Boykottiert Thailand!

Diskutiere Boykottiert Thailand! im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Entschuldige bitte, dass ich mich habe gehen lassen und mich auf dein sonst übliches Niveau begeben habe. Ich reagiere halt stets allergisch, wenn...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
Entschuldige bitte, dass ich mich habe gehen lassen und mich auf dein sonst übliches Niveau begeben habe. Ich reagiere halt stets allergisch, wenn ich deine miserable Rechtschreibung ertragen und deine Ergüsse lesen muss. Bei dir dreht sich doch alles um den braunen Quark - du trägst doch in jeden thread in diesem Forum diesen N.a.z.i - Mist. Quod erat demonstrandum.
 
franki

franki

Senior Member
Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
3.715
Reaktion erhalten
451
Ort
Dresden
Wenn man aber vor lauter Furcht den Mund hält, wird sich in Thailand niemals etwas ändern. Ich will die Sache nicht allzu hoch aufhängen, aber wenn man derart pauschal rassistisch beleidigt wird, dann nehme ich das ein Stück weit persönlich und tue meine Meinung bei offiziellen Stellen in Thailand und Deutschland kund. Ich habe dem Botschafter Thailands in Berlin, der "Bangkok Post" auf Englisch und dem hiesigen thailändischen Tourismusverband meine Meinung dazu geschrieben.
Respekt für dein Engagement, @schwarzwasser! Ich muß zugeben, ohne diesen Thread hier hätte ich von diesen rassistischen Äußerungen des thailändischen Ministers nichts mitbekommen, wie wohl die allermeisten Besucher Thailands. Die selben Konsequenzen, nämlich Thailand nicht mehr zu besuchen, ziehe ich aber nicht daraus, das kann ich meiner Frau nicht antun.
 
franki

franki

Senior Member
Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
3.715
Reaktion erhalten
451
Ort
Dresden
Jemand, der in einer Militärregierung eines Landes mit 1000en Generälen Minister ist, gehört höchstwahrscheinlich von der Wiege bis jetzt zu den obersten Zirkeln und Familien des Landes. Jemand, dem so gut wie alle immer unterwürfig begegnen. Jemand, der deswegen intuitiv sofort spürt, wenn jemand nicht sofort jene Gestik, jenen Tonfall, jenen Blick hat, der auch nur im Geringsten diese vermeintlich, fürstliche Elitarität dadurch in Frage stellt.
...
Das könnte in der Tat eine Erklärung für dieses Verhalten sein.
 
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
Danke. Es fällt mir nicht weiter schwer auf Thailand zu verzichten, denn das Thailand, was wir alle von früher kennen, existiert genauso wenig, wie das Deutschland unserer Jugend. Es war immer meine Absicht, den deutschen Winter in Thailand zu verbringen. Jedoch haben auch andere Länder ihre Vorzüge. Und für die drei, vier kalten Monate findet sich auch in Costa Rica ein warmes Plätzchen zum Überwintern.

