Chinese, Israeli investors eye Thailand

Diskutiere Chinese, Israeli investors eye Thailand im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; es geht wieder was weiter in Thailand. Nach Vietnam nun auch ev. China und Israel - die in TH investieren wollen. Owners of at least 15 four- and...
B

Bukeo

Gast
es geht wieder was weiter in Thailand.
Nach Vietnam nun auch ev. China und Israel - die in TH investieren wollen.

Owners of at least 15 four- and five-star hotels in tourist cities are looking to sell their business to Chinese investors after being hard hit by the global economic crisis and the A(H1N1) flu pandemic, Industry Minister Charnchai Chairungruang said on Monday.

"Chinese investors are preparing to buy 15 or 16 four- and five-stars hotels in Thailand for 1,200-1,500 million baht each because the economic crisis and the flu have caused a sharp drop in their revenue.

''The owners of those hotels face cash flow problems. Many of them are not able to repay their due debts.''

Most of the tourist hotels in financial trouble were in Pattaya, Bangkok and Khon Kaen, said Mr Charnchai.

Chinese investors believe that tourism in Thailand would recover in two to three years. The Board of Investment was negotiating with Chinese investors and the government was ready to accord them investment privileges, Mr Charnchai said.

The industry minister said Chinese investors were also interested in setting up educational institutes in Thailand. Each would need at least 100 rai land and an investment of not less than one bilion baht.

These schools would establish ties and coordinate with educational institutes in China. Investors had two plans: One for students to first study in China for one year and the other three years in Thailand; the other for students to first study for two years in China and then two in Thailand.

The two countries already have student exchange programmes, he said.

Mr Charnchai said Israeli bisinessmen were also interested in investing in irrigation systems since Thailand is a farming country and set to implement many water-related projects.

The chairman of the Israeli-Asian Chamber of Commerce had invited him to visit Israel to see a water management system claimed to be the most modern of its kind in the world.

Mr Charnchai said he had instructed the Board of Investment to arrange a roadshow to Israel.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.262
Reaktion erhalten
2.405
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Scheint mir eher ein Ausverkauf bzw. Notverkauf der Hotels zu sein.
Warum sich Chinesen ein Hotel kaufen, das nur rote Zahlen produziert? :gruebel:
Oder mal wieder eine News aus dem Sommerloch?
 
B

Bukeo

Gast
KKC" schrieb:
Scheint mir eher ein Ausverkauf bzw. Notverkauf der Hotels zu sein.
Warum sich Chinesen ein Hotel kaufen, das nur rote Zahlen produziert? :gruebel:
weil sie bereits in die Zukunft denken. Sie gehen davon aus, das in 2-3 Jahren Thailand wieder nach oben schwimmt.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Bukeo" schrieb:
The industry minister said Chinese investors were also interested in setting up educational institutes in Thailand.
:super:


Bukeo" schrieb:
Mr Charnchai said Israeli bisinessmen were also interested in investing in irrigation systems since Thailand is a farming country and set to implement many water-related projects.

The chairman of the Israeli-Asian Chamber of Commerce had invited him to visit Israel to see a water management system claimed to be the most modern of its kind in the world.

Mr Charnchai said he had instructed the Board of Investment to arrange a roadshow to Israel.

:super:


Da sind die Israelis federfuehrend!

Auch hier auf Samui zeigen sich deutliche Einfluesse, Besucherzahlen aus Mittelost sind deutlich am steigen, Al Chabad ist vor Ort vertreten, ein Imbiss mit Hommus, Shawarma und Kabab hat davor eroeffnet und Chinesen sichtet man auch in steigender Zahl. Wobei sich schlecht sagen laesst ob die nun aus China, Korea, Taiwan oder aus Singapore stammen...Inder sind auch mit vertreten!
 
Thema:

Chinese, Israeli investors eye Thailand

Chinese, Israeli investors eye Thailand - Ähnliche Themen

  • Don't Chinese us

    Don't Chinese us: Nur mal so am Rande von den Straßen Bangkoks und zur Beruhigung von Rainer Im Grunde interessiert es niemanden (mehr) und einen wirklichen...
  • Chinesen in Thailand

    Chinesen in Thailand: Video über einen Sicherheitsmann der am Flughafen einen ausländischen Touristen angreift - ThailandTIP Naja..der Security hat vielleicht etwas...
  • Chinesisches Wat in Chum Phae

    Chinesisches Wat in Chum Phae: Hab ein neues Video fertig. Drehort war ein chinesischer Wat in Chum Phae. Viel Spaß beim Anschauen. Wem es nicht gefällt weiterklicken...
  • Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen

    Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen: eine thai beschwert sich ueber youtube ueber unzivilisierte chinesische touristen, die sich nicht anstellen wollen, sie anstatt dessen am haar...
  • Chinesen raus aus Nicaragua !

    Chinesen raus aus Nicaragua !: In Nicaragua bahnt sich durch den Bau des 30 m tiefen und 278 km langen Kanals (230 m bis 530 m breit) vom Atlantik zum Pazifik eine ökologische...
  • Chinesen raus aus Nicaragua ! - Ähnliche Themen

  • Don't Chinese us

    Don't Chinese us: Nur mal so am Rande von den Straßen Bangkoks und zur Beruhigung von Rainer Im Grunde interessiert es niemanden (mehr) und einen wirklichen...
  • Chinesen in Thailand

    Chinesen in Thailand: Video über einen Sicherheitsmann der am Flughafen einen ausländischen Touristen angreift - ThailandTIP Naja..der Security hat vielleicht etwas...
  • Chinesisches Wat in Chum Phae

    Chinesisches Wat in Chum Phae: Hab ein neues Video fertig. Drehort war ein chinesischer Wat in Chum Phae. Viel Spaß beim Anschauen. Wem es nicht gefällt weiterklicken...
  • Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen

    Thai beschwert sich ueber chinesische Touristen: eine thai beschwert sich ueber youtube ueber unzivilisierte chinesische touristen, die sich nicht anstellen wollen, sie anstatt dessen am haar...
  • Chinesen raus aus Nicaragua !

    Chinesen raus aus Nicaragua !: In Nicaragua bahnt sich durch den Bau des 30 m tiefen und 278 km langen Kanals (230 m bis 530 m breit) vom Atlantik zum Pazifik eine ökologische...
  • Oben