Blödzeitung !

Diskutiere Blödzeitung ! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo... Habe es gerade in einem anderen Forum gelesen, dass die Blödzeitung heute auch wieder kräftig zum negativen Klischee von Thailand bzw...
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Hallo...
Habe es gerade in einem anderen Forum gelesen, dass die Blödzeitung heute auch wieder kräftig zum negativen Klischee von Thailand bzw. Pattaya beitrug. In dem Artikel geht es um einen Werbeauftrag aus Pattaya, den angeblich Anna Kounikova bekommen haben soll.
In dem Artikel haben die Schreiberlinge natürlich nicht vergessen, dass allseits bekannte Negativklischee ausführlich darzulegen.

Ein Glück das ich keine Blödzeitung lese, denn spätestens seit sie den Hans Meyer in alle Einzelteile zerlegen wollten, ist dieses Blatt für mich tabu :rofl:
Aber auch schon vorher habe ich diese Zeitung immer nur dazu benutzt, die Kartoffelschalen vernünftig in den Abfalleimer zu entsorgen. :lol:

ps: den Artikel kopier ich natürlich nicht hierein, wer unbeding danach verlangen haben soll, muss halt suchen :lol: :wink:
 
K

Kali

Gast
Wenn das die Hölle sein soll, wie muss es dann erst im Himmel abgehen... :rofl:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ DomTravel
Warum bringst Du im Nittaya.de-Forum einen Thread über die Bildzeitung, Anna Kurnikova und Pataya und willst aber den Sachverhalt nicht dazuposten? Nur um uns zu sagen, das die Bildzeitung dem IQ abträglich ist? Wenn Du das Thema hier besprechen möchtest, dann mußt Du auch die Fakten dazu stellen:

BILD schrieb:
In Sachen Werbe-Gagen war Tennis-Star Kournikova noch nie zimperlich. Doch jetzt fragen sich die Fans:
Warum wirbt Anna für die Huren-Hölle?

[Foto von einer Gogo-Bar]
So schlimm ist die Hölle von Pattaya
– klicken Sie hier!
Eines haben Anna Kournikova und die thailändische Stadt Pattaya gemeinsam: Beide werden in einem Atemzug mit „Sex“ genannt.

[Foto Anna]
Allerdings: Anna ist ein Tennis-Star mit einem sexy, aber sauberen Image.

Pattaya ist als schmuddeliges Zentrum des Sex-Tourismus verschrien.

Anna vermarket ihr Image professionell. Sie wirbt für (fast) alles, was Geld bringt.

Jetzt wird sie auch für Pattaya werben. Gut 200 000 Euro zahlt die Tourismus-Behörde des Landes, damit Anna künftig mit strahlendem Lächeln verkündet, wie schön es dort ist. Das berichtet die „Netz-Zeitung“. Auch zukünftig soll man Pattaya wohl mit Sex verbinden – dann allerdings mit dem schönen Lächeln und den Kurven der Kournikova.

[Foto Anna]
Sexy Anna – Bilder eines aufregenden Lebens


Pattaya – das Lieblingsziel vieler Deutscher – ist mit seinen Go-Go-Bars der Inbegriff des asiatischen Sex-Tourismus.

Arme Familien müssen ihre minderjährigen Töchter an Sklavenhändler verkaufen, die die Kinder dann in Bars und auf dem Straßen-Strich zur Prostitution zwingen. Eine regelrechte Huren-Hölle! Die Angst vor AIDS lässt die Freier nach immer jüngeren Prostituierten suchen. Mit seiner erschreckend hohen HIV-Rate geriet Pattaya immer wieder in die Schlagzeilen!