Bei familiären Bindungen sieht das naturgemäß anders aus. Dass ihr Rücksicht nehmen müsst, ist klar, denn das Leben eines Ausländers zählt dort nichts. Diese familiären Bindungen habe ich nicht (mehr).
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.983
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
Ein "allgemeiner Trend" die Farangs immer mehr zu stigmatisieren / als "Problembären" darzustellen, ist dennoch erkennbar - findest Du nicht ?
aber du kannst leider nicht weg,weil Mutti dich dort hingezerrt hat...das war jetzt wirklich satirisch gemeint..:o)
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.311
Reaktion erhalten
5.065
Ort
Chumpae
Das ist ja geradezu grotesk, daß es hier Member gibt, welche auf Grund eines unmaßgeblichen Fauxpas eines wohl eher unmaßgeblichen Thai-Fuzzies hier persönlich zur Feder greifen und sich bei gewissen thailändischen Stellen womöglich über den thailändischen Rassismus beschweren.Wie ich gerade sehe, stammt der Member noch aus dem grünschwarzen Ländle- wo ja der größte anzunehmende rassistische Angriff ja schon die Verweigerung der Kehrwoche darstellt.:lachen:
Und dann gibbet noch ein paar Claquere, die sich für das Engagement bedanken-@franki, wie wärs, wenn Du analog Deiner Holden in Washington mal als Zeichen Deines Protestes und der Solidarität mit einer Langnase mit einem Poster vor dem Parlamentsgebäude in BKK aufläufst ?Du fragst doch immer so gerne, wie es denn sein kann,daß ein mit einer Ausländerin Verheirateter so arg schlecht spricht über die Ausländer in seinem Land. Stelle mir gerade vor, wie Deine Heimleiterin z.B. im Fratzenbuch mit ähnlichen Gedanken bei ihren Freundinnen schwanger geht !!!:giggle:
Eigentlich zeigt der ganze Fred nur die gesammelte Bigotterie deutscher hirngewaschener Gutmenschen, wenn es darum geht Mißstände in der Heimat zu negieren- jedoch aber wegen jedem Furz im Ausland sofort den Finger mahnend gen Himmel zu heben.
OKW ebend=Oberkommando der Weltmoral.
Ich laufe hier wie viele andere auch ohne Mundschutz rum und ich gehe auch bei der Nationalhymne meinen Tätigkeiten nach.Ich bin bisher weder von den Bütteln des Regimes, noch von spießigen und neiderfüllten Nachbarn angeschissen worden - aber Hallo, sprach der Exil-N.azi !!! :wait:
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.494
Reaktion erhalten
5.655
Ort
Essen/ Nong Prue
Mit solchem Quatsch den du da raushaust,disqualifizierst du dich als ernsthafter Gesprächsteilnehmer.
Wieviel mal haste den heute schon "AfD" gesagt? Soll erreicht oder suchste noch was?
Also ich fand die Antwort vom Blackwater sehr amüsant.;-)
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.566
Das ist ja geradezu grotesk, daß es hier Member gibt, welche auf Grund eines unmaßgeblichen Fauxpas eines wohl eher unmaßgeblichen Thai-Fuzzies hier persönlich zur Feder greifen und sich bei gewissen thailändischen Stellen womöglich über den thailändischen Rassismus beschweren.Wie ich gerade sehe, stammt der Member noch aus dem grünschwarzen Ländle- wo ja der größte anzunehmende rassistische Angriff ja schon die Verweigerung der Kehrwoche darstellt.:lachen:
Und dann gibbet noch ein paar Claquere, die sich für das Engagement bedanken-@franki, wie wärs, wenn Du analog Deiner Holden in Washington mal als Zeichen Deines Protestes und der Solidarität mit einer Langnase mit einem Poster vor dem Parlamentsgebäude in BKK aufläufst ?Du fragst doch immer so gerne, wie es denn sein kann,daß ein mit einer Ausländerin Verheirateter so arg schlecht spricht über die Ausländer in seinem Land. Stelle mir gerade vor, wie Deine Heimleiterin z.B. im Fratzenbuch mit ähnlichen Gedanken bei ihren Freundinnen schwanger geht !!!:giggle:
Eigentlich zeigt der ganze Fred nur die gesammelte Bigotterie deutscher hirngewaschener Gutmenschen, wenn es darum geht Mißstände in der Heimat zu negieren- jedoch aber wegen jedem Furz im Ausland sofort den Finger mahnend gen Himmel zu heben.
OKW ebend=Oberkommando der Weltmoral.
Ich laufe hier wie viele andere auch ohne Mundschutz rum und ich gehe auch bei der Nationalhymne meinen Tätigkeiten nach.Ich bin bisher weder von den Bütteln des Regimes, noch von spießigen und neiderfüllten Nachbarn angeschissen worden - aber Hallo, sprach der Exil-N.azi !!! :wait:
Nichts mehr hinzuzufügen!
 
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
Eigentlich fand ich bislang deinen Wahlspruch von wegen “unbewaffnet kommen” sehr amüsant. Wer jedoch nicht mal den Unterschied zwischen Baden und Württemberg kennt, reiht sich hier ein in die Phalanx der geistig Unbewaffneten. In Baden gibt es keine Kehrwoche. Und ja - wir im Ländle sind oft konservativ und der Erfolg gibt uns Recht.Auch nutze ich keine dümmlichen Anglizismen, wenn es hierfür ein deutsches Wort gibt. Ich bin hier Mitglied in einem Forum und kein “member”. Des Weiteren kannst du deine braunen Anspielungen bleiben lassen. Bleib diesem thread einfach fern. Danke.
 
