Bin neu hier!

Diskutiere Bin neu hier! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, mein Name ist Mario und ich wollte mich hier kurz vorstellen. Wie mein Nickname "Rolliman" schon vermuten läßt, bin ich seit Geburt...
R

Rolliman

Gast
Hallo,
mein Name ist Mario und ich wollte mich hier kurz vorstellen.
Wie mein Nickname "Rolliman" schon vermuten läßt, bin ich seit Geburt behindert und auf den Rollstuhl angewiesen. Ich arbeite als Verwaltungsangestellter auf einer Autobahnmeisterei.

Zum Thema Thailand kam ich durch das "leidige" Thema Frau. Die Frau ist wech, aber das Interesse für Thailand immer noch da! :-)
Leider war ich noch nnie in Thailand, da mir der Betreuer fehlt, der so eine Reise mitmachen würde, und desweiteren bin ich auch hitze empfindlich. Alles was über 28 Grad geht, wird bei mir kritisch.
Nichts desto trotz würde es mich freuen, hier mit Thailandfreunden in Kontakt zu kommen und wenigstens etwas vom "Hörensagen" zu erfahren. Vielleicht wäre ja auch mal ein Erfahrungsaustausch mit thailändischen Behinderten möglich. Ich bin für alles offen.

So long
Rolliman
 
K

Kali

Gast
Hallo Rolliman - netter Name, auf jeden Fall scheinst Du Humor zu haben.

Herzlich willkommen und stöbere einfach mal im Forum in den älteren Beiträgen. Wird Dir sicher nicht so schnell langweilig.

Und schreib' ordentlich, hau' rein in die Tasten :computer:
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
@DisainaM,

musste das Wort Demenz fallen? Du willst doch bestimmt keinen Rollifahrer mit Demenzpatienten vergleichen. Du meinst das bestimmt nur Klimabezogen.
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus Rolliman :-)
Und herzlich willkommen im Forum, ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Schreiben.
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Hallo Rolliman,

Wilkommen im Forum. Ich meine mich auch an deine postings zu erinnern in lang verflogenen zeiten.
Wenn mein hirn mich nicht tauscht hattest du damals um info gebeten ob es fuer einen "rolliman"
denn moeglich waere Thailand zu bereisen , dies aus der augenwinkel der strassen, gehwegen,
hotel-eingaenge , hotel-zimmer u.s.w.

Freut mich zu sehen das du immer noch mit den gedanken an einen Thailand besuch ´spielst´ !! :super:
Temperaturmaessig wird das aber ne herausfoerderung ! :O

MFG :wink:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Mario !

Willkommen im Forum!

Das du die Hitze nicht vertraegst kann ich gut verstehen.
Ich habe ,wegen einem Beinbruch ,auch mal einige Monate im Rollstuhl gesessen und da war mir die Hitze auch unangenehm ,besonders nachts ,wo ich mich im Bett nicht richtig bewegen konnte.

Thailand nur in Air Con zu geniessen waere fuer micht undenkbar ,denn dann kann man auch gleich im Eisschrank leben und sich durchfuttern.

Halte die Ohren steif !

Gruss aus Pattaya
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo Rolliman,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Nittaya.
Wenn du dich hier erst mal durchgelesen hast, weißt du mit Sicherheit mehr, als jeder Pauschaltourist, der nach Thailand reist. :wink:
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Rolliman,

herzlich Willkommen bei uns.

Wenn Du unsere letzte Thailandreise ein wenig virtuell verfolgen möchtest, schau mal auf meine homepage.

Link zur homepage.

Gruß Peter
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
... Halte die Ohren steif !

Gruss aus Pattaya
hallo Otto,

wer die Reisezeit und Ort richtig auswählt,

kann sehr wohl einen schönen Thailand-urlaub unter 28 Grad verbringen,

ohne auf Aircon angewiesen zu sein.


DiM
 
conny

conny

Senior Member
Dabei seit
27.07.2002
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Raum Köln/Bonn
Hallo Mario ,

willkommen im Forum.

Ich wünsche dir, dass du bald einen Betreuer (oder eine Betreuerin) findest, der/die dich nach Thailand begleitet.

Das mit den Temperaturen wird allerdings wirklich ein Problem werden.

