Bilder aus der Zeit, als man noch jung und schön war

Diskutiere Bilder aus der Zeit, als man noch jung und schön war im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; nunja, ich lebe mit meiner Frau nicht in thailand im Isaan, eigentlich ungewöhnlich das ich so standhaft bleiben konnte. Dann kommt von Benni...
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.013
Reaktion erhalten
7.137
Ort
Im Norden
nunja, ich lebe mit meiner Frau nicht in thailand im Isaan, eigentlich ungewöhnlich das ich so standhaft bleiben konnte.

Dann kommt von Benni aber die Retourkutsche und die sieht dann so aus das meine Frau nur gezwungenermaßen in Deutschland mit mir lebt, weil sie es noch nicht geschafft hat mich in ihre Heimat zu holen.

Egal wie man es anstellt, es gibt nur eine Möglichkeit, man muss Weltenbummler sein und jeden Tag Yoga machen eine wunderschöne Insulanerin heiraten und da lebt man dann total cool und selbstverständlich absolut freiwillig weil das nunmal der beste Platz der Welt ist, und die beste Art zu leben, nicht etwa für Benni allein, sondern ganz allgemein für jeden.

Wer das nicht so ganz nachvollziehen kann muss einfach bescheuert und behindert sein. Möglich das ein Leben unter tibetischen Mönchen vor Benni auch Akzeptanz finden würde. Ich vermute aber er würde dann über das Klosteressen mäkeln.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.693
Reaktion erhalten
4.381
Ort
Leipzig
Da müssen die Thais anders sein.
Ich kenne das nur so, daß nach Jahren von einer Rückkehr in die alte Heimat nur noch geredet wird, dann nicht mal mehr das.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.507
Reaktion erhalten
452
Da müssen die Thais anders sein.
Ich kenne das nur so, daß nach Jahren von einer Rückkehr in die alte Heimat nur noch geredet wird, dann nicht mal mehr das.
und ich kenne es wieder anders - die meisten wollen zurück einige wenige schaffen es zurück und sind sehr froh darüber
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.013
Reaktion erhalten
7.137
Ort
Im Norden
ich kenne keine einzige Frau die wieder zurück nach Thailand will, fast alle sind von ihrem Heimatland enttäuscht in jeder Richtung, selbst das Wetter gefällt ihnen nicht mehr.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.693
Reaktion erhalten
4.381
Ort
Leipzig
Nun ja - Vietnamesen sind froh hier zu sein.
(das liegt nicht daran, daß VN etwa schlechter wäre als Th.)
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.507
Reaktion erhalten
452
ich kenne keine einzige Frau die wieder zurück nach Thailand will, fast alle sind von ihrem Heimatland enttäuscht in jeder Richtung, selbst das Wetter gefällt ihnen nicht mehr.
naj ich kenn das noch aus Wien - alle ausnahmslos haben über das kalte Wetter gejammert - in Deutschland ist das vielleicht anders
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.013
Reaktion erhalten
7.137
Ort
Im Norden
naj ich kenn das noch aus Wien - alle ausnahmslos haben über das kalte Wetter gejammert - in Deutschland ist das vielleicht anders
in Thailand jammern sie dann über die Hitze, das Wetter allein macht ja noch nicht alles aus. Du darst auch nicht vergessen das die meisten Frauen hier auch ihre Kinder und ihren Mann haben und damit den familiären Background im Farangland, Freundschaften ebenfalls mit anderen nun hier haben.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.567
Ich kenne eigentlich nur Deutsche, die über das kalte Wetter jammern und damit ihren thail. Frauen auf die Nerven gehen.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.999
Reaktion erhalten
3.917
Ort
Beach/Thailand
ich kenne keine einzige Frau die wieder zurück nach Thailand will, fast alle sind von ihrem Heimatland enttäuscht in jeder Richtung, selbst das Wetter gefällt ihnen nicht mehr.
eben, das ist schon mal eine Begründung warum es für Manche interessant sein könnte zu erfahren, wie ein, wie es den Anschein hat, bodenstämmiger, intelligenter, praktisch veranlasster, beliebter Mensch einen gigantischen Umzug in eine komplett fremde Welt erfolgreich angeht. Falls er das möchte.

Ich schätze mal, daß weltweit insgesamt einige hunderttausend Thailänderinnen mit Ausländern verheiratet in der Heimat des Ausländers leben. Hochgegriffen 500.000. Davon, schätze ich mal, 10% mit jemanden, der einen gut gehenden Betrieb, Kleinstbetriebe sind hierbei nicht gemeint, führt und besitzt. Das sind also ~50.000. Davon, schätze ich, geben 10% den Betrieb auf und gehen nach Thailand zum Geburtsort der Frau, 5.000.

