...belauschtes

Diskutiere ...belauschtes im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Neulich bin ich beim Lesen im Forum unbeabsichtigterweise Zeuge folgenden Gespräches geworden. Und zwar wurde es geführt von den wohl zwei...
K

Kali

Gast
Neulich bin ich beim Lesen im Forum unbeabsichtigterweise Zeuge folgenden Gespräches geworden. Und zwar wurde es geführt von den wohl zwei wichtigsten Forenteilnehmern überhaupt, die sich allerdings aus Datenschutzgründen bis heute noch in keinem Forum registrieren liessen: Kopf und Bauch

Ich gebe einmal den Inhalt des Gespräches – so aus dem Gedächtnis -, man nennt es wohl Gedächtnisprotokoll, wieder:

Kopf: "Also, nein, das darf doch nicht wahr sein! Welche Hirnis sind hier eigentlich vertreten? Da sind die sogenannten Expaten, die in Thailand leben und glauben uns ihre Weisheiten um die Ohren schlagen zu müssen. Und das alles nur, weil sie denken, einmal mit dem Zug zum Mekong oder mit dem Rucksack nach Burma reicht aus uns sagen zu müssen, was in Thailand los ist. Dabei weiss doch jeder, dass man alles besser in unseren Büchern nachlesen kann."

Bauch: "Nun mach´ mal halblang. Ich denke schon, dass sie über einen grossen Erfahrungsschatz verfügen, und nur, weil sie vielleicht nicht über grossartige schriftstellerische Fähigkeiten verfügen oder so, denken und schreiben sie eben wie ihnen der Schnabel gewachsen ist."



Kopf: "Ach, red´ doch keinen Stuss. Es frisst nicht nur Serverkapazität, sondern beleidigt geradezu meine Intelligenz, solchen Schmarrn lesen zu müssen. Ausserdem sollten sie sich an die Regeln halten und auch Kritik vertragen können. Und wenn ich dann alle diese Randbemerkungen mitbekomme, alle ohne Quellenangabe, die sollten sich erst einmal damit beschäftigen, wie man richtig zitiert."

Bauch: "Wozu? Bisher war immer (meistens) zu erkennen, wenn urheberrechtlich zitiert worden ist. Ausserdem ist das hier kein Akademikerforum, wo man sich über Dissertationstheorien austauscht, sondern ein Thailand-Familien-Forum, wenn ich das Impressum richtig verstanden habe. Und Familien bestehen nun mal nicht nur aus Akademikern. Oder hast Du vergessen, dass Akademiker ohne die Bauern nichts zu essen hätten?"

Kopf: "Was bist Du, bist Du Kommunist? Na, da werde ich mich ein wenig mehr um Dich kümmern müssen. Im übrigen ist sowieso zu wenig Struktur in dem Forum und auf diese ewigen Quertreiber können wir auch verzichten.
Ausserdem geht´s ja auch nicht nur darum. Guck´Dir nur diesen Kochthread an! Was soll das, tauschen wir uns jetzt darüber aus, was da bei jedem mittags, abends und bei Mondaufgang auf´m Tisch steht? Über ernährungsphysiologische Probleme an der Grenze zu Kambodscha können wir uns gerne unterhalten, da liegt der eigentliche Interessenschwerpunkt.
Und guck´ Dir diese Schwuttenbändiger an, ganz zu schweigen von den alkoholbenebelten Gestalten, die zu nachmitternächtlicher Stunde ihr Unwesen treiben. Das gibt´s eigentlich gar nicht..."

Bauch: "Bleib´ doch einfach ein wenig cool, wie ist´s mit Deinem Gleichmut den Dingen gegenüber, die Du einfach nicht ändern kannst? Wie ist´s mit Deiner Toleranz oder sogar Deiner Solidarität mit denen, die eben andere Vorstellungen und Bedürfnisse haben? Hast Du keine Freude daran, wenn jemand einfach nur erzählt von dem, das er erlebt und dem, das ihm geschmeckt hat?
Und was hast Du gegen Pattaya und die Schwuttenbändiger ? Es ist ein Teil des Lebens wie viele andere Dinge auch. Natürlich stumpft eine derartige Tätigkeit ab, aber zum grossen Teil doch auch nur, weil der Mensch, gerade was den Konsum betrifft, äusserst lernfähig ist. Es sind auch alles nur Menschen – mit Kopf und Bauch.
Sicher sind die ernährungsphysiologischen Probleme an der Grenze zu Kambodscha diskussionswürdig, doch dafür gibt´s eben auch Fachleute, wir können sie nicht lösen.

Kopf: "Mannomann, ich kann Dir bald nicht mehr zuhören. Kommst Du Dir selbst nicht langsam überflüssig vor ? Du laberst ja schon genau so wie der Kali und andere Sensibelchen hier ? Ein krummes Wort und Du machst Dir in die Hose. Nein. Ihr habt den Sinn des Forums nicht begriffen. Man muss auch mal ein deutliches Wort sprechen, jeder weiss schliesslich, das wir nicht in einer heilen Welt leben, und den Blauäugigen hier muss sowieso mal der Marsch geblasen werden. Und wer glaubt, dass ausgerechnet ´sein Mädel´ die einzige ist, die nicht in ´ner Bar gearbeitet hat, gehört auch abgeschossen. Hier muss mal wieder richtig Zoff rein, Schluss mit dem lahmen Geschreibsel, und raus mit den Möchtegernpoeten und Isaan-Träumern. Sanuk muss her – plost."