Gruß
Conny
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
hallo mario,

willkommen on board....

jetzt wo ich conny´s posting gelesen habe, ist es mir wieder eingefallen. habe diesen sommer auch einen rollstuhlfahrer aus germanien in pat kennengelernt. er hat als witwer mit erwachsenen kindern in d die bekanntschaft einer thai gemacht und ist mit ihr nach thailand geflogen. dort war er mit ihr bei der familie in korat,
in pat und bkk. natürlich ist das alles ein finanzieller act, aber ich denke mal, wo ein wille ist ein weg....


gruss :cool:
 
C

CNX

Gast
Hallo Rolliman,

Willkommen im Forum und lass bald was von Dir hören.

Gibt es keine Möglichkeit, sich mit Freunden/Bekannten zu einer Reise nach Thailand aufzumachen ?

Auch die Temperaturen dürften bei der richtigen Jahreszeit nicht allzu grosse Probleme bereiten.

Gruss
C N X
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Hallo Rolliman !
Von mir auch ein herzliches Willkommen im Forum !
Deine Bedenken mit den trophischen Temperaturen kann ich gut nachvollziehen, aber auch da gibt es Lösungen. Genauso zu der Frage eines adäquaten Begleiters. Ich wünsche Dir von Herzen beides, damit du deinen Traum sehr bald in die Realität umsetzen kannst ! :super:
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.699
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Hi Mario,

herzlich willkommen hier. Lass Dir bloss nix einreden von wegen Behinderung und Thailand. Geht alles wunderbar. Wir haben einen Freund in Enschede, der auch im Rollstuhl sitzt. War schon paarmal in Thailand, die Thaiair hat wohl sogar den Elektrorollstuhl gratis mitgenommen. Mittlerweile ist er verheiratet (mit´ner Thai natuerlich) und gluecklicher Papi. Also....das klappt schon :wink:

Gruss,
Mac
 
R

Rolliman

Gast
Hallo Alle!

Erstmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme hier im Board. Wie einige schon richtig bemerkt haben, war ich auch schon in einem älteren Board als "Rolliman" aktiv.
Das Problem bei mir ist halt, daß ich irgendwie 2mal nen Volltreffer bei "Verlosungen" gelandet habe!
Den Rollstuhl verdanke ich einem Arzt, der irgendwie am Tage meiner Geburt mit links aufgestanden ist, und das ich nicht schwitzen kann ist eine seltene Erbkrankheit, die ich auch bekommen hätte, wenn meine Geburt glatt gegangen wäre.

Aber als waschechter Rheinländer, der zwischen Köln und Aachen sitzt, heißt es nur:"Et hätt noch immer jot jejange!" ;-)
Da ich mir bisher alle Träume erfüllen konnte (Schweden, Finnland, Kanada, Norwegen) denke ich auch, daß ich es irgendwann nach Thailand schaffe, und wenn ich mir bei der NASA einen Kühlanzug leihen muß. ;-D
Ich bin für weitere Tips immer dankbar.

Leider stellt sich die deutsche Botschaft in Bangkok nicht gerade Hilfsbereit an, als ich nach Klimadaten und Rollstuhlgerechten Hotels nachgefragt habe.
Vielleicht kommt mein "Problem" auch zu selten vor, das die gar keine Erfahrungen mit diesem Thema haben...

Bin schon auf weitere Antworten gespannt! :-)

Rolliman
 
P

PETSCH

Gast
@rolliman
auch von mir herzlichst welcome hier im nittaya.
Auf meinen Reisen nach und in THL sind mir immer
mal Rollifahrer begegnet. Also, nur Mut.
Mit Begleitung wird es sicher klappen. :-)

Haben z.B. auf KohSamui am ChawengBeach schon
oft Deinesgleichen mit Begleitern kennengelernt.

Dieses Jahr war es ein Italiener, der mit seinen
Freunden/begleitern 2 Bungalows direkt am beach
bewohnt hat. Ihm wurde stets geholfen und die
Möglichkeiten bezgl. ebenerdig ohne Stufen etc.
sind nicht so schlecht. Du kannst Dich in THL
in den "Touri-Gegenden Patty,Samui,Phuket,BKK usw."
mit Sicherheit auch auf hilfsbereites Personal verlassen.
Und auf dem Flug nach LOS sowieso.