Davon wiederum, schätze ich, daß 10% an diesem, am Geburtsort der Frau, oft in der Walachei, einen Betrieb aufmachen. Also keine Tauchule auf Phuket, keine Immobilienprojekte in Chiang Mai, kein Hotel auf Koh Chang und dergleichen. Auch Harrys Wurstbude, Nois Beauty Salon oder Otmars Computer Soft Ware Service fallen nicht unter dieser Annahme. Sondern Altersheim, Straussenfarm, Home Stay in nicht touristischen Gebieten etc und eben auch ein Vieh- und Agrarbetrieb, sind 500. Ich schätze maximal die Hälfte ist auf Dauer, über Jahrzehnte, erfolgreich. All das hochgegriffen. Ergo ist rampo ein Ausnahmekünstler, dem Anerkennung gebührt und von dem viele etwas lernen könnten.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.395
Reaktion erhalten
5.127
Ort
Chumpae
Schau mal @benni- was ein bodenständiger,....., beliebter Mensch in den letzten Tagen hier im Forum zum Besten gegeben hat :

"Bei manchen Falangs , muss man Buddha Danken . Das sie doch nicht laenger bleiben ."

"Um ander mach ich mir keinen Kopf , wichtig ist das meine ihren Beitrag leistet .Fg."

Das ist 100% Rampo und dafür lieben ihn die ,welche ihn kennen und schätzen gelernt haben.Gleiches gilt übrigens für seine Frau, auf die er sich 100%ig verlassen kann.Die üblichen Dummschwätzer und Familienpsychologen hier im Forum vermuten da sicher wieder eine bipolare Störung bei der niederösterreichischen Langnase.
:super::grin:
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.999
Reaktion erhalten
3.917
Ort
Beach/Thailand
Das, für Manche, Interessante und Lehrreiche wäre eben zu erfahren, wie eine Ausnahmepersönlichkeit, wie beschrieben, überhaupt die Idee, den Impuls, die Initiative um sowas durchzuziehen hat. Österreich ist im weltweiten Wohlstandsranking Nummer 10 und Niederösterreich zählt zu den reichsten Bundesländer, ist tiefschwarzes Bauernbund/ÖVP Territorium seit der Steinzeit.
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.092
Reaktion erhalten
714
naj ich kenn das noch aus Wien - alle ausnahmslos haben über das kalte Wetter gejammert - in Deutschland ist das vielleicht anders
Man kann sich warm anziehen, das lernt auch eine Thai. Hingegen kalt anziehen geht nicht.
Meine Frau hat Spass am Schnee schippen und ihre Freundin ist eine begeisterte und sehr gute Ski Fahrerin.

Es ist nicht nur das Klima das den meisten Thai Frauen die ich kenne besser gefällt in der Schweiz. Sondern dass sie eine bessere soziale Stellung haben und unabhängiger sind bis hin zu eigenem Geld verdienen.

Auch die Indoktrination durch den "Buddhismus" erfolgt nicht mehr permanent. Das Land der Freien ist eher die Schweiz und sicher nicht Thailand.

Und soll mir jetzt keiner damit kommen dass meine Frau anders ist... :lol:
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.999
Reaktion erhalten
3.917
Ort
Beach/Thailand
kenne die Schweiz schlecht. Aber Punkto Überregulierungen in allen Bereichen, ein Bespiel von vielen: die vorgeschriebenen Rauchertrennräume in allen Restaurants des Landes, die damit verbundenen Kosten, und die ständigen Änderungen..., die Unpersönlichkeit und Unaufgeschlossenheit im Alltag gegenüber Anderen in der Gesellschaft, der Stress, das omnipräsente Eingeteilte und Verordnete überall, zB Ladenschlusszeiten, die jeden Quadratzentimeter vermessene Natur, die seit ewigen Zeiten zu Kulturlandschaften gemacht wurde, dadurch alles eher Parkcharakter hat, die endlosen Wartezeiten bis was gemacht wird, zB Gesundheitswesen, KFZ Betriebe, usw usf, dürfte die Schweiz nicht besser sein als ihr Morgenland rechts auf der Landkarte,,,,,,
...... Das Land der Freien ist eher die Schweiz und sicher nicht Thailand.....


Und soll mir jetzt keiner damit kommen dass meine Frau anders ist...
 
