www.thailaendisch.de

Beziehung und Fragen

Diskutiere Beziehung und Fragen im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; In einer Beziehung die ueber 1000ende Kilometer basiert, ist es sicher nicht immer leicht diese beziehung zur Zufriedenheit zu pflegen. Wenn der...
C

Chonburi's Michael

Gast
In einer Beziehung die ueber 1000ende Kilometer basiert, ist es sicher nicht immer leicht diese beziehung zur Zufriedenheit zu pflegen.

Wenn der Urlaub sich zu Ende neigt und es hat sich eine enger Beziehung angebahnt dauchen doch sicher Fragen wie:

... was passiert wenn ich wieder zurueck bin?
... ist es wirklich Liebe?
... meint sie es ehrlich?
... bin ich nur ein ATM?
usw.

Frauen in diesem Board moegen mir verzeihen, wenn ich nur die moeglichenFragen der Maenner erwaehne.


Wie Handhabt ihr solche Fragen und die daraus entstehenden Gefuehle des Traurigseins, Unsicherheit, Angst, usw. ?
 
M

MikeRay

Senior Member
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
454
Reaktion erhalten
0
Das erste mal bin ich seelisch fast kaputt gegangen,mir kam´s irgendwie sowieso nicht koscher vor.Die Hilflosigkeit und Ohnmacht der man gegenübersteht,unbeantwortete Fragen liessen mich nächtelang nicht schlafen.Und den einzigen Rat von außenstehenden "vergiss sie" zu befolgen wollte ich nicht.Ich war auch lange nicht mehr verliebt.
Und man kann leider auch nicht erwarten daß die Person, deren Einnahmequelle man ist, es ehrlich meint.Für mich empfunden hat sie bestimmt, ich wohnte wenn ich in TH war immer bei ihr, sie bekochte mich eine fast normale Beziehung.Leider war sie durch das lange "arbeiten", nach ihrer Aussage 6 Jahre,psychisch ziemlich fertig.Sie trank sehr viel und war zu normalem körperlichen Kontakt nicht fähig.Ihre Wut- und Gewaltausbrüche lehrten mich das fürchten, manche Sachen hat sie erst in sich reingefressen und dann nachts, nach Genuss von Alkohol ist sie voll ausgerastet.Ich verstand sie ja auch warum sie weiter arbeiten musste, konnte mir das ja selber ausrechnen: 8000 Baht für die 2 Zimmer Wohnung mit separater Küche und vernünftigem Bad,1-1,5 Schachteln Marlboro täglich a 55 Baht,4000 Baht an Mutti und Tochter.Essen und trinken kann ich nicht beziffern, hat sie bestimmt auch nicht immer selbst zahlen müssen.Dafür konnte und wollte ich nicht aufkommen, ich konnte damals "nur" ca 8000 Baht monatlich schicken.
Bin aber mit ihrem Job und mit ihr trotz starker Gefühle nicht klargekommen da ich nie wusste woran ich war.Ich wollte nicht loslassen und musste mir ärztliche Hilfe suchen.Dadurch gewann ich Abstand und löste mich dann ja auch wie berichtet von ihr.
Mit meiner jetzigen Ehefrau war´s irgendwie einfacher, sie war von Anfang an grundehrlich.Mit offenen Wahrheiten kann ich sehr gut umgehen.Daraus entwickelte sich eine tiefe Liebe die sich zu einer normalen Beziehung entwickelt hat
 
Olli

Olli

Senior Member
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
2.899
Reaktion erhalten
1
Ort
Isernhagen
Interessante Frage Michael :super:
ich wäre wahrscheinlich der perfekte Liebeskasper gewesen ;-D doch ist mir soetwas nicht passiert. Hab noch keine in LOS kennengelernt dafür in Hannover :bravo: Kein Trennungsschmerz oder ähnliches da wir fast alles gemeinsam machen :round:

Olli
 
C

Chonburi's Michael

Gast
MikeRay, herzlichen Dank fuer dieses Statemant :super:
 