Bezgl. genauerer Infos ist die deutsche Botschaft
nicht ganz der richtige Ansprechpartner:
versuchs mal beim thail.Fremdenverkehrsamt,
der TAT:: www.thailandtourimus.de

Schönen Abend ins Rheinland :wink:
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Hallo Rolli !
Rollstuhlgerechte Hotels ? Das ist eine gute Frage. In Bangkok kenne ich das Windsor-Suite ! Meiner Meinung nach dürfte das Rollstuhlgerecht sein. Vielleicht postest du ja mal die für dich geltenden Bedingungen, dann kann man das besser einschätzen.

Klima sollte eigentlich zwischen Ende November bis Mitte Januar am erträglichsten sein. Hat nur den Nachteil das es da leider am teuersten ist. Aber auch hier solltest du vielleicht mal Informationen liefern, wohin die Reise überhaupt gehen soll ? Thailand ist ja groß und im Norden friert man zu gewissen Zeiten sicher schneller als im Süden :lol:
 
conny

conny

Senior Member
Dabei seit
27.07.2002
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Raum Köln/Bonn
Hallo Rolliman

wie ja schon gepostet wurde, ist die deutsche Botschaft in BKK sicherlich der falsche Ansprechpartner bzgl. rollstuhlgerechter Hotels.Die Botschaft hat ganz andere Sachen "um die Ohren" wie du ja hier massenhaft lesen kannst ;-D ;-D .

Das thailändische Tourist-Office in FFM ist sicher richtig. In deinem Fall wäre es m.M. nach aber auch nicht verkehrt, eine Pauschalreise über einen deutschen Reiseveranstalter zu buchen, der dir garantiert, dass das gebuchte Hotel rollstuhlgerecht ist. Die wären dann auch bzgl. Transfer usw. vorbereitet (gehe ich von aus ).

TUI, die tun was ;-D ;-D (oder so ähnlich)

Gruß
Conny
 
R

Rolliman

Gast
Hallo,

Es sind in einigen Postings einige Fragen gestellt worden, die versuche ich mal zu beantworten. Ich hoffe, das dieser Thread jetzt durch die Themenwendung von "Vorstellung des neuen Mitgliedes" zu "Reise für Rolliman" ;-) nicht zu Off-Topic wird für dieses Board.

Außerdem möchte ich vorwegschicken, daß viele der Ausführungen die nun folgen werden, subjektiv gefühlsgesteuert sind, und das einige von euch höchstwahrscheinlich mit dem Kopf schütteln werden. Jedoch denke ich auch, das einige sagen werden:"oh, das Problem haben wir ja gar nicht!"

Eine Frage war:"Wo will ich hin, und was geht?"
Bei mir heißt es anders:"Was geht? Da will ich hin!!"
Was nutzt es, wenn ich jetzt Phuket plane, und ich komme da bei 38 Grad Außentemperatur nicht aus meinem Klimagekühlten Zimmer? Ziemlich teure Reise, um mir das Surren einer thailändischen Airconditioning anzuhören, oder?"
Wenn man mir jetzt hier den Tip mit Nordthailand gibt, und das klappt da mit dem Rollstuhl halbwegs, dann bin ich dabei, wenn dort die Temperaturen für mich stimmen sollten. Bei mir ist grundsätzlich die Neugierde auf alles Neue größer, als das ich nun etwas ganz Bestimmtes
abklappern muß.

Nächste Frage:"Hotelzimmer!"
Das alle großen Sterne-Hotels Rollstuhlzimmer haben, gehört mittlerweile zum Service. Nur dafür bezahlt man auch RICHTIG Geld!
Nur da mir Hans Eichel meine Geldmaschine gemopst hat, und die direkt mit Wurstfingern kaputtgemacht hat, ist guter Rat nun teuer! :nixweiss:
Ich habe bei eine Reisebüro für Behinderte in Köln angefragt, und die haben ganze 2 (!!!!) Rollstuhlappartements in Bangkok gefunden! :bravo:
Die Warteliste endet Februar 2008! Noch Fragen?

