www.thailaendisch.de

Cannabisplantage

Diskutiere Cannabisplantage im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; BANGKOK, 27. Mai (TNA) – Das Gesundheitsministerium hat betont, dass die Lockerung der Regeln für den Cannabiskonsum darauf abzielt, Gesundheit...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.469
Reaktion erhalten
2.360
Ort
Irgendwo im Outback!
BANGKOK, 27. Mai (TNA) – Das Gesundheitsministerium hat betont, dass die Lockerung der Regeln für den Cannabiskonsum darauf abzielt, Gesundheit und Wirtschaft zu fördern, und dass die Parteien Anstrengungen unternehmen werden, um gegen seinen Missbrauch vorzugehen.

Rules on Cannabis Use Eased for Health, Economy
 
B

bayern01

Senior Member
Dabei seit
04.03.2018
Beiträge
192
Reaktion erhalten
30
Die entsprechende Ausgabe der Royal Gazette rauszusuchen ist mir zuviel Aufwand. Neulich war erst ein Artikel in der Bangkok Post, in dem der Kommentator darueber schrieb, dass sich dieser Umstand leider noch nicht bei allen Polizeistationen rumgesprochen haette
Ich glaub da hat sich auch was getan.
Hatte irgendwo gelesen (evtl. Farang) das wohl die Polizeistationen nun angewiesen wurden Cannabisbesitz (wohl in entsprechender menge) nicht mehr zu verfolgen.

Richtig und wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt ,steht Morgen eine Hundertschaft vor der Tür.
Auch hier hatte ich irgendwo gelesen (meine Frau hatte mir das auch bestätigt) das man wohl mit dem Streichen der das Cannabis-Verbot-Paragraphen man auch dein Heimanbau mit wohl max 6 Pflanzen/Familie erlaubt hätte

Jedoch lohnt sich das ganze erst ab einem THC gehalt über 15 %

Ist sowas hier erlaubt?
Es ist wohl so wie schon einige hier geschrieben haben.

  • Es müssen Schulungen besucht und wohl Zetrifikate mit Führungszeugnis zur Erlaubnis eingeholt werden
  • Die Anlage muss entsprechende Sicherheitsstandards erfüllen (hoher stabiler Maschendrahtzaun, komplett absperrbar etc)
  • Selbst bei der Ernte muss wohl zuvor ein Sicherheitsdienst oder sogar die Polizei informiert werden
  • Welche Pflanzen man anbaut ist NICHT freie Wahl, sondern man muss diese bei einem bestimmten Institut erwerben und man bekommt die samen die wohl gerade am markt benötigt werden
  • Der Verkauf der Ernte erfolgt dann auch wohl an eine Art staatliches Institut

Ich vermute da wird es fest gelegte Preise geben.

Ein deutscher im Norden betreibt mit seinem Thai-Stiefsohn so eine Plantage.

Wichtig wäre wohl zu wissen was hier der Staat für das Kg zahlt und wieviel gramm/m² Anbaufläche zu erwarten wären.
Einige in Thailand betreiben es wohl schon soweit das diese in Gewächshäusern die Pflanzen und mit Kunstlicht anbauen und somit 3-4 Ernten/Jahr einfahren.

Anscheinend ist dies wohl für einige ganz lukrativ
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.469
Reaktion erhalten
2.360
Ort
Irgendwo im Outback!
BANGKOK, 10. Juni (TNA) – Der stellvertretende Landwirtschaftsminister Manunya Thaiseth sagte, das Landwirtschaftsministerium werde jedem Haushalt zwei Cannabispflanzen oder insgesamt 1 Million Pflanzen geben. Die Registrierung für die kostenlosen Pflanzen beginnt am 16. Juni.