Samuifreund

Samuifreund

Senior Member
Dabei seit
05.09.2003
Beiträge
924
Reaktion erhalten
0
Ort
Stuttgart
Gute Frage...vor 10 Jahren fand ich mich mit einer Philippina in genau der von Dir beschriebenen Situation. Inzwischen bin ich seit fast 4 Jahren geschieden und vermeide diesen "Zustand" indem ich mich im Urlaub auf keine "längere" Beziehung mehr einlasse.
Nennt es Feigheit oder wie Ihr wollt´ aber ich habe absolut keine Lust mehr mir diese Fragen heute nochmals zu stellen und mich emotional in einem Urlaub nochmals so zu engagieren.
Es gibt genügend (auch Thai) Mädels in Deutschland mit denen man es einfacher haben kann.
Also um es auf den Punkt zu bringen: Ich weiss das ich mit der von Dir beschriebenen Situation nur sehr schlecht umgehen kann und verbringe meinen ganzen Urlaub deshalb nicht mehr mit "einer" Frau um danach wieder alleine nach Deutschland zurückkehren zu müssen und mir diese Fragen zu stellen.

Vor allem mit Mädels aus dem "arbeitenden Gewerbe" denke ich muss einfach klar sein um was es denen geht. Sollte ich mal eine "normale" nette Frau in LOS kennenlernen mit der sich eine Beziehung und Gefühle entwickeln werde ich meine Einstellung vielleicht nochmal überdenken ;-)

Viele Grüsse,
Samuifreund
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.354
Reaktion erhalten
3.070
Versuche dieses Problem so ehrlich wie möglich (der Frau gegenüber) anzugehen.

Das bedeutet für mich, von Anfang an keine Hoffnung machen, auf ein Zusammenleben nach dem Urlaub.

Das mich das Nichtalleinsein in Thailand dadurch mehr Geld kostet, ist mir klar. Aber das nehme ich nur zu gerne in kauf.

Wenn mir hier und da mal eine Frau begegnet, die nicht mit Geld zu bestechen ist, gehe ich jedem körperlichen Kontakt aus dem Weg (da wird sich nicht mal die Hand gegeben).

Micha
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
@Micha,

sie zu dass du deinen Flieger kriegst. Happy holliday! ;-)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.354
Reaktion erhalten
3.070
Danke pef, hab aber noch ein wenig Zeit, der Flieger startet erst um 14:10

Micha
 
P

PETSCH

Gast
und nimm genug Geld mit
nicht, daß Du noch Hände schütteln musst ;-D
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.965
Reaktion erhalten
2.016
Schlimmer wär´s wenn die Hände selbst was schütteln müssten! :lachen:

phi mee
 
zipfel

zipfel

Senior Member
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
666
Reaktion erhalten
0
Ort
München
Mahlzeit

Bei mir war am Anfang eine unbändige Eifersucht das größte Problem in unserer Beziehung:ich konnte einfach nicht glauben das ausgerechnet ich eine solche Frau abbekommen sollte und es kein Pferdefuß ist wie normalerweise...

Am Anfang unserer Beziehung mußte sie zur Beerdigung eines engen Verwandten für 2Wochen alleine zurück nach Isaan und ich hatte lediglich eine Telefonnummer(die war allerdings auch noch verkehrt,sie hatte die verkehrte Vorwahl und ich keine Ahnung...(rufe da an und will meine Frau sprechen(hatte ich mir alles aus dem Wörterbuch fein säuberlich herausgeschrieben)und niemand kennt sie dort(war ein paar Dörfer weiter und am Telefon wurde herzlich gelacht!!!)und ich krieg hier die Krise)
:fertig:
Buddha sei Dank hat sich später(6Tage!!!) alles aufgeklärt und beim Ersten gemeinsamen Urlaub bei ihr zu Hause lernte ich dann alle Verwandten kennen und konnte mich davon überzeugen das alles Rechtens zuging(Familie ist recht gut situiert und eine Abzocke nicht geplant(ich bin mir auch eigentlich sicher das sie es Ernst meint und ihre Familie sieht das Alles sehr entspannt :super: ))
Bedenken konnte ich also nur in der Anfangsphase unserer Beziehung begründen allerdings mehr auf Eifersucht als auf Tatsachen.
Wirklich schlechte Erfahrungen machten wir allerdings mit ihren Bekannten(mittlerweile haben wir da etwas aufgeräumt).
Dort ging es genauso wie Thema beschrieben kunterbunt zu...

