Bitcoins

Diskutiere Bitcoins im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Wenn es so weit ist , werde ich mich melden . Altpapier Entsorgung ist aber kostenlos . Kolumne Querdenker: Die Geldmenge wird wieder zur Gefahr...
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.045
Reaktion erhalten
3.869
Nichts fuer oder gegen "Bitcoin", aber wenn du deine von Zentralbanken herausgegebenen und "wertlosen" Banknoten entsorgen moechtest, dann sag einfach wann und wo. Den einen oder anderen koennte es interessieren.

Wenn es so weit ist , werde ich mich melden .
Altpapier Entsorgung ist aber kostenlos .
Kolumne Querdenker: Die Geldmenge wird wieder zur Gefahr
Bei uns im Allgäu sind die Immobilienpreise 2020 wieder um 9% gestiegen .
In den letzten 5 Jahren waren es ca. 30% , das zeigt die " gespaltene " Inflationsrate
und wenn die gedruckten Geldmengen erst in den Kreislauf geraten , geht es erst richtig los .
Ich bin kein Jünger von Krall , aber man sollte seine Argumente wenigstens mal in seine Überlegungen
einbeziehen , er übertreibt gewaltig , aber an seinen Argumenten ist was dran .

Wollte eigentlich nur 2 Zeilen schreiben , aber sind dann doch mehr geworden .
 
Zuletzt bearbeitet:
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Kannst du dir doch selbst beantworten, wenn der Baecker keine Euros oder $ mehr nimmt, dann kannst Du froh sein, wenn Du Bitcoin, Gold, Silber, Reis, Obst, egal was Werthaltiges hast. Fiat Waehrungen gehoeren nicht dazu. Nun google Fiat, ist nicht das Auto :p
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.519
Reaktion erhalten
5.150
Ich würde mich zwischen " Bitcoin is kagge" und " Ein Bitcoin wird 24 Milliarden $ kosten" etwa in der Mitte sehen.

Meine Spekulation ist aufgegangen und ich habe heute mein Buyin rausgenommen, da kann ich besser schlafen.

Sollte das Ding tatsächlich 6stellig werden, spielt es keine Rolle, ob ich dann 480k oder 550k verdient habe.

Ist alles nur eine Seifenblase, habe ich nichts verloren, so lässt es sich gut leben.

Nicht auszuschliessen, dass ich unter bestimmten Umständen nochmal nachkaufe, aber derzeit nicht. Ich bin mehr als zufrieden und war noch nie gierig.

Ich lasse den Rest auch auf Bison liegen, das halte ich für den Betrag sicher genug, da sich 98% der Einlagen in einem Cold Wallet befinden, die nicht gehackt werden kann.

An ein eigenes Wallet, denke ich derzeit nicht mehr, da ich immer noch zu viele Fragen habe und ich eventuell mein grösster Feind wäre.

Ich halte es also für wahrscheinlicher, dass ich durch saudumme Fehler nicht mehr an meine Asche rankomme, als dass jemand die Börse Stuttgart ausräumt.

Aber das ist wohl alles Glaubenssache..... :)
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.834
Reaktion erhalten
7.737
Ort
Im Norden
Und du backst dann aus einem USB-Stick Brot?

Nochmals die Frage: 1 Bitcoin bei 100.000$ und für 1.000.000$ bekommt man ein Brot, was ist dann der Bitcoin wert?

Ansonsten würde ich dem Sombath die € abnehmen. Biete 1 BitCoin pro 100.000 Euro. Details bitte per PN.
Junge, Du verstehst nichtmal die kleinsten Zusammenhänge.

Wenn Du in der Wüste am Verdursten oder Verhungern bist, dann ist weder ein Bitcoin, eine Kaurimuschel, ein Dollar oder ein Kilo Gold soviel Wert wie ein Schluck Wasser. Eine Währung ist nichts weiter als ein Mittel um Handel zu treiben.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Ich befürchte nur: Kommt es zu einem Totalverlust, dann werden die größten Heuler die sein, die...
Wie es aussieht sind die groessten Heuler die, die den Zug immer wieder verpassen. Haettest Du 100$ vor 7 Jahren investiert, dann waeren das jetzt 40000. Dumm gelaufen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Hier geht es um Bitcoins. Wenn Du hier weiter das Thema zumuellen willst, dann bist Du auf dem falschen Dampfer.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Altlast-Spammer entfernt.
 