Es ist ja auch nicht nur mit dem Zimmer getan, denn man will sich ja auch mal duschen, und muß gelegentlich auch mal für kleine Jungs.
Das wird die größte Herausforderung überhaupt: Toilettengänge!!!
Bin ich hier in Deutschland schon nicht gerade mit Rollstuhltoiletten reich beschenkt, so dürfte das in Thailand ein ganz großes Problem sein.
Hier in Köln z.B. kann ich mich noch mit meiner Pullerente in eine Toreinfahrt zurück ziehen, und wenn Polizei kommt, dann kann ich denen das Problem nett erklären, nur denke ich mal, wenn mich ein thailändischer Polizist mit einer Pullerente hinter einem Baum sieht, dann wird das Problem schon etwas heftiger...

Thema:"Begleiter!"
Ein Urlaub mit mir wird für den Begleiter kein Urlaub. Da ich ständig Hilfe brauche und geschoben werden muß, wird das ganze eher ein Kraftakt.
Dann braucht man auch eine sehr starke Psyche, Beide!!!! Man ist ja nie alleine. Ich brauche Hilfe beim duschen, anziehen, Toilettengänge, ect. Ich bin diese Situation gewohnt, weil ich es von klein auf nie anders kennengelernt habe, aber die meisten Anderen kennen diese Situation nicht, und dann kann es schon Probleme geben. Was ich sagen möchte ist, das ich solche Situationen mit beachten und bedenken muß, wenn ich einen Urlaub plane.

Das sind nur ein paar Probleme die ich für meinen Traum lösen muß, aber irgendwie wird klappen.

Deswegen meine Bitte an alle Board-User:
Wenn mal jemand was hört über Rolli-Urlaub in Thailand, bitte "Laut" geben. ;-)

Danke im voraus!
 
Thema:

Bin neu hier!

Bin neu hier! - Ähnliche Themen

  • Reisepass neu beantragen

    Reisepass neu beantragen: Guten Morgen liebe Community, mein Name ist Chuti. Ich bin neu in dieser Forum und habe direkt eine Frage. Ich möchte mein Reisepass neu...
  • Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ)

    Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ): Der "modernste Flughafen Europas" BER wird heute eröffnet. Bei der Planung war man davon ausgegangen, dass der neue Berlin-Brandenburg Airport BER...
  • Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen"

    Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen": " Deutschland müsse seine Asylverfahren ändern und beispielsweise gültige Personaldokumente und den Nachweis einer politischen Tätigkeit, die zu...
  • Verwarnsystem (Neu)

    Verwarnsystem (Neu): Liebe Kollegen, wo finde ich Infos dazu bzw. wieviele Punkte in welchem Zeitraum führen zu genau welchen Sanktionen? Finde ich ansonsten die SW...
  • Bualuang App auf iPhone - neues Update

    Bualuang App auf iPhone - neues Update: Letztes Wochenende wurde die Bualuang App der Bangkok Bank aktualisiert, neue Oberflaeche etc etc. Damit diese App nun fehlerfrei funktioniert...
  • Bualuang App auf iPhone - neues Update - Ähnliche Themen

  • Reisepass neu beantragen

    Reisepass neu beantragen: Guten Morgen liebe Community, mein Name ist Chuti. Ich bin neu in dieser Forum und habe direkt eine Frage. Ich möchte mein Reisepass neu...
  • Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ)

    Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ): Der "modernste Flughafen Europas" BER wird heute eröffnet. Bei der Planung war man davon ausgegangen, dass der neue Berlin-Brandenburg Airport BER...
  • Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen"

    Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen": " Deutschland müsse seine Asylverfahren ändern und beispielsweise gültige Personaldokumente und den Nachweis einer politischen Tätigkeit, die zu...
  • Verwarnsystem (Neu)

    Verwarnsystem (Neu): Liebe Kollegen, wo finde ich Infos dazu bzw. wieviele Punkte in welchem Zeitraum führen zu genau welchen Sanktionen? Finde ich ansonsten die SW...
  • Bualuang App auf iPhone - neues Update

    Bualuang App auf iPhone - neues Update: Letztes Wochenende wurde die Bualuang App der Bangkok Bank aktualisiert, neue Oberflaeche etc etc. Damit diese App nun fehlerfrei funktioniert...
  • Oben