tschüssel



:wink:
 
M

MichaelNoi

Gast
Schlimm war´s,
wir waren nach unserem ersten Kennenlernen öfters länger getrennt.
Das Warten auf das Heiratsvisum z.B. ( 4 Monate ) hat uns beide durch alle gedanklichen Höhen und Tiefen getrieben.
Besonders die Tiefen wurden von mancher Thaiverwandtschaft genüßlich ausgeweidet, um meine Frau zu verunsichern.
Na und ich machte mir natürlich auch meine Gedanken, bei dem was man in den Foren so alles zu lesen bekommt :O
Da muß man leider durch und versuchen trotz allem ein kühles Herz zu bewahren.
Im nachhinein betrachtet, war diese Zeit nur der erste Prüfstein im neuen Leben ;-)
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Ich halte es wie Micha, zumindest was die Ehrlichkeit angeht.
Keine Versprechungen, keine Zusagen, Klartext.

Doch wenn es immer so einfach wäre....

Olli weiß es, Samuifreund hat es schon geschrieben, ich weiß es nur zu gut, man(n) muß nicht nach Thailand fliegen, um eine Thai kennenzulernen. Doch auch hier können Phasen des Alleinseins vorkommen. Und dann fange ich schon mal an darüber nachzudenken, ob ich nicht vielleicht doch eine Stupsnase einlade. Kontakte bestehen (trotz oder wegen dem Klartext), nach Geld/Hilfe wurde (bisher) nie gefragt. Da komme ich schon ins grübeln. Doch das gibt sich sehr schnell wieder. Auf Basis der kurzen (wenn auch schönen) Zeit des Kennens mag ich zum einen keine Versprechen geben, die ich wahrscheinlich nicht einhalten kann. Zum anderen fehlt mir die Vertrauensbasis, die mich vieles akzeptieren/toletieren läßt.
 
L

Lungkau

Senior Member
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
925
Reaktion erhalten
1
Ort
Hamburg
Das Problem „Eifersucht“ gibt es gerade am Anfang sehr häufig. Wenn sich die Beziehung gefestigt hat und die Frau merkt, dass ihr Gegenüber sie wirklich liebt, legt sich die Sache langsam wieder. Das bedeutet allerdings nicht, dass es nicht irgendwann wieder einmal zu einem erneuten in unseren Augen ungerechten Gefühlsausbruch kommt.
Die Linie der Gefühle ist sehr schmal da ihre Familie in Thailand lebt und Sie hier in Deutschland mehr oder weniger alleine ist.
Micha
 
G

Guest

Gast
Olli hat geschrieben:
Hab noch keine in LOS kennengelernt dafür in Hannover Kein Trennungsschmerz oder ähnliches da wir fast alles gemeinsam machen
Geht mir genauso, außer dass es bei mir nicht Hannover, sondern Nürnberg war und ich sagen würde, dass wir zwar nicht fast alles gemeinsam machen, aber doch sehr viel (und das ist auch gut so).

Olli hat geschrieben:
... ist es wirklich Liebe?
... meint sie es ehrlich?
Diese Fragen kann ich natürlich auch nicht mit absoluter Sicherheit beantworten, ich gehe aber mal davon aus, weil:
- ich die schauspielerischen Fähigkeiten meiner Freundin für begrenzt halte
- frau mich eigentlich nur lieben kann ;-)

Gruss,
Yaso
 
G

Guest

Gast
@ Olli
das war ich nicht :lol: :rofl: das war der Threadstarter
Du hast natürlich völlig recht. Mea culpa. Das Zitat war natürlich von Chonburi´s Michael. Das kommt davon, wenn man so faul ist und Passagen kopiert und dann vergißt sie zu modifizieren.