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
302
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
Ein weiteres Spekulationsobjekt?



Hackerwährung: Bitcoin-Kurs fällt um 160 Dollar - SPIEGEL ONLINE

Dann stellt sich noch die Frage, was passiert danach:



Weitere Infos:

Internet-Währung: Bitcoins sind noch keine Alternative zum Euro - SPIEGEL ONLINE

Und:



Aber warum nicht, wenn diese Währung den Zahlungsverkehr auf ähnliche Weise revolutionieren sollte wie z.B. Skype.

AlHash
Alter, jetzt grade 21:00 MEZ, ist der BC Kurs auf 39842 $ !!!!!! Ich hoffe du hast sie noch?
 
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
302
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
Diejenigen die jetzt die blanke Gier packt werden ordendlich auf die Fresse fallen!
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Diejenigen die jetzt die blanke Gier packt werden ordendlich auf die Fresse fallen!
Warum? Kaufen und liegen lassen wie die letzten Jahre auch. Wie kauft man? Regelmaessig zu einer festen Summe, also z.B. jeden 1. fuer 100 Euro.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
So langsam kann man sich das wieder anschauen, Markt hat gut korrigiert, sehr gute Einkaufspreise. Nicht nur BTC.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Gibt doch schon etliche Crypto-CCs. Einer der ersten Anbieter, TenX, ist gerade verstorben.
 
T

ThomasR

Full Member
Dabei seit
27.09.2016
Beiträge
81
Reaktion erhalten
26
Gibt doch schon etliche Crypto-CCs. Einer der ersten Anbieter, TenX, ist gerade verstorben.
Wusste ich noch nicht, deshalb von mir eine Fehlinterpretation. Binance, Coinbase um nur die bekanntesten zu nennen haben schon Debitkarten. Jetzt folgt Bitpanda wo ich handel.
TenX sagte mit nichts. Sehe gerade das Wirecard dort seine Pfoten mit im Spiel hatte.
 
T

ThomasR

Full Member
Dabei seit
27.09.2016
Beiträge
81
Reaktion erhalten
26
Zum Chart, Kurzfristig war das Tief heute bei 28,8 erreicht. Jetzt schon wieder bei 31k
Was mir nicht gefällt sind die Wochenkerzen. Ich bleibe weiter an der Seitenlinie und warte auf 23k für einen ersten Nachkauf.
 
T

ThomasR

Full Member
Dabei seit
27.09.2016
Beiträge
81
Reaktion erhalten
26
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Diese Aktie ist, so wie ich das sehe, beinahe ein Hebelprodukt auf den Bitcoin-Kurs.

Nichts für Zartbesaitete, aber vielleicht eine spekulative Beimischung mit funny money.

Marathon Patent Group - High Risk High Return.
Marathon ist eine Mining-Firma, die betreiben Datacenter, um BTC zu errechnen. Anscheinend lohnt das aber nicht mehr wirklich und sie springen jetzt auf den Zug der Haendler auf, wie z.B. Grayscale. Ist wohl mehr Geld zu machen, wenn man seine Bitcoins ueberteuert an institutionelle Anleger verkauft, anstelle auf dem freien Markt. Selbst als Miner haben sie gerade fuer 150 Millionen US$ Bitcoins ein- bzw. zurueckgekauft.

Was das am Ende bewirkt? Bitcoins werden noch knapper, da sich ebendiese institutionellen Anleger um diese pruegeln. Und damit ist zwangslaeufig ein Preisanstieg in ungeahnte Hoehen vorherzusehen.

Aber immer dran denken, wenn man solche Derivate oder Hebelprodukte kauft, setzt man sich einem noch hoeheren Risko aus, ohne tatsaechlich den unterliegenden Wert zu besitzen. Also Papier-Bitcoin, wie Papier-Gold. Am Ende moeglicherweise wertlos, wenn der Bedarf nicht bedient werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ThomasR

Full Member
Dabei seit
27.09.2016
Beiträge
81
Reaktion erhalten
26
29,7K geht doch :biggrin:
 
Thema:

Bitcoins

Oben