R

rampo

Senior Member
Dabei seit
31.05.2011
Beiträge
670
Reaktion erhalten
813
Mal was zu mir , 2003 mit 54 Jahren nach Thailand gekommen .Kann keine Maerchen erzaehlen , sehr viel Falang kennen mich bersoenlich , durch Besuche .Were gerne fueher , aber mir fehlte 1 Jahr , auf eine halbwegs gut Pension . 39 Jahre immer eingezahlt .Nach 9 Jahren Thailand bekamm ich sie auch die Pension .Meine Frau ging mit dem Sohn 1 Jahr vor mir nach Thailand , und hat sich um den Aufbau des Bauerhofes gekuemmert .Traum Haus wolte ich nicht , da ich schon eins hatte . Ein Dach uebern Kopf ,das Leben ist ja auserhalb .Ok , ein wenig Luxus , AIR und Planschbecken .Hab das Haus meinen Juengeren Bruder vermacht , mit der Auflage ein Wohnrecht auf lebzeit im ausgebauten Dachboden .Thailand kannte ich vorher nur von der Weltkugel , war aber bevor es nach Thailand ging 2 mal im Isan . 1x 30 Tage das zweite mal 3 Monate .Gelebt bei dem Schwiegereltern , im Holzhaus war schon eine beschissene Zeit ganz ehrlich .Wir haetten auch Land von den Schwiegereltern bekommen , unter bedingung Thaihochtzeit und 300 000 Baht .Hab aber da , sofort abgewunken , was mich natuerlich nicht beliebt machte bei der Familie der Frau .Komm aber halbwegs aus mit der Familie meiner Frau , Besuch Vater und Muttertag , Buddha Neujahr gibs 1 Sau ,das ist genug .Wir Kauften dan Land , zuerst 30 Rai dan noch 50 Rai , damals war der Euro so um die 55 Baht .Hatte damals auch noch kein Internet , na vieleicht wars ja auch gut was man da jetzt so liest .Das um und auf das es bis jetzt klappt , meine BIENE die immer zu mir hielt , sie wusste irgend welch Probleme und er geht mit dem Sohn zurueck in die Alte Heimat .Besucht hab ich die Alte Heimat vor 6 Jahren , das 1 mal mit dem Sohn . Das einzige was meiner Frau von Oesterreich fehlt , ist Schwammelsuchen .Fg.
 
Pensionist

Pensionist

Senior Member
Dabei seit
01.08.2017
Beiträge
200
Reaktion erhalten
33
Ort
Lampang
kenne die Schweiz schlecht. Aber Punkto Überregulierungen in allen Bereichen, ein Bespiel von vielen: die vorgeschriebenen Rauchertrennräume in allen Restaurants des Landes, die damit verbundenen Kosten, und die ständigen Änderungen..., die Unpersönlichkeit und Unaufgeschlossenheit im Alltag gegenüber Anderen in der Gesellschaft, der Stress, das omnipräsente Eingeteilte und Verordnete überall, zB Ladenschlusszeiten, die jeden Quadratzentimeter vermessene Natur, die seit ewigen Zeiten zu Kulturlandschaften gemacht wurde, dadurch alles eher Parkcharakter hat, die endlosen Wartezeiten bis was gemacht wird, zB Gesundheitswesen, KFZ Betriebe, usw usf, dürfte die Schweiz nicht besser sein als ihr Morgenland rechts auf der Landkarte,,,,,,
Ich behaupte dass du die Schweiz überhaupt nicht Kennst! Also Klappe.......:mad:
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.999
Reaktion erhalten
3.917
Ort
Beach/Thailand
du kennst den Konjunktiv nicht. Und statt Klappe und Red Face könntest du ja normal erklären....

Aber, wäre die Schweiz Himmel auf Erden, warum bist du dann nicht dort? Warum trifft man an den entlegensten Stellen weltweit ausgerechnet immer wieder Schweizer? Warum ist Thailand das Land mit den meisten Schweizern in ganz Asien? Warum ziehen dem Vernehmen nach ganze Dörfer in den Isan? Warum? Im Vergleich dazu trifft man auf so gut wie keine Ösis. Ernstgemeinte Frage, keine Provokation.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.756
Reaktion erhalten
1.999
du kennst den Konjunktiv nicht. Und statt Klappe und Red Face könntest du ja normal erklären....

Aber, wäre die Schweiz Himmel auf Erden, warum bist du dann nicht dort? Warum trifft man an den entlegensten Stellen weltweit ausgerechnet immer wieder Schweizer? Warum ist Thailand das Land mit den meisten Schweizern in ganz Asien? Warum ziehen dem Vernehmen nach ganze Dörfer in den Isan? Warum? Im Vergleich dazu trifft man auf so gut wie keine Ösis. Ernstgemeinte Frage, keine Provokation.
Könnte es daran liegen, dass die Masse der Ösis- ebenso wie die Masse der Dler, nicht über die Geldmittel eines durchschnittlichen Schweizers verfügt?
 