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
ob darin der Frust liegt?
Dem Amateurpsychologen sei gesagt, dass das mitnichten der Grund ist. Nochmals - es war hier nicht irgendein “ unbedeutender Fuzzi”, sondern ein Mitglied der thailändischen Militärregierung, der uns Europäer - also jeden von uns - rassistisch beleidigt hat. Ich jedenfalls lasse es mir nicht gefallen, wenn mich ein Drittwelt-Politiker pauschal beleidigt und rassistisch angeht.
 
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
Ich nehme den ,,Blackwater,, zurück.:giggle:
Der Name Schwarzwasser bezieht sich auf das thailändische Wort für “tauchen”. Ich habe in Thailand mehr als 800 Tauchgänge absolviert. Mit der amerikanischen blackwater- Organisation habe ich nichts am Hut.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.494
Reaktion erhalten
5.655
Ort
Essen/ Nong Prue
Der Name Schwarzwasser bezieht sich auf das thailändische Wort für “tauchen”. Ich habe in Thailand mehr als 800 Tauchgänge absolviert. Mit der amerikanischen blackwater- Organisation habe ich nichts am Hut.
Nur um das mal klar zu stellen, ich habe zwar die Anzüglichkeit der Übersetzung zu dieser Organisation erkannt, dich aber nicht mit denen in Verbindung bringen wollen.
Gefällt dir Karasu eventuell besser?
Sind alles nur Lockerungsübungen.
 
H

Hennes der 8 te

Gesperrt
Dabei seit
01.06.2012
Beiträge
412
Reaktion erhalten
46
Ort
Köln Sülz
Frage an Schwarzwasser: Kein Farang / 30 Plus Jahre /Schwarzwasser.pngDDR.VIETNAM.jpgMerkel_SED_DDR_BRD_Lebenswerk.jpgMutti mit Honny.pngfarangs-ohne-gesichtsmasken-aus-dem-land-schmeissen-c017.jpgIst nur eine Frage. :nerd:
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.704
Reaktion erhalten
2.113
Ort
Chonburi-Stadt
Ist aber ernst gemeint.
Na gut, hab grad etwas Zeit uebrig , dann schreib ich auch mal was dazu :



Klarer als er konnte man nicht manifestieren, was man in Thailand in Wirklichkeit von uns hält.
...was man in Thailand von mir haelt....dazu orientiere ich mich nicht an einem Minister , sondern an den Menschen , die mich im Alltag umgeben....diesbezueglich keinerlei fremdenfeindliche Erlebnisse von mir aus dem Real-Life zu berichten.
Das ist es, was fuer mich zaehlt.



Diese Masken verhindern nicht die Übertragung eines Virus.
Diese Masken haben uebrigens auch die deutschen Wuhan Rueckkehrer getragen....insoweit befindet sich dann Deutschland ja auf dem gleichen Bildungsstand wie Thailand.



Die Aktion selbst war blinder Aktionismus und typisch Thai.
Das mag schon sein, dass der Gesundheitsminister mit der Aktion Eigenwerbung betreiben wollte um zu demonstrieren, wie besorgt er um die Buerger ist......daran ist jedoch rein gar nichts typisch Thai, solche Politiker-Aktionen gibt es ueberall , auch in Deutschland .



Um die von Europäern ausgeschlagenen Masken aus der Hand des Gesundheitsministers geht es ja gar nicht.
Natuerlich ging es Anutin vor allem darum , auch wenn es Dir nicht darum geht.




Dass in Thailand und in weiten Teilen Asiens Rassismus alltäglich ist, wissen wir. Wir werden in Thailand als Ausländer überall übervorteilt. Ob im Taxi, auf dem Motorbike, am Verkaufsstand oder im Nationalpark.
Zu Taxi oder Motorbike kann ich nichts sagen , bin mit dem PKW unterwegs , wurde schon oefters angehalten und hatte nie unangemessene Erfahrungen .
Mag schon sein, dass andere etwas mehr Pech hatten.


Auslaenderpreise/Einheimischentarif bei NP.....ja ,bekannt und zuweilen aergerlich.
Als sich darueber aufregender Europaeer sollte man dann aber auch so konsequent sein und jene Touristenorte Europas boykottieren, die gerne verdeckte Einheimischentarife anbieten, Stichwort Skipass Oesterreich oder Italien und vieles mehr.