Bauch: "Ach mein Gutster, sieh´s doch mal so: alle hier, aber auch alle haben Ihr Leben, Ihr Schicksal oder Kharma, wenn Dir das lieber ist. Es sind Menschen mit Wünschen, Hoffnungen und Träumen, und wenn man draus erwacht, haben sie zumindest eine schöne Zeit gehabt. Denk´ an die Vergänglichkeit – auch die der Foren. Du bist doch ein helles Köpfchen, Kopf, vergiss nicht, ohne mich könntest auch Du nicht überleben. Was sonst noch........."

Tja, und hier brach das Gespräch ab, oder besser gesagt: ich bin aufgewacht. Und da sehe ich sie wieder vor mir, leicht verschwommen, diese virtuelle Welt, wie sie irrealer manchmal nicht sein kann.

Ich wünsche allen einen schönen Abend, eine gute Nacht, und dem ein oder anderen, dass ihm selbst nicht das passiert, das er anderen schon einmal an den Hals wünscht.... :wink:

herzlichst, Kali[hr:cb1db27773]

Anm.: Der Originalbegriff ´Kopf und Bauch´ ist dem gleichnamigen Buch von Gerhard Zwerenz entnommen, wenn auch dort auf anderem Hintegrund verwandt
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Hi Kali,
Du bist der beeeeeeste!
Chock Dee!
 
J

Jakraphong

Gast
Kali,
schön haste das geschrieben. Auf wen soll in Zukunft mehr geachtet werden? auf den Bauch oder auf den Kopf?
und was ist nun,
wenn der Kopf und der Bauch die selbe Meinung vertreten?
Oder wenn der Bauch sagt, ich habe eine andere Meinung als du (Kopf)
Und wenn der Kopf sagt, entscheide du, mir ist egal ob du eine eigene Meinung hast?

Fragen über Fragen.
liebe Grüße Buthan :hilfe:
 
K

Kali

Gast
Hallo, Jakra, freue mich, dass ich Dein Wissen wieder erweitern konnte :lol:

...zu Deiner Frage: notfalls gibt´s da noch was unterhalb des Bauches (da war doch noch was !!??), und wenn der ins Spiel kommt, spielen Kopf und Bauch auch keine Rolle mehr.... :rofl: :rofl: :rofl:
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@all
Die Forenmitglieder "Kopf" und "Bauch" sind ab sofort von mir in diesem Forum gesperrt worden.

Solche Gestalten brauchen wir hier nicht!
:lol:


Moderator
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
also sprach die Leber, ich will mehr Mekong, worauf sich die Niere meldete, bloß nicht, ich brauche Wasser. Dies vernahm nun das rechte Bein und brüllte nach oben, bist du verrückt, ich habe schon genug Wasser hier unten, worauf sich dezent der Darm mit einem kleinen Pubs meldete. Die Nase zog ihre Schleimhäute zusammen und meldete sich angewiedert beim Großhirn oder war es das Kleinhirn welches feststellte, daß der Magen eigenartige Töne von sich gab. Der Magen aber knurrte Richtung Mund, was war das nur wieder für ein abscheulicher Fraß den du mir da runtergekarrt hast. Der Mund aber tat unschuldig und wisperte, beschwer dich doch bei den Augen, solange die zweigleisig fahren und nicht wissen wo sie hingucken sollen. Und so lauschte ein etwas namens Mensch in sein inneres und wollte am nächsten Tag seinen Doktor fragen, ob bei ihm noch alles in Ordnung wäre. Der Doktor aber beschloss an jenem Tag sich diese ganzen Organsachen nicht anzuhören und streikte.

Kopf an Finger: schreibe Gruß
Gruß
Finger an Kopf:Befehl ausgeführt
AlHash
 
A

Airport

Gast
Kali, Kali,
haste wieder mal schoen geschrieben!! :bravo:
Aber deine Naechte muessen ja Grauenvoll sein, wenn man SOLCHE Traeume hat :hilfe: :heul: :fertig: !!
Wenn ich also auch Nachts von den Foren traeumen wuerde, dann kaeme ich nicht mehr morgens raus... :lol: ;-)

Nee, Nee, ich handele weiter nach dem Motto:
Schreiben, Lesen, Vergessen!! ;-)

Obwohl, so manchmal................ :wink: :wink:
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@Kali, wie immer auf den Punkt gebracht :super: .
Ich hoffe alle verstehen es ;-) .
Mußt du heute einen langen Büroschlaf abgehalten haben :lol: , sowas träumt man doch nicht nachts :???:, oder :nixweiss: ?
Gruß Sunnyboy
 
N

Nelson

Gast
@Airport:

ist zwar "offtopic", aber trotzdem:

Freut mich, dass Du Deine Signatur geändert hast! :super:

Gruß nach Giessen, Nelson :-)
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo Kali,
mein Wochenende began heute schon etwas früher,
nämlich beim Lesen deines Beitrages :bravo:

P.S. erzähl´bloß deiner Frau nichts von deinen Alpträumen :lol:
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Kalo :bravo:
Nach dem lesen weiss ich dass meine beitraege mehr aus dem bauch kommen
Hoffentlich gibts es demnaechts mehrere "bauchredern" oder soll ich sagen mehr "Bauchschreiber" ?? :lol:

Also das (Ich zitiere Kali): notfalls gibt´s da noch was unterhalb des Bauches (da war doch noch was !!??), und wenn der ins Spiel kommt, spielen Kopf und Bauch auch keine Rolle mehr

wenig sind die leute die dann auch noch gleichzeitig schreiben koennen :lol:

Im diesen sinne wuensche ich allen ein schoenes kaltes woechenende
MFG
 
Thema:

...belauschtes

Oben