Nun fragen sich die Fans, die Sauberfrau Anna Kournikova verehren: Warum wirbt ausgerechnet Fräulein Kournikova für diese Stadt? Sie verdient doch auch ohne diesen Thailand-Deal schon Millionen in der Werbung...
Quelle: Titelseite Bildzeitung vom 25. August 2003

Ich denke Du hast schamlos untertrieben!! Solche Aufmacher fördern den Sextourismus und halten die Qualitäts-Neckermänner vom Buchen vor der Wintersaison ab. Wer hat ein Interesse dadran?
Jinjok

PS: Klaus, ist nicht böse gegen Dich gemeint
 
P

PETSCH

Gast
Stars und Sternchen brauchen Geld, daher wird für
alles geworben (auch wo man/n/frau nicht hintersteht).
Im Rampenlicht wollen sie auch noch alle stehen, da
bietet sich die Blödzeitung doch förmlich an, um Moos
zu machen.
Bei Frau Kournikova kommt noch dazu, daß sie Russin ist
und man vielleicht den Anteil der russischen Touris in
Pattaya nochmal pushen möchte. Den Thais ist das egal, denn:
money makes the business round...............
Bei der Blödzeitung kann man alles vermuten, was mit Kohle
zusammenhängt: Dieter Bohlen/Buchbesprechung, der Florida-
Rentner mit der Stütze (hat mit Sicherheit auch Geld kassiert)
usw.usw. Und: der "brave Leser" (unsere dt.Rentner und Otto
Normalverbrauchers) macht das alles mit und "Stimmung"/man weiss
ja jetzt "bescheid".
.......pfui deivel......... aber so ists nun mal.
Bei uns kommen keine Kartoffelschalen in die Blödzeitung:
wir haben und hatten nie eine dieser Ausgaben in Papierform.
 
P

PETSCH

Gast
@soi1: du kennst Hans Meyer nicht ???
na, dann aber..........:
es war einer der besten Trainer bei Borussia Mönchengladbach
und @domtravel wird Dir noch mehr dazu berichten. ;-)
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Jinjok schrieb:
Wenn Du das Thema hier besprechen möchtest, dann mußt Du auch die Fakten dazu stellen...
PS: Klaus, ist nicht böse gegen Dich gemeint
Hallo Jinjok !
Nein, keine Sorge, habe ich auch nicht so aufgefasst. :-)
Dennoch, den Artikel habe ich wohlüberlegt nicht hierein kopiert und ein wenig überraschst du mich jetzt damit, dass du dies nachgeholt hast.
Aber im Grunde ist es auch egal, denn diese Art von Journalismus wird nie aussterben und vermutlich auch nicht dieses einzigartige Klischeedenken in Sachen Thailand.

Hallo Soi1 !
Du kennst echt Hans Meyer nicht ?
Das enttäuscht mich jetzt aber, ich persönlich finde das eine Bildungslücke :lol:
Nein, Spaß beiseite, Hans Meyer ist einer der besten Trainer der Welt ! Aber das muss nun wirklich nicht jeder wissen ;-)
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Jinjok schrieb:
Ich denke Du hast schamlos untertrieben!! Solche Aufmacher fördern den Sextourismus und halten die Qualitäts-Neckermänner vom Buchen vor der Wintersaison ab. Wer hat ein Interesse dadran?
Sorry Jinjok, die Beantwortung deiner Frage hatte ich ganz vergessen.
Nun, ich denke es wird eine gemeinsame Werbeaktion aller in Pattaya befindlichen Barbesitzer sein, die auf diesem Wege wegen der neuen, härteren Bestimmungen der thailändischen Behörden, verloren gegangenes Terrain zurück erobern wollen :rofl:
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
ich kenn' nur Hennes Weisweiler :super:

Ja und danke Jinjok für den Artikel, ich bin nämlich sonst Bildblind :lol:

Gruß
AlHash
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.254
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
na 200.000 euro ist ja ein schönes sümmchen........... :-) wenn es denn stimmt.... :???:
die menge familien touris wurden übersehen... bringen keine schlagzeilen! ;-)
wer ist schlimmer.......? die sextouris.... oder die auflagengeilen bild schreiberlinge :???: ;-)
gruss heini
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
PETSCH schrieb:
Bei Frau Kournikova kommt noch dazu, daß sie Russin ist
und man vielleicht den Anteil der russischen Touris in
Pattaya nochmal pushen möchte. Den Thais ist das egal, denn:
money makes the business round...............
Bei uns kommen keine Kartoffelschalen in die Blödzeitung:
wir haben und hatten nie eine dieser Ausgaben in Papierform.
Hallo Borussia-PETSCH !
Also die Russentheorie ist sicher ein bisschen weit hergeholt. :-) Da ist Thailand bestimmt nicht so scharf drauf. Vielleicht mit Ausnahme von solchen Leuten wie Herrn Abramowitsch, die vor lauter Geld vollkommen den Überblick verloren haben.

ach ja, hätte ich fast vergessen: Ich finde es praktisch die Kartoffelschalen mit alten, kostenlosen Blödzeitungen zu entsorgen. :lol: Spart ne Menge Arbeit :wink:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
DomTravel schrieb:
Dennoch, den Artikel habe ich wohlüberlegt nicht hierein kopiert und ein wenig überraschst du mich jetzt damit, dass du dies nachgeholt hast.
@ DomTravel
Zum einen finde ich es seltsam über etwas zu diskutieren, was man nicht direkt benennen will. Zum Anderen denke ich ist es hilfreich was ab morgen wieder in den Köpfen der Bildzeitungsleser herumgeistert, wenn sie eine Frau aus thailand sehen. Immerhin ist Bild trotzallem die meistgelesene Tageszeitung der Bananenrepublik. Wie wird MacMac jetzt wahrscheinlich sagen? Armes Deutschland. Stimmt.
Jinjok
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
In der Netzzeitung.de sah der Artikel noch so aus:

Netzzeitung.de schrieb:
Anna Kurnikowa wird Tourismus-Botschafterin
19. Aug 2003 07:50

[Anna Kurnikowa]
Foto: AP
Tennis-Model Anna Kurnikowa ist zwar keine herausragende Vertreterin ihres Sports, doch taugt sie immer noch als Werbeikone - für Thailand.

Gut 200.000 Euro zahlt die Tourismus-Behörde Thailands an die russische Tennisspielerin Anna Kurnikowa, damit sie sagt, dass sie die Stadt Pattaya mag.

Pattaya ist vor allem für den Sex-Tourismus bekannt, doch scheint das die Sportlerin in ihrem neuen Job als Tourismus-Botschafterin wenig zu stören.

Thailands Tourismus hatte in letzter Zeit durch die Bombenattentate auf der indonesischen Insel Bali und den Ausbruch von SARS gelitten. Das soll Kurnikowas Lächeln nun ändern. (nz)
Quelle: Netzzeitung.de

Jinjok
 
S

soi1

Gast
:undweg: kenn ich doch hans meyer ist doch der ositrainer.stimmt der war mir auch sympatisch und das als münchner :wink: jetzt komentiert er doch mit der schnapsdrossel lattek beim dsf.
 
P

PETSCH

Gast
@domtravel
Dann will ich mal kurz noch den letzten
Zettel (analog Ewald!) kritzeln:
zu der Russen-Theorie: nun: es ist nicht von
der Hand zu weisen, daß in den letzten Jahren
nach der "Öffnung" die russischen Touris in
Phuket/Patty und Samui eintrudeln, und das
doch schon vermehrt. Schau nur mal, welche
airliner täglich in BKK und HKT landen......
Wenn man die Thais in den Touri-gebieten fragt,
ist denen das nicht (so) unrecht,
da die Leutchen immer pralle Brief-
taschen haben. THB regiert die Touriwelt........
 
M

Mi Noi

Gast
Hallo,

hmm, da habe ich mich doch tatsaechlich dabei erwischt mir vorzustellen, wie der geneigte Leser an ein kostenloses weil veraltetes
Massenprodukt eines bestimmten Verlages kommen kann und wie dieses es dann auch noch regelmaessig bis in seine Kueche schafft.
SCNR

Danke an Jinjok, der aus
aus besagtem Produkt im Netz kopierte:

BILD schrieb:
..
BILD schrieb:
...die Huren-Hölle?...
...die Hölle von Pattaya...
...in einem Atemzug mit „Sex“ genannt...
...Pattaya ist als schmuddeliges Zentrum des Sex-Tourismus verschrien...
...Auch zukünftig soll man Pattaya wohl mit Sex verbinden...
Pattaya ... Inbegriff des asiatischen Sex-Tourismus...