Gehe regelmaessig auf ganz normalen Essensmaerkten einkaufen und zahle das Gleiche wie die Einheimischen.
Dass es bestimmte Orte gibt , wo Auslaender auch fuer Essen mehr bezahlen sollen als Einheimische ist mir aus den Medien bekannt, schaetze die allermeisten Einheimischen kennen dies jedoch auch nur aus den Medien und nicht aus eigener Geschaeftspraxis.


Es kann allerdings auch bei uns vorkommen , dass meine Frau bei bestimmten Geschaeften zuerst nach dem Preis fraegt, bewusst ohne mich in Begleitung, daraus leite ich jedoch keinen Rassismus ab …..ich koennte mir vorstellen, dass genau jene "Geschaeftstuechtigkeit" auch dann praktiziert wird , wenn ein Thai mit BKK Kennzeichen in neueren Benz oder BMW Modell vorfaehrt, waehrend Leute aus der Region niedrigere Preise zahlen.

Auch hier im Forum sind immer wieder Saetze zu lesen, dass es frueher, ja frueher angenehmer gewesen sein soll in Thailand….nun , seit Internet & Co. hat sich das frueher so strahlende Bild des Auslaenders vielleicht etwas angepasst ….eher unerfreuliche Schlagzeilen durch Auslaender selbst produziert kann man heutzutage auch bis ins hinterste Kaff Thailands dank Internet lesen….




Tun wir ihm doch den Gefallen und bleiben weg.
Gute Idee, einfach mal die TH-Ehefrauen alleine nach TH reisen lassen , das macht den Urlaub in manchen Faellen bestimmt angenehmer fuer die Frau …..damit must Du Dich nicht persoenlich angesprochen fuehlen Member Schwarzwasser, ich denke dabei eher beispielhaft an einen Schweden kuerzlich aus unserem Bekanntenkreis , der beim Abflug aus Schweden die Ehefrau mit Lustlosigkeit am Urlaub nervte , was sich dann teils waehrend der Anwesenheit in TH fortsetzte…. Solche mitreisenden Spassbremsen sind einfach nur nervende Faktoren fuer die TH-Frau…..



Klarer als er konnte man nicht ausdrücken, das man uns dort nicht mehr möchte.
Dem folge ich jetzt mal und bleibe Thailand fern. Gerne würde ich den Mann so betiteln, wie er es verdient hat, aber dann wäre ich keinen Deut besser als er.
Nach dem Lesen der rassistischen Äußerungen des thailändischen Gesundheitsministers
https://steemit.com/powerhousecreatives/@gooddream/two-more-mistakes-for-thailand-tourism
Ich bin kein "....... Farang" und ich folge Ihrem Aufruf, Khun Charvirakul. Als Europäer werde ich Thailand solange fernzubleiben, als diese Fachkraft im Amt bleibt und nicht zurücktritt. Wenn es eines weiteren Beweises bedarf, dass Thailand tief rassistisch ist,
Du betonst staendig , was Anutin gesagt hat……ja was hat er denn genau gesagt ab Min 1,15 in nachfolgenden Clip ?

Manche glauben auch mit Google Hilfe “ei puag" (Farang) mit B.astard uebersetzen zu koennen , andere wie Dein obiger Link vermitteln den Eindruck er haette F.ucking Farang gesagt….

….tatsaechlich scheint mir das Wort “those” siehe auch Untertitel in nachfolgenden Clip am zutreffendsten zu sein , etwa vergleichbar mit “diese” (Typen/Gruppe von Leuten) , im Kontext bezogen auf jene Auslaender, die stur an der BTS Station vorbeigehen , siehe zweites Video unten Min 0,55.
“Diese” (Gruppen von Leuten/Typen) , ja , umgangssprachlich vielleicht etwas herabsetzend, jedoch nicht unbedingt beleidigend und weit entfernt von rassistisch.







Von abwertenden Handbewegungen durch Auslaender ist auf zweiten Clip zwar nichts zu sehen , das sollte jedoch nicht ausschliessen, dass es tatsaechlich andere Touristen gab , die ablehnende/abwertende Handbewegungen machten, was Anutin sauer gemacht hat .

