Bomben in Hat Yai.

Diskutiere Bomben in Hat Yai. im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Gerade kommt in TGN. IN Hat Yai müssen wieder einmal die Bomben hochgegangen sein, 20 Verletzte und leider 4 Tote, man spricht von 5 Bomben, auch...
J

JT29

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Gerade kommt in TGN.

IN Hat Yai müssen wieder einmal die Bomben hochgegangen sein, 20 Verletzte und leider 4 Tote, man spricht von 5 Bomben, auch in einem Shopping Center.

Juergen
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.136
Reaktion erhalten
112
ist das von intresse??

nur wenn es von intresse ist wird sowas gemacht. also ignorieren und gut
 
R

Rob

Full Member
Dabei seit
18.02.2002
Beiträge
52
Reaktion erhalten
1
URGENT: Two killed, 79 wounded in Hat Yai bombs

Hat Yai-Five bombs went off in central Hat Yai town of Songkhla at about 9.15 pm Saturday, killing at least two persons and wounding 79.

Most of the victims were Thai and Malaysian night shoppers. Police said the blasts went off at busy shopping spots near Odean shopping centre, Lee Gardens Hotel, Big C Supercenter and a restaurant in the business district.

Of the two killed, one is a Canadian, who could only be indentified as Mr Daniel and the other is a Thai woman, whose name could not yet be identified.

The Fourth Army refused to say who were responsible for the attacks, or whether it was linked to the muslim militants. It said its bomb disposal units were assisting the local police in clearing the scenes and would only offer comments when more evidence was gathered.

Earlier, Thai Army Commander Sonthi Boonyaratkalin had ordered military personnel in the deep South to be on high alert from Saturday through Wednesday, after reports of possible attacks by the Gerakan Mujahidin Islam Pattani (GMIP), an offshoot of the southern militant group Gerakan Mujahidin Pattani (GMP), to mark its anniversary
 
U

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.221
Reaktion erhalten
22
Ort
LOTTE
habe gleiches gerade von meiner Verlobten erfahren: die Bombe soll in einem Hotel hochgegangen sein, mehrere Tote, Verletzte und Schwerverletzte. Der Wahnsinn nimmt kein Ende... :-(
 
C

chinnotes

Senior Member
Dabei seit
16.06.2006
Beiträge
265
Reaktion erhalten
0
Ort
Grafschaft
Sawasdeekrap,
Bezüglich der Bombenexplosionen in Hadyay lese in einer Online-Meldung der Thairath,
dass es 4 zeitgleiche, wohl über Handy ausgelöste Bombenexplosionen gegeben hat, einmal an einem ATM am BigC Shopping Center, 2. vor dem Bachuga Restaurant beim Odeon Shopping Center, 3. in der Toilette auf dem 5. Stock des Diana Shopping Centers und 4. in einer Karaokebar im 5.Stock des Lee Garden Shopping Centers.
Tote und Verletzte gab es "nur" vor dem Restaurant an der Straße. Hier hatte jemand ein Fahrrad abgestellt, auf dem ein Ölkanister war, in dem sich die Bombe befand. Bisher gibt es 3 Tote und 79 Verletzte, davon 5 schwer. Die meisten Opfer saßen an de Straße und tranken gerade Kaffee oder Bier. Andere waren gerade beim Einkaufen...
Alle 4 Explosionsorte seien bekannt dafür, dass sich viele Touristen (Malaysier, Thais und auch Farangs) am Wochenende dort aufhalten....
Soweit die online-meldung von Thairath. Inwieweit sie stimmt, weiß ich natürlich nicht...
Erwin
 
H

hello_farang

Gast
Laut n-tv ist unter den Toten auch ein Kanadier.
Die TV-Bilder eben sahen jedenfalls nicht gut aus. Aber wann sieht es schon gut aus nach einer Bombenexplosion...

Chock dii, hello_farang
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
J-M-F" schrieb:
ist das von intresse??
nur wenn es von intresse ist wird sowas gemacht. also ignorieren und gut
Auf sowas fällt mir nichts mehr ein, auser, schade das keine Angehörigen von Dir....., Du weist schon was ich meine. :zorn:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.674
Reaktion erhalten
501
Ramadan beginnt am 24.9,vieleicht wird es dann einen Monat ruhiger.
 
rainers

rainers

Senior Member
Dabei seit
28.11.2003
Beiträge
638
Reaktion erhalten
0
Ort
Ger many
Meine Freundin lebte lange Zeit in Hat Yai, wegen der Gefahr dort zog sie dann nördlicher. Aktuelle Thai Nachrichten lese ich immer bei http://www.bangkokpost.com/ , auf englisch.
 