Govt to Give Away 1 Million Cannabis Plants
cannabis.jpg

----------------
Mehr als 100.000 Menschen beeilten sich, sich über die Website der Thai Food and Drug Administration (TFDA) https://plookganja.fda.moph.go.th und die Anwendung „plookganja“ heute Morgen (Donnerstag) für den Anbau von Cannabis und Hanfpflanzen zu registrieren. , da die Streichung der beiden Pflanzen aus der Betäubungsmittelliste der Kategorie 5 wirksam wird. Der Ansturm überwältigte die Kapazität des ursprünglichen Standorts.

https://aseannow.com/topic/1262241-rush-to-register-cannabis-and-hemp-cultivation-overwhelms-system/
----------------
Anutin Charnvirakul, Minister für öffentliche Gesundheit und Vorsitzender der Bhumjaithai-Partei, eröffnete heute (Freitag) auf dem Buriram International Circuit in der nordöstlichen Provinz eine Cannabis-Ausstellung, um den Erfolg der Politik der Partei zur Liberalisierung von medizinischem Cannabis zu feiern.

https://aseannow.com/topic/1262368-buri-ram-holds-thailands-first-major-cannabis-exhibition/
----------------
BANGKOK (TNA) – Mehr als 3.000 Insassen, die zuvor wegen Cannabismissbrauchs inhaftiert waren, wurden heute freigelassen, als die Legalisierung der Pflanze in Kraft trat.

https://aseannow.com/topic/1262291-about-3000-cannabis-related-inmates-freed/
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
12.407
Reaktion erhalten
7.566
Also gut, was bedeutet das jetzt genauer.

Das Gras darf nur einen THC Gehalt von 0,2% haben, ist das zu wenig und kickt nicht richtig? Wie soll das überhaupt kontrolliert werden?
Dürfen Ausländer auch kaufen?
Bitte klärt mich auf, ich möchte mir auch Haschisch spritzen, wenn ich in Thailand bin. :rolleyes:
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
15.913
Reaktion erhalten
5.462
Ort
RLP/Isaan
Also gut, was bedeutet das jetzt genauer.

Das Gras darf nur einen THC Gehalt von 0,2% haben, ist das zu wenig und kickt nicht richtig? Wie soll das überhaupt kontrolliert werden?
Dürfen Ausländer auch kaufen?
Bitte klärt mich auf, ich möchte mir auch Haschisch spritzen, wenn ich in Thailand bin. :rolleyes:
Das sagt doch eigentlich schon Alles!
Zitat: Der stellvertretende Landwirtschaftsminister Manunya Thaiseth sagte, das Landwirtschaftsministerium werde jedem Haushalt zwei Cannabispflanzen oder insgesamt 1 Million Pflanzen geben.
Das reicht nicht mal für Bangkok alleine!
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
12.407
Reaktion erhalten
7.566
Das sagt doch eigentlich schon Alles!
Zitat: Der stellvertretende Landwirtschaftsminister Manunya Thaiseth sagte, das Landwirtschaftsministerium werde jedem Haushalt zwei Cannabispflanzen oder insgesamt 1 Million Pflanzen geben.
Das reicht nicht mal für Bangkok alleine!
Ich will dort auch nix anbauen, sondern in einem Shop kaufen. Am Besten fertig gerollt.

Ich könnte vielleicht auch meinen Schwager beauftragen ein Fertigprodukt zu erwerben und nebst ein paar Kartons gekühltem Leo bereit zu stellen, wenn wir kommen.

Aber der ist halt so ein bisschen Mamakind, den hab ich mal im Seebad ins Angel Witch mitgenommen, da hat er von dort drei mal seine Frau angerufen und gefragt, wie es ihr geht. :rolleyes:

Was soll man dazu denn sagen?:mad:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.581
Reaktion erhalten
4.548
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ich will dort auch nix anbauen, sondern in einem Shop kaufen. Am Besten fertig gerollt.

Ich könnte vielleicht auch meinen Schwager beauftragen ein Fertigprodukt zu erwerben und nebst ein paar Kartons gekühltem Leo bereit zu stellen, wenn wir kommen.

Aber der ist halt so ein bisschen Mamakind, den hab ich mal im Seebad ins Angel Witch mitgenommen, da hat er von dort drei mal seine Frau angerufen und gefragt, wie es ihr geht. :rolleyes:

Was soll man dazu denn sagen?:mad:
Ich wuerde so sensible Auftraege nur an zuverlaessige und innerlich gefestigte Personen vergeben :)
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.378
Reaktion erhalten
10.219
Ort
Im Norden
Ich musste mir noch nie die Frage stellen an Ganja zu kommen, da wo man űberwiegend Raggea hört ist man richtig.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.378
Reaktion erhalten
10.219
Ort
Im Norden
Meist kamen die Joints von selbst auf mich zu, irgendjemand am Tisch oder am Nachbartisch reichte den Joint weiter.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.469
Reaktion erhalten
2.360
Ort
Irgendwo im Outback!
Falsche Informationen über Thailands neue Marihuana-Gesetze verbreiteten sich letzte Woche in rasender Geschwindigkeit, insbesondere von Regierungsbehörden.