Dass Anutin dann den Satz mit dem “rausschmeissen” gebracht hat , mit Bezug auf jene Gruppen siehe oben , ja das haette man als Minister auch eleganter umschreiben koennen .....westliche Politiker-Kollegen sind da z.B. rhetorisch geschliffener...

Vielleicht musste der Gesundheitsminister in dem Moment ja auch an die vielen unbezahlten Krankenhausrechnungen denken, die Auslaender in Thailand hinterlassen…..angebotene Masken an der BTS ablehnen und dann wenn’s dumm laeuft ein paar Tage spaeter mit verdaechtigen Symptomen ins Krankenhaus gehen und am Ende die Rechnung nicht bezahlen ?

Was hat Anutin sonst noch eher sinngemaess gesagt ?
Dass die Touristen an der BTS “weniger bewusst” mit der Situation umgehen , als Einheimische oder andere Asiaten , ja das sieht auf dem zweiten Clip oben durchaus auch so aus.
Dass Touristen allzu sorglos zwischen Thailand / Loas / Myanmar / Kambodscha etc. herumreisen, das scheint mir auch nicht voellig abwegig zu sein.


Insgesamt vermisse ich hier bei vielen Statements im Forum ein gewisses Mindestmass an Differenzierung .
Die eine oder andere behoerdliche Regelung mag unvorteilhaft sein fuer Auslaender in Thailand , das sollte man jedoch nicht staendig mit “Der Gesellschaft” , “den Thais” etc. vermischen.

So die Herren, heute ist Valentinstag , habe mir vorhin bei einer womoeglich rassistischen (?)
Verkaeuferin ein paar Bluemchen zum Verschenken geholt und dabei den gleichen Preis bezahlt wie die Einheimischen vor mir …..in diesem Sinne


 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.384
Reaktion erhalten
1.823
ob darin der Frust liegt?
Dass die Luft für alte verarmte Dler in Thailand dünner wird, dürfte schon klar sein.
Thailand hat sich tatsächlich stark verändert in den letzten Jahrzehnten.

Wenn ich diese Quelle hier richtig verstehe, dann liegt D mit seinem durchschnittlichen pro Kopf Einkommen mittlerweile näher an Thailand als bspw. an Luxembourg. Und die vergleichsweise knappen Renten dürften den daraus resultierenden Effekt noch verstärken.

Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden ob es noch passt oder eben nicht mehr.
Mein mit Abstand wichtigstes Kriterium ist dabei die persönliche Resonanz vor Ort.
Noch passt es für mich.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.311
Reaktion erhalten
5.065
Ort
Chumpae
Schwarzwasser

Schwarzwasser

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
1.835
Reaktion erhalten
151
Ort
Karlsruhe
Dass die Luft für alte verarmte Dler in Thailand dünner wird, dürfte schon klar sein.
Thailand hat sich tatsächlich stark verändert in den letzten Jahrzehnten.

Schön, dass man sich über meine Beweggründe den Kopf zerbricht. In der Vergangenheit hat es in der Tat viele in Thailand lebende Rentner hart getroffen. Ich kann dich beruhigen - mich betriftt das nicht. Für meinen Berufsstand gilt, dass wir "in gesicherter Armut" leben:). Außerdem haben Badener und Schwaben stets nach der Leitlinie "Schaffe, schaffe, Häusle baue.." gehandelt. Ich könnte ich mir leicht etwas in Thailand, egal wo, leisten. Aber das möchte ich nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Boykottiert Thailand!

Boykottiert Thailand! - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Urlaub außer Thailand?!

    Urlaub außer Thailand?!: Ahoi nochmal, Reise ist mein Hobby - in Asien/Thailand war ich allerdings noch nicht... wieso, weil ich erst Nordamerika durch habe und ich 2...
  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • [CoronaVirus] China und Thailand - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Urlaub außer Thailand?!

    Urlaub außer Thailand?!: Ahoi nochmal, Reise ist mein Hobby - in Asien/Thailand war ich allerdings noch nicht... wieso, weil ich erst Nordamerika durch habe und ich 2...
  • [CoronaVirus] China und Thailand

    [CoronaVirus] China und Thailand: Wie es aussieht haben China und auch Thailand die Pandemie am besten im Griff. Beide Staaten haben trotz der relativ geringen Durchseuchung sehr...
  • Oben