Auto verbringen muss….

…soviel zum Abstecher Sinn oder Unsinn dieser Umgehungsstrasse aus meiner Sicht ….


…mit einem Blick von Oben auf die Umgehungsstrasse :



...geht es in Kuerze mit dem dritten Teil weiter …..

- Fortsetzung folgt -
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 3

Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 3

…wer nochmal einen Blick auf das letzte Bild des vorhergenden Absatzes wirft , erkennt im Vordergrund rechts ein Gebaeude mit Bedachung in den Nationalfarben Thailands , welches zu einer Schule gehoert .

Links davon im Wald befindet sich eine Tempelanlage die wir uns nachfolgend mit ein paar Bildern auch mal anschauen , wenn wir schon mal hier sind .

Auch wenn auf den meisten Wat-Gelaenden das Verkehrsaufkommen ueberschaubar ist , so koennen durchaus schon mal Hindernisse auf der Strasse erscheinen , wenn der Natur vorrang gegeben wird….



Ein paar Bilder vom Wat Khao Bang Sai , wie er bei Google Maps bezeichnet wird , lasse ich in der Folge mal unkommentiert durchlaufen ….

























Zum Glueck sind die Hunde auf diesem Wat – Gelaende , im Gegensatz zu manch Strassenklaeffer, durchgehend freundlich ….



…der hier hat auch brav Platz gemacht, denn Junior wollte sich noch eben mal das Ding dort hinten auf dem weissen Sockel anschauen …..











…ob die Inschrift LOFTUS fuer einen Namen oder Wort steht …da hat mich Google irgendwie auch nicht viel weiter gebracht ….vielleicht faellt ja jemanden aus dem Forum was dazu ein …?





…bemerkenswert wie die Ruhe auf dieser Wat-Anlage und die Hektik der Sukhumvit direkt nebeneinander liegen ….und nachdem sich Junior von den tierischen Freunden verabschiedet hat….



….geht es in Kuerze in Teil 4 zurueck auf die Umgehungsstrasse .
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.498
Reaktion erhalten
5.658
Ort
Essen/ Nong Prue
Mal geraten, irgendwas mit Sonnenuhr, Sextant, Kalender.:think:
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
fand nur einen thai Text zu demselben Wat . . .

สิ่งหนึ่งที่ห้ามพลาดชมครับนั่นคือ "นาฬิกาแดด LOFTUS SIAM 1878" สร้างโดย นาวาโท อัลเฟรด ลอฟตัส นายทหารอุทกศาสตร์ ราชนาวีสยาม ถวายแก่ พระบาทสมเด็จพระจุลจอมเกล้าเจ้าอยู่หัว เมื่อ พ.ศ.2421


นาฬิกาแดด ปี 1878

ข้างๆ พระอุโบสถมี สุสานสวนหินดิศกุลอนุสรณ์ สถานที่บรรจุอัฐิ สมเด็จพระเจ้าบรมวงศ์เธอกรมพระยาดำรงราชานุภาพ (21 มิ.ย.2415 - 1 ธ.ค.2486) ทรงได้รับการยกย่องว่าเป็นพระบิดาแห่งการศึกษาและปกครอง และอัฐิของเจ้าจอมมารดาชุ่ม พระสนมเอกในรัชกาลที่ 4 ซึ่งเป็นพระมารดาของสมเด็จฯ กรมพระยาดำรงราชานุภาพ และมีอัฐิของเจ้านายราชสกุลดิศกุลอีกหลายองค์ อยู่ท่ามกลางสวนหิน




 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
. die Inschrift besagt dass der Prinz Damrong Ra. . . .b (Rama 8) die Militärakademie ausgebaut und geführt hat, und unter seiner Ägide wurde dann höchstwahrscheinlich (Hypothese von cg44***) diese SONNENUHR-ähnliche Skulptur geschaffen. . . . als Anschauungsobjekt für die Kadetten der Militärschule.