S

spaniolo50

Senior Member
Dabei seit
18.06.2008
Beiträge
167
Reaktion erhalten
36
Ort
Chonburi / Pattaya
Könnte es daran liegen, dass die Masse der Ösis- ebenso wie die Masse der Dler, nicht über die Geldmittel eines durchschnittlichen Schweizers verfügt?
Auch in der Schweiz hat nicht jeder soviel Geldmittel zur Verfügung, wie man sich vor allem in D erträumt.
Dafür ist der Schweizer ein fremdenfreundlicher, offener, humorvoller Eidgenosse, der auf der ganzen Welt sich grösster Beliebtheit erfreut. 555
In meinen Tramperjahren 68-72 konnte ich noch mit einem "Schwiezerfähnli" umherreisen und wurde fast überall freundlich aufgenommen.
Leider haben sich die Zeiten geändert, auch in der Schweiz.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
584
Ort
nähe Uttaradit
Der Spaniole läuft heute mit einer rot-goldroten Fahne herum und versteckt sich nicht mehr hinter einem CH-Kreuz..aber besser noch er tragt ein weisses T-Shirt mit rotem Kreuz...8-)
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.092
Reaktion erhalten
714
ein Bespiel von vielen: die vorgeschriebenen Rauchertrennräume in allen Restaurants des Landes, die damit verbundenen Kosten,,,
Quatsch, die meisten Restaurants haben das Rauchen nämlich gleich ganz verboten. Und damit schmeckt das Essen auch viel besser. Und das spart sogar Kosten. Ausserdem ist in kleinen Lokalen unter 40 m2 das Rauchen weiterhin erlaubt. Und sonst geht man halt kurz vor die Tür.


Und muss dort nicht penibel x Meter Abstand halten zu y wegen einer kaum bekannten Vorschrift. Man riskiert auch nicht drakonische Geldbussen oder ein Jahr Gefängnis wenn man einen Stummel wegschmeisst. Oder wird verhaftet und ausgewiesen weil man dampft. Auch wenn man bei einer Kontrolle etwas Gras dabei hat riskiert man nicht im Bangkok Hilton zu landen.


...die Unpersönlichkeit und Unaufgeschlossenheit im Alltag gegenüber Anderen in der Gesellschaft,,,
Also sprach der Falang vom Eiland welcher hier nur geduldet ist. Wenn du einen Schweizer zum Freund hast dann gilt das für immer (solange du keinen Seich machst). Aber richtige Freundschaft mit einem Thai Mann ist nicht möglich, da fehlt die Chemie.


...Verordnete überall, zB Ladenschlusszeiten,,,
Dafür bekommt eine Kasiererin bei Lidl oder Aldi in der Schweiz auch einen rechten Lohn samt Anspruch auf Pension und muss nicht in einem "typisch thailändischen" 7/11 für einen Hungerlohn ausharren. Man kann den Einkauf ja auch planen und kurzfristig kriegt man in CH auch nach Ladenschluss an einer Tanke oder Bahnhof noch was.


Trotzdem lebe ich weiterhin gerne in Hua Hin für ein halbes Jahr: TIT and not CH!
Solange es noch gesunde Luft zum Atmen gibt komme ich wieder.
 
Thema:

Bilder aus der Zeit, als man noch jung und schön war

Bilder aus der Zeit, als man noch jung und schön war - Ähnliche Themen

  • test bild

    test bild:
  • Bilder ohne Quellenangabe

    Bilder ohne Quellenangabe: Ist es nicht eigentlich Pflicht bei aus dem Netz gesaugten Bildern bei Weiterverwendung in Posts die Quellenangabe offen zu legen? Egal ob...
  • Paris: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique

    Paris: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique: (1) Paris: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique. Wir 7 „Musketiere“ waren 4 Tage (International) in Paris unterwegs. 1Thais...
  • USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.

    USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.: Na, auf freundlich Anregungen hin, zeige ich mich auch gerne von der freundlichen Seite. :smoke2: Ich mache 2 x 6 Bilder-Beiträge. Der erste ist...
  • Import von Bildern

    Import von Bildern: Mal eine Frage an die Spezies hier: Die Bild-Speicher unserer Handies sind voll und ich wollte sie "Importieren" auf meinen großen Speicher.Beim...
  • Import von Bildern - Ähnliche Themen

  • test bild

    test bild:
  • Bilder ohne Quellenangabe

    Bilder ohne Quellenangabe: Ist es nicht eigentlich Pflicht bei aus dem Netz gesaugten Bildern bei Weiterverwendung in Posts die Quellenangabe offen zu legen? Egal ob...
  • Paris: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique

    Paris: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique: (1) Paris: Bilder Streifzug, einer Internationalen Clique. Wir 7 „Musketiere“ waren 4 Tage (International) in Paris unterwegs. 1Thais...
  • USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.

    USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.: Na, auf freundlich Anregungen hin, zeige ich mich auch gerne von der freundlichen Seite. :smoke2: Ich mache 2 x 6 Bilder-Beiträge. Der erste ist...
  • Import von Bildern

    Import von Bildern: Mal eine Frage an die Spezies hier: Die Bild-Speicher unserer Handies sind voll und ich wollte sie "Importieren" auf meinen großen Speicher.Beim...
  • Oben