...Arme Familien müssen ihre minderjährigen Töchter an Sklavenhändler verkaufen, die die Kinder dann in Bars und auf dem Straßen-Strich zur Prostitution zwingen. Eine regelrechte Huren-Hölle! Die Angst vor AIDS lässt die Freier nach immer jüngeren Prostituierten suchen. Mit seiner erschreckend hohen HIV-Rate geriet Pattaya immer wieder in die Schlagzeilen!...

[/quote...
Alles ein bischen reduziert aber trotz des ziemlich plakativen
Geplappers der Zeitung kann ich da keine Unwahrheit entdecken.
Mal rein hypothetisch; Wenn sich im Netz haeufig Leser bei einem mehr oder weniger ueberzeichneten Bericht aus dem Hurenmilieu echauffieren, koennte es selektive Wahrnehmung
in Kombination mit Angstbeissen sein um kein schlechtes Licht
auf die eigene Lebenspartnerin fallen zu lassen, die womoeglich
selbst Ex-Hure aus besagtem Ort ist???

Gruss
Mi Noi
 
MaewNam

MaewNam

Senior Member
Dabei seit
16.07.2002
Beiträge
517
Reaktion erhalten
0
Ort
Aachen
Die B*ld-Zeitung ist ja wie immer hochaktuell - bereits vor zehn Tagen konnte man die gleiche Meldung auf 2Bangkok lesen.
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Mi Noi schrieb:
Alles ein bischen reduziert aber trotz des ziemlich plakativen
Geplappers der Zeitung kann ich da keine Unwahrheit entdecken.
Mal rein hypothetisch; Wenn sich im Netz haeufig Leser bei einem mehr oder weniger ueberzeichneten Bericht aus dem Hurenmilieu echauffieren, koennte es selektive Wahrnehmung
in Kombination mit Angstbeissen sein um kein schlechtes Licht
auf die eigene Lebenspartnerin fallen zu lassen, die womoeglich
selbst Ex-Hure aus besagtem Ort ist???
@Mi Noi
Klasse Posting ! :lol:
Dein Kommentar scheint für mich mehr ein Hinweis darauf zu sein, dass nun speziell deine selektive Wahrnehmung irgendwie gestört zu sein scheint. Nein, Spaß beiseite, jeder kann seine Meinung haben, denn schließlich leben wir hier in einer Demokratie. Mich persönlich tangiert ein solcher Standpunkt nicht im geringsten, denn dazu sind deine tatsächlichen Motivationen einfach zu leicht durchschaubar! ;-)

Hallo Soi1 !
Du kennst ihn also doch, noch dazu findest du ihn sympathisch...
Meine Sympathie dir gegenüber wächst und wächst :-)

Hallo Petsch !
Na ja, ist schon gut, meine Kontrapost in Sachen Russen war auch nicht ganz so ganz bierernst gemeint. :-)
Kennst du eigentlich Abramowitsch ?
Das ist jetzt eine richtige Frage ins Eingemachte. Will mal sehen, wie tief dein Rautenherz wirklich ausgeprägt ist. ;-)
 
M

MrLuk

Gast
@Mi Noi,

Für welche Sachen echauffierst du dich eigentlich? Bist du etwa freier Mittarbeiter bei justbegay.de? Nur so ´ne Frage...
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
:???:

Also ich kenne nur Sepp Herberger... :hilfe:

Kartoffelschalen gehören zum Kompost, aber bitte ohne Zeitungspapier !

Wenn ich kein Klopapier hätte, dann würde Deutschlands Meistgelesene ...
 
Thema:

Blödzeitung !

Oben