Der Thai Text bezieht sich auf eine "Uhr" . .ein "Zeitmesser"

*** meine Hypothese darf gerne wiederlegt oder angezweifelt werden, steht auch offen für Kritik und Berichtigung jeglicher Art. Kein Gewähr (ähnlich wie beim Lotteriegewinn!)
 
ChangLek

ChangLek

Senior Member
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
4.432
Reaktion erhalten
1.937
...............von der Bauart würde auch ich - gleich @Yogi - auf einen S.extanten tippen................:twins:


...................:help::biggrin:
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 4

Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 4

..zurueck auf der Umgehungsstrasse werfen wir noch einmal einen Blick auf “Buddha’s Fussabdruck” , rechts oben auf dem Berg ….



Insbesondere die anliegenden Fischer werden seinerzeit das ganze Projekt mit der Umgehungsstrasse vermutlich mit Sorge betrachtet haben ….



…schlussendlich jedoch stehen den kleineren Booten entsprechende Fahrrinnen zur Verfuegung und haben unterhalb der Umgehungsstrasse noch Platz….



…ein Steeg ist unter der Bruecke hindurch fuehrend hinzugekommen bzw. erhalten geblieben ….



…und es gibt noch weitere Anlegeplaetze an der Umgehungsstrasse fuer die groesseren Boote ….




… manche Anlegeplaetze , welche nun durch die Umgehungsstrasse nicht mehr fuer die groesseren Boote erreichbar sind, wurden kurzerhand zu Restaurants umfunktioniert ….





…und mittlerweile hat sich auch an einer der Zufahrten der Umgehungsstrasse , ein Fischmarkt etabliert , den es sonst so ohne diese nicht geben wuerde..…



…auf nachfolgenden Bild , etwa mittig auf der Gesamtstrecke der Umgehungsstrasse, befindet sich ein Gebaeude zu dem wir eben mal rueber fahren ….



…weshalb ausgerechnet hierhin ? Weil hier eine der wenigen Plaetze in der ganzen Stadt ist, von welcher aus man die Statue des Wat Tham Nimit sehen kann, auf nachfolgenden Bild das golden glaenzende Objekt rechts auf dem Berg




…dort fahren wir mal ganz kurz hin ….



..diese Statue soll etwa 34 Meter hoch sein ….




…den Treppenaufstieg lassen wir dieses mal allerdings aus….



…natuerlich geht es auch in diesem Wat nicht ohne die ueblichen tierischen Verdaechtigen ….



…was an diesem Wat jedoch schnell auffaellt ist, dass sehr viele ganz in Weiss gekleidete “Nonnen” anzutreffen sind, die schaetzungsweise hier in der Seitengasse am Fusse der Steigung zur Statue ihre Unterkuenfte haben ….



…auch wenn Junior noch an seiner korrekten Handstellung im Wat feilen muss….



…so werfen wir kurz einen Blick auf die Andachtstaette direkt unterhalb der Statue ….



…und auch hier an diesem Baum faellt wieder auf ….




..dass die Natur gelegentlich in die Bebauung mit einbezogen wird….



…eine nette Begegnung hatten wir beim zurueckgehen zum Wagen , als die “Nonne” welche unterhalb des Weges auf nachfolgenden Bild zu sehen ist, Junior ein “Teilchen/Kuchen” gab , wie man sie auch bei 7/11 findet, mit der Massgabe dies an die Fische in einem kleinen Teich unterhalb der grossen Statue zu verfuettern .



Dem sind wir dann auch nachgekommen , Junior hat’s Spass gemacht und wir wissen jetzt , dass Catfish auch auf Teilchen mit gruener Fuellung stehen ….

Mit einem Blick auf die Statue des Wat Tham Nimit …



…werde ich dann vermutlich Morgen den abschliessenden Teil 5 der kleinen Tour auf der Umgehungsstrasse zusammenschrauben .
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 5

Bang Sai – Umgehungsstrasse – Teil 5

- Letzter Teil -

So , abschliessender Teil unserer kleinen Tour ….rueber zum suedlichen Teil der Umgehungsstrasse und auf dem Weg nochmal den ein oder anderen Blick…



…zum Seitenfenster hinaus geworfen …





…den Blick aber rechtzeitig wieder zur Strasse gerichtet ….