MikeFFM2001

MikeFFM2001

Senior Member
Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
209
Reaktion erhalten
0
Ort
Oberursel
Series of bombs rock Hat Yai
Four killed, 70 injured as militants set off six explosions at hotels, shopping areas in the heart of town




Firefighters are putting out the fire which hit a minibus and motorcycles after a bomb went off in front of Odean Shopping Mall in Hat Yai city of Songkhla last night. — VICHAYAN BOONCHOTE

Hat Yai, the main commercial and tourist centre in the South, was hit by a series of bomb blasts last night, killing four and injuring at least 70 people.

The first of the six bombs went off at around 9pm and the other five exploded about five minutes apart.

The explosions occurred in front of the Big C department store on Lop Buri Ramate road, Lee Gardens Hotel on Sanehanusorn road, Monkey Pub on Thammanoonvithee road, Odean Shopping Mall on Niphat Uthit road, in a cinema toilet near the Diana department store on Sripoovanart road and the sixth one also on Thammanoonvithee road.

The injured were rushed to the Prince of Songkhla and Rajyindee hospitals, and only about five were said to be in serious condition.

Most of the bombs were planted in areas popular with tourists.

Authorities said the bombs were planted on parked motorcycles and all mobile phone signals were ordered cut off after the blasts to prevent more attacks.

Rueseeda Kinsa, a shop owner near the Odean Shopping Mall, said she saw panic-stricken tourists and locals running in all directions after the blast.

The explosions were likely being used by the militants to mark the anniversary of the creation of the Gerakan Mujahidin Pattani insurgent movement and to protest the state-organised ´´Peace Project´´ gathering in Yala. No one has claimed responsibility for the blasts.

A security official said the bombs were planted to publicise the GMP and Hat Yai was selected because it was a key city in the South. Security measures had been stepped up over the past week in only the three southernmost provinces of Narathiwat, Pattani and Yala.

The Fourth Army refused to say who was responsible for the attacks, or whether it was linked to the Muslim militants. It only said that its bomb disposal units were assisting the local police in clearing the scenes of the blasts and would only offer comments when more evidence was in hand.

A source at the Supreme Command said soldiers were sent to the Kuan Lung area near Hat Yai to round up 12 suspects believed to be linked to the insurgency in the restive South and to yesterday´s bombings.

The last time the city was hit by explosions was on April 3 last year, when the Hat Yai airport was bombed.

In Yala yesterday, about 1,500 young Thai Muslims, including former separatist leaders and their supporters, turned out to attend yesterday´s ´´Peace Project´´ gathering in a bid to help end the southern insurgency.

But their number was well below expectations, as officers had hoped to see twice the number. Around 3,000 young Muslims live around the Yala Central Mosque, the conference venue.

The group only gave the officers a list of 3,000 people willing to help the government handle the insurgency.

´´It is the greatest gathering of Thai Muslims ever held, though the number still fell short of target,´´ a source said.

On the list are 40 separatist leaders and their 500 supporters, who once fled to Malaysia before returning to Thailand to hide in Pattani, Yala and Narathiwat.

Many were young ustazes, or Islamic school teachers, who agreed to help battle the insurgency, which gathered pace two years ago when insurgents attacked a military camp in Narathiwat.

Meanwhile, in Narathiwat´s Rueso district, former village head Abduloh Samoh, 44, was shot by gunmen in his house yesterday. He died later at hospital.
 
C

chinnotes

Senior Member
Dabei seit
16.06.2006
Beiträge
265
Reaktion erhalten
0
Ort
Grafschaft
Sawasdeekrap,
habe heute weitere Nachrichten in der Thairath-Zeitung gelesen, danach ist die Zahl der Todesopfer auf 5 gestiegen. Es hat auch insgesamt 5 Explosionen gegeben, nicht vier.
Die Polizei sei schon vorher gewarnt gewesen, dass in dieser Zeit etwas geschehen könnte, aber sie hat ihr Augenmerk auf die drei Provinzen Pattani, Narathiwath und Yala gerichtet, niemand hat geglaubt, dass Bomben in Hadyai hochgehen könnten...
Die Bomben sind an einem Jahrestag der Gründung der "Muhajjedin von Pattani" hochgegangen.
Soweit Thairath
Ein paar Bilder kann man hier sehen:

http://www.thairath.com/offline.php?section=hotnews&content=19938
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.319
Reaktion erhalten
2.780
Ort
Bangkok / Ban Krut
Die Taeter waren Moslems, das Motiv war ihr Glauben und so sind wir wieder beim Thema der letzten Tage.
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.136
Reaktion erhalten
112
Thaiman" schrieb:
Auf sowas fällt mir nichts mehr ein, auser, schade das keine Angehörigen von Dir....., Du weist schon was ich meine. :zorn:
du, ich war schon mal ca 6 km entfernt von sowas. meine thailändische begleiterin wollte sofort zurückfahren und sie war mir böse das ich das nicht tat
 
M

Mankut

Junior Member
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
8
Reaktion erhalten
0
Ort
Basel
Ich sehe das schon ein wenig anders !
vor 2 Wochen bin ich nach 10 Tagen von Hat Yai abgereist,
in den 10 Tagen hätte jede der 6 Bomben mich und meine Familie treffen können !