Leider kann ich das Post nicht mehr editieren, aber vielleicht kann der Moderator den Namen austauschen?
Wenn nicht, so denke ich ist der Irrtum durch dein und mein Posting auch so ausreichend aufgeklärt.

Sorry!

Gruss,
Yaso
 
Olli

Olli

Senior Member
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
2.899
Reaktion erhalten
1
Ort
Isernhagen
@Yaso

nicht so schlimm
hab doch :lol: :rofl:
und nicht
:zorn: :heul:

aber nen schönen Franken wenn wir uns x treffen :lecker:
 
PengoX

PengoX

Senior Member
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
1.990
Reaktion erhalten
0
Ort
Unterschleißheim
Chonburi's Michael" schrieb:
... was passiert wenn ich wieder zurueck bin?
... ist es wirklich Liebe?
... meint sie es ehrlich?
... bin ich nur ein ATM?
Ich denke diese Fragen kann keiner mit Sicherheit beantworten (so wie das mit dem Lichtausgehen im Kühlschrank ja auch ist).

Aber wenn sich danach die Zweifel als unbegründet herausstellen freut man sich ja um so mehr dass 'sie anders ist als die anderen'.


PengoX
 
Thema:

Beziehung und Fragen

Beziehung und Fragen - Ähnliche Themen

  • Einreise unverheirateter Partner - Nachweis einer Beziehung

    Einreise unverheirateter Partner - Nachweis einer Beziehung: Hallo. Danke für die Antwort. Ja, das Visum hat sie. Wir sind auch davon ausgegangen, dass das reicht. Allerdings geht es jetzt um den Nachweis...
  • Beziehung - getrennte Kassen?

    Beziehung - getrennte Kassen?: Ahoi nochmal, ist es eigentlich üblich, dass der Mann bzw der Freund immer im Restaurant zahlt? Wie macht ihr es? zahlt eure Partnerin/Partner...
  • Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung

    Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung: Hallo zusammen, ich habe mich hier registriert, da ich ziemlich durcheinander bin und hoffe das vielleicht einige Leute, denen Thailand und die...
  • Psychopharmaka (Quetiapin) in Thailand (auf Rezept) beziehen. Möglich? Kosten?

    Psychopharmaka (Quetiapin) in Thailand (auf Rezept) beziehen. Möglich? Kosten?: Hallo, ich plane einen längeren Aufenthalt in Thailand. Leider bin ich zwingend auf die Einnahme von Psychopharmaka (Quetiapin) angewiesen. Das...
  • Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!

    Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!: Hallo! Zusammen, Ich (37) bin neu hier und habe mich registriert, weil ich desorientiert bin. Und zwar habe ich letztes Jahr im Juni über Thai...
  • Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Einreise unverheirateter Partner - Nachweis einer Beziehung

    Einreise unverheirateter Partner - Nachweis einer Beziehung: Hallo. Danke für die Antwort. Ja, das Visum hat sie. Wir sind auch davon ausgegangen, dass das reicht. Allerdings geht es jetzt um den Nachweis...
  • Beziehung - getrennte Kassen?

    Beziehung - getrennte Kassen?: Ahoi nochmal, ist es eigentlich üblich, dass der Mann bzw der Freund immer im Restaurant zahlt? Wie macht ihr es? zahlt eure Partnerin/Partner...
  • Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung

    Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung: Hallo zusammen, ich habe mich hier registriert, da ich ziemlich durcheinander bin und hoffe das vielleicht einige Leute, denen Thailand und die...
  • Psychopharmaka (Quetiapin) in Thailand (auf Rezept) beziehen. Möglich? Kosten?

    Psychopharmaka (Quetiapin) in Thailand (auf Rezept) beziehen. Möglich? Kosten?: Hallo, ich plane einen längeren Aufenthalt in Thailand. Leider bin ich zwingend auf die Einnahme von Psychopharmaka (Quetiapin) angewiesen. Das...
  • Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!

    Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!: Hallo! Zusammen, Ich (37) bin neu hier und habe mich registriert, weil ich desorientiert bin. Und zwar habe ich letztes Jahr im Juni über Thai...
  • Oben