Auf einem Bolzplatz neben der Umgehungsstrasse Hoehe Verwaltungsviertel treffen sich fast jeden Morgen juengere , wie auch Alt-Herren Kicker...




….bei obigen Bild findet rund um das grosse Gebaeude im Hintergrund Freitagabends ein grosser Markt statt ….





…wer sich hier dann mal kulinarisch gehen laesst, muss aber nicht verzweifeln …



….denn entlang der Umgehungsstrasse befinden sich insgesamt 3 nette Freizeitparks, um die kulinarischen Suenden des Vortags wieder abzutrainieren ….



…diese Parks sind insbesondere Morgens auch sehr gut besucht …



… das Besucherbild dieser Parks wird nicht nur durch jene gepraegt, die sich fuer jung und dynamisch halten ,sondern gerade viele aeltere Damen und Herren weit jenseits der 60 finden sich regelmaessig auch dort ein ...




…Sitzgelegenheiten gibt es entlang der Umgehungsstrasse jedoch nicht viele , lediglich etwa auf Hoehe des Stadions war der Buergersteig breit genug um entsprechendes einzurichten ….



…wenn wir uns von obigen Bild einfach umdrehen , sehen wir jenen suedlichsten Teil der Umgehungsstrasse , ab dem Auto links, welcher seit Mitte September freigegeben wurde …



….diese 2 km Lange nochmalige Verlaengerung bringt auch mir Zeitvorteile.



….und bietet darueber hinaus sehr viele angenehme Haltemoeglichkeiten….




….die besonders gegen Abend hin , gerne in Anspruch genommen werden ….



….wer verstaendlicherweise auf dieser kleinen Umgehungsstrassen-Tour etwas den Ueberblick verloren hat , nachfolgend nochmal eine Aufnahme aus dem zweiten Teil . Die Gesamtlaenge der Umgehungsstrasse belaeuft sich zur Zeit auf rund 6 km und endet suedlich nicht etwa unterhalb des kleinen roten Kreises den ich dort mittig links mal hingemalt habe , sondern genau in diesem roten Kreis .....




….wenn ich in vorherigen Satz “ zur Zeit “ geschrieben habe dann deshalb , weil an dieser Ausfahrt der suedlichsten Stelle ….



…auf obigen Bild orange-farbene Absperrungen zu erkennen sind , die verhindern sollen , dass die Fahrt genau dort unten endet ….



…insoweit ist mit einer nochmaligen Verlaengerung zu rechnen , schaetzungsweise weitere knapp 2 km bis kurz vor den im Thread erwaehnten Mangrovenwald , wo die Umgehungsstrasse dann auf eine 6 spurige Strasse treffen wuerde.

Das war’s erst einmal von der Umgehungsstrasse .
Eigentlich wollte ich am Ende mit einem Drohnenvideo eines Thais aus der Gegend abschliessen , aber das youtube Video ist vermutlich wegen der verwendeten Musik nicht mehr verfuegbar.
Deshalb hier 2 Scrrenshots aus dem Drohnenflug mit Choocha Logo zum Abschluss …



…. und Tschuess .

 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Sylvester 2017 in Bangsaen

Sylvester 2017 in Bangsaen

An dieser Stelle mal , da es sich so ergeben hat, ein kleiner Bildbericht von Sylvester 2017 in Bangsaen aus unserer Sicht.

Am Sylvestermorgen sind wir zunaechst einmal mit dem Wagen gegen 10 Uhr die Beachroad abgefahren und da an diesem langen XL Wochenende zum Jahreswechsel um diese Uhrzeit bereits in zweiter Reihe geparkt wurde , waren wir ueberrascht doch noch eine Parkluecke zu finden , also raus aus der Karre und kurz einen Blick an den Strand von Bangsaen Beach ….



…die freie Stelle auf obigen Bild war auch eine der wenigen , was beim Kameraschwenk vielleicht deutlich wird….