Gruss
Mankut
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.136
Reaktion erhalten
112
ich habe nicht geschrieben, das sowas für die opfer nicht tragisch ist!

aber diese art von terror funktioniert nur, wenn die öffentlichkeit ein hohes interesse zeigt. interessiert es keinen bringt diese art von terror nix
 
M

Monta

Gast
Wie kann es die Öffentlichkeit nicht interessieren?
Funktioniert doch kaum.
 
marc

marc

Senior Member
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
2.714
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin/Kuantan
J-M-F" schrieb:
ich habe nicht geschrieben, das sowas für die opfer nicht tragisch ist!

aber diese art von terror funktioniert nur, wenn die öffentlichkeit ein hohes interesse zeigt. interessiert es keinen bringt diese art von terror nix
*no comment* :ohoh:
 
M

Mankut

Junior Member
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
8
Reaktion erhalten
0
Ort
Basel
In Thailand wird es interressieren, jetzt ist es wieder in Hat Yai, Nach Phuket und Bangkok wird es noch kommen, die Thai Regierung ist im Moment unfähig das Problem auch nur ansatzweise zu lösen, die seperatisten Muslim werden weiter machen, davon bin ich ( leider ) überzeugt.

Gruss
Mankut
 
B

bmei

Senior Member
Dabei seit
12.01.2004
Beiträge
378
Reaktion erhalten
0
Ort
Hua Hin
und wider einmal die muselime
ich habe bestimmt nicht gegen ausländer, bin oft genug selber einer, habe auch absolut nichts gegen andere religionen. aber.................

ich bin der meinung das jede(r) mal genausten darüber nachdenken sollte, was in dieser Welt monat für monat passert.

oft genug ist man weit vom SCHUSS, aber die gefahr steigt, das man irendwann selber von den muselinen getroffen wird.

man muss bald sogar angst haben hier seine meinung frei zu äußern.

gruß khun bernd
 
Thema:

Bomben in Hat Yai.

Bomben in Hat Yai. - Ähnliche Themen

  • BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben

    BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben: BigData - die Sammlung, Speicherung und Auswertung und Verkauf und Nutzung der Auswertungen der digitalen Spuren, die wir alle (mehr oder...
  • 2 Bomben in Hua Hin explodiert

    2 Bomben in Hua Hin explodiert: Zwei Bomben in thailändischem Urlaubsort Hua Hin explodiert - Thailand - derStandard.at ? International
  • Mal wieder eine Bombe im Süden Thailands gezündet

    Mal wieder eine Bombe im Süden Thailands gezündet: Sicherheitskräfte bei Bombenanschlag in Pattani verwundet :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
  • Mal wieder Bomben im Süden...

    Mal wieder Bomben im Süden...: ....was mich doch eher wundert, dass darüber öffentlich berichtet wird. 6 bombs injure 3 in Pattani | Bangkok Post: news Hat die Presse doch...
  • Thai Bomb Blasts at Hat Yai Airport

    Thai Bomb Blasts at Hat Yai Airport: April 3 (Bloomberg) -- Bombings at Thailand's Hat Yai airport and a Carrefour SA store in the Southern Thai city injured at least 10 people...
  • Thai Bomb Blasts at Hat Yai Airport - Ähnliche Themen

  • BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben

    BigData - bei Missbrauch so gefährlich wie Bomben: BigData - die Sammlung, Speicherung und Auswertung und Verkauf und Nutzung der Auswertungen der digitalen Spuren, die wir alle (mehr oder...
  • 2 Bomben in Hua Hin explodiert

    2 Bomben in Hua Hin explodiert: Zwei Bomben in thailändischem Urlaubsort Hua Hin explodiert - Thailand - derStandard.at ? International
  • Mal wieder eine Bombe im Süden Thailands gezündet

    Mal wieder eine Bombe im Süden Thailands gezündet: Sicherheitskräfte bei Bombenanschlag in Pattani verwundet :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
  • Mal wieder Bomben im Süden...

    Mal wieder Bomben im Süden...: ....was mich doch eher wundert, dass darüber öffentlich berichtet wird. 6 bombs injure 3 in Pattani | Bangkok Post: news Hat die Presse doch...
  • Thai Bomb Blasts at Hat Yai Airport

    Thai Bomb Blasts at Hat Yai Airport: April 3 (Bloomberg) -- Bombings at Thailand's Hat Yai airport and a Carrefour SA store in the Southern Thai city injured at least 10 people...
  • Oben