www.thailaendisch.de

Bitcoins

Diskutiere Bitcoins im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Schau dir mal den heutigen Verlauf an. Das Tief bei 42k wird mindestens noch mal getestet. Diese Seitwärts Range bei ca.47k gefällt mir nicht...
T

ThomasR

Senior Member
Dabei seit
27.09.2016
Beiträge
145
Reaktion erhalten
41
Wird einfach wieder ueber 48k schliessen und damit ist nichts passiert. Higher low, fertig. Weitermachen :)
Schau dir mal den heutigen Verlauf an. Das Tief bei 42k wird mindestens noch mal getestet. Diese Seitwärts Range bei ca.47k gefällt mir nicht. Kein Volumen. Ich glaube da kommt noch mal ordentlich Schwung rein.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
An dem fetten Spike heute am frühen Morgen sieht überdeutlich, dass es ab einem bestimmten Punkt die ganzen Hebel- Horst's pulverisiert hat.
Die sind jetzt erst mal raus aus dem Markt, bis die Erbtante von dannen geht, oder Mutti was locker macht.

Dicke Kauforder werden wir also vermutlich dieses Wochenende nicht sehen.
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Nah, die Hebelhorste sind doch die ganze Zeit drin. Ihr glaubt doch bitte nicht wirklich an einen realen Markt. Das hat man jetzt zum Wochenende gezielt platziert, der Markt in Asien hat es weiter runtergerissen.

Ich denke wir dallern noch ein bisschen hier rum, tiefer wird es nicht mehr fallen, man sollte langsam kaufen. Oder andersrum auh nicht verkaufen :)

Montag wird es zeigen, ob es ein Blutbad gibt an den Boersen.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Montag wird es zeigen, ob es ein Blutbad gibt an den Boersen.
Das könnte sein. Man ist hochgradig nervös, wie man an dem enormen Volumen sieht, dass am Freitag den Markt auf Trab gehalten hat.

Der SP500 sitzt auf einem harten Widerstand inkl. der 100 er EMA und kann sich nicht entscheiden, ob er durchrasselt oder ob der "Buy the dip" kommt.
Sieht irgendwie merkwürdig aus, ich habe ein schlechtes Gefühl, als ob der Markt nur auf Bad News warten würde.

1638633235673.png
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.243
Reaktion erhalten
2.091
Ort
Irgendwo im Outback!
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Das duerfte jetzt der Boden gewesen sein.

100k zu Jahresende wie von moechtegern Analysten aka PlanB vorhergesagt worden passieren aber wahrscheinlich erst naechstes Jahr :)
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Die sprechen aber von roten Zahlen beim Bitcoin in diesem Jahr!
Wie soll das gehen? Bitcoin war zum letzten 31. Dezember bei 28k, also hat sich fast verdoppelt in 2021 und bis Jahresende sind noch gut 2 Wochen hin.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.243
Reaktion erhalten
2.091
Ort
Irgendwo im Outback!
Beamte befürchten, dass ein steigender Trend zu Krypto-Assets eine echte Bedrohung für die Finanzstabilität Thailands darstellt.
Thailand hat seit Januar ein explosives Wachstum im Kryptowährungssektor erlebt, ein Prozess, bei dem das Land sein erstes milliardenschweres Startup oder Einhorn gegründet hat. Untersuchungen des Kasikorn Research Center zeigen, dass über 50 % der Anleger bereits Beteiligungen an der neuen Branche haben.

Officials concerned that a rising crypto asset trend poses a real threat to Thailand’s financial stability

Sind mit Maßnahmen zu rechnen ?
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Sicher, Central macht jetzt eigene Coins. Und wie wir wissen, machen die Grossen und Maechtigen die Regeln :)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.243
Reaktion erhalten
2.091
Ort
Irgendwo im Outback!
Regel Nr.1 lautet abwarten 41k könnten kommen 😁
Da sind wir aber noch weit entfernt.

Was es alles gibt :

Krypto‏
Bitcoin46434.47Verkaufen46574.01Kaufen0.68%
Ethereum / Bitcoin0.08356Verkaufen0.08479Kaufen0.23%
Ethereum3909.84Verkaufen3919.63Kaufen1.01%
Krypto 10-Index18631.56Verkaufen18743.69Kaufen0.52%
Litecoin146.88Verkaufen147.62Kaufen2.24%
Bitcoin Cash ABC429.56Verkaufen438.02Kaufen2.10%
Stellar0.26276Verkaufen0.26543Kaufen3.91%
Cardano1.23159Verkaufen1.23777Kaufen1.27%
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Das wars aber jetzt. Verdammt nochmal! :)
Genaues weiss man nicht.
Ich sehe nur, dass ums Verrecken keine Liquidität in den Markt kommt und nur wenn das schnöde Fiat-Money fliesst, dann sind die Coins was wert, auch wenn die Kryptosekten das natürlich ganz anders sehen.

Die Anhänger von "Plan B" und anderen Heilsbringern sehen gerade, dass der BTC -Kurs sich immer weiter vom Schedule entfernt und es wohl nix mit den 135k zum Ende des Jahres wird. Das könnte eventuell noch mehr Geld aus dem Markt nehmen.

Cardano...... Versuche mal in der Fussgängerzone in einer xbeliebigen Grosstadt an einem Samstag Morgen jemanden zu finden, der dir erklärt, was Smartcontracts sind, für was man sie braucht und warum das so toll ist.

Ich bin mit ADA noch marginal im Plus, habe bei 1,08 und 1,18$ gekauft allerdings auch eine Position bei 2,05.

Bei BTC kann ich nicht mehr verlieren, gekauft bei 9000 allerdings meinen Einsatz rausgenommen, was dummerweise, die Steuerbefreiung wieder nach hinten geschoben hat.
Sobald das Jahr rum ist, verkaufe ich, egal wie hoch der Kurs ist, was geht mich auch mein Geschwätz von gestern an.

Spekulatives Traden macht bei diesen Steuersätzen für mich keinen Sinn, alleine die beschissenen Abrechnungsdateien der Kryptobörsen im US-CSV Format bringen mich an den Rand des Wahnsinns. Häufige Flashcrashs, die einem die komplette Position zerschiessen können, Hacks, usw...können einem auch die Laune versauen.

Von mir aus können sie alle reich werden, bitte schön, gern gern geschehen, aber ich werde mich da vermutlich im neuen Jahr zurück halten.
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Musst doch nicht traden, mit Leverage auch nicht. Kaufen und liegenlassen. Sagte schon Kostolany.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.760
Reaktion erhalten
6.666
Bist du ein Politiker ?
Man sollte nicht versuchen, seinen Willen oder seine Überzeugung gegen den Markt durchzusetzen, d. h. auf veränderte Gegebenheiten reagieren - jedenfalls, wenn es sich um astreine Spekulationen handelt.

Und Kryptos sind die Mütter aller Spekulationen.

Wer das ignoriert, muss vielleicht später mal als Politiker arbeiten. :)
 
Thema:

Bitcoins

Oben