…trotzdem haben wir die Zeit noch schnell sinnvoll genutzt ….





…waehrend andere sich inclusive Campingzelten und Grill auf das lange Wochenende eingerichtet haben ….





….jetzt aber los …





…denn Bangsaen Beach fuellt sich von Stunde zu Stunde…..





…..also auf die letzten Sonnenstrahlen des Jahres 2017 gewartet ….





…..und anschliessend runter zum Wonnapha Beach , mittig auf nachfolgenden Bild ….





….dort ist es natuerlich auch schon rappelvoll , aber eine Gasse zum durchlatschen wird netterweise freigelassen…..





….auf nachfolgenden Bild ein Blick auf die Strandpromenade von Bangsaen Baech , die erfreulicherweise gegen 20 – 22 Uhr nicht ueberfuellt war ….





…mit der Knallerei am Strand wird bereits nach Sonnenuntergang begonnen ….





….und auch die “schwebenden Fackeln “ wurden nicht von offizieller Seite einkassiert ….





….auf der Beachroad selbst geht um diese Uhrzeit mit dem Auto jedoch nicht mehr sehr viel…..





…zum Countdown hin haben wir uns dann wieder an einen etwas entfernteren Platz am Wonnapha Beach mit Blickrichtung Bangsaen begeben ….





….und das Zuenden von Bengalischen Feuer auf der Promenade ….





….hat dann auch den Jahreswechsel eingelaeutet….





…die schwebenden Fackeln waren seit Sonnenuntergang schon ueber Stunden hinweg aufgestiegen….





…wir selbst waren angenehm ueberrascht von Sylvester in Bangsaen …..





…sofern man eine Moeglichkeit hat mit dem Wagen Endlosstaus zu vermeiden, von unserer Seite gerne naechstes Jahr wieder ….


 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Feinstaub – Jogging

Feinstaub – Jogging

….vor einigen Monaten hatte ich in # 62 vom Bangsaen Marathon berichtet und mit den Worten :

Bleibt zu hoffen dass sich Rund um Bangsaen neben den eingelaufenen Motorsportveranstaltungen auch Triathlon , Halbmarathon sowie Marathon nachhaltig etablieren koennen .
abgeschlossen.

Offenkundig waechst die Begeisterung fuer diese Veranstaltungen hier in der Gegend rasant , denn heute fand bereits der zweite 10,5 km Minimarathon , kombiniert mit einem 3,5 km Funmarathon dieses Jahr statt.

Dummerweise hat meine grosse Tochter Wind davon bekommen und gefragt ob ich sie begleite , also nicht nur Hinfahren und Abholen….

Meine erster Gedanke , im bildlich uebertragenen Sinne :






…hinsichtlich der Feinstaubentwicklung der letzten Tage/Wochen in Bangkok und diesen Teil der Ostkueste schoepfte ich Hoffnung meiner Tochter die Idee noch ausreden zu koennen…..bis mir meine innere Stimme zufluesterte :




Tja , da muesse ma jetzt durch ….

Also den Wecker auf 04.30 gestellt und schnell noch einen Blick auf die aktuellen Feinstaubwerte ….





…mmmh….147… mit etwas Glueck koennten die moeglichen Atemwegsbeschwerden, die zu erwartenden Knieschmerzen ueberdecken….



Der Start/Zielbereich fuer den Mini-und Funmarathon war unweit des Provincial Court und dort angkommen stellte ich fest, dass sich auch andere ihrer inneren Stimme fuegen mussten…






Der Startschuss fiel um Punkt 06 Uhr ….also dann Tochter ….dann gib mal Gas….




…sprach’s …und ich sah nur noch die Ruecklichter…..



Die Strecke fuehrte entlang der kompletten Umgehungsstrasse und zurueck ( siehe # 64 ) ….





…bereits vor dem ersten U-turn kam auf der anderen Strassenseite das Spitzenfeld vorbei….aber die hatten keine huebschen blauen Trikots an wie die meisten Anderen….also zaehlen die auch irgendwie nicht….