Opinion: Stop spreading misinformation about marijuana, educate the public
----------------
Touristen, die Thailand besuchen, mussten äußerst vorsichtig sein, um nicht gegen die Regeln für Cannabis und andere Drogen zu verstoßen. Der Besitz selbst kleiner Mengen Marihuana kann zu langen Haftstrafen führen, wobei viele Briten zu den Gefängnisstrafen gehören.

Thailand drug warning for UK tourists as cannabis 'legalised'
marituana.jpeg

---------------
Das thailändische Bildungsministerium hat eine Reihe von Vorschriften erlassen, die seit gestern (Donnerstag) in allen Schulen gelten, um den Missbrauch von Cannabis und Hanf unter Schülern und Lehrkräften zu verhindern, während eine weitere Vorschrift des Gesundheitsministeriums das Rauchen verbietet Marihuana in der Öffentlichkeit und seine Verwendung durch Minderjährige und Schwangere wird heute wirksam.

Cannabis ban imposed on schools, pot smoking in public banned from Friday
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.469
Reaktion erhalten
2.360
Ort
Irgendwo im Outback!
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.469
Reaktion erhalten
2.360
Ort
Irgendwo im Outback!
Thailands Medical Service Department hat Ratschläge gegeben, wie man unerwünschte Symptome erkennen kann, die durch Cannabis oder seine Extrakte verursacht werden können.

Guidelines issued on how to spot negative symptoms caused by cannabis
----------------
Thaksin vergleicht Marihuana mit Opium, sagt, dass Bildung und richtige Wissenschaft erforderlich sind.
Tony Woodsome – zuvor bekannt als flüchtiger thailändischer Premierminister Thaksin Shinawatra – ging gestern Abend auf Facebook.

Thaksin compares marijuana to opium, says education is needed and proper science
thaksin.jpeg
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
3.071
Reaktion erhalten
790
Marijuana just got legal in Thailand.

 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
2.524
Reaktion erhalten
1.980
Ort
Plutaluang
----------------
Thaksin vergleicht Marihuana mit Opium, sagt, dass Bildung und richtige Wissenschaft erforderlich sind.
Wenn er schon "richtige" Wissenschaft propagiert, wuesste er, das Marihuana und Opium so viel gemeinsam haben, wie San Miguel Light und selbstgebrannter Kartoffelschnaps.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.469
Reaktion erhalten
2.360
Ort
Irgendwo im Outback!
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.581
Reaktion erhalten
4.548
Ort
Bangkok / Ban Krut
4 Wochen nach der Freigabe schiessen in Bangkok die Shops wie Pilze aus dem Boden. Angeboten werden verschiedenene Sorten mit einem THC Gehalt von 20 - 30 %, also ein paar mehr wie die angeblich legalen 0,2% :) .

Die Preise liegen beim 10fachen des Schwarzmarktes, was den Umsatz etwas bremsen duerfte.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.469
Reaktion erhalten
2.360
Ort
Irgendwo im Outback!
Der Medical Council of Thailand hat heute, am 13. Juli, 7 Richtlinien zur Verwendung von Cannabis und Hanf für medizinische Zwecke veröffentlicht, um den Pflanzenmissbrauch in der Öffentlichkeit nach der Entkriminalisierung der Pflanze zu verhindern.

Medical Council of Thailand issues guidelines on cannabis use for medical treatment
------------------
Die Legalisierung von Cannabis in Thailand am 9. Juni hat ein riesiges Vakuum in der Regulierung von „Pot“ im ganzen Land geschaffen. Mehr als einen Monat später gibt es immer noch sehr wenig rechtliche Kontrolle über die Verwendung der Pflanze, die in den meisten Teilen der Welt immer noch als Betäubungsmittel eingestuft wird.

Will cannabis legalization without regulation come back to burn Thailand?

cannabis.jpeg
 
Thema:

Cannabisplantage

Oben