www.thailaendisch.de

Bitcoins

Diskutiere Bitcoins im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Central kann ja nicht mal seine eigenen Daten zusammenhalten, siehe der riesen Hack gerade von Desorden mit 2000 betroffenen Outlets, Restaurants...
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.072
Reaktion erhalten
2.468
Central kann ja nicht mal seine eigenen Daten zusammenhalten, siehe der riesen Hack gerade von Desorden mit 2000 betroffenen Outlets, Restaurants und Hotels, von denen saemtliche Kunden-, Mitarbeiter und Logistikdaten geklaut wurden. Wie wollen die eine eigene Digitalwaehrung managen? :D

Luxury hotel chain in Thailand reports data breach | ZDNet
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
5.372
Reaktion erhalten
3.153
Mal ne Frage.Und ich erhoffe ehrliche Antworten:

Wer von euch wäre jetzt Dollar-Millionär,wenn er sich für 1000 Dollar damals 20 BTC gekauft hätte(so wie ich es eigentlich wollte,aber auf Arbeit musste und das dann hab sein gelassen)

PS: Schwindelt mich nicht an,ich kenne die Antwort.
 
Senner

Senner

Senior Member
Dabei seit
09.09.2018
Beiträge
126
Reaktion erhalten
49
Ort
Austria
Mal ne Frage.Und ich erhoffe ehrliche Antworten:

Wer von euch wäre jetzt Dollar-Millionär,wenn er sich für 1000 Dollar damals 20 BTC gekauft hätte(so wie ich es eigentlich wollte,aber auf Arbeit musste und das dann hab sein gelassen)

PS: Schwindelt mich nicht an,ich kenne die Antwort.
Hätti Tätti Wari ......, wollte 10 000 Euro investieren aber dann kam ein längerer Auslandsaufenthalt dazwischen...., im nachhinein kann man leicht plaudern , manche die von Anfang an dabei waren haben bei 60000 oder in der Nähe verkauft und mit Sicherheit gut abgeräumt.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.495
Reaktion erhalten
6.373
... das war etwa um 2010, kann jeder selbst schauen wie damals der Wert war.
Ende 2010 wurde der Bitcoin zwischen 0,1 und 0,3$ mit einem täglichen Gesamtvolumen zwischen 3k+15k gehandelt.
Hättest du da gekauft, hättest du spätestens bei 5$ oder 10$ oder vielleicht 20$ verkauft, wie 99,9999999% aller Käufer damals. Die erste Wallet der Erfinder allerdings hat bisher keine Ausgänge registriert und dann gibts wohl noch ein paar Tausend, die tot sind, weil man den Key verloren hat. Wen hat auch damals ein Cent-Betrag interessiert?

Man hat versucht Amazon Shareholder zu finden, die bei der ersten Emission dabei waren und diese heute noch halten aber keine gefunden.

Also - " hätte der Hund nicht geschissen, hätte er den Hasen gefangen.." :)
 
Senner

Senner

Senior Member
Dabei seit
09.09.2018
Beiträge
126
Reaktion erhalten
49
Ort
Austria
Ende 2010 wurde der Bitcoin zwischen 0,1 und 0,3$ mit einem täglichen Gesamtvolumen zwischen 3k+15k gehandelt.
Hättest du da gekauft, hättest du spätestens bei 5$ oder 10$ oder vielleicht 20$ verkauft, wie 99,9999999% aller Käufer damals.

Also - " hätte der Hund nicht geschissen, hätte er den Hasen gefangen.." :)
Ja, so ähnlich sehe ich das auch ...., allerdings , wissen tun wir es beide nicht wie das wirklich gelaufen wäre...
 
T

ThomasR

Senior Member
Dabei seit
27.09.2016
Beiträge
128
Reaktion erhalten
39
Habe heute mal bei 54,5k vorsichtig zugegriffen. Vom Hoch bei 69k hat Bitcoin gut korrigiert. Ob es das war wird die Zeit zeigen.
 
Thema:

Bitcoins

Oben