….Wasserstationen waren etwa alle 1000 Meter eingerichtet…..





….nach etwa 4 km wurde es langsam heller und motiviert durch die Stimmungsmacher am Seitenrand …..





…und nochmaliges nachtanken….





…im Zwischenspurt auf das Hauptfeld aufgeschlossen….








…waehrend ich mich an dieser Stelle etwa bei km 6 befinde , ruecken unterdessen die ersten Fischerboote zur Arbeit aus….





….der Sonnenaufgang kann ab km 7 auch nur noch bedingt motivieren….





….km 9 …..auf kurzzeitige Ueberlegungen jetzt den Schlussspurt zu starten , hat mein Meniskus jedoch “aber ohne mich” geantwortet….





…geschafft ….





…Hallo Tochter…nett, dass Du auf mich gewartet hast ….





…..was nehme ich aus dieser Veranstaltung mit ?

…das Erfolgserlebnis , dass die Ambulance nicht wegen mir ausruecken musste….





….sowie zwei Baendchen , welche man an den Wendepunkten/Checkpoints erhaelt, sowie das Lauftrikot und eine Finisher-Medaille….





…also dann....Prost !

 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Bangsaen – Wan Lai 2018

Bangsaen – Wan Lai 2018

Seit Sonntag haben Sandhuegel es angekuendigt...




und auch dieses Jahr haben wir uns zum Wan Lai Festival begeben , um zu sehen was daraus geworden ist….hier ein paar Bilder vom heutigen Vormittag :


















































…fuer Junior war es nicht ganz nachvollziehbar , dass er nicht mit den Sandburgen spielen durfte, hat sein persoenliches Highlight dann aber in
Form der Seifenblasenmaschine an der Beachroad gefunden ….











…abschliessender Schwenk auf die Beachroad …..dort geht es auch Heute mit Wasserschlachten weiter wie gehabt ….




…dann ab nach Hause und Tschuess…
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.433
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
diese neue Brücke ist wirklich eine schöne Sache,

und wird jetzt auch für Rennen immer beliebter.

Das diesjährige LADY racing findet auf der Brücke statt.

 
chonburi

chonburi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
diese neue Brücke ist wirklich eine schöne Sache,

und wird jetzt auch für Rennen immer beliebter.

Das diesjährige LADY racing findet auf der Brücke statt.

Vielen Dank fuer das Stichwort DisainaM , ob das Racing und nicht nur das Fotoshooting auf der Bruecke stattfand , lassen wir mal offen, der Pool zur Pool Party im zweiten Teil des Videos befindet sich zumindest nicht in den "Blaudachhuetten" auf dem Bridge Way ganz zu Beginn des Videos ...nur falls jemand gerade vorhat , die Badehose einzupacken...

...darueber hinaus jedoch wurde auch in Chonburi Stadt auf dem Bridge Way kuerzlich die diesjaehrige Pool Party Saison eroeffnet , durch diesen Herrn...:



Pool Party....Schlammcatchen...an den Feinheiten kann man sicherlich noch arbeiten....weiteres dazu hier nachzublaettern...

https://www.matichon.co.th/region/news_1056042
http://www.77jowo.com/contents/o1/72879

Wie schon am Ende von #73 erwaehnt , war mit einer nochmaligen Verlaengerung am suedlichen Ende der Bruecke zu rechnen und die Arbeiten dazu laufen auch schon seit einigen Wochen ...





...die Bruecke wird dann kurz vor dem Mangrovenwald wieder auf Land treffen....ob dann anschliessend nochmal eine Verlaengerung erfolgt ?
Der naechstliegende Punkt wuerde sich am Fischmarkt zu Angsila befinden ....dort sind zwar seit einigen Wochen ebenfalls Aktivitaeten festzustellen , denn der alte Fischmarkt auf dem Steeg ist mittlerweile verschwunden ....







Seafood Einkaeufer aus der Region muessen aber nicht gleich verzweifeln, denn der Fischmarkt ist lediglich auf die andere Strassenseite umgezogen ...




..der durch Pylonen abgesicherte Zebrastreifen gibt dem Seafood Einkauf gerade an Wochenenden zudem jetzt einen besonderen Kick....




fuer jene deren Antrittsschnelligkeit nicht mehr viel hergibt, stehen aber auch seitlich des neuen Fischmarktes noch Parkplaetze zur Verfuegung und das Beste am neuen Standort ist, dass man jetzt nicht mehr ,wie am alten Steeg, vor durchfahrenden Motorraedern auf Seite hechten muss...





... dass die aktuellen Bauarbeiten am abgerissenen Fischmarkt mit einer nochmaligen Verlaengerung der Umgehungsstrasse zu tun haben koennen ...wuerde zwar verkehrstechnisch Sinn machen , allerdings finden sich im Internet durchaus Hinweise, dass der neue Standort des Angsila Fischmarktes auch nur voruebergehend ist und ein komplett neuer Steeg errichtet werden soll....




Warten wir's also ab und ich nutze dann die Gelegenheit , dass DisainaM die Bruecke nochmal erwaehnt hat, um ein kurzes youtube Video einzustellen , dass ich zum Abschluss von # 73 angesprochen hatte, seinerzeit jedoch nicht online war...



und Tschuess .
 
Thema:

Chonburi Stadt

Chonburi Stadt - Ähnliche Themen

  • Bangsaen – AngSila – Chonburi(City) – vergangenes – vergleichendes

    Bangsaen – AngSila – Chonburi(City) – vergangenes – vergleichendes: Bangsaen – AngSila – Chonburi(City) – vergangenes – vergleichendes In den zurueckliegenden Monaten sind mir immer wieder mal alte Bilder aus...
  • Samae San Island – Provinz Chonburi

    Samae San Island – Provinz Chonburi: …bin beim surfen zu Ausflugszielen fuer die kommenden Ferien kuerzlich ueber den obigen Ort im Internet gestolpert und war etwas ueberrascht ...
  • Verwarnung für chonburi: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6)

    Verwarnung für chonburi: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6): Verwarnung für chonburi: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6) Beitrag: Groessenwahn Benutzer: chonburi...
  • Verwarnung für chonburi: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für chonburi: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für chonburi: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Essen aus...
  • Ban Bueng – eine kleine Stadt in der Provinz Chonburi

    Ban Bueng – eine kleine Stadt in der Provinz Chonburi: Ban Bueng, die kleine Stadt wo meine Frau geboren ist, mit mehr als 10.000 Einwohnern. Ban Bueng ist die Stadt wo wir leben. Einige werden Ban...
  • Ban Bueng – eine kleine Stadt in der Provinz Chonburi - Ähnliche Themen

  • Bangsaen – AngSila – Chonburi(City) – vergangenes – vergleichendes

    Bangsaen – AngSila – Chonburi(City) – vergangenes – vergleichendes: Bangsaen – AngSila – Chonburi(City) – vergangenes – vergleichendes In den zurueckliegenden Monaten sind mir immer wieder mal alte Bilder aus...
  • Samae San Island – Provinz Chonburi

    Samae San Island – Provinz Chonburi: …bin beim surfen zu Ausflugszielen fuer die kommenden Ferien kuerzlich ueber den obigen Ort im Internet gestolpert und war etwas ueberrascht ...
  • Verwarnung für chonburi: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6)

    Verwarnung für chonburi: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6): Verwarnung für chonburi: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6) Beitrag: Groessenwahn Benutzer: chonburi...
  • Verwarnung für chonburi: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für chonburi: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für chonburi: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Essen aus...
  • Ban Bueng – eine kleine Stadt in der Provinz Chonburi

    Ban Bueng – eine kleine Stadt in der Provinz Chonburi: Ban Bueng, die kleine Stadt wo meine Frau geboren ist, mit mehr als 10.000 Einwohnern. Ban Bueng ist die Stadt wo wir leben. Einige werden Ban...
  • Oben